Skip to main content

E-Roller & E-Scooter von Micro im Testvergleich

Das Unternehmen Micro von Wim Ouboter wurde bereits 1996 gegründet und hat den weltbekannten Micro Scooter erfunden und ist in Sachen Elektromobilität mit federführend. Die sehr hochwertigen elektrischen Kleinstfahrzeuge von Micro werden in über 80 Ländern weltweit vermarktet. Unter dem Markennamen micro® bietet der Micro-Scooter Shop von Mirco Emobility bzw. dutzende von Mobilitätsgeräten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Die E-Scooter Modelle sind hochwertig verarbeitet, verfügen über eine ausgereifte Technik, sind sehr kompakt und sehen chic aus. Das Preisleistungsverhältnis stimmt hier auf jedem Fall!


Aktuelle E-Scooter Modelle von Micro:

Micro Merlin X4

Der Micro Merlin X4 ist ein super gefedertes Langstreckenmodell. Die Räder in Kombination mit der Federung vorne und hinten lassen den Scooter selbst bei schlechten Strassenverhältnissen gut fahren. Über ein Display kann man Temperatur, Batterieladestatus sowie die unterschiedlichen Fahrprogramme anschauen. Hierbei ist es ein großer Vorteil, das man beim Merlin den Fahrmodus mit wenigen Klicks anpassen kann. Ihr könnt hierbei eure persönliche Lieblingsgeschwindigkeit einstellen, bis zu 25 km/h Höchstgeschwindigkeit.

 

Technische Daten:

  • Reifen 200 mm Gummi
  • Gewicht ca. 11 Kg
  • Belastbarkeit ca. 100 Kg
  • Motor: Navenmotor
  • Lithium-Ionen, 280 Wh Akku
  • Reichweite max. 30 km
  • Ladezeit 3 Std.
  • Besonderheit: 4 Modi (nomotion-control)

emicro one

Das emicro one ist einzigartig im Bereich urbaner Elektromobilität. Es ist einer der kompaktesten und leichtesten Elektroscooter auf dem Markt und ist gekennzeichnet durch viele technische Innovationen. Er ist bis dato der einzige Elektroscooter mit Motion-Contro-Steuerung. Dabei wird über eine sehr komplexe Sensorik der Kick des Fahrers durch elektrische Energie unterstützt. 

 

Technische Daten: 

  • Gewicht: 7,5 kg 
  • Geschwindigkeit bis 15/25/30 km/h 
  • Autonomie 12-15 km 
  • Rückspeisebremse 
  • Leistungssensor

Peugeot Micro e-Kick Schwarz (X2)

Der Peugeot Micro e-Kick ist eine Symbiose zwischen dem E-Scooter Hersteller Micro und der französischen Automarke Peugeot. Der Elektroroller wurde aus dem bekannten emicro one von Micro entwickelt und mit einigen neuen innovativen Funktionen versehen. Der sogenannte e-Kick unterstützt beim Fahren jeden Antritt des Fahrers mit zusätzlicher Energie. Das Gewicht beträgt nur 8,5 kg. Die Karosserie aus Aluminium wurde vom Peugeot Design Lab entworfen.

 

Technische Daten:

  • Gewicht 8,5 Kg
  • Geschwindigkeit 15/20/25 km/h
  • Reichweite bis 25 km
  • Motorleistung 500 Watt
  • 12 km Reichweite
  • Ladezeit ca. 1 Std.
  • Batteriekapazität 36V, 2,2 Ah

 


emicro condor X3

Der emricro condor X3 ist ein absoluter High-End-Scooter mit hervorragender Leistung, extrem hohen Komfort und erhöhter Sicherheit. Eine Besonderheit ist hier, das die Stromzufuhr über einen einzigartigen neuen Zwei-Wege-Drehgriff gesteuert wird. Der condor ist ein Elektroroller für alle, die sich einen möglichst leichten und kompakten E-Scooter wünschen. Und sein 500 Watt Motor schafft bis 15% Steigung.

 

Technische Daten:

  • Motorleistung 500 Watt
  • bis 25 km Reichweite
  • Gewicht 10,8 kg 
  • 2 Stunden Ladezeit 
  • Drehgriff und Kick-Assistance

Zum E-Scooter Testvergleich


Micro ist Vorreiter für urbane Elektromobilität

Das Unternehmen Micro baut nicht nur E-Scooter oder E-Kickboards, sondern sogar einen elektrischen Kleinstwagen, den Microlino. Mit seinem E-Scootern bot Micro den ersten legalen Elektroscooter für die Schweiz. Die Modelle können, wie der emicro one entsprechend der verschiedenen Länderbestimmungen auch mit verschiedenen Höchstgeschwindigkeiten bestellt werden, das heißt als bis e-Scooter bis 25 km / h oder 30 Km/h. 

 

Unser Tipp:

Auf unseren Seiten findet Ihr auch Informationen, wo Sie in Ihrer Stadt micro Scooter kaufen könnt, zu E-Scooter in Berlin, Hamburg, Köln und anderen Städten.