Die E Scooter von Mercedes, Audi und BMW

audi e scooter

Die großen deutschen Autohersteller bieten jetzt auch elektrische Kleinstfahrzeuge an. Unter dem Namen Mercedes, Audi und BMW können Kunden auch E Scooter kaufen. Klein zusammen gefaltet, passen Sie prima in den Kofferraum und man kann mit ihnen auch die letzte Meile zum Ziel meistern. Wir informieren euch über die Modelle und ob denn wirklich auch die Automarke den Elektroroller hergestellt hat oder nur branded. 

E Scooter von Mercedes-Benz

Wer die letzte Meile mit einem E-Scooter mit Stern zurücklegen will, sollte sich mit dem Modell von Mercedes befassen. Der hat nämlich ordentlich PS unter der Haube. Er entstand in Kooperation mit Micro. Ganze 500 Watt schafft der schwarze Flitzer. 

mercedes e scooter
© Mercedes E Scooter

Da er eine Straßenzulassung hat, darf er aber nur 20 km/h schnell fahren. Immerhin kommt er damit um die 25 Kilometer weit. Leider noch Seltenheitswert, zumindest bei der Konkurrenz, hat die höhenverstellbare Teleskop-Lenkstange. Hier lässt sie sich nach Größe des Fahrers variabel einstellen. Ein weiteres Plus sind die faltbaren Handgriffe, so ist der Mercedes Scooter noch kompakter zu verstauen und zu transportieren. Gut gefedert lassen sich so einige Kilometer zurücklegen. Der Mercedes-Benz eScooter lässt sich mit der passenden App auf dem Smartphone verbinden.

Der Audi e Scooter ist ein Ninebot

Den Ninebot Max G30D gibt es nun auch im Style von Audi. Die vier Ringe schmücken die Front sowie das Trittbrett des E Rollers. Powered by Segway geht es auch hier mit 20 km/h durch die Gassen. Dieser Elektroroller läuft und läuft und läuft. Mit einer beeindruckenden Reichweite von bis zu 65 km pro Aufladung hängt er die Konkurrenz locker ab. 

audi e scooter
© Audi E Scooter

Das Komplettpaket beinhaltet ein intelligentes Batterie-Management-System mit Schutzmechanismen wie Kurzschlussschutz, Zwei-Wege- Lade und –Entladeschutz, sowie Überspannungs- und Temperaturschutz. Schlauchlose Luftreifen mit einer extra, internen Beschichtung verringern die Wahrscheinlichkeit für Risse und Löcher, wodurch die 10 Zoll Reifen so gut wie pannensicher sind. Das Manko am Audi e Scooter ist allerdings das Gewicht. Knapp über 19 Kilogramm wiegt der Roller.

Der E-Scooter von BMW

Der BMW Scooter ist ein echtes Fliegengewicht. Er bringt lediglich 9,9 Kilogramm auf die Waage. Somit ist das Gefährt ein echt praktischer Alltagsbegleiter für die City und passt locker in jeden Kofferraum. Ein geringes Eigengewicht bedeutet jedoch, dass an einer anderen Stelle gespart wurde. In diesem Fall gibt es einen relativ kleinen Akku. Der ist zwar super schnell wieder aufgeladen, nur 2,5 Stunden dauert ein Ladevorgang, dafür muss man ihn recht oft an die Steckdose anschließen. Denn der BMW e Roller kommt gerade mal 12 Kilometer weit. Der Hinterradantrieb gibt lediglich mit 150 Watt Schub, daher rechnet sich der E-Roller eher für kurze und gerade Strecken.
bmw x2 city
© Der BMW x2 City E Scooter

BMW hat noch einen zweiten E Roller auf den Markt gebracht: Den BMW X2City E-Scooter. Optisch eine echte Augenweide, preislich jedoch unerreicht. Um die 2.5000 Euro will der Händler dafür. Wer sich für den 20 Kilo schweren Elektro Roller von BMW interessiert, sollte etwas Geduld mitbringen. Denn immer wieder finden Aktionen statt, in denen das Luxusmodell für bis zu 50 % Rabatt verscherbelt wird. Im Gegenzug gibt es dafür einen USB-Anschluss, 16 Zoll Reifen und hydraulische Magura Scheibenbremsen.

Teile diesen Beitrag auf Social Media:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on pinterest

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die neusten News

Winterreifen für E Kabinenroller

Die kalte Jahreszeit naht und mit ihr auch Schnee und Frost. Besitzer von E Kabinenroller sind als Teilnehmer im Straßenverkehr ebenfalls verpflichtet für entsprechende Bereifung

Weiterlesen »

Drosselung von E-Rollern

Statt einen E-Roller zu entdrosseln, damit er schneller fährt, geht es auch umgekehrt. Das nennt man dann Drosselung. Aber wozu ist sie gut? Und was

Weiterlesen »
50% Rabatt Deals

Erhalte mit unserem Newsletter aktuelle Rabattgutscheine & Deals 
zum Kauf der E-Scooter.

Gewinne einen E-Scooter

Wir verlosen zwischen allen Newsletter Anmeldungen bis zum 31. Januar einen ‚Digger Läuft‘ ES-1 E-Scooter.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.