Skip to main content

Der ePF1 von ePowerFun ist der neue High-Tech e-Scooter

epowerfun escooter

 

 

Jetzt kommt der neue ePF1 von ePowerFun auf die Strasse. Und das ist leistungsstarker High-Tech! Und Ihr bekommt den ePF1 mit unseren Gutscheincode ‘e-roller.com’ um 10 Euro günstiger!

 

Mit dem neuen ePF1e-Roller wurde die Scooterwelt um ein Exemplar bereichert, dass sich sehen lassen kann. Das verwundert nicht, denn entwickelt wurde das Ganze von einem deutschen RC-Rennfahrer, der sich, als er gerade mit einem Scooter über den Nürburgring peste, viele Gedanken zur optimalen Ausstattung machen konnte.

Stefan Köhler, der Entwickler des ePF1 ePowerFun

Stefan Köhler, der Entwickler des ePF1 ePowerFun

Während herkömmliche Modelle mit mittelmäßigen Akkukapazitäten ausgestattet sind, ist im ePF1 ein leistungsstarker Li-Ionen-Akku mit 10 Ah verbaut. Durch die Ladebuchse oben am Lenker fällt nerviges Bücken weg. Die Reichweite beträgt bis zu 33 km. Der 350 W Motor ist stark genug, um ruckelfrei auf die erlaubte Höchstgeschwindigkeit zu kommen. Die liegt eigentlich bei 20 km/h. Doch da der Gesetzgeber eine Toleranz von 10 % erlaubt, wurde das zu Gunsten des Fahrers genutzt. Bergab geht es sogar noch schneller, und zwar ganz legal.

Wer bremst verliert? Nicht beim e-Roller von ePowerFun, denn die verbauten Bremsen, ein Beitrag der WM-Sieger Hobbywing, lassen sich sehr feinfühlig bedienen und haben zudem eine Energierückgewinnungsfunktion. Neben der High Tech Elektronik gibt es eine eigene App mit vielen Funktionen, wie einer Wegfahrsperre, und sämtliche Ersatzteile sind einzeln erhältlich.

Trotz geringem Gewicht von nur 14,6 kg packt der ePowerFun-Scooter eine Zuladung von 120 kg. Selbst bei voller Auslastung wird die Fahrt dank 8,5 Zoll Luftkammerreifen und einstellbaren Federelementen eine echte Gaudi.

Das macht den ePF-1 so besonders!

  • High-Tech Elektronik der WM Sieger Hobbywing
  • Extrem feinfühlig dosierbare Bremse (damit Du nicht auf die Nase fällst)B)
  • Ruckfreies Gas (lässt sich sicher steuern und auch Dauervollgas macht Spaß)-
  • Geschwindigkeit 20 km/h (+/- 10% Toleranz gesetzl. erlaubt), rate mal wohin es optimiert wurde
  • Extragroßer 10AH 360Wh Akku für 33 KM Reichweite
  • eigene APP (u.a. elektrische Wegfahrsperre, Tages- und Gesamtkilometer, Akku- und Motordetails)
  • Gewicht nur 14,6kg (Dein Urlaubskoffer war vermutlich schwerer)
  • Bei einem Preis von nur 549,- Euro bietet der epowerfun das besten Preis- Leistungsverhältnis im Testvergleich!
Alle Infos direkt bei ePowerFun.de
ACHTUNG: Code: e-roller.com – Wer unseren Code auf ePowerFun angibt bekommt 10€ Rabatt

 

Die Details zum ePF1 von ePower:

Die Technik des ePF1 zeichnet sich durch hohe Qualtät aus. Auch die Verarbeitung und das Fahrverhalten des E-Scooters sind vorbildlich! Natürlich hat er daher auch seine ABE vom TÜV erhalten uns verfügt somit über eine Strassenzulassung in Deutschland. Damit kann ihn jeder ab dem 14. Lebensjahr fahren.

Die elektronische Kontrolleinheit des WM Siegers

Die Technik des ePF1 ePowerfun im Detail

Die Technik des ePF1 ePowerfun im Detail

Der sogennannte Controller, also die zentrale Steuerung des Fahrzeugs wurde von ZYDTECH, einer  Tochterfirma von Hobbywing entwicklet. Wem das nichts sagt: Hobbywing hat in den letzten Jahren nicht 8 Weltmeistertitel im RC-Car Sport mit nach Hause genommen. Was haben RC-Cars mit E-Scooter zu tun? RC-Cars sind ferngesteuerte Elektroautos die mit über 100 km/h auf Rennstrecken gelenkt werden. Diesen Technologievorsprung hat nun ePowerFun mit ZYDTECH Elektronik zusammen mit in die Scooterelektronik eingebracht. Dadurch ergbibt sich im Gegensatz zu manch anderen Scootern eine überlegene Technik bei der Gas- und Bremsdosierung.

Bremsen des ePF1 ePowerfun

Bremsen des ePF1 ePowerfun

Die Bremsen können so stufenlos und sehr sensibel dosiert werden. Der Bremshebel befindet sich rechts am Lenkergriff und bremst synchron die Hinterradscheibenbremse und die elektrische Vorderbremse. Das Gasgeben und das Fahren mit Höchstgeschwindigkeit bei 20 km/h + max. 10%) ist somit extrem ruckfrei. Bei einem ePowerFun Test war die Effizienz  also Reichweite bis zu 14% besser als mit anderen Controllern.

Fazit: Dadurch ergibt sich eine hohe fahrsicherheit und extrem mehr Fahrspass.

 

Die Akkuleistung und Reichweite des ePowerFun

Im ePF1 wurde unauffällig ein extra großer 10AH 360Wh Akku verbaut um Akkuleistung und Reichweite zu erhöhen. Günstige E-Scooter vom Discounter haben meist 4AH bis 6AH, manche aber auch 7,5AH. Der ePowerFun Scooter hat sogar 10AH, also ungefähr 33% mehr Leistung. Damit erhöht sich die Reichweite des Modells auf ca. 33 Kilometer. Das ist im Vergleich weit und Ihr müßt nicht so schnell nachladen. Das Ladegerät mit 2A Ausgangsleistung: lädt auch etwas schneller als die gängigen 1,5A Ladegeräte. Die Ladebuchse befindet sich oben am Lenker und ist regensicher. Da hat sich der Entwickler mal gedanken gemacht. Oft liegen die Ladebuchsen unten am Trittbrett angebracht. Diese sind dann schwer einzustöpseln und verdreckt. Mit dem ePF1 ist da easygoing angesagt. Im übrigen könnt Ihr alle Ersatzteile, also auch den Akku direkt beim hersteller nachbestellen und müßt nicht wie bei manch anderen Modellen Made in Chibna hoffen, das es noch Teile gibt.

Fazit: Sehr große Reichweite und Ladegeschwindigkeit im Vergleich zu anderen Geräten.

 

Weitere Vorteile des ePowerFun

Der leicht faltbare ePF1 ePowerfun

Der leicht faltbare ePF1 ePowerfun

Jede Menge Kleinigkeiten, die es in sich haben. Zum Beispiel das der faltbare Scooter mit Aluminiumrahmen nur 14,6 Kilo schwer ist. Das ist verhältnismäßig gut. Wenn Sie einen 19 Kilo Roller mal tragen müssen, in der Bahn oder über die Treppe, dann wissen Sie was wir meinen. Da ist der Unterschied schon groß. Desweiteren ist das Gerät für eine Traglast bis 120 Kilo zugelassen. Das ist für rundere Menschen ein Vorteil, wenn andere Roller nur bis 100 Kilo gehen. Andererseits kann so ein 90 Kilo Mann noch einen 30 Kilo Rucksack mitführen 🙂

 

Die Luftreifen des ePF1 ePowerfun

Die Luftreifen des ePF1 ePowerfun

Der ePF1 verfügt übrigens über Luftkammerreifen. Ein weiterer schöner Vorteil. Als schlauchlose reifen sind sie pannensicherer und wirken zudem mit der Luftkammer auch dämpfend. Auch der Radstand ist länger als gewöhnlich. Auch das ergibt mehr Fahrsicherheit. Haltet mal bei einem anderen Scooter die Hand rechts raus, wenn ihr abbiegen wollt. Da kommt mancher schon schnell ins schlackern.

Fazit: Der ePowerFun fährt extrem sicher und ergibt einen höheren Fahrspass. Und das bei einem Preis von nur 549 Euro!

 

Alle Infos und Preis direkt bei ePowerFun.de
ACHTUNG: Code: e-roller.com – Wer unseren Code auf ePowerFun angibt bekommt 10€ Rabatt



Ähnliche Beiträge


Der e-Scooter Alarm
mit Deals kauft ihr e-Scooter definitiv günstiger.
Aktuell bis zu 30% Rabat!
Werde Teil von Deutschlands größter e-Scooter Deal-Community!

Jetzt informieren

 
unverbindlich anmelden
Nein, Danke!
close-link