Jeep Fold Fat e-Bike Faltrad kaufen. Klapprad Test & Erfahrungen

Das Falt Bike FR 7020 ist ein kompaktes Elektrorad für alle Pendler und Reisende, die ein agiles und robustes Pedelec für ihre Touren suchen. Eigentlich möchte man sich beim bloßen Anblick des neuen Jeep Faltrad schon zum Kauf entscheiden. Cooler geht’s nicht. Aber lasst uns schauen, was das Modell drauf hat.

Das Falt Bike FR 7020 im Überblick

Jeep Fold Fat e-Bike-fr-7020
Jeep Fold Fat e-Bike-fr-7020
  • Einfacher Klappmechanismus, platzsparend
  • Leistungsstarker Marken Akku
  • Reichweite 110 Km
  • Jetzt 100,- Euro sparen!

Technische Daten des Jeep Fold Fat e-Bike fr-7020

Modell

Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020

Straßenzulassungja
Geschwindigkeit25 km/h
Motorleistung250 Watt Heckmotor
Reichweitebis zu 110 km
Gewicht26,8 kg
Traglastmax. 130 kg
ReifengrößeLaufräder 20 Zoll x 4,0 FAT Style
Maße144 x 28 x 72 cm (LxBxH)
AkkuSamsung Akku mit 36 Volt – 10,0 Ah – 360 Wh
Ladedauerca. 4 – 6 Stunden
Ausstattung
    • Shimano 7-Gang Kettenschaltung
    • Akku entnehmbar
    • Komfortables LCD-Display
    • 99% vormontiert
    • Alu Rahmen mit Klappmechanismus
    • Alu-Federgabel

Jeep Fold Faltrad fr 7020 Test - Unsere Bewertungen

Die Marke Jeep steht für Leistung und ein Gefühl der Freiheit. Damit nicht nur Autofahrer davon profitieren, hat der Hersteller dieses Kompaktrad entwickelt. Das schicke E-Bike eignet sich für Fahrer mit einer Körpergröße von 1,60 m bis 1,95 m. Was es alles kann, erfahrt ihr in unserem Jeep Fold Fat e-Bike fr 7020 Test.

Der Klappmechanismus

Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 wäre kein Klapprad, hätte es keinen Klappmechanismus. Damit lässt sich das Fat Bike durchaus kompakt zusammenklappen. Dadurch gilt es in den Öffentlichen als Handgepäck. Das spart Kosten für ein extra Ticket. Auch im Urlaub bietet sich das platzsparende Kompaktrad an. Denn das Jeep Fold e-Bike fr 7020 lässt sich locker im Wohnmobil mitnehmen. Hier das Fazit: Gut funktionierender Mechanismus, der das Faltrad auch wirklich klein macht. Die Abmessungen im geklappten Zustand sind nur 80x 90x 53 cm. 

© Jeep Faltrad mit leichtem Alurahmen und einfachen Faltmechanismus
© Jeep Faltrad - einfach zusammengeklappt sehr platzsparend
© Jeep Faltrad - einfach zusammengeklappt sehr platzsparend

Die Schaltung beim Jeep Fold Fat Faltrad FR 7020

Die Schaltung ist bei diesem Klapprad mechanisch. Sie besteht aus einem System mit Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel. Auch wer nicht in einem Fahrradladen großgeworden ist, kann sich leicht ein Verständnis dafür aneignen. Eigentlich braucht ihr nur ein Multitool, dann könnt ihr das Kompaktrad auch selbst reparieren.

Fazit: Die Schaltung ist gut und mechanische Schaltungen sind unkompliziert und zuverlässig.

© Jeep Faltrad mit mechanischer Schalzung von Shimano
© Jeep Faltrad mit mechanischer Schaltung von Shimano

Antriebsart und Schaltwerk beim Jeep Bike

Als zuverlässig gilt auch die Shimano 7-Gang Kettenschaltung beim Fat Bike. Eine Kette ist Standard am Fahrrad. Ob Falt, City, Mountain oder Trekking- E-Bike, Kettenantriebe sind bei allen E-Bike Kategorien noch immer die Norm. Sie funktionieren gut, lassen sich einfach reparieren und der Verschleiß hält sich in Grenzen. Das Schaltwerk beim Jeep Fold Fat e-Bike FR 7020 verfügt über 2 Führungsrollen. Dadurch liegt die Kette stets unter dem jeweiligen Ritzel. Das System der Kettenschaltung ist also denkbar einfach. Und wer regelmäßig die Kette mit Öl beträufelt, kann locker viele Kilometer fahren.

Elektroantrieb durch Heckmotor

Durchaus sportlich geht es bei diesem Klapprad dank dem Heckmotor von Xiongda zu. Frei nach dem Motto: In der Ruhe liegt die Kraft, ist der 250 Watt Motor mit einem Drehmoment von 40 Nm flüsterleise. Der tiefe Schwerpunkt behält das Jeep Fold Fat e-Bike FR 7020 immer in der richtigen Spur. Die Unterstützungsstufe wird mit dem Daumenschalter ausgewählt. Laut Hersteller lassen sich mit dem Xiongda Motor auch steile Berge erklimmen. Der Heckmotor fügt sich zudem gut in die Optik des Falt E-Bikes ein.

Die Federung des Jeep E Faltrad

Natürlich gibt es beim Jeep E Faltrad auch eine Federung, die man einstellen kann. Je nachdem, ob man in der Stadt auf ebenen Asphalt unterwegs ist oder ob man Outdoor über Feldwege prescht. Dabei ist die handhabung absolut simple. Wie bei fast allen Federungen könnt Ihr diese mit einem Handgriff ein- und abstellen. 

© Jeep Faltrad Federung
© Jeep Faltrad Federung - einfach und hochwertig

Laufräder mit viel Fahrkomfort

Das Jeep Fold Fat e-Bike FR 7020 wird mit 20 Zoll x 4,0 Laufräder geliefert. Sie bestehen aus einem Aluminiumgussteil. Die 10 Speichen passen gut in das sportliche Konzept. Schutzbleche, Lichtanlage und Hupe gehören ebenfalls zur Grundausstattung und sorgen für Sicherheit im Straßenverkehr. Hier gibt es eine komplette Ausstattung nach STVZO. Fazit: Die breiteren Reifen sind nicht nur cool, sondern sorgen für mehr Fahrkomfort und Sicherheit.

© Jeep Bike Faltrad
© Jeep Faltrad Laufräder für Fahrkomfort in der Stadt und Sicherheit im Gelände

Scheibenbremsen versus Felgenbremsen

Das Jeep Fold Fat e-Bike fr 7020 ist mit Scheibenbremsen ausgestattet. Im Test zeigt das Fahrzeug bergab eine gute Bremsleistung. Gerade wenn es abwärts geht, bieten sich Scheibenbremsen an. Sie sorgen für eine ordentliche Bremskraft mit höchster Sicherheit. Felgenbremsen kommen da nicht ran. Zwar ist die Wartung bei Felgenbremsen einfacher, aber wir gehen doch lieber auf Sicherheit. Außerdem sind Scheibenbremsen cooler.

Das Display beim Jeep Fold E-Faltrad fr 7020

Das Falt Bike verfügt über ein LCD-Display, das die Unterstützungsstufe, Geschwindigkeit, Akkustand, Uhrzeit, gefahrene Gesamtkilometer und zurückgelegte Strecke anzeigt.

© Jeep Faltrad Tacho Display
© Jeep Faltrad Tacho Display

Akkukapazität und Reichweite

Beim Jeep Fold Fat e-Bike FR 7020 haben wir es mit einem Akku von Samsung zu tun. Er hat 360 Wh, also Wattstunden, und ist vor Diebstahl geschützt, da er sich abschließen lässt. Damit könnt ihr eine enorme Reichweite von bis zu 110 km erreichen. Ob das in der Realität auch so ist, hängt von vielen Faktoren ab. Wie schwer ist der Fahrer, welche Unterstützungsstufe wurde gewählt, wie sind die Wind- und Wetterverhältnisse usw. Fazit: Mit 110 Km Reichweite seit Ihr vergleichsweise ganz ganz vorne!

eJeep Fold Fat e-Bike FR 7020 Spezifikationen

    • Alu Rahmen mit Klappmechanismus
    • Einfacher Klappmechanismus
    • Zusammengeklappt sehr kompakt
    • Shimano 7-Gang Kettenschaltung
    • Scheibenbremsen vorne und hinten
    • Akkukapazität: 36 Volt, 10,0 Ah, 360 Wh
    • Akku integriert, entnehmbar und separat zu laden
    • Xiongda 250 W Heckmotor mit 40 Nm Drehmoment
    • LCD-Display
    • Federgabel aus Alu
    • Laufräder 20 Zoll x 4,0 FAT Style
    • Reichweite bis zu 110 km
    • Lieferung  99 % vormontiert
    • Abmessungen  geklappt 80 x 90 x 53 cm
    • Gewicht: 26,8 kg
    • Zulässiges Gesamtgewicht: 130 kg
    • Komplette Ausstattung nach STVZO

Damit ihr gleich loslegen könnt, wird das E-Bike zu 99 % vormontiert zu euch geschickt. Ihr müsst es nur entfalten, die Lenkstange einsetzen und ab geht die Luzi.

Jeep Fold Fat e-Bike fr 7020 Ersatzteile und Zubehör

Im Zubehörbereich gibt es recht viele Produkte auf der Website von Jeep E-Bikes. Dort findet ihr Ersatzakkus für dieses Modell, aber auch LED-Frontleuchten, Reifen und Schläuche, Sattel, Schlösser und Fahrradklingeln. Auch wenn ihr damit nicht viel Treten müsst, kann ein Getränkehalter gegen den Durst lohnenswert sein. Flickzeug und Pannenspray schaden auch nie.

Jeep Fold Fat e-Bike fr 7020 Erfahrungen

Im Jeep Fold Fat e-Bike fr 7020 Test schneidet dieses E-Bike gut ab. Bei Focus wurde es 2021 mit 60 Testkriterien auf Herz und Nieren geprüft. Heraus kam die Note 2,2. Obendrein gab es gleich noch das Siegel „Preis-Leistungs-TIPP“, ein echt guter Deal also. Die Leserschaft des FOCUS E-Bike Magazins vergab sogar den Design & Innovation Award.

Jeep Fold Fat Faltrad kaufen - Usere Tipps

Wer ein schickes E-Bike will, das sich falten lässt und alle Voraussetzungen für die STVZO abdeckt, liegt hier richtig. Aktuell gibt es eine Aktion auf das sportliche Rad, somit müsst ihr knapp unter 2000 Euro berappen. Günstig ist das zwar nicht unbedingt, aber eben schick und handlich. Laut Ansicht von Experten sollte man für ein qualitativ hochwertiges E Bike mindestens 1.500 bis 1.700 Euro investieren, für schnellere Pedelecs sogar noch mehr.

E-Bikes können bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h in der Hausrat mitversichert werden. Ein Schloss ist nicht nur eine gute Vorsorge gegen Diebstahl, sondern auch die Voraussetzung dafür, dass die Hausratversicherung den Schaden erstattet.

Fazit: Für das was Ihr bekommt, ist der Preis sogar günstig! Gutes Konzept, gute Technik, mega cooles Design und 110 Km Reichweite. Ihr solltest das Jeep E Biker bzw. Faltrad unbedingt beim Hersteller . also Jeep direkt kaufen. Da fahrt Ihr preislich und in Sachen Gewährleistung gut. Wir verlinken euch hier weiter:

Jeep Fold Fat e-Bike-fr-7020
Jeep Fold Fat e-Bike-fr-7020
  • Einfacher Klappmechanismus, platzsparend
  • Leistungsstarker Marken Akku
  • Reichweite 110 Km
  • Jetzt 100,- Euro sparen!

Jeep E Faltrad Fold fat – FAQ

Wie groß ist das Jeep Faltrad zusammen geklappt?

Die Abmessungen des Jeep Faltrad sin im zusammen geklappten Zustand nur 80x 90x 53 cm. 

Brauche ich mit dem Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 eine Straßenzulassung?

Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 verfügt von Haus aus über eine Straßenzulassung gemäß StVZO. Ihr müsst es nicht einzeln zulassen.

Wie hoch ist die Reichweite?

Mit dem Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 kommt ihr im besten Fall auf eine Reichweite von 110 Kilometer. In der Realität hängt die maximale Reichweite aber von vielen Faktoren ab. Streckenprofil, Untergrund, Reifenprofil und selbst Windverhältnisse können diese beeinflussen. Daher ist es nicht leicht, eine präzise Reichweite anzugeben, die Angaben sollten daher also eher als Richtwert verstanden werden.

Ist der Akku herausnehmbar?

Das Jeep Fold FAT E-Bike FR 7020 verfügt über einen integrierten Markenakku von Samsung. Der Akku hat eine Akkukapazität von 360 Wattstunden (Wh) und er lässt sich herausnehmen. So könnt ihr die Batterie auf der Arbeit oder Zuhause laden, ohne das E-Bike durch die Gegend schleppen zu müssen.

Gibt es einen Umweltbonus beim Kauf?

Die einzige staatliche Stelle, die derzeit E-Bikes fördert, ist das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Ein „normales“ E-Bike ist hier aber leider nicht Gegenstand des Programms, förderfähig sind nur E-Schwerlasträder.

Wie lange dauert das Laden des Akkus?

Die Ladezeit beträgt meist etwa zwischen 2 bis 5 Stunden. Das hängt zum einen von der maximalen Gesamtkapazität ab und zum anderen von der Effizienz der Energieaufnahme sowie der Qualität des Charger-Kabels.

Wie schwer ist das Bike?

Das Gewicht beträgt 26,8 kg. Das ist vergleichsweise gut. Das zulässige Gesamtgewicht liegt bei 130 kg.

Wie schnell kann ich mit dem Jeep Fold Fat e-Bike fr 7020 fahren?

Mit einer Leistungsgrenze von 250 Watt und einer maximalen Unterstützungsgeschwindigkeit von 25 km/h ist das E-Bike rein rechtlich gesehen ein Fahrrad und bedarf daher weder eines Führerscheins noch einer besonderen Versicherung. Erst wenn das Bike schneller als 25 km/h fährt, ist mindestens die Fahrerlaubnis Klasse AM nötig.

Jeep E Faltrad Fold fat News

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50% Rabatt Deals

Erhalte mit unserem Newsletter aktuelle Rabattgutscheine & Deals 
zum Kauf der E-Scooter.

Gewinne einen E-Scooter

Wir verlosen zwischen allen Newsletter Anmeldungen bis zum 31. Januar einen ‚Digger Läuft‘ ES-1 E-Scooter.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.