Skip to main content

Hive Mytaxi E-Scooter mieten

Hive geht als E-Scooter Verleiher an den Start. Hive gehört zu My Taxi und damit quasi zum Daimler Konzern. Wie schon Lime, Bird oder Tier, so wird auch Hive wahrscheinlich in Deutschland Elektroroller verleihen. Das Unternehmen hat das Sharing Mobilitätskonzept bereits als Pilotprojekt gestartet.

E-Scooter sind der nächste große Trend im urbanen Raum. Es geht hierbei um die sogenannten Elektrischen Kleinstfahrzeuge EKFs. Das sind die sogenannten E-Scooter, auch Tretroller die mit Elektromotor angetrieben werden, also Elektroroller ohne Lenkstange. Demnächst dürfen mit Einführung des E-Scooter Gesetzes 2019 in Deutschland die E-Scooter bis 20 km/h am Straßenverkehr teilnehmen. Das wird auch der Startschuß für verschiedene E-Scooter Sharing Dienste. E-Scooter mieten in Berlin will Flash oder Tier starten.

Mytaxi vermittelt bereits Taxifahrten über eine Smartphone App. Da paßt das Sharing Konzept prima dazu. E-Roller werden ebenso über eine App vermietet. Man braucht sich nur die Hive App runterladen, sich registrieren und wird freigeschaltet. Beim nächsten E-Roller an der Ecke einfach den Code des Fahrzeugs einscanen und los geht’s. Die meisten E-Scooter Vermieter bieten eine Fahrt ab einem Grundbetrag von 1 Euro an. Die My Taxi Kunden könnten so vielleicht auch das Angebot von Hype nutzen. Die Attraktivität am Geschäftsmodell Sharing liegt darin einen Platz auf dem Homescreen der Nutzer zu erlangen. ZUsätzliche Angebote sind da sehr hilfreich. Mytaxi pkann auf einem bestehenden Geschäft aufbauen und eine Kombination aus Hardware, Verfügbarkeit und der Beziehung zur Stadt bieten. So sagt es der Mytaxi Chef Diepenhorst.

Wie leihe ich einen Hive Mytaxi E-Scooter?

Die Anmietung der E-Scooter ist super einfach. Zunächst muss man sich nur die entsprechende App aus dem Internet auf das Smartphone herunterladen und sich feischalten lassen. Dabei kann man dann auch die Altersangabe verifizieren und wird freigeschaltet. Der nächste E-Scooter wird dann mittels eines QR Code Scans freigeschaltet. Die Abrechnung erfolgt über über das Handy über ein angeschlossenes Bezahlsystem. 

 

Was kostet das mieten eines E-Scooters bei Hive?

Der gefahrene Kilometer kostet aktuell bei Hive 15 Cent. Lime und Tier Mobility rechnen dabei pro angefangene 60 Sekunden ab, Bird zählt dagegen für jede abgelaufene Minute.

 

Ab welchem Alter kann ich einen E-Scooter mieten?

Mit dem neuen E-Scooter Gesetz wird bestimmt, das man Elekroscooter erst ab 12 Jahren fahren kann bis zu einer Geschwindigkeit von 12 Km/h. Ob Hive E-Scooter für Kinder frei gestellt werden ist zum augenblicklichen Zeitpunkt noch nicht sicher. Wahrscheinlich ist, das es eine Altersbgrenzung gibt. Darüber informieren die AGBs von Hive. 

 

Ist man beim Mieten eines Hive E-Scooters versichert?

Auch bei Hive ist über eine über den Geschäftsvertrag abgeschlossene Versicherung versichert. Näheres sollte Ihr in den AGBs finden auf der Internetseite des Unternehmens. Achtet hier auf die Selbstbeteitigung.  

 

 



Ähnliche Beiträge


e-Scooter Alarm
  •  Die neuen Modelle starten
  • Die Weihnachtsaktionen
  • e-Förderung aus Deiner Region
  • Probefahrten, Leasing und mehr
unverbindlich anmelden
Nein, Danke!
close-link