E Scooter Blinker kaufen, einbauen & Infos

E Scooter Blinker
© E Scooter Blinker IO Hawk

Blinker sorgen beim E Scooter für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Das Nachrüsten ist derzeit kein Muss, jedoch fordert der TÜV schon länger eine allgemeine Blinkerpflicht.

Es gibt aber inzwischen auch E Scooter mit Blinker!

Funktionsweise, Vorteile & Pflichten

LED Blinker erweisen sich bei einem Richtungswechsel als durchaus praktisch. Denn so könnt ihr beide Hände am Lenker lassen, wenn ihr abbiegen wollt. E Scooter ohne Positionsleuchten sind zwar derzeit noch in der Mehrheit, aber wenn ihr Handzeichen gebt und gleichzeitig über eine Bodenwelle fahrt, kann das leicht in die Hose gehen.

Es ist derzeit keine Pflicht, seinen E-Scooter mit Blinkern auszurüsten. Und im Umkehrschluss? Sind Blinker erlaubt an E Scooter? Ob sich das Nachrüsten auf die Garantie auswirkt, kann wie folgt beantwortet werden: Solange keine bauteiligen Änderungen am E Roller vorgenommen werden, ist die Montage ist erlaubt. Wenn die Blinker unabhängig vom E Roller mit Strom gespeist werden, bleibt die Betriebserlaubnis somit erhalten. Dementsprechend erlischt mit dem Nachrüsten auch nicht automatisch der Versicherungsschutz für E Scooter.

Zur Sicherheit fragt ihr aber am besten beim jeweiligen Hersteller nach, ob die Straßenzulassung bestehen bleibt und welche Regelungen es beim Nachrüsten gibt. Bei einer selbst vorgenommenen Nachrüstung sollte zur Sicherheit eine erneute Zulassungsprüfung durchzuführen, um zu prüfen, ob ihr den Blinker eintragen lassen müsst.

Einbau & Bedienung

Blinker für den E Scooter lassen sich am Lenkergriff anbringen. Hierfür müssen die Originalgriffe zuerst entfernt werden. Aber nicht alle Blinker passen auf jeden Elektro Scooter. Der Lenker muss innen hohl sein, damit die Halterungen der Blinker drahtlos aufgesteckt werden können. Solche Modelle funktionieren über externe Batterien, vorzugsweise über einen Akku, der wiederaufladbar ist. Der Hersteller CYCL bietet auch Adapter für den E-Scooter Lenker an. Alternativ gibt es Blinker, die ihr an die Kabel vom Fahrzeug anschließen könnt. Für die Montage der Aufsteckblinker mit Adapter müsst ihr:

    1. Ein kleines Loch in die Außenhülle vom Lenker schneiden, damit ihr an den Hohlraum kommt. Tipp: Tastet euch vorsichtig ran, damit der Adapter später genügend Halt hat
    2. Den Adapter für die Blinkerleuchten in den Lenker stecken, wo er einrastet
    3. Jetzt könnt ihr den Blinker magnetisch an den Adapter anklippen und fertig sind die Positionsleuchten

Ist der Blinker eingebaut, lässt er sich durch kurzes Antippen ein- und ausschalten. Parkt ihr euer Fahrzeug in der Stadt, könnt ihr die Aufsteckblinker einfach abziehen, da sie magnetisch sind. Auch hinten am E Scooter lassen sich Blinker befestigen. So seid ihr noch sicherer unterwegs.

E Scooter Blinker kaufen

Wenn ihr Blinker nachrüsten wollt, könnt ihr in einem Online Shop ein Blinker Set kaufen. Bei Blinkersets liegt der Preis zwischen 25 und 60 Euro. Ein beliebtes Modell nennt sich WingLights. Es ist wasserdicht und stoßfest. Wenn ihr sichergehen wollt, dass der Adapter auf euren E-Scooter-Lenker passt, könnt ihr direkt beim Hersteller nachfragen.

Beim IO Hawk Exit Cross bekommt ihr jetzt serienmäßig Blinker dazu. Wer eine ältere Version fährt, kann sich beim Hersteller melden und bekommt kostenlose Blinker zum Nachrüsten zugeschickt.  Auch einige E Scooter von SoFlow, der Revoluzzer 2.0, eFlux Harley Two, und Tier Scooter haben bereits ab Werk Blinker verbaut. Im Vergleich zu einem E Scooter ohne Blinker, finden wir dieses Zubehör äußerst sinnvoll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.