Search
Generic filters

VMAX VX2 Extreme LT / ST / GT im Test

Stärken & Schwächen des VMAX VX2 Extreme E Scooter

VMAX VX2 Extreme
VMAX VX2 Extreme LT / ST / GT im Test

VMAX VX2 Extreme LT / ST / GT heißen die neuesten Modelle der auch in Deutschland so beliebten Schweizer Marke VMAX. Alle drei Varianten VMAX VX2 Extreme LT / ST / GT haben auch schon eine Straßenzulassung erteilt bekommen und stehen auch bei uns auf dem Prüfstand. Wir stellen Euch das Modell vor, informieren zu den Leistungsdaten, machen wie immer einen Fahrtest und bewewerten für Euch die Stärken und Schwächen des Modelles und vergelichen dieses auch mit anderen E Scootern.

VMAX VX2 Extreme LT / ST / GT Testbericht - Bewertungen

Da der VMAX VX2 Extreme ist die Evolution des VX2 Pro und kommt mit noch mehr Power sowie mit dem neuen VMAX 4‘‘ TFT Display. 

Der VMAX VX2 Extreme im Preisvergleich - mit Rabattcode

VMAX VX2 Extreme LT
VMAX VX2 Extreme LT
  • 20 km/h / Blinker
  • 500 Watt / 33% Steigleistung
  • 45 km Reichweite
  • Jetzt mit dem Code "e-roller.com" 15 € sparen!
VMAX VX2 Extreme ST
VMAX VX2 Extreme ST
  • 20 km/h / Blinker
  • max. 1600 Watt / 33% Steigleistung
  • 55 km Reichweite
  • Jetzt mit dem Code "e-roller.com" 15 € sparen!
VMAX VX2 Extreme GT
VMAX VX2 Extreme GT
  • 20 km/h / Blinker
  • 500 Watt / 33% Steigleistung
  • 70 km Reichweite
  • Jetzt mit dem Code "e-roller.com" 15 € sparen!
VMAX VX2 Pro Serie
VMAX VX2 Pro Serie
  • bis 60 km Reichweite
  • 28% Steigung
  • mit Blinker
  • Jetzt hier Rabattcode zum günstigeren Kauf sichern:
Jetzt Rabattcode sichern!
Egal ob Ihr einen VMAX E Scooter jetzt oder später kauft. Ihr könnt Euch jetzt schon mal den Rabattcode für einen günstigeren Kauf direkt bei VMAX sichern

Der VMAX VX2 Extreme LT / ST / GT Leistungsdaten

Der VX2 Extreme bietet maximale Performance, Konnektivität und Fahrspass. Er ist das Hypercar unter den E-Scootern, für die Stadt, aber auch für ausgiebige Touren.

Technische Daten des VMAX VX2 Extreme LT, ST und GT

ModellVMAX VX2 Extreme LT, ST und GT
Straßenzulassungja
Geschwindigkeit20 km/h
Motorleistung500 Watt
Peakleistung1600 Watt
ReichweiteVX2 Extreme LT: 45 km
VX2 Extreme ST: 55 km
VX2 Extreme GT: 70 km
GewichtVX2 Extreme LT: 20,5 kg
VX2 Extreme ST: 21,2 kg
VX2 Extreme GT: 21,3 kg
Traglast150 kg
Steigfähigkeit33 %
Reifengröße10 Zoll Tubeless Reifen
Akku48V 10’400 mAh
48V 13’000 mAh
48V 16’500 mAh
Ladedauer320 Min
390 Min
490 Min
Ausstattung
    • Blinker vorne und hinten
    • 4 Zoll TFT Farbdisplay
    • verstärkte Schutzbleche
    • Akku Wasserbeständigkeit
    • IPX7 Steckverbindungen
    • Rekuperation
    • 60 Lux Frontlicht
    • Bremslicht
    • Trommelbremse
    • Navigation und Tourenplaner
    • Wegfahrsperre
    • breiteres Trittbrett

Was macht den VMAX VX2 Extreme besonders?

    • Ultra performante Leistung
    • mit optimierter Kühlung
    • Peak-Leistung Motor 1600W
    • Breiteres Trittbrett
    • Helle Blinkeranlage
    • Sehr helles Doppelkegel-Frontlicht
    • Max. Traglast von 150Kg
    • Kompatibel mit der neuen VMAX Navigations- & Tourenplanungsapp
    • Neues 4“ TFT-Farbdisplay mit umfangreichen Fahrinformationen
    • Navigation, Wegfahrsperre
    • Erhöhte Reichweiten bis 70km pulvinar dapibus leo.

Testbericht VMAX VX2 Extreme - Bewertungen

Unboxing und Inbetriebnahme

VMAX VX2 Extreme Unboxing
VMAX VX2 Extreme Unboxing

Der VMAX VX2 Extreme wird wie üblich fast kompletto angeliefert bzw. vormontiert. Ihr könnt den Rest, mit dem mitgelieferten Werkzeug einfach – auch für ungeübte Hände möglich – in ein paar Schritten erledigen. Hauptsächlich geht’s nur darum den zusammengelegten Lenker in die richtige Position zu bringen.

VMAX VX2 Extreme Zubehör
VMAX VX2 Extreme Zubehör

Beim VMAX VX2 Extreme wird Euch natürlich auch das Ladegerät und das Ladekabel mitgeliefert. Passend dazu gibt’s ein kleines Stoffbeutelchen, in das ihr beides auch verstauen könnt. Tha’s nice! Das was so aussieht, wie ein Strohhalm ist ein Adapter für das aufpumpen der Reifen. Und last but not least gibt es eine Bedienungsanleitung und die ABE, die Ihr für die Versicherung braucht.

VMAX VX2 Extreme Ladebuchse
VMAX VX2 Extreme Ladebuchse

Der VMAX VX2 Extreme wird geladen geliefert. Ihr braucht nur den Anschalter drücken und könnt sofort los düsen. Wir nehmen es nur schonmal vorweg. Trotz der hohen Reichweite, reicht diese nicht für eine Fahrt nach Spanien aus. Ihr müsst nachladen. Beim VMAX VX2 Extreme befindet sich die Ladebuchse netterweise an der Seite und nicht unterhalb des Trittbrett.

Hier gleich ein Tipp: Im Online Shop von VMAX wird übrigens ein 4.0 Ah Schnellladegerät angeboten, mit dem Ihr die Ladezeit rasant verkürzen könnt!

Der stärkste E Scooter Motor bis dato!

VMAX VX2 Extreme Elektromotor mit Heckantrieb
VMAX VX2 Extreme Heckantrieb

Angetrieben wird er von einem 48V 500W Heck-Motor Nennleistung der in der Spitze auf 1.600 Watt hochzieht. Damit schafft er Steigungen bis 33 %. Zum Vergleich: andere E Scooter in der Premiumklasse (so auch bei Xiaomi oder Ninebot) sind meist nur mit Motoren mit max. um die 1000 oder 1200 ausgestattet. Dementsprechend lässt er andere am Berg locker hinter sich. Andere E Scooter schaffen im Schnitt vielleicht 20 bis 25% Steigleistung.

E Scooter mit Straßenzulassung fahren nur 20 Km/H

VMAX VX2 Extreme mit Straßenzulassung über 20 Km/h
VMAX VX2 Extreme Heckantrieb

Wenn bei Euch im Display 21 Km/h Höchstgeschwindigkeit angezeigt wird, nicht wundern. Der VMAX Motor nutzt die geregelte Toleranzgrenze von 10 % aus. Diese erlaubt der Gesetzgeber in Deitschland freundlicherweise. Der VMAX VX2 Extreme darf das und der kann das!

Dicke Reifen = mehr Sicherheit

VMAX VX2 Reifen
VMAX VX2 Extreme Reifen

ahren tut der VMAX VX2 Extreme übrigens genauso wie der Vorgänger VX2 Pro auf breiten 10 Zoll Tubeless Reifen. Damit hatte er in unserem Fahrtest super Fahreigenschaften, Stabilität in Kurven und konnte auch auf unebenen Untergrund – Kopfsteinpflaster, Bordsteinkanten etc. – fein abfedern. Ich würde sagen, die Puschen sind optimal für einen E Scooter, besonders, das sie auch etwas breiter sind ist nicht nur sicherer, sondern auch mörderchic.

Lenker Armaturen bekommen ein Lob

VMAX VX2 Extreme Lenker
VMAX VX2 Extreme Lenker

Mörderchic sind auch die Armaturen. Alles sehr gut verarbeitet und auch gut angelegt. Die Bedienung fällt einem hier extrem einfach. Es gibt andere E Scooter, da suchst du bis du einen Schalter gefunden hast und liegst schon im Graben. Die ergonomischen Griffe lassen sich gut anfassen und Daumengas während der Fahrt leicht und einfach dosieren. Kein Geruckel beim Gas geben. Der Extreme zieht gut durch.

VMAX VX2 Extreme im Bremstest

Auch im Bremstest zeigt sich seine Quali. Über die beiden Bremshebel ließen sich die beiden separierten Bremsen ( vorne und hinten) feinfühlig betätigen und griffen stark zu. Bei einer Vollbremsung fliegt Ihr also nicht, wie bei manchen billigen E Scootern gleich über den Lenker. Vorne ist er mit einer Trommelbremse ausgestattet und hinten mit einer elektronische Rekuperationsbremse. Ihr wisst was Rekuperation ist: Die durch den Bremsvorgang gewonnene Energie wird automatisch im Akku wieder eingespeist. Also, wenn Ihr die ganze Zeit bremst, dann fahrt Ihr bis nach Spanien 🙂

Bestnote für das Tacho Display

VMAX VX2 Extreme Tacho Display
VMAX VX2 Extreme Tacho Display

Eine weitere Evolution bei VMAX ist das 4 Zoll Tacho Display. Endlich brauch ich bei diesem E Scooter nicht mehr meine Lesebrille aufsetzen. Die neue Display Generation überzeugt mit einem übersichtlich gestalteten größerem LCD-Farbdisplay. Absolut gutes Ablesen Möglich, selbst wenn Ihr über eine Huckelpiste fahrt. Und auch bei Sonneneinstrahlung könnt ihr hier auf dem TFT Display alles erkennen. Eingefasst ist das Display mit einem robusten Metallgehäuse. Ohne Schnörkel und sehr chic. Zusätzlich habt ihr eine PIN Code Sperre und könnt euer Smartphone über eine USB Buchse unterhalb des linken Bedienelements aufladen.

VMAX VX2 Extreme Handyhalterung

VMAX VX2 Extreme Handyhalterung
VMAX VX2 Extreme Handyhalterung

Die VMAX VX2 Extreme Handyhalterung ist kein überflüssiges Gedöns. Die solltet ihr unbedingt mitbestellen. Über die neue VMAX App könnt Ihr jetzt mit Navi auch Rou´ten planen und euch anzeigen lassen und das über eine Freisprechanlage, wie beim Auto (dazu unten mehr). Und außerdem ist diese Handyhalterung mal qualitativ besser und ruckelt nicht permanent auf der Fahrt.

Blinker vorne

VMAX VX Extreme Blinker vorne
VMAX VX2 Extreme Blinker am Lenker vorne

Ein weiteres Highlight : Die Blinker. Zugegeben, über Blinker sollte ein E Scooter, der über 1000 Euro kostet schon haben. Das erhöht die Sicherheit nicht nur Nachts. Ihr müsst nicht mehr bei einem Fahrtrichtungswechsel, sprich wenn abbiegen wollt, eine Hand rausstecken sondern könnt beide Hände am Lenker lassen. Da fahrt ihr ein wenige sicherer um die Kurve. Der Extrem hat seine vorderen Blinker am Lenkerende. Und ja, sie sind auch am Tage gut sichtbar.

Und Blinker hinten

VMAX VX 2 Extreme Blinker hinten
VMAX VX2 Extreme Blinker am Lenker hinten

und der Extreme verfügt auch über blinker hinten. Das bietet nicht jeder. Viele andere Marken rüsten ihre E Scooter nur mit Lenkerblinker aus. Wenn Ihr nachts mit dem VMAX um die Kurve cruised, dann ist das ne Mega Show!

Blinkerschalter leicht zu bedienen

VMAX VX2 Blinkerschalter
VMAX VX2 Blinkerschalter

Ihr müsst auch nicht schnalzen, um den Blinker zu bedienen, sondern findet am rechten Lenker den Blinkerschalter für einmal recht und einmal links blinken. Ganz einfach.

Rücklicht und Bremslicht

VMAX VX2 Extreme Bremslicht
VMAX VX2 Bremslicht

Zusätzlich für Eure Sicherheit hat VMAX am hinteren Schutzblech zum Rücklicht noch ein Bremslicht verbaut. Und immer dran denken, mit jedem Bremsvorgang gewinnt Ihr Energie zurück.

Breites Trittbrett für schwere Kerle

VMAX VX2 Extreme Trittbrett
VMAX VX2 Extreme mit breitem Trittbrett

Das der Extreme auch stabiler gebaut ist als andere E Scooter zeigt sich auch in der Traglast. Der Extrem schafft eine Zuladung von 150 Kg. Andere E Scooter schaffen meist nur 120 Kg. Wie gesagt, es geht immer um Körpergewicht + Klamotten und darum das E Scooter mit höherer Traglast insgesamt einfach stabiler sind, wenn Ihr mehr wiegt. Und auch das Trittbrett ist insgesamt etwas größer gebaut. Da passen nicht nur kleinere asiatische Füße drauf, sondern auch schwedische Quadratlatschen. Aber nicht zu zweit fahren! Dafür gibt’s von Mutti was hinter die Ohren.

Einfach und leicht zu tragen

VMAX VX2 Extreme Faltmechanismus
VMAX VX2 Extreme Faltmechanismus

….und wenn man nicht mehr fahren, sondern tragen will: Einfach mit ein paar Handgriffen zusammen legen. Ihr löst den kleinen Bügel an der Lenkstange und könnt diese einfach nach hinten kippen, bis diese hinten einrastet.

VMAX VX2 Extreme gefaltet
VMAX VX2 Extreme gefaltet

je nach Modellvariante 20,5 Kg bis 21,3 Kg vielleicht diese Angabe grafisch einbauen. Und sagen Und trotz des starken Motors, trotz des großen Akkus, trotz der vielseitigen Ausstattung ist er nicht mal schwer. Im Vergleich: Das Xiaomi Spitzenmodell, ‚das‘ Xiaomi 4 Ultra wiegt 24,5 Kg und das Ninebot Spitzenmodell, der Ninebot P65D wiegt sogar fast 28 Kg. Wowowowow, das sind fast zwei Six Pack Bier, die ihr hier schon mehr tragen müsstet.

Neue App mit Navi und Spracherkennung

VMAX VX2 Extreme Navi
VMAX VX2 Extreme Navi mit Spracherkennung

Eins hab ich noch vor dem Fazit, was mich begeistert. Passend Extreme gibt es die neue VMAX App. Mit der kann man nicht nur, wie sonst überall seine Fahrdaten und Leistungsdaten des E Scooters im Auge behalten sondern auch über ein Navi meine Routen planen. Die App bietet dabei Angaben zum Untergrunds, Möglichkeit der Wahl zwischen kürzester Strecke oder Akku schonender Strecke, Reichweitenvorhersage, Windvorhersage, Luftqualität und pipapo. Und für das ganze brauch ich nicht mal die Hand vom Lenker nehmen, weil über eine Turn-by-Turn-Sprachführung die App gesteuert wird. Damit komm ich bestimmt bis nach Spanien.

Fazit zum VMAX Extreme

Der VMAX VX2 Pro hat eine Peakleistung von 1200 Watt und ist damit stärker als die Spitzenmodelle von Ninebot und Xiaomi. Er schafft eine Steigung von 28%, wo namhafte andere Marken schon aufgeben müssen. 

„Mein Fazit zum neuen VMAX und zur Testfahrt. Der Extrem geht ab wie Schmitz Katze und schafft Steigungen, wo andere stehen bleiben. Die Bremsen langen stark zu ohne das man sich überschlägt. Die Instrumententafel ist extrem Hochwertig und leicht zu bedienen, inkl. App, die mir nur die besten Strecken vorgibt. Der Extreme hat Blinker, wo andere keine haben. Er ist gefaltet relativ leicht, aber ist dennoch stabil und schafft bis 150 Kg eine höhere Zuladung als andere. Er fährt sich auf Unebenheiten und in Kurven sehr stabil und sicher. Alles in allem ein Premium E Scooter mit Wumms, modernster Ausstattung und hoher Qualität. Bestens geeignet für die Stadt, für längere Touren und zum Mitnehmen in den Spanienurlaub. Mit anderen Worten, wir empfehlen den VMAX VX2 Extreme“ – Stop: Nicht vergessen: Wenn Ihr im VMAX Shop bestellt, dann nutzt unseren Rabattcode ‚e-roller.com‚ und ihr bekommt ihn günstiger.“

Testvideo zum VMAX VX2 Extreme

Natürlich werden wir wieder die ersten sein, die sich auf den VMAX VX2 Extreme stellen werden und eine Testfahrt machen. Wir berichten Euch auf einer Testfahrt von seinen Stärken und Schwächen. Das Testvideo zum VMAX VX2 Extreme kommt in den nächsten Tagen!

VMAX VX2 Extreme kaufen - Unsere Tipps

Jetzt Rabattcode sichern!
Egal ob Ihr einen VMAX E Scooter jetzt oder später kauft. Ihr könnt Euch jetzt schon mal den Rabattcode für einen günstigeren Kauf direkt bei VMAX sichern
VMAX VX2 Pro Serie
VMAX VX2 Pro Serie
  • bis 60 km Reichweite
  • 28% Steigung
  • mit Blinker
  • Jetzt hier Rabattcode zum günstigeren Kauf sichern:

VMAX VX2 Extreme FAQ

Hat der VMAX VX2 Extreme eine Straßenzulassung?

Der VMAX VX2 Extreme hat bereits in 2024 seine Straßenzulassung für Deutschland erhalten.

Wann kommt der VMAX VX2 Extreme auf den Markt?

Der Extreme VMAX VX2 kommt im Frühling 2024 auch in Deutschland auf den Markt. Und wie immer bekommt Ihr auch hier exklusiv den Rabattcode ‚e-roller.com‘ mit den neuen E Scooter günstiger kauft als anderswo!

Was ist der Unterschied zwischen VMAX VX2 Extreme LT, ST und GT?

Bei VMAX liegt der Unterschied der drei Modellvarianten VMAX VX2 Extreme LT, ST und GT in der unterschiedlichen Akkukapazität und der damit verbundenen Reichweite. Die ist auch hier, wie bei den anderen VMAX Modellen VX2, VX4 und VX5 gestaffelt. Entsprechend unterschiedlich fällt auch der Preis aus. Ganz was Ihr haben möchtet 🙂

Für wen eignet sich der VMAX VX2 Extreme?

Der VMAX VX2 eignet sich für die Stadt, aber auch für ausgiebige Touren.

Was ist der Unterschied zwischen VMAX VX2 Pro und Extreme?

Da der VMAX VX2 Extreme ist die Evolution des VX2 Pro und kommt mit noch mehr Power sowie mit dem neuen VMAX 4‘‘ TFT Display. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Tagesdeal!

Zuschlagen!