Welche Versicherung ist für eFlux am besten?

Zwar sind die immer beliebter werdenden E-Roller von der KfZ-Steuer befreit, doch nicht von der Versicherungspflicht. Alle eFlux Scooter mit Straßenzulassung brauchen daher eine Versicherungsplakette. Diese dient als Nachweis der bestehenden Haftpflichtversicherung.

Doch welche Versicherung ist für eFlux Roller am besten? Und wo bekommt man die Versicherungsplakette her?

eflux chopper one
eFlux Chopper One

Grundsätzlich bieten alle bekannten Versicherungsunternehmen eine solche Plakette an. Axa, Ergo, Allianz und viele mehr. Auch der ADAC macht mit. Selbst Händler bieten eine E-Roller Versicherung oft beim Kauf mit an. Das hat den Vorteil, dass der neue Besitzer direkt bei der Lieferung mit dem Flitzer losfahren kann und nicht erst auf den Briefträger warten muss.

Welche eFlux Versicherung am besten ist, hängt von den jeweiligen Bedürfnissen ab. Das Minimum ist eine Haftpflichtversicherung. Möglich ist aber auch eine freiwillige Teilkasko für den eFlux Scooter. Manche Versicherer wollen mehr Geld sehen, wenn der Fahrer jünger als 23 Jahre ist. Beim ADAC liegt die Schwelle sogar bei 25 Jahren. Eine eFlux Haftpflichtversicherung für Leute unter 23 gibt es bei der HUK Coburg, Axa, Ergo und der LVM derzeit für 29 Euro. Nimmt man eine Teilkasko dazu, geht der günstigste Preis bei 44 Euro los. Ist der Fahrer 23 oder älter, macht die HUK Coburg das Rennen.

Nur 19 Euro kostet die Haftpflicht. Nimmt man die Teilkasko dazu, sind es bei dieser Versicherungsgesellschaft 35 Euro. Es gibt auch eFlux Versicherungen, die mehr als das Vierfache kosten. Bevor man sich für eine eFlux Versicherung entscheidet, sollte man sich natürlich auch die Konditionen und vor allem die Deckungssumme der Anbieter gründlich durchlesen.

Eins haben alle eFlux Versicherungen gemein: Die Versicherungsplakette muss zum 1. März eines jeden Jahres gewechselt werden und gilt dann bis Ende Februar des Folgejahres. Kommt es hier zu Verzögerungen, darf der eFlux Scooter ohne gültige Versicherung nicht gefahren werden. Passiert ohne Versicherungsschutz ein Unfall, zahlt der Fahrer selbst und muss zudem mit hohen Strafen rechnen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50% Rabatt Deals

Erhalte mit unserem Newsletter die aktuellen Rabattgutscheine und Deals zum Kauf eines eScooters oder Elektrorollers.

Gewinne bis zum 31. Oktober

unseren e-Scooter Testsieger! Wir verlosen zwischen allen Newsletter Anmeldungen bis zum 31. Oktober einen ePowerFun Stealth.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.