eFlux Trekstor eGear ABE

Mit Easy Fold Klappfunktion Für urbanen Fahrspaß

Bei diesem eFlux Scooter von Miweba funktioniert alles zuverlässig. Der Aufbau ist durchdacht, die Kabelführung aufgeräumt, und eine festsitzende Lenkstange vermittelt dem Fahrer ein sicheres Gefühl.

eFlux Trekstor eGear ABE
eFlux Trekstor eGear ABE
  • E-Scooter mit Straßenzulassung
  • bis zu 18 km Reichweite
  • 350 Watt Motorleistung

Technische Daten des eFlux Trekstor eGear ABE

ModelleFlux Trekstor eGear ABE
Straßenzulassungja
Geschwindigkeit20 km/h
Motorleistung350 Watt
Reichweiteca. 18 km
Gewicht14,5 kg
Traglast120 kg
Reifengröße

8,5 Zoll Vollgummireifen

Maße113.0 x 43.0 x 121.0 cm (LxBxH)
AkkuLithium Ionen Akku 36V 6A
Ladedauerca. 5,5 Stunden
Ausstattung
    • starke LED Scheinwerfer
    • Wirbelstrombremse vorne,
      Scheibenbremse hinten
    • Easy-Fold-Klappfunktion

eFlux Trekstor eGear ABE Vergleich

Mit Trekstor wagte sich erneut ein Elektronikhersteller aus dem südhessischen Bensheim an E-Scooter heran. Mehrere Roller sind bereits auf dem Markt. Die EG31 Modelle haben alle einen großen Radstand, weshalb sie sich für große Fahrer gut eignen. Im Vergleich zum eGear EG 3178 hat der Trekstor EG 3168 zwar einen kleineren Akku, dafür ist er günstiger.

eFlux Trekstor eGear ABE Test

Um den eFlux Trekstor eGear ABE in Bewegung zu setzen, muss der Startknopf betätigt und der E-Roller angetreten werden. Der Rest funktioniert über einen Gashebel, mit dem ihr auf die gesetzlich zugelassene Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h kommt. Diese Maximalgeschwindigkeit erreicht der eFlux Scooter mit einer gleichmäßigen Beschleunigung und ohne zu ruckeln. Der Elektromotor ist ein Hubmotor, der vorne verbaut wurde. Seine Dauerleistung liegt bei 350 Watt.

eFlux Trekstor eGear ABE Reichweite

Laut Hersteller liegt die Reichweite bei dem eFlux Scooter bei 18 km. Da hier zusätzliche Faktoren wie Fahrbahnbeschaffenheit, Wind und Wetter in Betracht gezogen werden müssen, fällt sie jedoch erfahrungsgemäß eher kürzer aus. Der Batterieladestatus der Displayanzeige informiert euch über die Restlaufzeit. Dort findet ihr auch den Tacho und die Lichtanzeige.

Sollte euch unterwegs der Saft ausgehen, könnt ihr euch im Sportmodus nach Hause manövrieren. In anderen Worten: durch Treten. Das tiefe Trittbrett und der geringe Widerstand des eFlux Trekstor eGear ABE bringen Gutkonditionierte jedoch schnell voran.

eFlux Trekstor eGear ABE Akku

Die Batterie besteht aus einem Lithium Ionen Akku mit 36V und 6A. Die Ladedauer via Ladebuchse beträgt ca. 5,5 Stunden. Da der Akku nicht austauschbar ist, müsst ihr eben so lange abwarten und Tee trinken.

eFlux Trekstor eGear ABE Reifen

Der eFlux Trekstor eGear ABE E-Scooter fährt auf 8,5 Zoll Vollgummireifen, deren besonderer Aufbau für eine zusätzliche Abfederung von kleinen Stößen und somit für erhöhten Fahrkomfort sorgen soll. Zusätzlich wurde hinten ein Dämpfersystem verbaut. Dennoch bevorzugt der Scooter von Miweba asphaltierte Strecken. Zwar ist der Elektroscooter nach IP54 zertifiziert und dadurch spritzwassergeschützt, bei schlechtem Wetter sollte er aber dennoch nicht genutzt werden.

eFlux Trekstor eGear ABE Maße und Gewicht

Der Elektroroller bringt 14,5 kg auf die Waage. Die maximale Tragfähigkeit liegt laut Trekstor bei 120 kg. Zwar lässt sich Lenkstange nicht verstellen, dafür könnt ihr den eFlux Trekstor eGear mit der Easy Fold Klappfunktion für den besseren Transport einklappen. Die Maße lauten 113 × 43 × 49 cm im gefalteten Zustand. Aufgeklappt kommt der E-Roller auf 113 × 43 × 121 cm.

eFlux Trekstor eGear ABE Beleuchtung

Die StVO-konforme Lichtanlage ist fest am Trekstor E-Scooter installiert. LED-Scheinwerfer und LED-Rückleuchte schalten sich mit dem Ein- und Ausschalten beim eGear E-Roller erwartungsgemäß ein und aus. Der integrierte LED Scheinwerfer sitzt am Rahmen, nicht am Lenker. Lenkt ihr nach rechts, seht ihr weiterhin, was geradeaus passiert. Nicht nur nachts, auch tagsüber verbessert die helle Beleuchtung eure Sicht im Straßenverkehr.

Laut Vorschrift ist auch eine Klingel vorhanden, mit der ihr euch bemerkbar machen könnt. Eine Helmpflicht gibt es hier keine, jedoch ist es ratsam, einen Kopfschutz zu tragen.

eFlux Trekstor eGear ABE Bremsen

Der eFlux Trekstor eGear E-Scooter hat insgesamt 2 Bremsen verbaut, die unabhängig voneinander aktiviert werden können. Eine Wirbelstrombremse vorne, die Scheibenbremse hinten. Die Wirbelstrombremse nutzt die durch Magnetfelder entstehende Wirbelströme und ermöglicht so ein verschleißfreies und verlässliches Bremsen während der Fahrt. Allerdings weisen die beiden Bremssysteme im Test systembedingt eine unterschiedliche Bremsleistung auf.

Je nach Untergrund verändert sich das Verhalten beim Bremsen zusätzlich. Langsames Herantasten ist wohl die beste Option. Das sagt auch die Bedienungsanleitung. Die Handbremse findet ihr links am Lenker.

eFlux Trekstor eGear ABE Zubehör

Miweba bietet für den eFlux Trekstor eGear ABE Elektroroller ein Schutzblech hinten an. Neben der Ersatzteile gibt es auch einen kleinen Bereich mit Zubehör auf der Webseite des Herstellers. Dort könnt ihr universal Gepäcktaschen bekommen, die euer Elektrokleinstfahrzeug mit Nieten- und Lederoptik aufwerten.

Fazit zum eFlux Trekstor eGear

Mit dem eFlux Trekstor eGear kauft Ihr einen technisch sehr gut ausgestatteten e-Scooter. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier. Ebenso kauft Ihr bei Miweba direkt bei der Herstellermarke von eFlux , was immer ein Vorteil ist, wenn es um Ersatzteile, Service und Gewährleistungsansprüche geht.

eFlux Trekstor eGear ABE News

Sobald es spannende News zum eFlux Trekstor eGear ABE gibt, werden wir euch berichten.

eFlux Trekstor eGear ABE FAQ

Hat der eFlux Trekstor eGear ABE eine Straßenzulassung?

Ja, der Scooter von Miweba ist straßenzugelassen nach der eKFV-Verordnung. Ab einem Alter von 14 Jahren dürft ihr mit diesem Elektroroller die Gegend unsicher machen.

Wie schnell fährt der eFlux Trekstor eGear ABE?

Bei diesem Elektroscooter von Miweba liegt die Spitzengeschwindigkeit bei 20 km/h. Mehr darf nicht auf dem Tacho erscheinen.

Welche Reichweite hat dieser Miweba E-Scooter?

Ist die Batterie voll aufgeladen, schafft es der eFlux Trekstor eGear ABE auf eine Maximalreichweite von 18 km. Ob ihr tatsächlich so weit kommt, hängt auch von der Steigung, Gegenwind und Fahrergewicht ab.

Lässt sich der eFlux Trekstor eGear ABE einklappen?

Ja. Ihr könnt den ERoller aus Aluminium mit der Easy Fold Klappfunktion einfach einklappen.
Aus 121 cm werden im Handumdrehen 49 cm. So lässt sich der eFlux Trekstor eGear ABE einfach transportieren oder platzsparend im Büro oder eurer Wohnung verstauen.

Benötige ich ein Versicherungskennzeichen für meinen E-Roller?

Ohne Haftpflichtversicherung dürft ihr mit dem Miweba Scooter nicht fahren. Das könnt ihr aber bei jeder Versicherung beantragen. Sobald es eintrudelt, wird die Plakette an den Kennzeichenhalter hinten am E-Roller befestigt und schon kann es losgehen.

eFlux Trekstor eGear ABE Forum

Willkommen im neuen Forum zum eFlux Trekstor eGear ABE. 

Über unsere Kommentare kannst Du dich mit anderen austauschen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50% Rabatt Deals

Erhalte mit unserem Newsletter die aktuellen Rabattgutscheine und Deals zum Kauf eines eScooters oder Elektrorollers.

Gewinne bis zum 31. Oktober

unseren e-Scooter Testsieger! Wir verlosen zwischen allen Newsletter Anmeldungen bis zum 31. Oktober einen ePowerFun Stealth.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.