Was steckt hinter der Marke des Streetbooster e-Scooter Herstellers?

Streetbooster Pollux
Streetbooster Pollux

Wir von e-roller.com haben uns die Marke des Streetbooster E Scooter Herstellers mal genauer angesehen. Was macht die Marke aus und was ist das besondere an der Streetbooster Technologie haben wir direkt in einem Interview gefragt:

Kurz etwas zum Interviewpartner Streetbooster

Der Streetbooster Pollux für Touren
Der Geschäftsführer von Streetbooster

Jochen Dietermann (57 Jahre jung) ist Gründer und Alleineigentümer der STREETBOOSTER GmbH. Seine langjährigen beruflichen Erfahrungen aus dem Maschinenbaubereich und aus weltweiten Tätigkeiten kommen ihm im Bereich der Mikro-Mobilität heute zugute. Der Bereich macht viel Spaß, weshalb sein volles Engagement hier ein Zuhause findet.

Etwas zur Geschichte der Marke STREETBOOSTER?

„Im nächsten Sommer jährt sich die Straßenzulassung von E-Scootern zum fünften Male. Sogar noch etwas länger beschäftigt sich das STREETBOOSTER Team mit dem Thema urbaner Mobilität. Entstanden im Familienumfeld, besteht das Tema heute aus rund zwanzig Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, welche ausnahmelos alle zu einhundert Prozent hinter der Unternehmensphilosophie stehen.“

Was ist die Philosophie hinter der Marke STREETBOOSTER?

Die Produkte von STRETEBOOSTER unterscheiden sich insbesondere durch einzigartige Designs vom Wettbewerb. Wir kommunizieren ehrlich und offen mit unseren Kunden und wir vermeiden es sehr bewusst, uns über reißerische oder abgehobene Werbeaussagen in den Mittelpunkt zu stellen.

„Bodenständiges Arbeiten zählt zu unseren Haupttugenden von Streetbooster, weshalb wir auch keine Service-Tätigkeiten an Drittfirmen auslagern. Nur so lernen wir direkt für künftige Produktentwicklungen. Unsere Modellpolitik baut aufeinander auf. 
Wir vermeiden eine Modellflut, welche nicht mehr unterscheidbar ist und damit zu einer undurchsichtigen Vielfalt führt. Darunter leiden alle internen Kapazitäten und im Endeffekt unsere Kunden, was zudem unserem Nachhaltigkeitsgedanken widerspricht.“

Was ist besonders an der Technik der STREETBOOSTER?

„Wir entwickeln und designen wesentliche Komponenten selbst und wir setzen dies sehr partnerschaftlich mit unserem Produktionspartner um. Als einziger deutscher Hersteller im Sinne des Kraftfahrtbundesamtes können wir auf das Know-how eines Serienfahrzeugproduzenten aus dem Sharing-Scooter-Bereich zurückgreifen, was sich in zuverlässiger und langlebiger Technik widerspiegelt. STREETBOOSTER bietet zudem ein stationäres Verleihsystem an, welches großes Interesse bei Kommunen, Hotels und Unternehmen findet. Hervorzuheben ist unsere Spezialisierung auf eine einfach handhabbare Wechselakku-Technik, welche vor
allen Dingen den Kunden zugutekommt, welche ihr Fahrzeug nicht mit in ein höheres Stockwerk zum Aufladen schleppen möchten oder die schlicht eine Reichweitenverdopplung suchen. Dieses System kommt auch den auf den Kreuzfahrtschiffen der AIDA und Mein Schiff im Einsatz befindlichen STREETBOOSTER Two- Modelle zugute.“

Welchen besonderen Service bietet STREETBOOSTER seinen Käufern/Käuferinnen?

„Wenn wir von Kunden gefragt werden, warum sie sich für STREETEBOOSTER entscheiden sollen, lautet ein Argument: „Weil Sie uns am Telefon erreicht haben!“ STREETBOOSTER bietet allen Kunden, ob aus dem privaten Bereich oder auch Unternehmenskunden einen persönlichen Service an. Das ist Teil unserer Philosophie. Genauso wie die Stärkung des lokalen Einzelhandels. Zuverlässige Servicepartner aufzubauen ist nicht einfach, aber es gelingt mehr und mehr, sodass wir mittlerweile bundesweit aber auch im benachbarten Österreich fast flächendeckend vertreten sind. Wie sieht STREETBOOSTER die Zukunft der E Scooter Technologie? Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben in Deutschland sind große, technische Innovationen kaum umsetzbar. Vielmehr geht es darum, Fahrzeuge für andere Verkehrsteilnehmer sichtbarer und damit auch sicherer zu gestalten. Features wie Bremslichter und Blinker werden bald zum Standard zählen. Es wird sicher Entwicklungen hin zu mehr OTA- Features, zu aktivierbaren Trackern oder Sensoren geben, welche
insgesamt sicherere Fahrerlebnisse ermöglichen.“

e-roller.com bedankt sich bei Jochen Dietermann von Streetbooster für das Interview!

Das sind die aktuellen top E Scooter von Streetbooster

STREETBOOSTER One

STREETBOOSTER One

  • TESTSIEGER
  • Service Garantie made in Germany
  • bis zu 26 km Reichweite, 650 Watt Maximalleistung
Infos & Test
Streetbooster Two

Streetbooster Two

  • mit WECHSELAKKU zum herausnehmen
  • Service Made in Germany
  • 500 W, 40 Km Reichweite
  • Testsieger Wechselakku
Infos & Test
Streetbooster Pollux

Streetbooster Pollux

  • Wechselakku
  • 12,5 Zoll Reifen
  • Blinker, starke Federung
  • Jetzt mit Premium Service Paket!
Infos & Test
BOOSTi E-Scooter für Kinder
BOOSTi E-Scooter für Kinder
  • > TESTSIEGER - Kinder <
  • bis 10 km Reichweite
  • maximales Fahrergewicht: 52,5 kg
Wir haben zu allen Streetbooster Modellen einen Test, bzw. Fahrtest gemacht. Ihr findet alle Testberichte hier:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert