Alle eFlux E-Scooter im Test

Die besten  eFlux Modelle im Preis- und Technikvergleich, sowie mit Rabattdeals kaufen.

Ihr wollt teure Ausgaben für Benzin gegen günstige Stromkosten eintauschen? E-Flux bietet eine große Auswahl an leistungsstarken E-Scootern in jeder Preisklasse. Ob im Harley-Style als Chopper oder als kompaktes Last Mile-Fahrzeug als Tretroller, hier wird wirklich jeder fündig, der abgasfrei und mit viel Fahrkomfort ans Ziel kommen will.

Der Miweba Shop ist der direkte Vertriebspartner von eFlux. Hier kauft Ihr günstig, mit Service- und Gewährleistungsansprüchen. Der Miweba Shop ist quasi die Eflux Scooter Homepage:

Alle eFlux Scooter im Vergleich

eFlux Vision X2
eFlux Vision X2
  • mit Straßenzulassung!
  • max. 45 km/h Höchstgeschwindigkeit
  • bis zu 35 km Reichweite
Alle Details
CSV-Datei Preis: € 1.399,99
Zum Top Angebot
eFlux Freeride X2
eFlux Freeride X2
  • 2500 Watt Radnabenmotor vorne & hinten
  • Bis 45 Km/h
  • mit Straßenzulassung
Alle Details
CSV-Datei Preis: € 1.399,99
Zum Top Angebot
eFlux Street 40
eFlux Street 40
  • TESTSIEGER e-Scooter mit Sitz
  • mit Straßenzulassung!
  • bis zu 30 km Reichweite und 800 Watt Motorleistung
Alle Details
CSV-Datei Preis: € 679,99
Zum Top Angebot
eFlux Street 20
eFlux Street 20
  • TESTSIEGER e-Scooter mit Sitz
  • mit Straßenzulassung.
  • Effizienter 500 Watt Heckantrieb bis zu 30 km Reichweite. Höchste Sicherheits Standards
Alle Details
CSV-Datei Preis: € 579,99
Zum Top Angebot
eFlux e-Chopper One
eFlux e-Chopper One
  • Effizienter 2000 Watt Radnabenmotor
  • ca. 35 oder 70 Km Reichweite
  • Zusatzakku, Breitreifen hinten, 100 Kg Zuladung
Alle Details
CSV-Datei Preis: € 1.599,99
Zum Top Angebot
eFlux e-Chopper Two
eFlux e-Chopper Two
  • TESTSIEGER mit Strassenzulassung
  • Effizienter 1500 Watt Heckantrieb, max 45 km/h
  • ca. 35 oder 70 Km Reichweite, Zweisitzer
Alle Details
CSV-Datei Preis: € 1.499,99
Zum Top Angebot
eFlux S20
eFlux S20
  • 600 Watt Radnabenmotor
  • mit Straßenzulassung  Nummernschildhalter
  • 120 Kg Zuladung
Alle Details
CSV-Datei Preis: € 899,99
Zum Top Angebot
eFlux RS45 Pro
eFlux RS45 Pro
  • Heck & Frontantrieb mit 1000 Watt
  • Reichweite bis zu 30 km
  • e-Scooter mit Sitz
Alle Details
CSV-Datei Preis: € 1.179,99
Zum Top Angebot
eFlux Lite Six
eFlux Lite Six
  • keine Straßenzulassung
  • bis zu 30 km/h
  • 500 Watt Motorleistung
Alle Details
CSV-Datei Preis: € 299,00
Zum Top Angebot
eFlux Trekstor eGear ABE
eFlux Trekstor eGear ABE
  • E-Scooter mit Straßenzulassung
  • bis zu 18 km Reichweite
  • 350 Watt Motorleistung
Alle Details
CSV-Datei Preis: € 499,99
Zum Top Angebot

eFlux B-Ware von Miweba

Die eFlux E-Scooter werden exklusiv über den Miweba verkauft. Hier findet Ihr auch B-Ware mit bis zu 50% Preisnachlass. Diese wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten:

Unsere eflux Scooter Bewertungen

Wir vergleichen für euch Modelle, Marken und Preise. 

eFlux Elektroscooter Vergleich

Bei dem Hersteller Miweba gibt es ein stetig wachsendes Sortiment an Elektroscooter
und Elektro Roller mit unterschiedlichen Designs und technischer Ausstattung. Welcher Scooter zu euch passt, erfahrt ihr in diesem Ratgeber Artikel. Interesse geweckt? Wir schlüsseln für euch genauer auf, welche Elektroroller von eFlux es gibt und welche die Bestseller sind. Wollt ihr das emissionsfreie Elektrokleinstfahrzeug mit anderen Herstellern vergleichen, schaut auch mal in unseren E-Scooter Vergleich rein.

eFlux - Testsieger als eRoller mit Sitz

eFlux bietet viele Elektrofahrzeuge mit Sitz an, die die Mobilität erweitern und euch die Freizeit versüßen. Denn je mehr Reichweite ein Elektro Motorroller hat und je unwegiger die Streckenverhältnisse, desto mehr Spaß hat man an dem Sitz.

Viele Modelle mit Zulassung für jeden Anspruch

Wollt ihr optisch auffallen und nicht nur alleine durch die Gegend cruisen? Dann eignet sich der Chopper Two für eure Dienste. Der Beifahrer kann sich an einer Halterung festhalten, wie bei einem Motorrad. Mögt ihr längere Strecken nicht zu Fuß zurückzulegen, nach dem Motto Sport ist Mord, ist der eFlux Freeride X2 2000 E-Scooter mit Straßenzulassung eine gute Wahl. Für Offroad-Abenteuer und Fahrten über nicht so aalglatte Hintergründe bietet sich hingegen der eFlux Vision X2 Hub an. Der eFlux RS45 Pro ähnelt stark dem Evoking Roller von Forca.

eFlux Elektroroller: leistungsstark und hochwertig

Eins ist jedoch sicher: In jedem eFlux Scooter wurden leistungsstarke und hochwertige Komponenten verbaut. Abhängig vom eFlux-Modell ist zudem die Art der Bereifung, die Option auf einen zweiten Sitzplatz, sowie der Gepäckkorb ein Unterscheidungsmerkmal. Ein kleiner, faltbarer Tretroller, wie der eFlux Trekstor eGear ABE, hat eine Motorleistung von 350 Watt. Einen 2500 Watt starken Radnabenmotor vorne & hinten findet ihr beim eFlux Freeride X2. Eine zuschaltbare Lichtanlage inklusive Rückleuchte ist in jeder Komplettlösung integriert. Bei einigen eFlux Scootern ist sogar der Akku entnehmbar

Zwei Sitze oder Spaß beim Offroad fahren

Wollt ihr einen Hingucker und nicht alleine durch die Gegend cruisen? Dann eignet sich der Chopper One oder Two für eure Dienste. Mögt ihr längere Strecken nicht zu Fuß zurückzulegen, ist der eFlux Freeride X2 2000 eine gute Wahl. Für Offroad-Abenteuer und Fahrten über nicht so aalglatte Hintergründe bietet sich der eFlux Vision X2 Hub an. Und das alles, ohne Abgase zu produzieren. Interesse geweckt? Wir schlüsseln für euch genauer auf, welche e Flux Scooter es gibt.

eFlux Scooter auch ohne Zulassung verfügbar

Während andere Hersteller wie Xiaomi hausintern Standing Ovations bekommen, weil sie endlich ein zweites Fahrzeug auf den Markt gebracht haben, haut Miweba einen e Flux Scooter nach dem anderen raus. Aber Obacht: Nicht alle E-Roller haben ein Versicherungskennzeichen und eine Straßenzulassung. Den eFlux Lite One und Lite Two dürft ihr nur auf Privatgelände fahren. Genauere Produktinformationen bekommt ihr im jeweiligen Testbericht der einzelnen Elektroroller. Unser Fazit für eFlux E-Roller ist, dass es hier robuste Modelle zu einem echt moderaten Preis gibt.

Führerschein bei schnelleren Modellen von eFlux

Wie schnell fahren die e Flux Scooter? Und wer darf mit einem eFlux E-Scooter fahren? Der Großteil dieser Roller ist für Geschwindigkeiten von über 20 km/h ausgelegt. Für die benötigt ihr einen entsprechenden Führerschein. Das kann ein Autoführerschein sein oder ein Führerschein fürs Mofa.

Gemeinsamkeiten aller e Flux Scooter mit Sitz

  • Gepolsterter Sitz für hohen Komfort und mehr Sicherheit
  • Radnabenmotor mit starker Leistung
  • Straßen- und geländetaugliche Bereifung
  • Breite Trittfläche
  • Seitenspiegel für bessere Sicht
  • Multifunktionsanzeige mit Infos wie Kilometerstand und Ladestand
  • Zusätzliche Federung
  • Effiziente Antriebssysteme und kurzer Bremsweg

eFlux Scooter kaufen - Unsere Tipps

Wenn auch ihr die ERoller mit saftiger Motorleistung bestellen wollt, geht das als verifizierter Kauf bei Ebay oder direkt beim Händler. Da die Elektroroller so beliebt sind, sind sie meist auf Lager. Die Lieferung erfolgt prompt. Bei Miweba gibt es auch Tretroller, Motorräder oder ein Elektroauto für Kinder, Hoverboards und Monowheels.

Um zu sparen, schaut ihr am besten auf unsere Deals.

Direkt in den eFlux Online Shop von Miweba

Der bekannte Shop von Miweba verkauft exklusiv die eFlux Modelle. Hier kauft ihr direkt und bekommt Service und Gewährleistungsansprüche!

eFlux Ersatzteile und Zubehör

Von eFlux gibt es sowohl Zubehör wie auch Ersatzteile im Online-Shop: Ein neues Ventil, Ritzel, Kette, Felgen oder gleich ein neues ein Vorderrad für den Revoluzzer und Co gefällig? Kein Problem. Auch Schlösser, die Elektronik, einen Gasgriff oder Schalter gibt es dort. Und wenn die Beleuchtung kaputt ist oder ihr neue Bremsgriffe braucht, gibt es das ebenfalls. Auch die Bremsbeläge der Scheibenbremsen sollten öfter geprüft und getauscht werden, um die sichere Mobilität dauerhaft zu gewähren. Bei Miweba könnt ihr nach E-Scooter oder Kinderfahrzeuge sortieren, dann findet ihr alle Ersatzteile und Zubehör.

eFlux e-Scooter FAQ

Wie schwer sind die eFlux E-Sooter?

„Schwer“ zu sagen. Denn e Flux Scooter sind alle unterschiedlich groß. Beim Scooter mit Sitz geht es ungefähr bei 36 Kilogramm los. Die wuchtigeren Modelle wiegen um die 75 Kilogramm.

Wie groß sind die eFlux E-Scooter im zusammengefalteten Zustand?

Manche E-Scooter lassen sich mit der Einhebel-Schnellspannvorrichtung auf eine kompakte Größe falten, indem Lenkstange und teils sogar der Handgriff zusammengeklappt wird. So sie in wenigen Sekunden transportfähig. Die Größe variiert je nach Modell. Eher unhandlich sind logischerweise die großen e Flux Scooter, da sie sich nicht zusammenfalten lassen und daher auch nicht transportabel sind. So sind die Abmessungen des Miweba eFlux Lite Two nur 105 x 46 x 113 cm.

Wie hoch ist die Spitzengeschwindigkeit bei einem eFlux E-Roller mit Straßenzulassung?

Der eFlux Street 20 erreicht 20 km/h Spitze, Modelle wie der eFlux Vision X2 Hub oder auch eFlux Chopper Two schaffen bis zu 45 km/h Höchstgeschwindigkeit.

Wie hoch ist die Reichweite bei einem eFlux E-Roller mit Straßenzulassung?

Auch die Reichweite ist abhängig davon, welchen E Flux Scooter ihr euch zulegt. Der eFlux Street 20 mit 48 Volt Akku, der Street 40, mit herausnehmbaren 36 Volt Blei-Akku, der RS45 mit 48 Volt Akku und der eFlux S20 schaffen 30 Kilometer pro Akkuladung. Der Freeride X2, Vision X2, eFlux Chopper One und der eFlux Chopper Two mit 1500 Watt packen 35 Kilometer Reichweite. Bei einigen Modellen lässt sich ein extra Batteriepack dazukaufen. Damit könnt ihr die Reichweite verdoppeln.

Wie wird die Batterie des eFlux E-Scooter geladen?

Das Batteriepack ist unterm Sitz verbaut. Beim eFlux Street 20 und beim eFlux Chopper Two kann der Akku herausgenommen werden. Die restlichen Motorroller werden mit dem Ladegerät direkt am Roller geladen. Es dauert mehrere Stunden, bis die Batterie geladen ist. Nach langer Verwendung bzw. einer gewissen Anzahl an Ladezyklen muss das Batteriepack ausgetauscht werden.

Wie viele Fahrmodi haben die eFlux E-Scooter?

Die meisten eFlux Scooter haben einen Eco-Modus, der besonders stromsparend ist. Wer auf den Modus Sport umschaltet, erreicht schnell die maximale Spitzenleistung, was jedoch zu Lasten der Batterie geht. Beim Chopper One und Chopper Two hat man darauf verzichtet.

Eine E-Scooter-Versicherung für eFlux – Wie geht das?

Wenn der eFlux Scooter eine Zulassung hat, könnt ihr ein ECC Kennzeichen bei einer Versicherung eurer Wahl beantragen. Die bringt ihr hinten am Schutzblech an, sobald sie eintrudelt. Dann könnt ihr losfahren. Einmal im Jahr (zu einem festgelegten Zeitpunkt) kommt ein neues Versicherungsschild in einer anderen Farbe. Eine E-Scooter-Versicherung kostet nicht viel. Schon ab knapp über 20 Euro erhaltet ihr einen Schutz.

Was kann eine E-Scooter-Versicherung für eFlux e-Scooter kosten?

Eine E-Scooter-Versicherung kostet nicht viel. Schon ab knapp über 20 Euro erhaltet ihr einen Schutz.

Wo sind eFlux E-Scooter besonders nützlich?

E Flux Scooter eignen sich zum Großteil für längere Strecken durch ihren gepolsterten Sitz. Doch nicht nur im Straßenverkehr, auch für Offroad-Fahrten können sie genutzt werden, wenn sie über ein Stollenprofil verfügen. Das macht genauso viel Spaß wie mit Quads verschiedene Streckenverhältnisse auszutesten. Oder zum Einkaufen, dank praktischem Einkaufskorb, der bei manchen Modellen sogar kostenlos dabei ist.

Auf wieviel Zoll fahren die Elektroroller von eFlux?

Die kleineren Tretroller wie der eFlux Trekstor eGear ABE fahren auf 8,5 Zoll Vollgummireifen. Der eFlux Lite Six auf 8,5 Zoll großen Luftreifen. Der eFlux Vision X2 Elektroroller kommt mit Offroad-Reifen daher. Sie sind 10 Zoll groß und haben ein Stollenprofil. Alle eFlux Scooter haben 2 Reifen. Wer lieber 3 Reifen will, kann zum Doohan iTank von Elektrodreirad greifen.

eFlux News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich möchte gratis alle neuen Rabattcodes und Deals zum e-Roller Kauf erhalten