VMAX VX4 GT, LT & ST Test - Der Mega E Scooter mit Rabattcode

Technik im Vergleich, Bewertung & Erfahrungen

Previous slide
Next slide

Wir haben uns den neuen VMAX VX4 E Scooter angesehen. Es gibt ihn in drei Varianten, der VMAX VX ST, den LT und mit den stärksten Leistungen als GT. Wir zeigen Euch in unserem Testbericht alle wichtigen technischen Details, bewerten diese und vergleichen mit anderen Marken und Modellen. auch im Preisvergleich. Und Ihr bekommt von uns exklusiv einen Rabattcode, mit dem Ihr die VMAX günstiger kauft!

Die VMAX VX 4 Serie im Vergleich

Aktuelle VMAX VX4 Aktionen

Jetzt Rabattcode sichern!
Egal ob Ihr einen VMAX E Scooter jetzt oder später kauft. Ihr könnt Euch jetzt schon mal den Rabattcode für einen günstigeren Kauf direkt bei VMAX sichern

VMAX VX Serie im Test

Der VX4 ist das neue Spitzenmodell von VMAX. Es gibt die Serie als VMAX VX4 LT mit 55 Km Reichweite, den VMAX VX4 ST mit 75 Km Reichweite und den VMAX VX4 GT mit 100 Km Reichweite. 

Der neue VMAX VX4 E Scooter zählt in Bezug auf Technologie als auch auf Leistung eindeutig zu den Premium-Modellen zählt und sich als vielseitiger E Scooter für anspruchsvolle Einsatzgebiete eignet.

Mit dem VMAX legst du dir einen Schweizer Elektro Scooter mit einem hohen Qualitätsversprechen zu. VMAX E Scooter liegen im hochpreisigen Segment, was aber nicht nur aus leistungstechnischen Gründen gerechtfertigt ist, sondern auch aus umweltfreundlichen. Alle Modelle werden in Eigenregie produziert und mit dem Verkauf eines jeden E Scooters werden gemeinnützige Projekte und Organisationen unterstützt.

Starke Motorleistung / Beschleunigung VMAX VX4

vmax vx4 leistung
VMAX VX4 Motorleistung

Der 48V Motor, der im VMAX VX4 verwendet wird, hat eine Nenndauerleistung von 500 Watt. Mehr ist in Deutschland auch gar nicht erlaubt. Die Peakleistung hingegen kennt keine gesetzlichen Begrenzungen. Und das schöpft der VX4 auch voll aus. Mit einer Spitzenleistung von 1600 Watt erhältst du eine unvergleichbare Dynamik und Power, sowie eine rasante Beschleunigung.

Hohe Steigfähigkeit

Mit dem VMAX VX4 kommst du nicht nur schnell auf die Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h, du kannst mit dem E-Roller auch mühelos Hügel von bis zu 33 % Steigung bewältigen. Das ist im Schnitt doppelt so viel, wie ein herkömmliches Modell schafft.

Hohe Reichweite / Großer Akku

Ein Akku mit hoher Kapazität ist ein entscheidender Faktor für die Alltagstauglichkeit von Elektrorollern, da er sicherstellt, dass deinem E Roller auch bei langen Distanzen nicht die Puste ausgeht. Beim VMAX VX4 musst du dir darüber keine Sorgen machen. Je nachdem, welche Strecken du fahren möchtest, hast du beim Kauf die Option, zwischen drei verschiedenen 48V-Akkus zu wählen. Mit dem 13’000 mAh Akku LT (Long Travel) kommst du auf eine durchschnittliche Reichweite von 55 km. Mit der 18’200 mAh-Batterie ST (Standard Travel) schafft dein E Scooter um die 75 km. Und mit dem 23’200 mAh Akku GT (Greater Travel) reicht dir eine Aufladung für sage und schreibe 100 km.

Eine größere Akkukapazität (wie bei GT) ermöglicht dir eine längere Reichweite zwischen den Ladevorgängen, erfordert jedoch eine längere Ladezeit von 12 Stunden. Auf der anderen Seite bieten LT und ST kürzere Ladezeiten von 6,5 Stunden bzw. 9 Stunden, sie sind jedoch aufgrund ihrer geringeren Kapazität besser für kürzere Fahrten geeignet.

VMAX VX4 mit Blinker

VMAX VX4 Blinker und Blinkerschalter
VMAX VX4 Blinker und Blinkerschalter

Die Integration einer Blinkeranlage, die sowohl vorne als auch hinten am VMAX VX4 angebracht ist, ermöglicht es dir, Richtungswechsel im Straßenverkehr einfach und deutlich anzuzeigen, was die Sicherheit im Straßenverkehr erheblich erhöht. So bleiben deine Hände am Lenker und das Risiko von Unfällen wird minimiert.

VMAX VX4 Federung / Stoßdämpfer

VMAX VX4 Frontgabel, Schwungfedern und 10 Zoll Reifen
VMAX VX4 Frontgabel, Schwungfedern und 10 Zoll Reifen

Auch die Federung des VMAX VX4 trägt dazu bei, dein Fahrerlebnis deutlich zu verbessern. Die vordere Federgabel bietet dir einen Federweg von bis zu 5 cm. Dies bedeutet, dass der E Scooter Unebenheiten und Schläge auf der Straße effektiv abfedern kann. Hinten wurde eine Schwungfederung verbaut. So bist du auf glatten Straßen, Schotterwegen oder unebenem Gelände immer sicher und stabil unterwegs.

VMAX VX4 Reifen

Der VMAX VX4 ist mit 10 Zoll Reifen und offroad Profil ausgestattet. 

Die Verwendung von Tubeless-Reifen mit Offroad-Eigenschaften bedeutet, dass der VMAX VX4 für verschiedene Geländearten geeignet ist. Offroad-Reifen sind in der Regel robuster und bieten eine bessere Traktion auf unebenem Untergrund, was den E Scooter befähigt, auch auf Schotterwegen, Feldwegen und anderen nicht asphaltierten Oberflächen zu fahren. Dies macht den VMAX VX4 zu einer vielseitigen Wahl für Fahrer, die sowohl in städtischen als auch in ländlichen Gebieten unterwegs sein möchten. Zudem sind Tubeless-Reifen weniger anfällig für Reifenpannen. Durch ihre Größe von 10 Zoll tragen diese Reifen zur Verbesserung deines Fahrkomforts bei und bieten dir die gewünschte Stabilität.

Zuladung / Hohe Traglast

Die Traglast gibt an, wie viel Gewicht der E Roller tragen kann, ohne die Leistung oder die Sicherheit zu beeinträchtigen. Die maximale Zuladung von 150 kg ist sehr großzügig bemessen und sollte die meisten Fahrer und ihre persönlichen Gegenstände problemlos tragen können.

Lichtanlage / Display

VMAX VX4 Display
VMAX VX4 Display

Ein übersichtlich gestaltetes Display ist wichtig für eine einfache und intuitive Bedienung des E-Scooters. Mit 3.97 Zoll ist das TFT LCD-Farbdisplay groß genug, damit du Informationen wie Geschwindigkeit, Akkustand und andere relevante Daten klar ablesen kannst, ohne die Aufmerksamkeit von der Straße abzuwenden. Das robuste Metallgehäuse trägt zur Langlebigkeit und Stabilität des Displays bei. Es schützt dein Dashboard vor Beschädigungen durch Stöße oder Witterungseinflüsse und verleiht dem E Roller ein hochwertiges Erscheinungsbild. Willst du während der Fahrt dein Smartphone aufladen, geht das über eine USB-Ladebuchse. Außerdem gibt es noch eine PIN-Code-Sperre, mit der du den VMAX VX4 vor unbefugter Nutzung schützen kannst.

VMAX VX4 Lenker und starkes Vorderlicht
VMAX VX4 Lenker und starkes Vorderlicht

Damit du auch bei Dunkelheit sicher unterwegs bist, wurde ein leistungsstarkes 60 LUX Frontlicht mit Doppelkegel verbaut, das für eine breitere und gleichmäßigere Ausleuchtung der Fahrbahn sorgt. Hinten sorgt ein Rücklicht mit Bremslicht für erhöhte Sichtbarkeit im Straßenverkehr.

VMAX VX4 Maße und Gewicht

Die Abmessungen des VMAX VX4 sind auf die Bedürfnisse städtischer Pendler zugeschnitten. In aufrechter Position misst der Scooter 1307 mm in der Länge, 584 mm in der Breite und 1220 mm in der Höhe. Wenn es darum geht, den Scooter zu verstauen oder ihn im Kofferraum zu transportieren, kannst du ihn einfach zusammenklappen. Im zusammengeklappten Zustand beträgt die Größe 570 mm x 584 mm x 1220 mm. Obwohl der VMAX VX4 kompakt ist, wurde bei der Gestaltung des Trittbretts nicht gespart. Mit Abmessungen von 690 mm in der Länge und 250 mm in der Breite bietet es ausreichend Platz, um bequem und stabil darauf zu stehen. Mit einem Gewicht von nur 27,4 kg gehört er eher zu der schweren Sorte, was aber völlig normal für E Roller ist, die eine so hohe Akkukapazität haben wie dieses Leistungspaket.

VMAX VX 4 Testvideo

Alle technischen Details des VMAX V4

Leistung:

    • Höchstgeschwindigkeit: 20 Km/h + 10% Toleranz
    • Reichweite: 55 – 100 Km
    • Nennleistung: 500 Watt
    • Peakleistung: 1600 Watt
    • Steigleistung: 33%
    • Akku:  48V 13’000 mAh (LT) / 48V 18’200 mAh (ST) / 48V 23’200 mAh (GT)
    • Ladezeit:  6.5h (LT) / 9h (ST) / 12h (GT)

Masse:

    • Gewicht: 27.4 kg (LT) / 28.6 kg (ST) / 29.0 kg (GT)
    • Größe: 1307 × 584 × 1220 mm (HxBxL)
    • Größe gefaltet: 570 × 584 x 1220 mm
    • Trittbrett: 690×250 mm
    • Reifengrösse vorne: 10″ Tubeless
    • Reifengrösse hinten: 10″ Tubeless
    • Reifenprofil: offroad
    • Lenkerhöhe ab Trittbrett: 1020 mm
 

Ausstattung:

    • Wasseschutz: IP Schutzgrad X6
    • Rahmen: Aluminium
    • Frontlicht: 60 LUX mit Doppelkegel
    • Rücklicht
    • Bremslicht
    • Bremse vorne: Trommelbremse
    • Bremse hinten: Elektronische Rekuperation
    • Bremshebel: 2
    • Federung vorne:  Federgabel
    • Federung hinten: Schwungfedern
    • Blinker: vorne & hinten
    • TFT LCD-Farbdisplay
    • PIN Code Sperre
    • App / Bluetooth
    • USB Buchse
    • Hupe
    • Seitenreflektoren

Lieferumfang

    • Papiere für Straßenzulassung 
    • Werkzeug
    • Bedienungsanleitung
    • VMAX Commuting Bag
    • VMAX Ladegerät
    • Ventilzugangserweiterung

VMAX VX4 Lieferumfang + Bedienungsanleitung

vx 4 von vmax bedienung und lieferumfang
VMAX VX4 Lieferumfang

Der Lieferumfang des VMAX VX4 E-Scooters enthält eine Montageanleitung und Werkzeug, damit du den E-Scooter korrekt zusammenzubauen und fahrbereit machen kannst. Neben dem VMAX Ladegerät erhältst du eine VMAX Commuting Bag, mit der du deine persönlichen Gegenstände und Einkäufe während der Fahrt bequem transportieren kannst. Diese Tasche kann zum Beispiel an der Lenkstange befestigt werden. Inbegriffen ist auch eine Ventilzugangserweiterung, die dir das das Aufpumpen der Reifen erleichtert.

VMAX VX4 Zubehör und Ersatzteile

VMAX ist ein serviceorientiertes Unternehmen, dass sich ausgiebig mit den Wünschen und dem Feedback seiner Kunden beschäftigt. Online bekommst du Tipps und informative Blogbeiträge zum Thema E Scooter. Auch was das Zubehör und Ersatzteile angeht, kommen du und dein E Roller nicht zu kurz. Ob Reifen, Bremsen oder ein neues Frontlicht; bei VMAX wirst du garantiert fündig.

VMAX VX4 kaufen – Unsere Tipps

Den VMAX VX4 kannst du ab dem 22.09.2023 vorbestellen. Das günstigste Modell geht ab 1.399 Euro los, willst du die 100 km Reichweite ausschöpfen, kostet dich das 1.799 Euro. Der Versand ist kostenlos und du bekommst 24 Monate Garantie. Nach der Lieferung benötigst du lediglich noch ein Versicherungskennzeichen, bevor du das neue VMAX Flagschiff voller Stolz austesten kannst. Eine Helmpflicht besteht zwar nicht, wir raten dir aber dennoch, zu deiner eigenen Sicherheit einen Kopfschutz zu tragen.

Der VMAX VX4 im Vergleich zu Ninebot oder Xiaomi

Vergleichen wir den VMAX VX4 mit den Modellen von Ninebot oder Xiaomi, so lautet unsere Bewertung ganz klar, das diese den namhaften Chinesen ganz klar vorne weg fährt. Der Fokus bei Xiaomi liegt ganz klar auf ‚leichte E Scooter‘ bzw. auf günstige Preise, die man gut über den Discounter kaufen kann. In der Tat finden wir hier einige Leichtgewichte unter 20 Kg, die auch schon für unter 500,- Euro zu haben sind. Das aktuelle Spitzenmodell der Xiaomi 4 Ultra bietet mit 70 Km eine vergleichsweise niedrigere Reichweite und auch schwächere Motorleistung. Das aktuelle Spitzenmodell von Ninebot, der Ninebot P65D bietet auch mit nur 65 Km eine geringere Reichweite und auch die Motorleistung und damit verbundene Steigkraft ist geringer. Mit anderen Worten, die VMAX VX Serie ist von der Leistung besser als Ninebot und Xiaomi.

Fazit VMAX VX4

Der Schweizer Hersteller . dessen Modelle in Deutschland bereits extrem beliebt sind – hat sich mit dem VX4 mal wieder selbst übertroffen. Seine Leistungsdaten und die verbauten Komponenten machen ihn zu einem absoluten Vorreiter in Sachen Innovation, Leistung, Fahrkomfort und Technik.

Pro und Contra des VMAX VX4

Stärken des VMAX VX4

Schwächen des VMAX VX4

Ein Vergleich mit Ninebot und Xiaomi

Der VX4 ist das aktuelle Spitzenmodell von VMAX. Wir vergleichen den VMAX VX4 daher mit dem Ninebot Spitzenmodell Ninebot P65D und dem Xiaomi 4 Ultra: Der Preis für den Ninebot P65D und dem Xiaomie 4 Ultra liegt mit etwas unter 1000,- Euro unter dem des VMAX VX4, der in der günstigsten Variante schon über 1300,- Euro kostet. Aber das hat auch seinen Grund! Der VMAX VX4 bietet stärkere Leistungen mit einem Motor, der bis 1600 Watt beschleunigt im Vergleich zum Xiaomi 4 Ultra, der wie auch der Ninebot P65D nur bis um die 1000 Watt kommt. Dementsprechend schafft der VMAX VX4 auch mit 33% eine wesentlich höhere Steigleistung. Genauso verhält es sich mit der Akkuleistung, bzw. mit der Reichweite. Der VMAX VX4 schafft je nach Variante eine Reichweite von 75 oder sogar 100 Kilometern, während der der Ninebot P65D nur 65 Km weit kommt und der Xiaomi 4 Ultra nur 70 Km. 

Zusammegefasst heißt das, der VMAX VX4 ist teurerer als der Ninebot P65D und der Xiaomi 4 Ultra, aber hat auch eine wesentlich höhere Motorleistung (1600 W), Steigfähigkeit (33%) und Reichweite (max. 100 Km)!

Ein Vergleich mit anderen VMAX Modellen

Zunächst ein Vergleich innerhalb der VMAX Produktfamilie. Das schweizer Unternehmen VMAX hat ja schon einige E Scooter Modelle auf den Markt gebracht, die sich bei Kunden auch in Deutschland größerer Beliebtheit erfreuen und auch in vielen Testberichten gut abschneiden. Der VMAX VX2 ist bereits bei uns Performance  Testsieger geworden. Dieses Modell hatte bereits mit 1200 Watt Spitzenleistung eine überdurchschnittliche Beschleunigung und Steigfähigkeit. Der neue VMAX VX5 ist da mit 1600 W noch stärker und zudem mit Blinker und Federung ausgestattet. Zudem bietet seine Akkukapazität eine fast doppelt so hohe Reichweite im Vergleich zum VX2. Das macht ihn etwas schwerer, aber Leistung erfordert eine vergleichsweise schwerere Ausstattung. Dennoch bleibt er unter 30 Kg und ist somit noch gut händelbar. Und natürlich kostet er auch entsprechend mehr. Hatte der VX2 noch unter 1000,- Euro gelegen, so kostet der VX4 je nach Reichweite ab 1.399,- Euro. Wer er günstiger möchte, der holt sich den VMAX 

VMAX VX5 Serie

VMAX VX5 Serie

  • starke 800 W
  • hohe 25% Steigleistung
  • 35 km Reichweite, sehr fahrsicher
  • Jetzt hier Rabattcode zum günstigeren Kauf sichern:
Infos & Test
VMAX VX2 Pro Serie
VMAX VX2 Pro Serie
  • bis 60 km Reichweite
  • 28% Steigung
  • mit Blinker
  • Jetzt hier Rabattcode zum günstigeren Kauf sichern:
Jetzt Rabattcode sichern!
Egal ob Ihr einen VMAX E Scooter jetzt oder später kauft. Ihr könnt Euch jetzt schon mal den Rabattcode für einen günstigeren Kauf direkt bei VMAX sichern

VMAX VX 4 News

Die neue VMAX E Scooter App für Google Play und App Store

Die neue VMAX E Scooter App für Google Play und App Store. Was kann die neue App von VMAX und wie verbindet man sie mit dem E Scooter? Die Besonderheiten der App sind zahlreich. Du kannst nämlich dein eigenes Fahrerprofil erstellen und so deine Erlebnisse an deine Wünsche anpassen.

Weiterlesen »

1&1 All-Net-Flat mit VMAX VX2 Pro LT-B E-Scooter

Bei 1&1 gibt es ein derzeit einen Internetvertrag, bei dem du gleich super günstig einen E Scooter von VMAX dazubekommst. So hast du nicht nur mobiles Highspeed-Internet, sondern gleich noch einen der leistungsstärksten Elektroroller, die es derzeit auf dem deutschen Markt gibt.

Weiterlesen »

VMAX VX 4 e-Scooter – FAQ

Ab welchem Alter kann man den VMAX VX4 fahren?

Der VMAX VX4 gehört mit zur Familie der Elektrokleinstfahrzeuge und kann ab einem Alter von 14 Jahren gefahren werden.

Hat der VMAX VX4 eine Straßenzulassung?

Der VMAX VX4 hat eine ABE bzw Allgemeine Betriebserlaubnis für Deutschland und kann somit auch im öffentlichem Straßenverkehr gefahren werden.

Was kostet eine Versicherung für den VMAX VX?

Eine Versicherung und ein Kennzeichen sind Pflicht. Die Versicherung kann online abgeschlossen werden. Ihr bekommt das Kennzeichen und müsst dieses hinten am E Scooter anbringen.

Kann man den VMAX VX4 tunen?

Der VMAX VX4 lässt sich bestimmt mit Tuning Parts oder einer Tuning App schneller machen. Aber wir raten davon ab, da das einerseits beim Fahren im öffentlichen Verkehr strafbar ist und weil der VMAX VX4 eh schon eine mega Beschleunigung hat.

Welches ist der beste VMAX E Scooter?

Aktuell ist der VMAX VX4 der best5e E Scooter der schweizer Firma VMAX. Er bietet mit 1600 W die stärkste Motorleistung und eine Akkukapzität für eine Reichweite von bis zu 100 Kilometern.

Welche E Scooter Tests gibt es zum VMAX VX4?

e-Roller.com hat sich den VMAX VX4 angesehen und geprüft. Unsere Bewertung ist absolut positiv. Zudem haben wir auch schon die anderen Modelle des Anbieters getestet. Da das Modell gerade erst auf den Markt kommt, sind noch keine weiteren Testberichte von Stiftung Warentest oder dem ADAC zu finden. Wir werden Zeitnah auch ein Testvideo machen inklusive Fahrtest und selbstverständlich auch einen Reichweitentest. Dann werden nochmal alle Herstellerangaben überprüft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert