Driveman Country – Der E-Scooter für alle Country-Fans

Lange bevor E-Scooter zu unserem Straßenbild gehörten, hat der Gründer von Driveman bereits an einem Prototypen gebastelt. „Für den kriegst du nie eine Zulassung“, sagten Kritiker. Doch seitdem eine Verordnung mit der generellen Zulassung für e-Scooter in Kraft getreten ist, war der Weg für Driveman geebnet. Den Prototypen ließ man zwar im Keller zurück, doch die beiden Modelle Country und City sind nun offiziell und ganz legal erhältlich.

Driveman Country
Driveman Country
  • mit Straßenzulassung!
  • REICHWEITE - 42 km bei 80 kg Fahrergewicht
  • 500 Watt Hochleistungsmotor

Technische Daten des Driveman Country

Modell Driveman Country
Straßenzulassung ja
Geschwindigkeit 20 km/h
Motorleistung 500 Watt
Reichweite max. 40 km
Gewicht 23 kg
Traglast max. 117 kg
Reifengröße 10″ Luftreifen vorne
Maße 117 cm x 23 cm x 95-122 cm
Akku 48 V / 13,0 Ah Li-Ion
Ladedauer ca. 7 Stunden
Ausstattung
    • farbiges LCD-Display
    • ausklappbarer Seitenständer
    • inkl. Multifunktionswerkzeug
    • 24 Monate Gewährleistung

Fahren – Handling – Sicherheit

Das Fahren

Mit dem Driveman Country bezwingst du Felder und Hügel, denn der leistungsstarke Motor trumpft mit Spitzenleistungen von bis zu 630 Watt auf. Auch wenn er wohl könnte, bei 20 km/h ist laut Gesetz Schluss. Laut Hersteller packt er Steigungen von fast 18 %. Bei stetigen Bergauffahrten kommst du wohl nicht auf die maximale Reichweite von 42 km, bei flachen Strecken ist dies aber möglich. Gemütlich wird die Fahrt durch die großen Luftreifen, die im Country Scooter verbaut sind. Auch die zusätzliche beidseitige Federung trägt positiv zum Fahrkomfort bei.

Das Handling

Um den Driveman e-Roller Country aufzuladen, muss er an eine Steckdose. Wohnst du in einem Hochhaus, kann sich das als Kraftakt erweisen, denn der Scooter wiegt über 18 kg. Verbaut wurde ein Lithium-Ionen-Akku mit 13,4 Ah und 48 V. Leider lässt sich der Akku vom Driveman nicht entnehmen. Binnen 5 Stunden ist die Batterie zu 70 % geladen, 7 Stunden dauert es, bis der Akku zu 100 % gefüllt ist. Willst du den Driveman Country Roller auf ein handliches Packmaß bringen, kommt der Klappmechanismus zum Einsatz. Dann ist der E-Scooter noch 116 cm x 23 cm x 42 cm groß. Die Lenkerhöhe ist variabel, damit große Fahrer beim Scooter fahren nicht wie der Glöckner von Notre-Dame aussehen.

Die Sicherheit

Den Driveman Country e-Roller bringst du über zwei Scheibenbremsen zum Stehen. Diese lassen sich unabhängig voneinander bedienen, so schreibt das die Allgemeine Betriebserlaubnis für Scooter mit Straßenzulassung vor. Damit der Fahrer im Dunkeln von der Seite besser erkennbar ist, sind gelbe Katzenaugen vorhanden. Die maximale Zuladung beläuft sich auf 117 kg, das maximale Gesamtgewicht liegt bei 140 kg. Ein Muss ist eine Kennzeichenhalterung, die am Schutzblech montiert ist. Driveman versendet den E-Scooter mit einer 50 Lux LED Lampe, die du durch eine 150 LUX Lampe austauschen kannst. Für den E-Scooter mit Straßenzulassung brauchst du weder einen Führerschein noch einen Helm.

Die Technik des Driveman Country

Die Motorleistung

driveman country hinterrad
©DRIVEMAN

Will ein Hersteller die Straßenzulassung für einen E-Scooter erhalten, darf dieser binnen 30 Minuten eine Durchschnittsleistung von maximal 500 Watt nicht überschreiten. Für eine geraume Zeit geht das aber schon. Die Motordauerleistung vom Driveman Country e Scooter liegt bei 500 Watt, die Spitzenleistung bei 630 W. So kommt er rasant auf die zugelassene Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h. Über einen Gashebel beschleunigst du den Driveman. Steigungen von bis zu 17,9 % soll er locker packen, wenn der  Fahrer bis zu 75 kg wiegt. Die Kraft am Antriebsrad liegt bei 185 N.

Akku, Ladezeit, Reichweite

Der Driveman Country Akku mit 48 V hat eine Kapazität von 13,4 Ah. Es handelt sich um einen hochwertigen Li-Ion-Akku, der fest im Driveman Country Scooter verbaut ist und von einem Fachmann gewechselt werden muss. Den e-Roller laden kannst du an einer herkömmlichen Steckdose. Um den Lithium-Ionen-Akku voll aufzuladen, dauert es 7 Stunden. Bereits nach 5 Stunden ist der Akku zu 70 % gefüllt. Das Ladegerät ist im Lieferumfang enthalten. Mit einer Akkuladung kommst du laut Hersteller bis zu 42 km weit, je nach Gewicht und Fahrstil.

Bremsen

Der Driveman Country e-Scooter verfügt über zwei Scheibenbremsen. Die Bremsen des E-Scooters müssen separat voneinander bedienbar sein. So kann der E-Roller auch beim Ausfall einer Bremse noch gestoppt werden. Brauchst du eine neue Bremsscheibe oder sind die Bremsbeläge abgefahren, gibt es Nachschub auf der Webseite vom Hersteller. Bedienen kannst du die Bremsen über einen Griff rechts und links am Lenker. Scheibenbremsen sollten ab und an nachgestellt werden.

Räder

e-scooter-driveman-country-vorderrad

©DRIVEMAN

Die verbauten Räder beim Driveman Country Scooter versüßen dir die Fahrt, denn es handelt sich um 10 Zoll große Luftreifen. Je größer die Scooterreifen, desto sanfter der Ausflug. Sie federn wesentlich besser als Vollgummireifen. Zusätzlich gibt es vorn einen Head Shock und hinten eine Schwinge, die zusätzlich als Federung dienen. So kannst du auch abseits der Straße fahren. Gibt es doch mal einen Platten, bekommst du bei Driveman Ersatzteile im Onlineshop. Vergiss also nicht regelmäßig den Reifendruck zu prüfen 🙂

Gewicht, Zuladung

Der Driveman Country e Roller hat ordentlich Gewicht. Über 18 kg wiegt das gute Stück. Somit ist er schwerer als eine Kiste Bier. Für den täglichen Gebrauch kann das anstrengend werden. Die maximale Zuladung beläuft sich auf knapp über 117 kg, das maximale Gesamtgewicht beträgt 140 kg.

Faltmechanismus

Der Driveman Country e-Scooter lässt sich klappen. Gefaltet kommt er auf die Größe 116 cm x 23 cm x 42 cm. Im ausgeklappten Zustand sind es 117 cm x 23 cm x 95-122 cm. Die Lenkerhöhe passt sich also auf die Größe des Fahrers an.

Ausstattung, Smart-Features

e-scooter-driveman-country-tachoansicht

©DRIVEMAN

Erhältlich ist der Country E-Roller von Driveman in den Farben Orange / Schwarz oder Schwarz / Silber. Ein farbiges LCD-Display informiert dich über die wichtigsten Parameter, wie Geschwindigkeit, Reichweite und Akkustand. Eine Klingel und ein Kennzeichenhalter sind auch vorhanden.

Der Hersteller bietet 24 Monate Gewährleistung.

Den Driveman Scooter kannst du über einen ausklappbaren Ständer abstellen. Praktisch ist, dass der e Rolle mit einem Multifunktionswerkzeug verschickt wird. Bei kleineren Reparaturen hast du stets das passende Werkzeug parat.

Das Fazit

Du bist ein Country Boy (oder Girl) und willst abseits der hektischen Großstadt einen robusten Scooter fahren, der sich problemlos mit unebenen Untergründen anlegt? Bis zur nächsten Steckdose ist es ein weiter Weg? Dann ist der Country E-Roller von Driveman wie für dich gemacht. Mit seiner guten Reichweite und den großen Reifen kommt der Country Scooter am liebsten beim Camping, in der Freizeit und für Ausflüge zum Einsatz. Du willst den Driveman Country e-Scooter kaufen?
Dann vergleiche zuerst die Preise bei e-Roller oder lass uns in unserem Preischeck die besten Angebote von Händlern in deiner Nähe suchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50% Rabatt Deals

Erhalte mit unserem Newsletter die aktuellen Rabattgutscheine und Deals zum Kauf eines eScooters oder Elektrorollers.

Gewinne bis zum 31. Oktober

unseren e-Scooter Testsieger! Wir verlosen zwischen allen Newsletter Anmeldungen bis zum 31. Oktober einen ePowerFun Stealth.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.