Skip to main content

E-Scooter in Dresden – Kaufen, Mieten, Förderung

Die neue Elektromobilität in Dresden
E-Scooter in Dresden kaufen und mieten
Elektromobilität ist auch in Dresden das Thema der Stunde. Durch eine neue Verordnung des Bundesamts für Strassenverkehr soll die Nutzung durch Elektrische Kleinstfahrzeuge für die Zukunft geregelt werden. Das umfasst auch E-Roller bzw. die E-Scooter, Hoverboards, Elektrisch betriebene Tretroller oder andere Mobilitätshilfen. Diese Fahrzeuge eignen sich ausgezeichnet, um die sogenannte Last-Mile-Mobility zu unterstützen, bzw. ergänzen den Spielraum von Pendlern in Kombination mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Hier bekommt Ihr einen Überblick zu e-Scooter Shops und Sharing Anbietern in Dresden, wo Ihr E-Roller, E-Scooter und andere Elektrische Kleinstfahrzeuge kaufen könnt und auch gute Beratung bekommt. Zudem erhaltet Ihr Informationen zu möglichen Fördermitteln bzw. Umweltprämien durch Kommunen und erfahrt auch wo Ihr bei Bedarf E-Roller oder E-Scooter mieten könnt  (E-Scooter Sharing). Infos zu den rechtlichen Rahmenbedingungen, zur Versicherungspflicht, Helmpflicht sowie zur Zulassung.

E-Scooter Zulassung in Dresden

Straßenzulassung und Nutzung auf öffentlichen Wegen
Auch für Dresden gilt, das durch das E-Scooter Gesetz die sogenannten Elektro-Tretroller im Juni 2019 endlich Ihre Zulassung erhalten und auf öffentlichen Straßen gefahren werden dürfen. Dann endlich könnt Ihr auch einen E-Scooter kaufen oder mieten. Die größeren E-Roller sind schon unterwegs. Wir haben für euch die neuen Regelungen für die neuen Elektro-Tretroller zusammengestellt:

Zulassungspflicht ab 6 Km/h
Altersbeschränkung ab 14 Jahren
Versicherung vorgeschrieben
Kennzeichen Versicherungkleber
Helmpflicht nicht vorgeschrieben
Führerschein nicht vorgeschrieben
Höchstgeschw. max. 20 Km/h
Radweg/Straße ja
Fußwege nein




Welche e-Scooter Shops gibt es in Dresden?

MOTORROLLERSHOP DRESDEN

Der Motorollershop Dresden ist der Ansprechpartner für Elektro Roller, Scooter und E-Boards. Es gibt E-Roller von SXT-Scooter, sowie anderer Marken.
Adresse: Motorrollershop Dresden, Krippener Strasse 15, 01259 Dresden Infos

Ebilo GmbH

Vor den Toren Dresden ist Ebilo kompetent in Sachen Elektroroller, Elektroscooter und Elektrofahrräder. Es gibt die Marken SXT-Scooter und eFlux.
Adresse: Ebilo GmbH, Bahnhofstraße 5a, 01471 Radeburg Infos

Conrad Electronic

In der Dresdener Filiale vom Technikhaus Conrad, direkt beim Hauptbahnhof bekommen Sie aktuelle E-Scooter Modelle zum günstigen Preis.
Adresse: Conrad Electronic, Friedrich-List-Platz 2, 01069 Dresden Infos

Die besten E-Scooter Modelle im Überblick

Deals – Deals – Deals

Hier findest du laufend die besten Deals & Gutscheine fürDer E-Roller und E-Scooter Preisvergleich den Kauf. Mit den Rabatt-Aktionen der Shops kauft Ihr definitv günstiger. Aktuell bis zu 30% Rabatt auf e-Scooter & Elektroroller!

epowerfun escooter

 

 

 

E-Scooter mieten in Dresden

Die kleinen E-Scooter sind für Sharing Dienste das Thema. Einige Unternehmen stehen schon am Start für die neue Verordnung für Elektrische Kleinstfahrzeuge in Deutschland. Die Verordnung soll die Zulassung und Versicherungspflicht für zum Beispiel E-Scooter regeln und für die Sicherheit im Straßenverkehr sorgen. Wenn diese in Kraft tritt, dann werden auch die Verleihfirmen in Deutschland durchstarten und die Last-Mile-Mobility beschleunigen.

In Deutschland werden wohl gleich mehrere Mietfirmen von E-Scooter starten. In anderen Ländern in Europa und in den USA operieren die Sharing Systeme bereits erfolgreich. Mit dabei sind Lime, Uber, Bird oder Comtee. Die Deutsche Bahn testet auch bereits ein E-Scooter Sharing Modell. Das Startup Tier Mobility aus Österreich will auch in Deutschland expadnieren. Wie unlängst bekannt gegeben wurde, will auch MyTaxi bei der neuen Micromobility mitmachen.

News-Update Dresden:

Rote Zonen für E-Scooter in Dresden

Die E-Tretroller Sharing Betreiber stellen in diesen Tagen ihre Flotten bereits in mverschiedenen deutschen Städten auf. Auch in Dresden bereitet sich die Stadtverwaltung auf den Anstorm vor. Man möchte diesen im Dresdener Rathaus möglichst geordnet stattfinden lassen. Denn es gibt bereits mehere Anbieter von denen die Stadtverwaltung in Dresden weiß, das sie auch in der sächsischen Hauptstadt loslegen wollen. Das Amt strebt daher an, das noch im Juli freiwillige Kooperationsvereinbarungen mit den Sharing Betreibern besprochen werden sollen.

Wie auch schon in Hamburg oder anderen Städten, werden auch für Dresden sogenannte Sperrzonen angedacht. Es soll für den Altmarkt und Neumarkt, den Fürstenzug, Theaterplatz und den Palaisplatz und rund um den ‚Goldenen Reiter‘ sogenannte „rote Zonen“ geben. In diesen Bereichen sollen nach Möglichkeit keine E-Scooter abgestellt werden.




Förderung, Zuschuss & Umweltprämien beim Kauf eines E-Rollers

Die Stadt Dresden und das Bundesland Sachsen informieren zum Thema Elektromobilität. In Sachsen werden zur Zeit eine Vielzahl von Projekten zur Elektromobilität begleitet und neue Technologien entwickelt. Darunter befinden sich auch Projekte, die vom BMVI gefördert werden. Eine direkte Förderung, zum Beispiel in Form von Zuschüssen von Elektrischen Fahrzeugen, bzw. von Elektrorollern gibt es aktuell nicht. Leider auch nicht durch den Energieversorger. Mit den neuen Verordnungen des Bundesamtes für Strassenverkehr hinsichtlich der Regelung der Elektrischen Kleinstfahrzeuge, insbesondere der E-Scooter könnte sich aber etwas ändern. Wir halten euch auf dem Laufenden.
Hier findet Ihr einen Überblick zum Thema E-Mobilität in Deutschland.

Wem weitere Förderprogramme zur Elektromobilität in Dresden bekannt sind, kann uns jederzeit hierüber informieren, damit wir unsere Übersicht vervollständigen können: [email protected]

Häufig gestellte Fragen E-Scooter Dresden

Welche e-Scooter gibt es in Dresden?

Die drei größten e-Scooter Sharing Anbieter sind aktuell Lime, Tier und Bird.

Was kostet es einen e-Scooter in Dresden zu mieten?

In der Regel zahlt man eine Aktivierungsgebühr von 1€. Bei Tier zahl man 0,15€ pro Minute, d.h eine Stunde Fahrspaß kostet 10€.

Wie leihe ich mir einen e-Scooter in Dresden?

Mit der jeweiligen App des Sharing-Anbieters lässt sich ganz einfach der QR-Code am e-Scooter scannen, kurze Zahlungsbestätigung und schon kann‘s losgehen.
Möchte man die Fahrt beenden lässt sich dies ganz einfach in der App auswählen.