Skip to main content

Elektroroller mieten mit Emmy

der Mietservice für Berlin, Hamburg, München, Düsseldorf und Stuttgart

Emmy verspricht optimale Verfügbarkeit von Elektroautos, eScootern oder eBikes. “Egal wann und egal wo.” Das Unternehmen hat bereits 1.600 Roller im Einsatz und über 150.000 Kunden (Stand 2019). Gegründet wurde der Rollerverleih bereits im Jahr 2014. Das Emmy-Team gewann den Open Innovation Slam, einem europäischen Wettbewerb und wurde dadurch in den Climate KIC Accelerator aufgenommen. In Stuttgart wurde zusammen mit den Stadtwerken Stuttgart als lokalem Partner das Angebot STELLA-sharing gestartet.

 

So mietet Ihr bei Emmy einen E-Scooter an

Die Anmietung ist relativ simple, das fahren auch. Um Dir einen Emmy E-Roller zu leihen brauchst du zunächst nur die Emmy App runterladen. Du registrierst dich kostenlos und kannst bei diesem Vorgang deinen Führerschein verifizieren lassen. Bild vom Führerschein (Klasse B) hochladen und Du wirst für die emmy Flotte freigeschaltet.Und schon gehts los. Die App zeigt Dir auch an wo Du den nächsten Elektroroller findest. Grundsätzlich kannst Du die Roller innerhalb des Stadtgebiets finden, das als Geschäftsbereich für den Mietvertrag ausgezeichnet wird. Zum Beispiel in Berlin überall innerhalb des Berliner S-Bahn-Rings.  

Wenn Du den Roller reserviert ist, kann es losgehen. Die Helmbox wird mit der App geöffnet. Das Fahrzeug ist einfach zu bedienen, einfach nur den Starter drücken. Bei Beendigung der Fahrt, einfach den Helm zurück in die Helmbox, diese schließen und in der App bestätigen.

 

Das kostet ein Elektroroller bei Emmy

Das Fahren mit den Emmy Rollern ist günstig und das Preissystem ist ebenfalls recht einfach gestaltet. Die Fahrt kostet 19 Cent pro gefahrener Minute. Du kannst grundsätzlich einen Emmy Roller für jede Zeiteinheit buchen, für Tagesfahrten für kurz mal zum Döner holen und auch für Fahrten zu zweit. Wenn Du den E-Roller für eine längere brauchst, gilt ein fixer Tagessatz von 24 Euro. Es gibt eine einmalige Anmeldegebühr von 10 Euro, aber verbunden mit 50 Freiminuten zum Start (gültig für 6 Monate ab Registrierung)

 

Wie ist man bei Emmy versichert?

Für alle Fahrzeuge von Emmy besteht ein Versicherungsschutz im üblichen Umfang. Im Schadensfall beträgt die Selbstbeteiligung je nach Modell. Das sind 250,00 Euro pro Schadensfall beim Model Torrot Muvi und 350,00 € pro Schadensfall mit der Govecs Schwalbe.

 

Hier findest Du einen Überblick, welche Verleihsysteme für E-Scooter es in deiner Stadt gibt.


e-Scooter Alarm
  •  Mega-Rabatt zu Weihnachten
  • e-Förderung in der Region
  • Probefahrten, Leasing usw.
unverbindlich anmelden
Nein, Danke!
close-link