Elektro-Chopper vs Elektro-Moped

Um das Battle Elektro-Chopper vs. Elektro-Moped auszutragen, sollten wir vorab definieren, was ein E-Moped ist. Ein E Moped unterscheidet sich optisch kaum von einem elektrischen Mofa. Der Hauptunterschied liegt in der Leistung des Motors. E-Mofas haben nämlich eine maximale Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h. Ein Elektro-Moped ist eine ganze Nummer schneller. Es kommt auf eine Geschwindigkeit von bis zu 45 km/h. Elektro Chopper kommen ebenfalls auf Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 45 km/h. Natürlich geht es auch langsamer, eben je nach Modell.

e flux e chopper mit strassenzulassung
eFlux Chopper Two

Für das Fahren von einem Elektro-Moped ist eine Fahrberechtigung der Klasse AM erforderlich. Im Volksmund auch bekannt unter dem Namen Moped Führerschein. Ein Autoführerschein ist natürlich auch eine Option. Ohne Führerschein darf man ab 14 Jahren jedoch einen Elektro Chopper bis max. 20 km/h fahren. Zum Fahren mit einem E Moped mit bis zu 25 km/h benötigt man mindestens eine Mofa-Prüfbescheinigung (ab 15 Jahren).

Grundsätzlich müssen das Elektromoped wie auch die Elektrochopper für die Nutzung im öffentlichen Straßenverkehr nach der Verordnung für die „Fahrzeugklasse der Elektrokleinstfahrzeuge“ versichert sein und über eine Versicherungsplakette verfügen. Eine Haftpflichtversicherung reicht in beiden Fällen.

Für Elektro-Chopper bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h gibt es keine Helmpflicht. Fährt das windschnittige Teil jedoch bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 20 – 45 km/h besteht laut StVO Helmpflicht. Helm tragen wird auch beim E-Moped verlangt.

Sowohl Elektro-Chopper wie auch Elektro Mopeds gibt es mit einem oder zwei Sitzplätzen. Wie man sieht, unterscheiden sich die beiden Fahrzeuge von den technischen und gesetzlichen Komponenten gar nicht so sehr. Der größte Unterschied ist wohl die Optik. Mit einem e-Chopper kommt einem sofort Steppenwolf in den Sinn. Breitreifen und eine Harley-affine Lenkstange sind hier oft an der Tagesordnung. Der Hinguckfaktor ist bei diesen Fahrzeugen schon sehr groß, während man sich bei einem Moped vielleicht eher wundert, warum es so leise fährt. 

Im Endeffekt siegen wohl die Geschmacksknospen des Interessenten. Bei uns gewinnt der e-Chopper wegen seinem Coolheitsfaktor.

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50% Rabatt Deals

Erhalte mit unserem Newsletter aktuelle Rabattgutscheine & Deals 
zum Kauf der E-Scooter.

Gewinne einen E-Scooter

Wir verlosen zwischen allen Newsletter Anmeldungen bis zum 31. Januar einen ‚Digger Läuft‘ ES-1 E-Scooter.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.