Vespa Elettrica e Roller kaufen – ein Kult-Roller steht unter Strom

Das Geknatter der Vespas in den engen Straßen Italiens ist fast schon zu einem Symbol für italienisches Lebensgefühl geworden. Die kultige Rollermarke von Piaggio hat seit den 50er Jahren Tausende von Herstellern inspiriert und ist bis heute hoch angesagt. Seit 2019 fährt die Vespa nun auch vollkommen lärm- und abgasfrei – das Modell wurde jahrelang sehnlichst erwartet. Was der Elettrica e-Roller so alles kann, erfährst du in diesem Überblick.

Vespa Elettrica
Vespa Elettrica
  • Elektroroller bis 45 km/h
  • 3500 Watt Motorleistung
  • bis zu 100 km Reichweite

Fahren – Handling – Sicherheit

Das Fahren

Der flotte Stromer ist mit einem 3500 Watt starken Motor ausgestattet. Die Höchstgeschwindigkeit hängt vom Modell ab, denn es gibt die Vespa Elettrica sowohl in der 45 km/h-Variante (für alle, die einen Führerschein der Klasse AM oder B besitzen) als auch in der schnelleren 70 km/h-Variante (hierfür brauchst du den A1-Führerschein). Tatsächlich bringt es die schnellere Elettrica aber nur auf 67 km/h und kämpft merklich mit der Beschleunigung, was viele Fahrer frustriert. Insgesamt wünschen sich Motorroller-Fans mehr Power von der elektrischen Vespa, denn das ist man von den anderen Modellen gewohnt.
Die Reichweite liegt bei der Elettrica erfreulich hoch: Im ECO-Modus fährst du bis zu 100 km weit – allerdings auch nur 30 km/h schnell – während im Power-Modus mindestens 70 km drin sind. Überzeugend sind auch das ergonomische Design, der Fahrkomfort und die Federung – über das innerstädtische Kopfsteinpflaster gleitet der e-Roller mühelos.

Das Handling

Schon allein beim Bedienen des Gasgriffs fällt der Qualitätsunterschied zu manch einem billigen Roller auf, denn der Anzug ist unglaublich sanft und gleichmäßig. Die Bedienelemente sind übersichtlich am Lenker angebracht, wobei das digitale Farbdisplay mit eingebauter Smartphone-Verbindung teilweise etwas umständlich zu navigieren ist. Im Fach unter der Sitzbank kannst du deinen Helm oder deine Tasche ablegen. Ein abschließbares Zusatzfach, in dem du dein Handy aufladen kannst, tröstet über den fehlenden Gepäckträger hinweg.
Etwas speziell ist der eigens entwickelte Lithium-Ionen-Akku, der bei der Vespa Elettrica fest verbaut ist. Immerhin wiegt der Klotz auch stolze 25 kg! Das bringt das Gesamtgewicht des Elektrorollers auf happige 130 kg. Das ebenfalls fest installierte Ladekabel befindet sich unter dem Sitz und kann über Nacht oder während der Arbeit an eine handelsübliche Steckdose im Parkbereich angedockt werden. Die Ladezeit beträgt etwa vier Stunden.

Die Sicherheit

Die Vespa Elettrica bietet ein ausreichendes Maß an Sicherheit. Dafür sorgen unter anderem LED-Lampen mit hoher Leuchtkraft und reaktionsfreudige Bremsen. Kritisiert wird die fehlende ABS-Ausstattung, die bei e-Rollern absolut nicht typisch ist, aber von einem renommierten Hersteller wie Piaggio durchaus angeboten werden sollte. Auf der Sitzbank des mediterranen Flitzers besteht noch Platz für einen Mitfahrer, für den es aber keine gesonderten Fußrasten gibt. Der schicke Roller kann mit 175 kg beladen werden.

Die Technik des Elettrica:

Motorleistung

vespa elettrica hinterrad motor

©VESPA

Mit einer Dauerleistung von 3,5 kW, einer Höchstleistung von 4 kW und einem Drehmoment von 200 Nm ist der lärmfreie Elektromotor der Vespa Elettrica sehr stark aufgestellt. Er bietet ausreichend Power, um mit Sozius zu fahren und steilere Straßen zu bewältigen. Auf Steigungen von mehr als 12% wird der E Roller etwas langsamer. In knapp 7 Sekunden beschleunigt das Kleinkraftrad von 0 auf 40 km/h; die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 45 km/h. Alternativ bietet Piaggio ein 125ccm-Äquivalent mit einem Spitzentempo von 70 km/h an.

Akku, Ladezeit, Reichweite

Der Akku ist ein wahrer Exot, denn obwohl es sich um eine Lithium-Ionen-Batterie handelt, kann diese nicht entnommen werden. Die Vespa Elettrica muss daher stets in Straßen- oder Garagennähe aufgeladen werden, indem das integrierte Korkenzieherkabel an eine 220 V Haushaltssteckdose angeschlossen wird. Der Akku mit LG-Zellen besitzt eine Kapazität von 4128 Wh (48 V / 86 Ah). Die angegebene Ladezeit von maximal vier Stunden wird erfreulicherweise eingehalten. Nach 1000 Ladezyklen muss ein Ersatzakku her – und der hat ebenso wie der elektrische Motorroller einen sehr stolzen Preis. Die hohe Reichweite tröstet ein wenig darüber hinweg: Mit einer vollen Ladung kommst du 70-80 km weit, sofern du mit Vollgas durch die Stadtstraßen flitzt. Wer in den sparsamen ECO-Modus runterschaltet, schafft rund 20 km mehr.

Bremsen

Obwohl bei eRollern dieser Leistungsklasse Scheibenbremsen am Vorder- und Hinterrad üblich sind, weist die Vespa Elettrica eine Kombination aus Scheiben- und Trommelbremse auf. Im ADAC-Test betrug der Bremsweg aus 40 km/h 8 Meter. Die Bremsleistung wird durch das eingebaute CBS-Bremssystem optimiert. Beim Bremsen schaltet außerdem die Rekuperation ein, wodurch zusätzliche Energie in den Akku gespeist wird. Du kannst die Rekuperationsstärke in zwei Stufen voreinstellen, wobei die Bremswirkung des Motors angenehm sanft ist.

Räder

vespa elettrica frontlicht

©VESPA

Die Vespa Elettrica setzt auf unterschiedlich große Reifen, die für jedes Wetter ausgelegt sind – vorne befindet sich ein 110/70 – 12” Reifen und hinten ein etwas kleinerer 120/70 – 11” Reifen. Die Räder sind zwecks der besseren Optik einarmig geführt und sorgen für ein stabiles, präzises, gut beherrschtes Fahrgefühl. Der Wendekreis liegt mit 4,2 m im guten Mittel.

Gewicht, Zuladung

Der flotte Stadtroller aus Italien wiegt mitsamt Batterie 130 kg, was für ein Kleinkraftrad sehr viel ist. Die Zuladungsgrenze liegt bei 175 kg.

Ausstattung, Smart-Features

Das digitale Farbdisplay der Vespa Elettrica setzt dich über die wichtigsten Kennzahlen in Kenntnis, wobei der Akkuladestand löblicherweise auch in Prozent angegeben wird. Zusätzlich kannst du die Uhrzeit, die Fahrzeit und die Außentemperatur ablesen. Unter dem Sitz sowie in einem separaten Staufach mit integrierter USB-Buchse kannst du persönliche Dinge unterbringen. Gepäckträger, Topcase und Windschutzscheibe gehören nicht zur Grundausstattung und müssen zusätzlich gekauft werden. Als sinnvolles Bedienelement am Lenker sticht der Rückwärtsgang hervor – so kannst du den schweren Stromer ganz einfach aus schmalen Gassen heraus manövrieren.
Das eigens entwickelte Kommunikationssystem “Vespa Mia” verbindet den E Roller mit deinem Handy. Leider sind die Smart Features bei dem Elettrica eRoller nicht sehr ausgereift, denn du kannst lediglich ein paar Fahrzeugdaten und die aktuelle Parkposition einsehen. Nützliche Funktionen wie z.B. ein Navigationsgerät oder ein Diebstahlalarm fehlen. Per Bluetooth-Verbindung ist es möglich, während der Fahrt Anrufe anzunehmen (hierfür brauchst du einen Helm mit Freisprecheinrichtung), Nachrichten auf dem Display anzeigen zu lassen oder Musik abzuspielen.

Das Fazit

Für alle, die sich vor e-Rollern aus Fernost scheuen, bietet die Vespa Elettrica die gewünschte Markenqualität. Im altbewährten Look der Primavera, dafür aber mit einem Elektromotor ausgestattet, flitzt die Elettrica durch die Straßen. Ein Schwachpunkt des e-Rollers ist die Power: Für eingefleischte Motorrad-Fans ist der Stromer einfach nicht flott genug. Stark kritisiert wird außerdem der stolze Preis, der bei 6.390 € beginnt. Damit ist der e-Roller deutlich teurer als seine Geschwister mit Verbrennungsmotor und wird deshalb wohl „ein Lifestyle-Produkt für betuchte Vorstädter“ (Zitat: MOTORRAD online) bleiben.
Du willst dir die Vespa Elettrica holen? Dann klicke dich durch unseren Preisvergleich.

Der Elektroroller Testsieger Nova Motors:

Nova Motors bietet ein extrem großes regionales Netz an vor Ort Servicepartnern. Der Elektroroller Hersteller aus Deutschland ist sehr weit verbreitet und gehört zu den Top Marken in der Elektromobility!

Vorteil eines Nova Motor E-Rollers: Die Modelle von Nova Motors sind umweltfreundlich mit einem unverwechselbaren Design und einem top Preis-/Leistungsverhältnis!

Info’s zu Nova Motors

Nova Motors Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich möchte gratis alle neuen Rabattcodes und Deals zum e-Roller Kauf erhalten