Search
Generic filters

Verge TS Ultra E Motorrad – Ein Superbike mit E-Antrieb

Verge TS Ultra Elektromotorrad
© Verge TS Ultra Elektromotorrad

Die Verge TS verkörpert die Zukunft des Motorraddesigns. Dieses E Motorrad wirft traditionelle Konstruktionsprinzipien und herkömmliche Denkmuster über Bord, und setzt sich die Neugestaltung des „besten Elektromotorrads“ der Welt zum Ziel. Ob das gelungen ist, sagen wird dir in diesem Artikel.

ModellVerge TS Ultra
Straßenzulassungja
Geschwindigkeit200 km/h
Motorleistung150 kW
Reichweite375 km
Gewicht245 kg
Zul. Gesamtgewicht400 kg
ReifenVorne: 120/70 R17 (58W)
Hinten: 240/45 R17 (82W)
Maße2197 x 895 x 1128 mm
(LxBxH)
Akkuk.A.
Ladedauer

in 35 min auf 80 %

Ausstattung
    • inkl. Federung
    • Doppel-Brembo M4.32
    • 1200 Nm

Elektromotor im Hinterrad und enormes Drehmoment

Bei der Verge TS ist der 150 kW-Antrieb nicht am, sondern im Hinterrad integriert. Diese innovative Technologie bedeutet, dass die gesamte Leistung direkt auf die Straße übertragen wird, und Platz in der Mitte des Motorrads für den Akku schafft. Durch diese Platzierung entsteht eine sehr günstige Gewichtsverteilung. Die nabenlose Konstruktion des Verge TS ermöglicht es außerdem, bewegliche Teile wie Ketten und Zahnräder zu eliminieren. Das Ergebnis ist ein E Motorrad, das sich agil und leicht anfühlt, sowie ein schlankes und elegantes Design bietet.

Mit einem schier überwältigenden Drehmoment von 1200 Nm, beschleunigst du die Verge TS in nur 2,5 Sekunden von 0 auf 100.

Da ist aber noch lange nicht Ende Gelände, denn dieses Biest kommt auf Höchstgeschwindigkeiten von 200 km/h. Je nach Gemütslage kannst du zwischen vier Fahrmodi wählen. Beim „RANGE“-Modus steht die maximale Reichweite im Fokus. Für Momente der inneren Ruhe und Gelassenheit empfehlen wir den „ZEN“-Modus. Wenn es Zeit ist, deine Abenteuerlust zu entfachen, schaltest du in den „BEAST“-Modus, der dir die volle Power und Leistung der Verge TS bietet und für diejenigen, die ihre ganz persönliche Erfahrung suchen, gibt es den „CUSTOM“-Modus.

Verge Elektro Motorrad TS
Verge Elektro Motorrad TS

Reichweite und Ladezeit der Verge ST

Fährst du mit diesem E Motorrad durch die Stadt, schaffst du eine großzügige Reichweite von 375 km. Wenn du längere Strecken auf der Autobahn zurücklegen willst, reicht die Batteriekapazität von 20,2 kWh für rund 215 km Reichweite. Dank der Gleichstrom-Schnellladefunktion dauert es nur 35 Minuten, um die TS Pro von 0 auf 80 % aufzuladen.

Weitere technische Spezifikationen der Verge TS Ultra

Mit einer Sitzhöhe von 780 mm bietet die Verge TS eine bequeme Sitzposition, während der Radstand von 1540 mm zur Stabilität und Präzision beiträgt, wenn du die Verge TS durch Kurven lenkst. Das Gewicht beträgt lediglich 245 kg, während die Nutzlast mit 400 kg angegeben ist. Mit einem Neigungs- und Nachlaufwinkel von 20.5° zeigt die Verge TS eine ausgewogene Geometrie, für eine angenehme Federung auf unebenen Straßen sorgt vorn ein Federweg von 120 mm, hinten beträgt er 106 mm. Der Vorderreifen der Verge TS hat die Dimensionen 120/70 R17 (58W), der Hinterreifen misst 240/45 R17 (82W).

Die Doppel-Brembo M4.32 Bremszangen mit jeweils vier Kolben, gepaart mit den doppelt gelochten 320 mm Galfer Bremsscheiben, bieten dir vorne eine herausragende Bremsleistung und Kontrolle über dein Fahrzeug. Hinten findest du einen Verge-Bremssattel mit ebenfalls vier Kolben und einem Umfang von 380 mm.

Verge TS Ultra E Motorrad kaufen – Unsere Tipps

Als die TS Ultra im Januar 2023 auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas präsentiert wurde, sorgte sie für ordentlich Aufsehen. Der Preis von 54.431 Euro sollte die erstklassige Qualität und die hochentwickelten Eigenschaften dieses Elektromotorrads widerspiegeln. Mit einer Anzahlung von 1.000 Euro kannst du dir das neue Topmodell sichern, das ab dem 4. Quartal 2023 ausgeliefert werden soll.

Fazit Verge TS Ultra E Motorrad

Die Verge TS setzt auf Technologien, die nicht nur die Straße erzittern, sondern auch dein Herz schneller schlagen lassen. Sie verspricht ein Fahrerlebnis der Extraklasse. Um die geballte Power dein Eigen zu nennen, musst du allerdings tief in die Tasche greifen.

News & Beiträge zum Verge TS Ultra E Motorrad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Tagesdeal!

Zuschlagen!