Petition: E Scooter Höchstgeschwindigkeit bis 25 km/h

streetbooster one
Der Streetbooster fährt bereits legal 22 Km/h

Euch sind 20 km/h beim einem E Scooter zu langsam? Ihr habt die Petition verpasst, die sich für eine Erhöhung der Höchstgeschwindigkeit einsetzen wollte? Dann könnt ihr trotzdem Glück haben.

TÜV will eKFV für E Scooter überarbeiten

Denn die Unfallstatistik für E Scooter ist so verschwindend gering, dass der TÜV dafür plädiert hat, die eKFV für E Scooter im Jahr 2023 so zu überarbeiten, dass E Pedelecs, E Bikes und E Scooter der Einfachheit halber alle ganz legal eine Spitzengeschwindigkeit von 25 km/h fahren sollen dürfen. Damit könnte Deutschland endlich mit so einigen Nachbarländern mithalten, in denen die Elektro Scooter schon seit geraumer Zeit wesentlich schneller an ihrem Ziel ankommen als bei uns. Damit ist der E Scooter aber auch eine e Mofa und es würde eigentlich eine Mofa Prüfbescheinigung fällig. Noch fährt der E Scooter ohne Führerschein.

Helm- und Blinkerpflicht für E Scooter 25 km/h

Diese neue Regelung würde sehr sicher eine Helmpflicht mit sich ziehen, was aber nicht schlimm ist, da wir eh jedem empfehlen, zur eigenen Sicherheit einen Helm zu tragen. Auch eine Fahrtrichtungsanzeige, im Volksmund als Blinker bekannt, soll für die schnelleren E Scooter zum Pflichtprogramm werden. Ob das Mindestalter angehoben wird, ist noch unklar. Auch wo die E Scooter dann fahren dürfen, ist noch ungewiss. Inzwischen gibt es auch schon einige E Scooter mit Blinker

Kann man die bisherigen E Scooter auf 25 km/h tunen?

Nein, E Scooter Tuning ist illegal! Höchstwahrscheinlich dürfen die jetzigen E Scooter, die in der ABE als Höchstgeschwindigkeit 20 km/h stehen haben, nicht einfach schneller gemacht werden. Sie fahren dann weiterhin in ihrem altbekannten Tempo von dannen, während sie von den neuen Modellen überholt werden. Mit Spannung gilt es abzuwarten, was die Neuerung alles mit sich bringt.

Teile diesen Beitrag auf Social Media:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on pinterest

3 Kommentare zu „Petition: E Scooter Höchstgeschwindigkeit bis 25 km/h“

  1. Der Abschlussbericht der BAST soll im vierten Quartal 2022 vorliegen. Basierend auf den Ergebnissen dieser Evaluation soll laut §15 (4) eKFV die Verordnung gegebenenfalls überarbeitet werden. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur müsste dann bis zum 1. September 2023 einen etwaigen Änderungsvorschlag vorlegen. Bis dann eine eventuelle Änderung beschlossen wird, wird es noch mal dauern. Vor Mitte 2024 wird da ganz bestimmt nichts passieren.

  2. DailyScooter2022

    Lieber Autor, vielen Dank für diesen Bereicht – das wäre für mich als alltäglichen eScooter-Nutzer eine gute Nachricht wenn die Novelle kommt! Nun suche ich schon eine Weile zu dieser Frage. woher haben Sie die Information über die Planungen des TÜV? Kann man die weitere Entwicklung irgendwo verfolgen?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die neusten News

50% Rabatt Deals

Erhalte mit unserem Newsletter aktuelle Rabattgutscheine & Deals 
zum Kauf der E-Scooter.

&

Gewinne einen E-Scooter

Wir verlosen zwischen allen Newsletter Anmeldungen bis zum 30. Juni den eScooter Leichtgewicht Testsieger Digger Läuft ES1

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.