Skip to main content

Recyclebare E-Scooter

In einem Artikel der Süddeutschen Zeitung ist zu lesen, E-Scooter sind die Nespresso Kapseln der Straße sind. Also es wird Zeit für den recyclebaren E-Scooter. Das recyclen von Autos ist kein Problem, die Materialien, zum Beispiel der Motoren und Batterien sind wertvoll und haben ihren Preis. Zahlreiche Recycling Unternehmen bemühen sich um die edlen Teile.

Bei E-Scootern ist es aber so, das alles viel kleinteiliger ist. Motoren, Batterien und der ganze Rest. Somit ist das Recyclen der kleinen Elektroroller nicht so effizient. Es steht zu befürchten, das viele der Geräte einfach auf dem Schrott landen, nicht recyclt werden und wertvoller Recourcen verloren gehen.

Der Recycling E-Scooter

Alle Teile des recyclebaren E-Scooter können wieder verwertet werden. Damit wird der E-Scooter wirklich umweltschonend! Falls Ihr jetzt schon mehr über den neuen recyclebaren E-Scooter erfahren möchten, dann informieren wir euch gerne: team(@)e-roller.com

 


Elektrokleinstfahrzeuge – Klassen

 

E-Scooter KlasseAlterZulassungVersicherungFührerscheinHelmpflicht
bis 20 Km/hab 14als EKF*Haftpflichtneinnein
bis 45 Km/hab 16als MokickHaftpflichtAMnein

Zulassung, Helmpflicht und Versicherung für  recyclebare E-Scooter

Auch bei Cross-E-Scooter gibt es Regeln. Nach der neuen Verordnung für die Zulassung der Elektrokleinstfahrzeuge in Deutschland müssen auch E-Skateboards zugelassen werden und es gelten besondere Vorschriften für Nutzung von Gehwegen und Straßen. Ab 12 Jahren dürft Ihr E-Roller bis 12 Km/h fahren und ab 14 Jahren bis 20 Km/h. 


Unser Tipp:

Auf unseren Seiten findet Ihr auch Informationen, wo Sie in Ihrer Stadt micro Scooter kaufen könnt, zu E-Scooter in Berlin, Hamburg, Köln und anderen Städten.




e-Scooter Alarm
  •  Welche neuen Modelle mit Zulassung
    starten dieses Jahr noch! 
  • e-Förderung aus Deiner Region
  • Neue e-Scooter Regeln in Deiner Stadt
  • Probefahrten, Leasing und mehr
unverbindlich anmelden
Nein, Danke!
close-link