Rolektro E-Roller vs. Quad

Bei der Firma Rolektro gibt es mittlerweile ein wahres Sammelsurium an Fahrzeugen mit Elektromotor. E-Roller, E-Cruiser, E-Trikes und sogar Quads. Die Quads natürlich auch mit einem „E“ vornedran. Um das richtige Modell zu finden, sollte man sich vor dem Kauf Gedanken machen, was man in dem umweltfreundlichen Gefährt eigentlich sucht.

Rolektro eroller vs. quad
Rolektro eCruiser

Wer jung ist und dynamisch unterwegs sein will, kann sich für den E-Joy oder den eco-Fun von Rolektro entscheiden. Das ist ein E-Roller mit Sitz und viel Stauraum in Form von Körben oder einem Topcase. Ebenfalls mit zwei Rädern unterwegs ist der Rolektro E-Cruiser im Chopperstyle. Hinter dem Modell Rolektro Retro versteckt sich ein E-Roller, der wie eine klassische Vespa aussieht, während der eco-City eher einem Motorrad ähnelt. Jetzt werden wir aber alle nicht jünger, weshalb irgendwann das Thema „windschnittig“ der Priorität „Fahrstabilität“ weichen muss.

Und welches E-Mobil gilt als absolut stabil, wenn nicht ein Quad? So ein Elektro Quad bedient vor allem Senioren und Menschen mit Gehbehinderung, die ihren Radius durch ein solches Fahrzeug gerne erweitern wollen. Quads sind kippsicherer als E-Trikes und sie sind in manchen Fällen sogar einem elektrischen Krankenfahrstuhl gleichgestellt. Sprich: Ein langsames Quad darf selbst in Fußgängerzonen und auf Bürgersteigen fahren. 

Während Rolektro E-Roller nur eine Richtung kennen, nämlich geradeaus, kann ein Quad auch rückwärts fahren. Quads von Rolektro haben alle einen komfortablen Sitz, teils einen Kippbügel als Überrollschutz, eine verstellbare Rückenlehne und sogar einen Sicherheitsgurt. Am Ziel angekommen, kann man den Gehstock aus dem praktischen Stockhalter nehmen und die letzten paar Meter zu Fuß bewältigen. 

Insgesamt steht das Quad dem E-Scooter in fast nichts nach. Klar, ein Quad ist nicht so zügig unterwegs wie ein E-Scooter, aber an der enormen Reichweite und der Steigfähigkeit ändert das nichts. Außerdem wird gerade bei langsameren Quads weder ein Führerschein noch ein Helm benötigt.

Wenn es um die Frage E-Roller vs. Quad  geht, greift die jüngere Generation wohl eher zu einem E-Roller von Rolektro, während ältere Herrschaften und Leute mit Gleichgewichtsschwierigkeiten besser mit dem Quad bedient sind. Und wer sich noch immer nicht sicher ist, kann ja mal eine Testfahrt auf beiden Fahrzeugen machen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50% Rabatt Deals

Erhalte mit unserem Newsletter die aktuellen Rabattgutscheine und Deals zum Kauf eines eScooters oder Elektrorollers.

Gewinne bis zum 31. Oktober

unseren e-Scooter Testsieger! Wir verlosen zwischen allen Newsletter Anmeldungen bis zum 31. Oktober einen ePowerFun Stealth.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.