Skip to main content

E-Scooter in Ingolstadt:
Kaufen, Mieten, Förderung

Die neue Elektromobilität in Ingolstadt

 

E-Scooter in Ingostadt kaufen und mieten

 

Die Stadt Ingodtadt in Bayern setzt auf eine umweltfreundliche Mobilität mit dem E-Scooter und E-Roller. Wer sich in der Stadt ein Elektrofahrzeug kaufen oder Mieten möchte kann sich in den Geschäften vor Ort beraten lassen. Die Stadtwerke Ingolstadt fördern zudem die Elektromobilität in Bayern mit einem Zuschuss bei Erwerb der Elektrofahrzeuge. Damit Ihr sicher auf den Wegen unterwegs seit Informieren wir euch vorab hier über die besten Shops zum Kaufen eines E-Scooters, die wichtigsten gesetzlichen Regelungen, von der Versicherungs- und Helmpflicht bis hin zur den Straßenverkehrsregelungen der Stadt und Region.


E-Roller und E-Scooter kaufen in Ingolstadt

Hier finden Sie einen Überblick zu kompetenten E-Roller und E-Scooter Shops in Ingolstadt:

EBIKE Ingolstadt

Bei EBIKE in Ingolstadt bekommt Ihr vom angesagten E-Scooter über verschiedene Angebote  zum E-Bike alles für eine umweltfreundliche Elektromobilität. Startet doch gleich einmal eine Probefahrt auf den kleinen E-Scootern und lasst euch vor Ort fachkundig beraten.

Adresse: Münchener Str. 17-19, 85051 Ingolstadt Infos

Zweirad Center Gawelleck e.k Ingolstadt

Beim Zweirad Center Gawelleck in Ingolstadt bekommt Ihr alles rund um den E-Roller. Viele Marken vom NIU N-Series bis zur Vespa Elettrica sind hier erhältlich. Die Beratung ist hier sehr gut und der Kauf der Elektrofahrzeuge auf Finanzierung ist ebenfalls möglich.

Adresse: Siemensstraße 7, 85055 Ingolstadt Infos

E-Roller & E-Scooter online kaufen

Alle angesagten E-Scooter Modelle lassen sich heutzutage natürlich online bestellen und das Modell wird direkt nach Hause geliefert. Online könnt Ihr über uns außerdem prima die günstigsten preise vergleichen. Markenhersteller bieten dazu ein Netz von Werkstätten mit Vorort-Service sowie eine Garantie und Gewährleistung bei Kauf. 

Alle E-Scooter im online Shop kaufen


Die besten E-Scooter mit Strassenzulassung:

THE-URBAN #BRLN

mit Strassenzulassung

The Urban E-Scooter BRLN mit Straßenzulassung

  • Leistung 350 W
  • 20 Km/h Höchstgeschw.
  • Reichweite max. 40km
  • Zeigefinger-Gasgriff
  • faltbar, Scheibenbremsen
  • Testurteil: sehr gut
  • Preis ab 699 Euro >

 

Egret V3 u. V4

mit Strassenzulassung

Egret V3 und V4

  • extrem kraftvoll 500 W
  • 20 Km/h Höchstgeschw.
  • große 10-Zoll-Luftreifen
  • Reichweite max. 40km
  • faltbar, Scheibenbremsen
  • sehr schnelle Ladezeit
  • Testurteil: sehr gut 
  • Preis ab 999 Euro >

 

e Flux Street 20

mit Strassenzulassung

EFlux Street 20

  • extrem kraftvoll 500 W
  • 20 Km/h Höchstgeschw.
  • Reichweite max. 30km
  • faltbar, Scheibenbremsen
  • sehr gute Verarbeitung
  • Testurteil: sehr gut 
  • Preis ab 490 Euro >

 

E-Scooter & E-Roller
Check!

Preisvergleich zwischen Online Shops & 400 Läden vor Ort

Testvergleich zwischen allen Marken und Modellen

299 5243
e Scooter Illustration
e Scooter Illustration


E-Scooter Testvergleich

E-Scooter

 

Worauf es im Testvergleich ankommt:

  • Motortechnik
  • Höchstgeschwindigkeit/Leistung
  • Akkusystem/Reichweite
  • Ladezeiten
  • Bremssysteme
  • Ausstattung
  • Preise
TopmarkenE-ScooterInfo & Preis
1. EGRETEgret Ten V3 V4ab 999 €
2. THE URBANBRLN u. HMBGab 799 €
3. SXT ScooterLight, V2 u. Maxab 429 €
4. E-FluxFreeride & Harleyab 480 €
5. MOOVIMOOVIab 497 €
6. MetzMooverab 1649 €
7. IO HawkSparrow / Crossab 549 €
8. NinebotES1 und ES2ab 739 €
9. Micro Scooteremicro M1ab 899 €
10. XiaomiXiaomi M365ab 312 €
11. TierMyTier limitedab 699 €
12. TREKSTORTrekstor EG 3178ab549 €
TechnostarTES 200 E-SCOOTERab399 €
SoFlow SO2SO2ab752 €
Rolektroeco-Fun 20 V.2 SEab694 €
City BlitzCB009ab299 €

  

E-Scooter

Top Hersteller, Modelle, Technik und Preise vergleichen.

Testvergleich für E-Roller und E-Scooter!


E-Scooter mieten in Ingolstadt – Sharing Anbieter

Was in Lissabon, Wien oder anderen europäischen Städten schön längst Alltag ist, ist in Deutschland mit der Zulassung der E-Scooter auch möglich geworden. Unternehmen wie Bird, Lime oder Tier Mobility vermieten E-Scooter in ganz Deutschland. Das Sharing Konzept sieht dabei, bei den meisten Sharing Betreibern sehr gleich aus. 

Tier Mobility startet e-Scooter Vermietung in Ingolstadt

Das Berliner Sharing Unternehmen stellt bereits in vielen deutschen Städten seine Leihroller auf und hat nun auch in Ingolstadt das Rennen um die Poolposition gemacht. In Kooperation mit den Stadtwerken und der Audi-Denkwerkstatt werden ab nun in der Ingolstädter Innenstadt e-Roller vermietet. Das Ausleihen ist recht simpel. Ihr müsst euch lediglich die Tier App runterladen und könnt damit die Fahrzeuge freischalten. Die App zeigt euch auch an, wo die nächsten Geräte stehen. Die Grundgebühr eines Verleihvorgangs beträgt 1 Euro und jede weitere Minute 15 Cent.

Regeln für das e-Scooter fahren in Ingolstadt

Mit dem e-Scooter seit Ihr Verkehrsteilnehmer und somit unterliegt Ihr der Strassenverkehrsordnung. Die Nutzung der e-Tretroller ist nur auf Radwegen oder Straßen gestattet und nicht auf Bürgersteigen. Für Zuwiderhandlungen gibt es Strafen. Ebenso dürft Ihr nicht alkoholisiert fahren. Eine Helmpflicht gibt es leider nicht, aber wir raten zum tragen eines Fahrradhelms. Eine Führerschein braucht Ihr nicht. Die Fahrzeuge der Sharing Unternehmen sind durch diese versichert.


Mit dem E-Scooter in Ingolstadt unterwegs

Auch in Ingolstadt gelten die neuen Straßenverkehrsregeln für E-Scooter, die sich mit Rädern und Fußgängern die öffentlichen Wege teilen müssen. Wenn Ihr Ingolstadt, in Bayern, an der Donau gelegen besucht, bietet sich eine Fahrt auf dem E-Scooter an. So kommt Ihr leicht und bequem an Eure Ziele. Fahrt durch den Klenzepark, vorbei am Audio Forum  und besichtigt die Asamkirche und das Bayrische Armeemuseum. Erkundet die Stadt mit einem E-Scooter auf eine eine neue Art. Die Radrouten bieten sich ideal für die Fahrt an und sind einmal keine Fahrradwege vorhanden dürft Ihr auch auf den Straßen mit dem E-Roller weiterfahren.

Denkt daran, die Radwege sind für alle Einwohner da. Orientiert euch vielleicht vor Fahrtantritt über Karten wo es Radwege gibt, die euch sicher von Punkt zu Punkt geleiten, ohne Gehwege befahren zu müssen. Dann könnt Ihr problemlos mit eurem leisem Fahrgerät Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten erreichen oder Shopping machen. Es geht vom Audi Forum zum Kreuztor und Klenzepark, vom Bayrischen Armeemuseum zum Neuen Schloss. Oder ganz einfach nur zur nächsten Party, Date oder zur Familie.


Förderung, Zuschuss & Umweltprämien beim Kauf eines E-Rollers

Die Stadtwerke Ingolstadt fördern die umweltfreundliche Mobilität mit einem Förderprogramm und Zuschüssen für die Anschaffung eines Elektrofahrzeuges. Der Zuschuss für E-Bikes liegt hier bei 100€. Dabei werden nicht nur die Anschaffungskosten sondern auch die Leasingkosten für die Elektrofahrzeuge gefördert (Stand 2019). Zudem wird der Ausbau von Ladestationen in der gesamten Region gefördert.

Der Bundesverband Emobilität informiert über Förderung in Ingolstadt, das in Ingolstadt durch Stadtwerke Ingolstadt die Anschaffung von Elektrofahrrädern mit 100 Euro Anschubfinanzierung gefördert wird. Anfang 2019 befinden sich im Fuhrpark der Stadtwerke bereits ein Elektrofahrzeug, zwei eBikes und zwei Segways, mit denen die Stadtwerke-Mitarbeiter im Stadtgebiet CO2-neutral unterwegs sind. Wir sagen: Das kann und muss mehr werden. Darüberhinaus beteiligen sich die Stadtwerke an dem vom Bund geförderten Zukunftsprojekt Schaufenster Elektromobilität, für Unternehmen der beiden Freistaaten Bayern und Sachsen. Das regionale Pilotprojekt zum Thema Elektromobilität soll die deutsche Technologie international stärken.


Wem weitere Förderprogramme zur Elektromobilität in Ingolstadt bekannt sind, kann uns jederzeit hierüber informieren, damit wir unsere Übersicht vervollständigen können: team@e-roller.com


e-Scooter Alarm
  •  Mega-Rabatt zum Saisonstart
  • e-Förderung in der Region
  • Probefahrten, Leasing usw.
unverbindlich anmelden
Nein, Danke!
close-link