Streetbooster kaufen mit Gutschein - Preisvergleich, Test & Erfahrungen

Der Streetbooster ist einer unserer Testsieger in seiner Klasse. Ihr bekommt hier ein absolut hochwertiges Elektromobil, das sich an den Grenzen des Möglichen orientiert. Streetbooster bietet neben Hightech auch Service Made in Germany! Und Ihr bekommt die Streetbooster Modelle mit unserem Gutschein-Code auch mit Preisnachlass 🙂

Streetbooster Modelle

STREETBOOSTER One
STREETBOOSTER One
  • TESTSIEGER
  • Service Garantie made in Germany
  • bis zu 26 km Reichweite, 650 Watt Maximalleistung
  • Gutscheincode: 'e-roller.com' bei Hersteller Shop eingeben und 15 Euro sparen!
Infos & Test
STREETBOOSTER TWO
STREETBOOSTER TWO
  • mit WECHSELAKKU
  • 22km/h Höchstgeschwindigkeit, mit ABE
  • 33 km Reichweite, herausnehmbarer Akku zum aufladen
  • Gutscheincode: 'e-roller.com' im Hersteller Shop eingeben und 15 Euro sparen!
Infos & Test

Streetbooster One und Two im Vergleich

ModellStreetbooster One
Straßenzulassungja
Geschwindigkeit20 km/h
Motorleistung650 Watt
Reichweiteca. 26 km
Gewicht13,5 kg
Traglast106,5 kg
Reifengröße8,5 Zoll Luftreifen
Maße117 cm x 43 cm x 110 cm (LxBxH)
AkkuLithium-Ionen 7,5 Ah / 270 Wh
Ladedauerca. 5 Stunden
Ausstattung
    • Wegfahrsperre
    • Passwortschutz
    • Handy App
    • klappbar
ModellStreetbooster Two
Straßenzulassungja
Geschwindigkeit22 km/h
Motorleistung450 Watt Nenndauerleistung
Reichweite33 km
Gewicht20 kg
Traglastbis 120 kg
Reifengröße10 Zoll Luftreifen
Maße114 x 45 x 117 cm (LxHxB)
AkkuLithium-Ionen 9,4 Ah / 350 Wh
mit 21.700er LG Zellen (TESLA)
Ladedauer5 Stunden
Ausstattung
      • Wegfahrsperre
      • Passwortschutz
      • IP54 (spritzwassergeschützt)
      • App via Android & iOS

Streetbooster - Einer der eScooter Testsieger!

Die Marke Streetbooster

STREETBOOSTER gehört zu CryptoBoost GmbH. Das Unternehmen aus Herborn hat die Mikromobilität um zwei nachhaltige Tretroller bereichert. Nachhaltigkeit bedeutet nicht nur, dass der E-Scooter einen emissionsfreien Radnabenmotor besitzt. Sondern auch, dass sich bei dem Cityroller an bestimmte Richtlinien gehalten wurde, die dem Umweltschutz dienlich sind. So wird eine TÜV-geprüfte Batterie genutzt, die lange läuft, wenn sie gut behandelt wird. In diesem Testbericht geben wir ein Fazit zum Fahreindruck der Streetbooster Modelle.

Streetbooster Test, Vergleich - Unsere Bewertungen

Schaut man sich im World Wide Web um, stellt man schnell fest, dass der Streetbooster One Test durch die Bank positiv ausfällt. Die Grundfunktionen stimmen, der Fahrkomfort bei der Probefahrt passt und die Farbvariante in Grün fällt definitiv ins Auge. Der Streetbooster E Scooter ist einer der wenigen ERoller, der unter realen Bedingungen auf einem Testgelände geprüft wird.

Streetbooster Steigung

Aufmerksame Leser wissen, dass wir euch oft genug darauf hinweisen, dass die Reichweite vom Hersteller als Maximalwert angegeben wird. Wind, Wetter & das Fahrergewicht können diese teils um die Hälfte verkürzen.

E-Scooter mit Wechselakku

Aufgepaßt, der Streetbooster Two kommt mit einem herausnehmbaren Akku um die Ecke. Das macht das Laden leicht. Ihr braucht den Scooter nicht mehr an die Steckdose bringen, sondern nur den Wechselakku.

herausnehmbarer wechselakku des streetbooster two
Streetbooster Pro mit Wechselakku

Streetbooster Reichweite und Gewicht

Streetbooster One fahren

Aufmerksame Leser wissen, dass wir oft darauf hinweisen, dass die Reichweite vom Hersteller als Maximalwert angegeben wird. Wind, Wetter, Außentemperatur & das Eigengewicht können die Motorleistung beeinflussen und den Batteriestand schnell senken. 

Der Streetbooster Test wurde löblicherweise mit 80 kg schweren Personen durchgeführt, die schon eher dem Otto Normalverbraucher ähneln. Damit sollten die angegebenen 26 km Gesamtstrecke tatsächlich zu schaffen sein. Wer weniger wiegt, schafft noch mehr. Modelle wie der Segway Ninebot Max G30D haben zwar eine höhere Reichweite, doch in Sachen Verarbeitung, Gewicht und Fahrspaß schneiden sie bei weitem nicht so gut ab.

Streetbooster App

Die Streetbooster App ist eine tolle Ergänzung. Sie gibt euch in einer Detailanzeige einen Überblick über die Stromstärke, den Batteriestand, die Temperatur der Steuerplatine, die Eingangsleistung und die Geschwindigkeit. Außerdem aktiviert ihr damit bei dem Tretroller eine Wegfahrsperre, die die Vorderbremse blockiert. 

Besonders toll finden wir den Passwortschutz. Ein Fremdzugriff ist dadurch nicht möglich. Diese Überwachungsfunktion haben laut unserer Vergleichsliste die wenigsten E-Scooter in dieser Preisklasse. Eine Besonderheit ist ebenfalls, dass die Halterung fürs Handy gleich mitgeliefert wird. Auch ohne Streetbooster App werden die Grundfunktionen am Display gezeigt. Das ginge beim MyTier nicht.

Streetbooster Höchstgeschwindigkeit (!)

Ein weiterer Pluspunkt ist die erlaubte Höchstgeschwindigkeit, die die Toleranzgrenze ausschöpft. Weil eigentlich darf ein E-Scooter mit Straßenzulassung ja nur 20 Kilometer pro Stunde schnell sein. Die Aufsichtsbehörde erlaubt jedoch Toleranz von 10 % und die wird hier voll ausgenutzt. Mit dem Streetbooster Tuning ginge das noch schneller, doch dazu später mehr. Im Streetbooster Testbericht kommt das Gefährt dank seinem Antrieb auf eine Motorleistung von 22 km/h auf geraden Strecken (je nach Außentemperatur und Eigengewicht). Bei leichten Steigungen oder im Gelände wird die Geschwindigkeit auf 20 km/h reduziert. 

Das ist eine Spitzenleistung und schnell genug, damit ihr stolz wie Oscar die Konkurrenz überholen könnt, die besagten Berg vermutlich gerade rückwärts herunterrollt. Mit 90 Kilogramm Fahrergewicht und Steigungen um die 7 % erreicht der E-Scooter immerhin noch 17 km/h, bei Steigungen um die 10 % noch 10 km/h. Die Nenndauerleistung liegt bei 350 Watt, die Maximalleistung bei 650 W. Der Streetbooster Elektroscooter hat also eine ordentliche Beschleunigung und das völlig ruckelfrei. So kommt ihr in wenigen Sekunden auf die gewünschte Geschwindigkeit, wenn ihr den Gashebel auf Anschlag habt.

Streetbooster Tuning und Betriebserlaubnis

Das ist euch zu langsam? Dann gibt’s das Streetbooster One Tuning. Damit könnt ihr auf bis zu 31 km/h kommen. Denkt aber daran, dass durch den Einbau von Tuning Tools wie dem Mountain Tuning Controller die Betriebserlaubnis und die Garantie erlischt. Im Vergleich zu anderen Modellen besteht die Streetbooster One Bedienungsanleitung nicht aus einem kopierten Blatt mit zig Rechtschreibfehlern. Denn auch hier wurde auf Qualität geachtet.Weil der Streetbooster straßenzugelassen ist, ist er kennzeichenpflichtig. Er darf auf Radwegen, Radfahrstreifen und Fahrradstraßen genutzt werden.

Streetbooster Batterie bzw. Akku

Der Streetbooster Two hat einen austauschbaren Akku. Dieser kommt mit einem Batteriemanagementsystem, der den Zustand der Batterie überwacht. Die Ladezeit beträgt 2,5 Stunden für 80 %. Die Ladezeit bis 100 % dauert 5 Stunden. Der im Streetbooster One fest verbaute 36 V Akku hat eine Kapazität von 7,5 Ah bzw. 270 Wh. Die Ladezeit dauert hier 2 Stunden, dann ist der Akku zu 80 % gefüllt.

Streetbooster Bremsen

Was kann der Streetbooster One Scooter noch alles? Bremsen. Und zwar mit Rekuperation, also Energierückgewinnung. In der Vorderbremse wird beim Bremsvorgang Energie an den Akku zurückgespeist. Dann könnt ihr also noch länger damit fahren. Auch die Hinterradbremse, eine Scheibenbremse, ist gut dosierbar. Derart sanftes Bremsen gibt es bei einer Motorbremse selten. Da können sich andere Hersteller eine (Brems)-Scheibe von abschneiden.

Streetbooster Reifen

streetbooster one

Was denn nun die besten Reifen für ein Elektrokleinstfahrzeug sind, darüber scheiden sich ja oft die Geister. Luftgefüllte Räder können anfälliger für einen Platten sein, weshalb ihr oft Fahrer auf einem Tretroller seht, die potenzielle Gefahrenquellen lieber umfahren. Dafür gleichen Luftreifen Unebenheiten aus, auch wenn keine Federung vorhanden sein sollte. Eine Fahrt auf Kopfsteinpflaster ist mit ihnen nicht so ruckelig wie mit Vollgummireifen. Streetbooster hat sich sowohl beim Vorderrad wie auch beim hinteren Rad für eine Luftbereifung entschieden. Mit diesen Luftreifen packt ihr unterschiedliche Straßenverhältnisse, ohne das was kaputt geht.

Streetbooster Mechanismus zum Einklappen

Streetbooster kaufen

Schwer vorstellbar, dass so viel Fahrspaß am Ende des Tages schon vorbei sein soll. Zum Feierabend könnt ihr den Streetbooster Elektroscooter mit einem einfachen Klappmechanismus ohne viel Herumhantieren zusammenklappen. Zwar lassen sich viele Scooter einklappen, aber eben nicht so smooth wie hier. 3 Sekunden dauert es, den patentierten Mechanismus zu bedienen. So kompakt zusammengeklappt passt das Gefährt in jeden Kofferraum. Oder ihr könnt den Flitzer an der umgeklappten Lenkerstange die Treppe zur U-Bahn heruntertragen, nachdem ihr die letzte Meile gefahren seid.

Streetbooster Kaufen - Unsere Tipps

Streetbooster Trittbrett

Unsere Streetbooster One Erfahrungen waren durchweg positiv. wollt ihr einen E-Roller mit hoher Wiedererkennung? Dann nehmt den Streetbooster in Grün. Habt ihr große Füße? Dann zählt jeder Zentimeter auf dem Trittbrett. Die Streetbooster Modelle decken all das ab, sind dazu noch super leicht und bekommen nicht nur in unserem Streetbooster Test einen Platz auf dem Siegertreppchen.

Denn dann gibt es einen Streetbooster One Gutschein im Wert von 35 Euro Euro als Dankeschön. Dafür müsst ihr einfach auf Streetbooster.de gehen, den Streetbooster One in den Warenkorb legen und dort den Gutscheincode „e-Roller.com“ eingeben.

Emissionsfreie Fortbewegungsmittel gibt es heutzutage zu Hauf. Ob Fahrrad, Pedelecs, Lastenrad, Faltrad oder Spezialrad. Im Markt herrscht eine so große Nachfrage, dass sich Arbeitgeber teils an Leasinganbieter wenden, um ihrem Arbeitnehmer über das Leasingunternehmen ein Dienstfahrrad zur Verfügung zu stellen. Aber es gibt nicht nur Leasingräder, sondern auch Leasing für Scooter. Ninebot hat das Konzept erfolgreich vorgemacht, mittlerweile bieten auch andere Hersteller eine finanzierbare Leasingrate für ihre Elektroroller an. Einen Elektroscooter zu leasen kann einen geldwerten Vorteil bringen, kann also helfen Steuern zu sparen. Das hat was mit der sogenannten Gehaltsumwandlung zu tun.

Ein anderer Weg bei der Anschaffung eines Scooters zu sparen, ist es, einen Vorführroller zu kaufen. Der hat oft wenig Kilometer, da der Verkäufer höchstens mal einen kleinen Stunt damit gemacht hat und dann den Restwert ermittelt. Am Fahrtkomfort ändert sich ja nichts. Wenn ihr einen Suchauftrag durch Google jagt, stolpert ihr ab und zu über solch Angebote. Ob Leasing oder einmalige Zahlung, der Streetbooster Scooter lohnt sich in der Anschaffung.

Streetbooster Zubehör

Streetbooster Zubezhör und Ersatzteile

Streetbooster bietet in seinem Online-Shop einiges an Zubehör an. So könnt ihr eine Lenkertasche kaufen, eine Tragetasche für den Transport ergattern, ein neues Ladegerät bestellen oder ein Kettenschloss.

Nachhaltige Mikromobilität

Streetbooster weist in seinem Batteriehinweis darauf hin, wie der Akku am Ende seiner Lebenszeit entsorgt werden muss. Außerdem wird eine 7-jährige Ersatzteilversorgung gewährleistet. Einmal investieren, lange was von haben. Wo man bei anderen Herstellern Tage damit verbringt, im Internet nach Ersatzteilen zu recherchieren, gibt es bei Streetbooster Scooter ein 1A Servicepaket. Ein umfangreiches Servicenetz unterstützt euch, wenn mal was kaputt geht.

Jetzt direkt zum Streetbooster Online Shop

...und vergeßt nicht beim Bestellvorgang den Code ‚e-roller.com‘ einzugeben, mit dem ihr die Modelle um 15,- Euro günstiger bestellen könnt:

STREETBOOSTER One
STREETBOOSTER One
  • TESTSIEGER
  • Service Garantie made in Germany
  • bis zu 26 km Reichweite, 650 Watt Maximalleistung
  • Gutscheincode: 'e-roller.com' bei Hersteller Shop eingeben und 15 Euro sparen!
Infos & Test
STREETBOOSTER TWO
STREETBOOSTER TWO
  • mit WECHSELAKKU
  • 22km/h Höchstgeschwindigkeit, mit ABE
  • 33 km Reichweite, herausnehmbarer Akku zum aufladen
  • Gutscheincode: 'e-roller.com' im Hersteller Shop eingeben und 15 Euro sparen!
Infos & Test

Streetbooster News

Das Modell Streetbooster Two ist wegen seines Wechselakkus den meisten Wettbewerbern eine große Nasenlänge voraus. Wir halten euch zu den weiteren Innovationen auf dem Laufenden.

Streetbooster FAQ

Wo gibt es Ersatzteile für den Streetbooster?

Ihr könnt Streetbooster One Ersatzteile beim Fachhändler um die Ecke bekommen oder im Online-Shop bestellen. Und zwar für 7 Jahre ab Kaufdatum. Vorderlicht, Rücklicht, eine neue Lenkstange, ein Akku ... Hier werden Sie geholfen.

Lässt sich der Streetbooster tunen?

Gehen tut das schon, aber nicht offiziell. Der Hersteller weist ausdrücklich darauf hin, dass ihr dadurch den Versicherungsschutz verliert und nicht am Straßenverkehr teilnehmen dürft.

Muss ich den Streetbooster registrieren?

Es ist kein Muss, aber wenn ihr euren Streetbooster registriert, bekommt ihr eine 2-jährige Garantie und kostenlose Software-Updates.

Was wiegt der Streetbooster One?

Mit nur 13,5 Kilogramm ist der Streetbooster One ein Leichtgewicht. Wer seinen E-Scooter oft tragen muss, ist damit gut beraten.

Wie schnell fährt der Streetbooster One?

Schneller als die meisten. Denn der Scooter packt eine Höchstgeschwindigkeit von 22 km/h. Und das ganz legal, sprich mit Straßenzulassung. Von der Reichweite her kommt ihr auf bis zu 26 Kilometer.

Was tun bei einem Schadenfall?

Habt ihr euch beim Bremsweg vertan oder habt ihr in die Luft geguckt, statt auf die Straße, greift im Schadenfall eure E-Scooter Versicherung. Auf der Seite der Versicherung gibt es ein Schadenportal, bei dem ihr den Unfall melden könnt. Viele Versicherer bieten zudem einen Geräteschutz für die Scooter an.

Passt der Streetbooster zusammengeklappt in den Kofferraum?

Für die Cityroller von Streetbooster gibt es einen Mechanismus zum Einklappen. Sicherung lösen, dann kann der Lenker über die Öse mit der Halterung am Hinterreifen eingehakt werden. Zusammengeklappt passt er in jeden Kofferraum. An der Lenkerstange lässt sich der Streetbooster tragen, falls das Gelände bzw. die Fahrbahn zu holprig wird. Genau das, was man sich von einem e Scooter für die letzte Meile wünscht.

Wie hoch ist die Streetbooster One Toleranzgrenze?

Laut Aufsichtsbehörde darf der Flitzer mit Zulassung mit 20 km/h durchs Gelände düsen. Doch es ist eine Toleranz erlaubt. Diese Toleranz sorgt dafür, dass ihr auf 22 km/h kommt. Hier spielen aber auch Eigengewicht und Außentemperatur eine Rolle.

Wird eine Streetbooster One Versicherungsplakette benötigt?

Die Regeln für Elektromobilität verlangen, dass ein E-Scooter mit Zulassung über eine Versicherungsplakette verfügt. Hinten am Schutzblech gibt es eine Vorrichtung dafür. Der Hersteller empfiehlt die Bayrische Versicherung. Diese könnt ihr direkt über den Hersteller abschließen.

Wo kann man mit dem Streetbooster eine Probefahrt machen?

Es befinden sich beispielsweise in Dasing, Königsbrunn und Nippes Fachhändler für ein Testmodell und Probefahrten und ausgiebige Kaufberatung. Oder Ihr bestellt euch einen direkt bei Streetbooster, was im Zweifelsfall immer besser ist. Rückgaberechte gibt es auch hier.

Welche Streetbooster Kosten gibt es?

Die Cityroller sind im mittleren Preissegment angesiedelt. Dass der Streetbooster One günstiger ist als der Two, ist logisch. Der große Bruder kann ja auch ein bisschen mehr. Sparen lässt sich aber bei beiden Modellen. Und zwar mit unserem Streetbooster Gutschein im Wert von 15 Euro.

Preisvergleich zu anderen Marken

Vergleicht man den Streetbooster One mit dem SoFlow SO2, ist der SoFlow zwar etwas günstiger, dafür hat der Tretroller harte Vollgummireifen, einen schwächeren Motor, keine Bremse mit Energierückgewinnung und auch keine App-Verknüpfung. Auch die E-Roller von IconBIT können bei Motorleistung und Traglast nicht mithalten. Der MyTier kommt zwar von den technischen Daten an die Streetbooster Scooter ran, allerdings wiegt der MyTier 23 Kilogramm, lässt sich ohne App gar nicht bedienen und kostet so einiges mehr. Spiel, Satz und Sieg für den Streetboster.

Streetbooster Bewertungen

5
Rated 5 out of 5
5 von 5 Sternen (basierend auf 2 Bewertungen)
Ausgezeichnet100%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Einfach genial STREETBOOSTER one

Rated 5 out of 5
28. Juni 2021

Ich wohne auf dem Land. Auch hier ist er voll tauglich. Gerade weil er abwärts wieder das Akku lädt. Zwar nicht sofort wieder voll aber doch ein paar Kilometer mehr sind drin
Ruhiges Fahrverhalten und sehr fester Durchzug des Vorderrads macht Spaß.
Handlich kompakt. Passt problemlos im Kofferraum. Seitdem nix mehr mit Auto in die Stadt. Nur noch mit Rucksack und Scooter.
Fahren und gehen im Wechsel leicht möglich.

Helmut

Ein super Scooter

Rated 5 out of 5
1. Juni 2021

Streetbooster

Edu
Du willst auch deine Erfahrungen mit den Streetbooster teilen? Dann lass doch ein Review da ...

Passende Beiträge

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50% Rabatt Deals

Erhalte mit unserem Newsletter aktuelle Rabattgutscheine & Deals 
zum Kauf der E-Scooter.

Gewinne einen E-Scooter

Wir verlosen zwischen allen Newsletter Anmeldungen bis zum 31. Januar einen ‚Digger Läuft‘ ES-1 E-Scooter.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.