ePowerFun ePF-1 Pro Test - Das Upgrade des eScooter Testsieger

Starker Motor – 40 Km Reichweite – High Tech

Der ePF-1 Pro aus dem Hause ePowerfun ist das Nachfolgemodell unseres e-Scooter Testsiegers ePF-1. Der ohnehin schon beste Elektroscooter mit Strassenzulassung bis 20 km/h wurde jetzt noch einmal verfeinert und bietet eine weiter entwickelte Technik, die Ihr bei anderen Modellen vergebens sucht. Ebenfalls stimmt auch hier wieder das Preis-Leistungsverhältnis. 

ePowerFun ePF-1 Pro
ePowerFun ePF-1 Pro

NEU: Der e-Scooter Testsieger als PRO Version. 40 KM Reichweite - mehr Power, mehr Fun!

  • Gutscheincode: 'e-roller.com' bei Hersteller Shop eingeben und 10 Euro beim Kauf sparen!

Technischen Daten des ePF-1 Pro im Überblick

Modell ePowerFun ePF-1 Pro
Straßenzulassung ja
Geschwindigkeit 22 km/h
Motorleistung 440 Watt Nenndauerleistung
Reichweite ca. 40 km
Gewicht 16,8 kg
Traglast 120 kg
Reifengröße 10 Zoll Luftkammerreifen
Maße 118 x 42 x 120 cm (L x B x H)
Akku Li-Ionen 36 Volt, 418 Wh
Ladedauer 6-7 Stunden
Ausstattung
    • Energierückgewinnung
    • Handy App
    • Controller: ZYDTECH 18 A
    • Wasserschutz
    • klappbar
    • alle Ersatzteile bestellbar

Die Technik des ePF-1 Pro

Stefan Köhler ist der Kopf hinter dem erfolgreichen ePowerfun Pro Scooter Konzept. Der RC-Rennfahrer hat einen Elektroroller entwickelt, der die beste Technik der E-Mobilität in sich trägt. Sein Unternehmen hatte die elektronische Entwicklung bereits bei acht Weltmeistertitel im RC Bereich eingesetzt. Das Unternehmen weiß also worauf es ankommt: Hightech und Sicherheit beim Fahrverhalten. Der extra große Akku sorgt für eine große Reichweite, die ruckfreien Bremsen und ein langes Trittbrett sorgen für ein gutes Fahrverhalten in der Spur. Besondere Features, wie Energierückgewinnung beim Bremsvorgang an den Akku, eine gute Beschleunigung, eine klasse App und eine elektrische Wegfahrsperre machen den ePF Pro zu einem Hightech-Scooter.

Stefan Köhler, der Entwickler des ePF1 ePowerFun
Stefan Köhler, der WM Sieger und Entwickler des ePF1 ePowerFun PRO

Technische Daten des ePF-1 Pro

ePowerfun epf1 pro achtet bei der Ausstattung darauf, das jedes Detail hochwertig ist und auch als Ersatzteil einzeln zu liefern ist. Die Front- und Heckleuchte ist selbstverständlich StVZO-konform und werden nicht über eine extra Batterie sondern über den Akku mit Strom versorgt. Das Fahrzeug ist nach IPX4 gegen allseitiges Spritzwasser geschützt.

Was ist neu am ePF-1 PRO?

  1. Stärkerer Motor
  2. Größerer Akku
  3. Größere Räder
  4. High-End Frontlicht

Besonders ist auch die dazu gehörige App. Über diese lässt sich der Batteriestand in Prozent ablesen, die aktuelle Geschwindigkeit, die Spannung des Akku in V, sogar die Temperatur der Elektronik. Ihr könnt ebenfalls die gefahrenen Kilometer der bisherigen Tour und die Gesamtdistanz ablesen.

epowerfun app

Gewicht, Ladezeit und Reichweite

Auch der ePF-1 Pro ist wieder im Vergleich zu vielen anderen E-Scootern leicht konzipiert und mit einem leicht zu händelnden Faltmechanismus zum zusammenklappen ausgestattet. Daher eignet er sich absolut für Pendler, die Ihr Gerät zusammengeklappt in der Bahn oder dem Bus mitführen wollen. Oder Ihr legt Ihn für alle Fälle hinten in den Kofferraum eures PKV’s. Die Reichweite ist wie auch beim ersten Modell absolut ausreichend. Mit 33 Km Reichweite verfügte das erste Modell schon vergleichsweise über einen sehr großen Radius. Die Ladezeit des Akkus liegt im durchschnittlichen Bereich und ist zufriedenstellend.

Elektro Scooter mit starkem Antrieb und hoher Nenndauerleistung

Ain’t no mountain high enough? Während Sportler auf ihrem Mountain Bike angestrengt Berge hoch
hecheln, schafft der Elektro Roller dank starkem Antrieb Steigungen bis zu 10 Prozent ohne
Probleme. Die Nenndauerleistung liegt bei 350 Watt. Die Gasdosierung gehört zu einer der
sensibelsten auf dem Markt.

Räder, Bremsen und Beleuchtung

Der ePF-1 Pro hat ebenfalls einen längen Radstand und sorgt deswegen auch für ein besseres Spurverhalten. Das macht sich schon bemerkbar, wenn ihr kurz eine Hand vom Lenker lasst um zum Beispiel ein abbiegen zu signalisieren. Die Räder sind ebenfalls qualitativ hochwertig und sorgen für ruhiges fahren. Das wiederum erhöht definitiv den Fahrspaß.

Man kann den epf-1 von epowerfun eigentlich kaum noch optimieren. Klar mehr geht immer, aber macht es auch Sinn. Das ganze Konstrukt ist ja ausgewogen konstruiert worden, damit das Fahrverhalten und damit die Fahrsicherheit zusammen passt. Bremsen, Trittbrett, Lenker und vieles andere passen zusammen. Dennoch hat der Hersteller sich dafür entschieden im epf-1 Pro einen etwas leistungsstärkeren Motor einzubauen. Für die stärkere Leistung gibt es zwei Gründe: Zum einen schafft das Quantum mehr an Leistung auch etwas stärkere Steigungen. Das ist sinnvoll, wenn Ihr in hügeliger Landschaft lebt. Ansonsten ist auch der Vorgänger völlig ausreichend. Und der andere Grund ist einer für gewichtige Personen. Damit diese mit stärkerer Leistung auch schwungvoll durchziehen können.

Große Vorteile: Durch die größeren 10 Zoll-Räder sind die Schutzbleche und Radverkleidungen vorne und hinten im Vergleich zum Vorgängermodell verändert. Das hintere Schutzblech umschließt jetzt den Reifen mehr. Und das neue Frontlicht hat einen äußeren Leuchtring, der den eScooter gerade für Autos, die aus einer Querstraße kommen, deutlich besser sichtbar macht.

Bilder zum ePowerFun ePF-1 Pro

epowerfun epf-1 pro klappbar
Klappmechanismus des ePF1- Pro
Klapphebel
epowerfun epf-1 pro
Motor des ePF-1 Pro
epowerfun epf-1 pro reifen
die neuen 10 Zoll Eco-Luftkammerreifen
epowerfun epf-1 pro city
ePF-1 City-Edition
epowerfun epf1 pro stealth
ePF-1 Stealth-Edition

Ersatzteile und Batterieentsorgung beim ePowerFun Elektro Scooter

Nicht nur die technischen Komponenten (wie der Aluminiumrahmen und der Akkutyp) überzeugen
bei dem E-Scooter von ePower Fun. Bei diesem Hersteller wird enorm auf Nachhaltigkeit geachtet.
Alle, wirklich A-L-L-E Teile der ePower Fun Scooter sind einzeln nachzukaufen. Ob Vorderlicht oder

Lenkerstange. Diese Tatsache macht den ePower Fun im Vergleich zu einem Sharing Scooter, wie
MyTier, zu einem besonderen Produkt. Würden wir uns zwischen dem Ninebot, dem Soflow, einem
Xiaomi oder diesem Prachtstück hier entscheiden müssten, würde unsere Wahl definitiv auf den ePF-
1 fallen, sei es für Kurzstrecken oder eine längere Ausfahrt. Bezüglich Batterieentsorgung gibt es
übrigens das Batteriegesetz, das besagt, dass Kunden die Batterien am Ende ihres Lebenszyklus ohne Probleme beim Hersteller abgeben können.

Preis? Top! Leistung? Spitze! Fahrgefühl? Phänomenal!

Das Unternehmen ePowerfun aus Deutschland wollte einen Fun E-Scooter entwickeln, der hervorragende Komponenten mit bester Ausstattung vereint. Schnell war ePowerFun geboren. Seither werden unter der Marke E-Scooter produziert, die als Preisleistungssieger das Rennen machen. Mittelklasse ade, hier kommt die Superklasse der Elektrokleinstfahrzeuge, die so ziemlich in jedem Testbericht gutes Feedback erzielt und einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

ePowerFun ist ein Unternehmen, das viel Zeit und Liebe fürs Detail in die Entwicklung der ePower Fun Scooter steckt. Statt Masse setzt der Gründer auf Klasse. 

Wir haben geschaut, was die ePowerFun E-Scooter drauf haben und ob man wirklich so viel Fun damit hat, wie der Name verspricht. An dieser Stelle gehen wir üblicherweise in uns, sinnieren über
Vor- und Nachteile, die der beschriebene E-Scooter aufweist, werfen einen Blick auf unseren E-
Scooter-Vergleich und präsentieren euch unseren Testbericht als wohl bedachtes Feedback. Diesen
Schritt können wir bei ePowerFun absolut unterstreichen, denn die Antwort darauf, ob sich der Kauf
von einem Fun E-Scooter lohnt, lautet eindeutig: Ja. Wer uns nach Erfahrungen mit dem epf-1 fragt,
kriegt als Fazit: Durch die Bank gut und leistungsstark, Fahrkomfort top, Preis stimmt.

Der kleine Bruder des epf-1 Pro

Für alle die weniger ausgeben möchten ist der ePowerfun epf-1 Stealth die beste Empfehlung. Schließlich ist dieser in seiner Klasse auch Testsieger geworden. Das muss wohl am Hersteller liegen 🙂

Hierzu das aktuelle Angebot:

ePowerFun Stealth
ePowerFun Stealth
  • TESTSIEGER
  • Hightech vom RC Rennfahrer
  • top Beschleunigung, lange Reichweite
  • Gutscheincode: ‚e-roller.com‘ bei Hersteller Shop eingeben und 10 Euro sparen!
Infos & Test

 

Fazit zum ePowerfun ePf-1 Pro

Ein schönes Bild ergibt sich bereits beim Unboxing: Bei der Verpackung wird komplett auf Plastik
verzichtet! Der erste Eindruck passt. Mittelklasse Scooter wie der Fischer mit ähnlicher Motorleistung
kommen trotz Dauervollgas auch dann nicht auf die Geschwindigkeit, wenn sie den Gashebel am
Anschlag haben. Der ePf-1 Pro ist unser Testsieger, da er enorm leistungsstark ist, er verfügt über eine enorme Reichweite von 40 Kilometzern. Sein zulässiges Gesamtgewicht liegt bei 120 Kg. Bremsen und Gasgeben ist Hightech gesteuert. Bremsen mit Energierückgewinnung. Und es gibt beim deutschen Unternehmen Unternehmen ePowerfun auch für guten Service und Ersatzteile !

Jetzt Gutschein-Code für den ePowerfun abholen!

Selbstverständlich könnt bekommt Ihr auch den ePowerfun PRO mit unserem Rabattcode ‚e-Roller.com‚ 10 Euro günstiger. Ihr braucht nur direkt im ePowerfun Shop im Bestellvorgang den Gutscheincode eintragen und der Preis ist günstiger. So einfach geht das.

ePowerFun ePF-1 Pro
ePowerFun ePF-1 Pro

NEU: Der e-Scooter Testsieger als PRO Version. 40 KM Reichweite - mehr Power, mehr Fun!

  • Gutscheincode: 'e-roller.com' bei Hersteller Shop eingeben und 10 Euro beim Kauf sparen!

Häufig gestellte Fragen zum epf-1 Pro

Welche Reichweite hat der ePowerfun epf-1 PRO?

Der ePF-1 PRO hat 50 KM Reichweite. Gegenüber den 33 KM beim ePF-1 also eine größere Reichweite. Der Grund ist der Akku mit 11,6AH, statt 10AH, also 16% mehr Kapazität als bisher.

Welche Bereifung hat der ePowerfun epf-1 PRO

Er hat 10“ Luftkammerreifen. Das Unternehmen hat herausgefunden, daß nicht nur die Gummimischung sondern auch die Reifenform einen Einfluß auf die große Reichweite hat. Daher spricht man beim ePF-1 PRO auch jetzt von Eco-Luftkammerreifen, weil wir durch die Optimierung der Reifen soviel Reichweite gewonnen hat. Durch die größeren Reifen (10“ statt 8,5“) hat ebenso der Motor eine merkbare niedrigere Drehzahl und er läuft effizienter und spart Strom. Zudem fahren sich Luftreifen auch angenehmer, da sie wie eine Federung wirken. Dadurch ergibt sich auch eine größere Fahrsicherheit und auch Fahrspass.

Was für Bremsen hat der ePowerfun epf-1 PRO?

Wie gesetzlich vorgeschrieben verfügt der PRO über eine Vorderrad und Hinterradbremse. Das elektrische Bremssystem des WM Weltmeisters wurde extrem feinfühlig entwickelt, so das si8e dieses auch gut dosieren können. Bei glatten Fahrwegen oder auf Pflastersteinstraßen ist dies ein großer Vorteil und sorgt für stabiles Spurhalten.

Wie schwer belastbar ist der epowerfun PRO?

Ihr könnt das Fahrzeug bis zu 120 KG belasten. Die ABE also Allgemeine Betriebserlaubnis ist bis dahin ausgestellt. Damit gehört der epf-1 PRO zu den höher belastbaren eScootern. Auch für Fahrzeughalter mit niedrigerem Gewicht ergibt sich dadurch ein stabiles Fahrwerk und allgemein eine bessere Fahrsicherheit.

Hat der ePowerfun epf-1 PRO eine Strassenzulassung?

Der epf1- ePowerfun PRO verefügt in Deutschland über eine ABE, also allgemeine Strassenzulassung. Damit könnt Ihr ihn versichern und im öffentlichen Strassenverkehr nutzen. Bitte beachtet, das fahren ist nur auf Radwegen und wenn diese nicht vorhanden auf Straßen möglich.

Ist epf-1 ePowerfun Tuning sinnvoll?

Aus unserer Sicht definitiv nicht! Erstens winkt euch bei einer Kontrolle eine Strafe, evtl. auch Punkte oder Führerscheinverlust. Der Grund ist der, das bei einem getunten eScooter die Betriebserlaubnis erlischt und ebenso der Versicherungsschutz. Im Schadensfall bezahlt die Versicherung nicht und ihr fahrt ohne Betriebserlaubnis. Für alle die es wissen wollen: Der E-Scooter epf-1 lässt sich über den Mountain Tuning Controller zu einer Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h tunen.

Wo gibt es den ePowerfun epf1 PRO günstig zu kaufen?

Die beste Option ist der Kauf direkt im Shop von ePowerfun. Preislich sehen wir keine bessere Möglichkeit. Außerdem bekommt ihr hier auch die Gewährleistungsansprüche und bei Bedarf die Ersatzteile. Also unser Tipp: Kauft direkt bei www.epowerfun.de und hinterlegt im Bestellvorgang noch unseren Gutscheincode ‚e-roller.com‘ und ihr bekommt den Testsieger 10,- Euro günstiger!

Was, wenn der ePowerfun epf1 kaputt geht?

Entweder, ihr versucht ihn selbst zu reparieren oder ihr schickt ihn an einen Service-Partner. Die Besonderheit ist, dass die Gewährleistung erhalten bleibt, wenn ihr selbst dran schrauben wollt und es doch nicht klappen sollte. Aber das packt ihr schon. Schließlich werdet ihr mit Ratschlägen und
Videos für Einbau, Montage und Reparatur unterstützt und bekommt die nötigen Ersatzteile zugeschickt.

Wie wird die Reichweite beim ePowerfun ePF-1 Pro beeinflusst?

Faktoren wie Fahrergewicht, Außentemperatur, Steigungen, Fahrbahnbeschaffenheit und Stop-and-Go Verkehr haben starken Einfluss auf die maximale Gesamtdistanz. Viele Hersteller „schummeln“ bei der Angabe der Gesamtkilometer, indem sie einen ganz leichten Fahrer bei schönem Wetter bergab testen lassen. Bei ePowerFun geht das schon realistischer zu. Es wurde bei Vollgas gemessen und mit Kurven, Bremsen, Anfahren, Bodenunebenheiten. Deshalb stehen die Chancen gut, dass ein wenig wiegender Mensch bei einer Außentemperatur von 25 Grad und auf Asphalt noch weiterkommt als die angegebenen Gesamtkilometer von 33 Kilometer, wenn er nicht unentwegt mit Dauervollgas fährt. Die Rekuperation, also die Energierückgewinnung, kann die Akkuleistung verlängern.

Wie lange hält der Akku beim ePowerfun ePF-1 E-Scooter?

Über die Lebensdauer des Akkus braucht sich hier niemand zu sorgen. Der buckelt so hart wie ein Ackergaul und ist extrem robust. Bis zu 1000 x könnt ihr diesen Akkutyp laden. Das ergibt laut Statistik 12.5000 Kilometer. Bis ihr die auf einem E-Roller zurückgelegt habt, kommen so einige
Kurzstrecken zusammen. Sind die Batterien am Ende, greift das Batteriegesetz. Dieses Batteriegesetz besagt, dass die Batterieentsorgung der Kunden über den Hersteller abläuft. Die Ladebuchse befindet sich an der Lenkstange. Das Ladegerät ist im Lieferumfang dabei. Ein Blick auf die Uhr
verrät: Der Akkustand ist nach wenigen Stunden wie neu.

Hat der ePowerfun ePF-1 Freilauf wie ein Tretroller?

 Einen Freilauf gibt es keinen, er fährt also nicht wie ein Tretroller. Ist der Akku leer, kann man die Elektrokleinstfahrzeuge auf einer kurzen Strecke zwar wie einen Tretroller bedienen. Jedoch muss der Motor mitgedreht werden. Das wird anstrengend. Falls ihr Steigungen erklimmen wollt, könnt ihr
gerne mit dem Fuß mithelfen. Vorschlag: Mit gut gefüllten Batterien habt ihr solche Probleme nicht und das Fahrerlebnis ist auf jeden Fall angenehmer.

Griptape beim ePowerFun Pro Scooter putzen?

Der ePF-1 soll blitzen und blinken wie neu? Das Trittbrett aus Griptape lässt sich nicht gut mit einem Lappen bearbeiten. Ist ja wie Schmirgelpapier. Sauber kriegt ihr es mit einem Schleifband-Reinigungsblock oder durch Einsprühen mit einem Glasreiniger, dann lässt sich mit einer Schuhbürste das Grobe ablösen. Danach Zewa drauf, Feuchtigkeit abtupfen und fertig ist die aufgehübschte Trittfläche.

Lässt sich der ePF1 abschließen?

Die Elektrokleinstfahrzeuge vom WM Profi haben eine versteckte Aussparung in der Trittfläche. Damit könnt ihr euren Escooter mit einem Fahrradschloss gegen Langfinger absichern. Sachdienlicher Hinweis: Bei den Varianten mit Griptape ist das Loch verschlossen. Ein Handschellenschloss um die Querstrebe am Rahmen, oder ein Fahrradschloss quer durch das Hinterrad / die Hinterachse ist hier die beste Lösung. Sonst habt ihr ein Loch im Tape, was den Wert schmälert. Über die Smartphone App gibt es zusätzlich eine Wegfahrsperre.

Motorbremse, Scheibenbremse und Bremsweg beim ePower Fun?

Am Lenker befindet sich eine gut dosierbare Daumenbremse, die die Elektrokleinstfahrzeuge aus Wiesbaden auch aus Maximalgeschwindigkeit sicher zum Stehen bringt. Der Bremsweg auf Asphalt beträgt maximal 4,7 Meter. Der Bremshebel rechts betätigt gleichzeitig die Scheibenbremse am
Hinterrad und die elektrische Vorderbremse (aka Motorbremse). Die Bedienung ist also sehr einfach. Zusätzlich gibt es eine Daumenbremse am linken Griff, die nur für die E-Bremse am Vorderrad zuständig ist. Die Motorbremse mit Energierückgewinnung kann die Batterien während dem Bremsweg aufladen. Die höhere Akkukapazität steigert die Gesamtkilometer, die Dauer der Ausfahrt wird so verlängert.

Wie gut sind Bereifung und Federelemente beim e Powerfun ePF-1 Pro

Zwei einstellbare Federelemente sorgen beim ePF1 für ein gutes Fahrverhalten. Leichte Bodenunebenheiten werden ruckelfrei kaschiert. Auch die Räder machen einen guten Eindruck und punkten in Sachen Alltagstauglichkeit. Bei der Bereifung setzt der Hersteller auf 8,5 Zoll große Luftkammerreifen für ein angenehmes Fahrgefühl. Die Räder sind pannensicher. Auch die Reifen beim Pro sind pannensicher, aber etwas größer mit 10 Zoll.

Gibt es einen Klappmechanismus beim ePowerfun ePF-1 Pro?

Ja, die Firma ePowerfun hat sogar einen sehr guten Klappmechanismus. So müsst ihr nicht lange rumfummeln und seit schneller im Bus oder der Bahn. Der ePF1 hat die Abmessungen 116 x 43 x 49 cm, der ePF1 Pro kommt auf 118 x 42 x 120 cm. Die Lenkerstange lässt sich umklappen. Dann passen die Elektro Roller in jeden Kofferraum.

ePowerfun ePF-1 Pro Forum

Willkommen im neuen Forum zum ePowerfun ePF-1 Pro. 

Über unsere Kommentare kannst Du dich mit anderen austauschen:

2 Kommentare zu „ePowerFun ePF-1 Pro“

    1. Hallo…ja, der Epowerfun ePF1 Pro wird auch von uns als einer der besten E Scooter befunden! Wir haben aktuell eine Gutscheinaktion, d.h. wenn Du auf der Webseite von Epowerfun im Bestellvorgang den Gutscheincode ‚e-roller.com‚ eingibst, dann erhälst Du den Scooter 10 Euro günstiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50% Rabatt Deals

Erhalte mit unserem Newsletter die aktuellen Rabattgutscheine und Deals zum Kauf eines eScooters oder Elektrorollers.

Gewinne bis zum 31. Oktober

unseren e-Scooter Testsieger! Wir verlosen zwischen allen Newsletter Anmeldungen bis zum 31. Oktober einen ePowerFun Stealth.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.