Skip to main content

E-Roller und E-Scooter von Rolektro im Testvergleich

Die Marke Rolektro ist bereits seit 10 Jahren im Geschäft für elektrische Kleinstfahrzeuge, sprich Elektroroller und E-Scooter. Die Modelle bestechen durch die langjährigen Erfahrungen, die in dieser Zeit entstanden sind. Das Angebot reicht von kleinen E-Rollern, bis zu mittleren mit unterschiedlich starken Elektromotoren. Zusätzlich gibt es passendes Zubehör und Ersatzteile von Rolektro, so dass du dir keine Sorgen machen musst, bezüglich der Kompatibilität.


Aktuelle Modelle von Rolektro:

Rolektro eco-Fun 20 V.2 SE Plus im Test

Der eco-Fun 20 V.2 Plus ist der neue urbane E-Scooter von Rolektro. Er ist ein kompakter Roller mit 500 Watt Elektromotor bis 20 Stundenkilometer.Damit hat er auch eine Straßenzulassung. Der 432 Wh Akku benötigt rund 9,5 Stunden Ladezeit, was nicht gerade wenig ist. Aber der Akku ist entnehmbar und läßt sich bequem aufladen. Der Rolektro eco-Fun 20 V.2 SE Plus ist zusätzlich mit Korb am Lenker und einen Koffer hinter dem Sitz ausgestattet. Den Sitz könnt Ihr einfach verstellen und der Lenker ist bis 95 cm  Höhe verstellbar.  Die Reifen haben einen Durchmesser von nur 26 cm und die Felgen sind 4 Zoll groß. Fazit: der eco Fun ist kompakt, gut geeignet für urbane Kurzstrecken und verfügt über zusätzliche Ausstattung wie Box und Korb zum einkaufen.

 

Technische Daten:

  • Max. Reichweite: ungefähr 4 km
  • Max. Geschwindigkeit: 20 km/h
  • Motorleistung: 500 Watt
  • Akku-Typ: Blei Gel Akkus
  • Ladezeit: 9 Stunden
  • Gewicht 44 Kg
  • Federbein vorne, Doppelfederbein hinten
  • Scheibenbremse vorn und hinten
  • LED Front- und Rücklicht
  • Korb, Bremsscheibenschloß

Der E-Trike 25 von Rolektro

Dieser Elektroroller ist ideal für all die Menschen, die sich aufgrund von körperlichen Beeinträchtigungen oder aufgrund von mangelndem Vertrauen in 2-Räder-Fahrzeugen, einen E-Roller mit drei Rädern wünschen. Die stärkere Stabilität erlaubt es einem, auch schrägere und hügeligere Wege auf sich zu nehmen. Dazu ist der E-Trike nahezu lärmfrei und besitzt ein schönes Design.

Technische Daten:

  • Max. Reichweite: ungefähr 50 km
  • Max. Geschwindigkeit: 25 km/h
  • Motorleistung: 800 Watt, Heckantrieb
  • Akku-Typ: Blei AGM Akkus
  • Ladezeit: 6 -8 Stunden

Der Retro-Light 40 von Rolektro

Der Rolektro Retro-Light 40 besitzt eine EU-Straßenzulassung und überzeugt mit seiner klassischen Gestaltung. Es gibt bei diesem Modell eine Helmpflicht, die nicht außer Acht gelassen werden sollte. Ein weiterer Vorteil bei dem Retro-Light 40 ist, dass er nahezu komplett vormontiert versendet wird. Somit müssen nur noch zwei Kleinigkeiten von selbst angebracht werden und der Fahrspaß kann direkt beginnen.

Technische Daten:

  • Max. Reichweite: bis zu 60 km
  • Max. Geschwindigkeit: 40 km/hMo
  • torleistung: 1200 Watt Elektromotor
  • Akku-Typ: Blei-Gel-Akkus
  • Ladezeit: 6 – 8 Stunden

Zum Elektroroller Testvergleich


Rolektro hat auch faltbare E-Roller im Angebot. Diese Leichtkrafträder, die maximal 20 km/h fahren, besitzen eine EU-Straßenzulassung und somit für viele Leute geeignet. Das Modell Rolektro Eco-Fun 20 V.2 SE besitzt eine Motorleistung von 500 Watt sowie eine maximale Reichweite von circa 30 km. Natürlich besitzt dieses Modell günstige Unterhaltungskosten, produziert keine Abgase und ist dazu noch geräuscharm. Der E-Scooter ist faltbar und somit kannst du ihn überall mit hinnehmen.


e-Scooter Alarm
  •  Welche neuen Modelle mit Zulassung
    starten dieses Jahr noch! 
  • e-Förderung aus Deiner Region
  • Neue e-Scooter Regeln in Deiner Stadt
  • Probefahrten, Leasing und mehr
unverbindlich anmelden
Nein, Danke!
close-link