Skip to main content

E-Bikes in Hannover kaufen

Für Ihre Elektromobilität in Hannover
 

  • Kaufen – Wo kann ich in Hannover E-Bikes kaufen?

  • E-Bikes online kaufen mit Preisvorteil.

  • Welche Finanzierungs- & Leasingmodelle für E-Bikes gibt es?

  • Förderung – Welche Förderung oder Umweltprämie gibt es dazu?

E-Bikes kaufen, leasen

 
E-Bikes sind der Trend der große letzten Jahre. Elektrofahrräder sind im Vergleich zu motorbetriebenen Fortbewegungsmittelsn klimafreundlich und sie entlasten den Straßenverkehr der niedersächsischen Landeshauptstadt! Sie erleichtern allen eine bequeme Fortbewegung auch über längere Distanzen oder hügeliges Gelände, ideal für Pendler, Sportler oder Best-Ager. Für jeden Typ und jede Herausforderung gibt es das passende Modell vom City-E-Bike, dem Trekking-E-Bike oder E-Mountainbike bis hin zu Spped E-Pedelecs.
Hier bekommt Ihr einen Überblick zu E-Bike Geschäften in Hannover, bzw. Infos wo es E-Bikes und andere Elektrische Kleinstfahrzeuge (PLEV’s) zu kaufen gibt. Infos zum Thema Umweltförderung durch Stadt oder dem Stromversorger und welche E-Bike Typen es gibt.


E-Bikes kaufen in Hannover – Der E-Bike-Testvergleich

Hier finden Sie einen Überblick zu kompetenten E-Bike Shops in Hannover:

e-motion e-Bike Premium-Shop Hannover

Bei e-motion bekommt Ihr vom E-City Bike bis zum E-Trekking Bike alle top Marken von Focus, Giant, Haibike bis hin zu Herkules und Winora. Außerdem gibt es eine gute sehr gute Kaufberatung, Finanzierung, Leasing Versicherungen und Service.
Adresse: e-motion, Am Markte 13, 30159 Hannover Infos

Orange Bike Konzept

Bei Orange Bike in der Innenstadt bekommt Ihr E-Bikes, Speed-Pedelacs, E-Roller und mehr von über 90 Marken, einen zertifizierten Service, einen Akku-Service bzw. Verleih, und jede Menge gute Beratung. Hier sind Probefahrten mit allen E-Bike Marken möglich.
Adresse: Orange Bike Konzept, Osterstraße 42, 30159 Hannover Infos

Fahrradkontor Hannover

Das Fahrradkontor in Hannover ist als gutes Fahrradgeschäft bekannt. Hier gibt es unterschiedliche Modelle von ausgesuchten Marken, z.B. Stevens und Simplon, Ridley oder das Modell I:SY, das auch als Transportrad geliefert werden kann.
Adresse: Fahrradkontor, Spichernstr. 7, 30161 Hannover Infos


Verschiedene E-Bike-Typen:

Das City E-Bike

Der gängigste E-Bike Type ist das City-e-Bikes, Ein Allrounder für die urbane Elektromobilität, aber auch für Pendler geeignet, für kleine und grße Besorgungen oder für längere Fahrten in der Freiteut. Das City-E-Bikes ist mit einem Elektromotor ausgestattet, einem Akku (der auswechselbar sein sollte), sowie nach Möglichkeit ein Display das Fahrfunktionen oder Leistung und Batterieleistung anzeigt.


Das Touren-E-Bike auch Trekking-E-Bike

Das Touren-E-Bike auch Trekking-E-Bike verfügt über einen stabileren Rahmen. Dieser ist meist so angelegt, das die Sitzhaltung etwas gestreckter ist und erodynamischer ist. Diese Räder sind für Touren, für Reisen und Ausflüge genmacht, das heißt ideal für Pendler und Freizeitsportler. Zur technischen Ausstattung gehört ein starker Motor und meist auch eine Anzeige des Akkustandes.


Das E-Mountainbike

E-Mountainbikes sind extra für Fahrten in hügeligem Gelände oder den Bergen gemacht. Daher ist der Elektromotor ist sehr leistungsstark. Breite Profil-Reifen und eine extra Mountainbike-Federung meistern Wald oder Feldwege. Auch Best-Ager können so leichter ohne viel Mühe bergauf fahren. Das E-Mountainbike ist für viele Freizeitsportler der ideale Begleiter im Urlaub.


Das Speed E Pedelac

Pedelecs bzw. Speed-Pedelecs sind die Racer unter den E-Bikes, für die auch besondere Vorschriften gelten. Ein normales Pedelec kann eine Geschwindigkeit von 25 km/h ermöglichen. Der Elektromotor eines S-Pedelecs bis zu 45 km/h, darf aber nur über eine Leistung von bis zu 4000 Watt verfügen , bzw. höchstens eine 4-fache Unterstützung des Tretens aufweisen. S-Pedelecs sind somit keine Fahrräder sondern schon Kleinkrafträder. Deswegen besteht hier auch Versicherungspflicht. Zudem gibt es bei S-Pedelecs eine Helmpflicht.


Welche Leasing- % Finanzierungsmodelle für E-Bikes gibt es?

Ein E-Bike zu leasen kann einen geldwerten Vorteil bringen, das heißt kann helfen Steuern zu sparen. Die  sogenannte Gehaltsumwandlung beim Kauf eines E-Bikes errechnet man, indem ma 1% der UVP des Fahrradeszu Bruttolohn hinzu rechnet. Das ist dann der geldwerte Vorteil, der mit versteuert wird. Somit hat sich der Bruttolohn etwas erhöht. Der Vorteil dabei ist aber, das die Leasingrate und der vom Bruttolohn wieder abgezogen werden kann. Dadurch verringert sich das zu versteuernde Brutto am Ende wieder. Da die Leasingrate höher ist als der 1% Wert, sparen Sie am Ende Steuern! Es gibt zahlreiche Händler, bei denen Ihr E-Bikes auch leasen könnt. Dies sit selbstverständlich auch schon bei einem Online Kauf möglich.
Viele Online Händler bieten beim Kauf eines E-Bikes auch Finanzierungsmodelle an, also Kauf auf Kredit. In den meisten Fällen bezahlen Sie eine Anzahlung, die laufenden Raten und den Restbetrag. Bei vielen größeren Versandhäusern werden sogenannte 0-Zins Kreditkäufe angeboten, das heißt es fallen während der Laufzeit keine Zinsen an


Förderung, Zuschuss & Umweltprämien beim Kauf eines E-Bikes

 Die Stadt Hannover will Elektromobilität fördern und hat ein Umsetzungskonzept zur Elektromobilität im verabschiedet. Ziel ist es, den Anteil der elektrisch betriebenen Fahrzeuge in Hannover zu erhöhen. Aols Maßnahme soll die Ladeinfrastruktur ausgedehnt werden und Unternehmen und Gewerbe bei der Umstellung auf Elektromobilität geholfen werden. Förderzuschüsse für E-Bikes gibt es aktuell in Hannover leider nicht. Der Kauf von E-Rollern wurde bis vor kurzem noch durch die Stadtwerke enercity gefördert, aktuell aber nur Elektroautos.
Hier findet Ihr einen Überblick zu Fördertöpfen in anderen deutschen Städten.

Wem weitere Förderprogramme zur Elektromobilität in Hannover bekannt sind, kann uns jederzeit hierüber informieren, damit wir unsere Übersicht vervollständigen können: [email protected]