Skip to main content

Mach 1 E-Scooter & E-Roller im Testvergleich

Die Mach 1 Elektroscooter bieten sich als eine günstige Alternative zu den größeren Elektro Rollern. Dieser erfüllt alle notwendigen Mindestanforderungen wie zum Beispiel eine gültige Straßenzulassung für Deutschland. Außerdem sind die Mach 1 E-Scooter beliebig konfigurierbar. Trotz seiner Kompakten Größe sollte er nicht unterschätz werden, denn er kann von den Leistungsdaten her durchaus mit größeren Modellen mithalten. Der große Unterschied zu einem normalen E-Roller besteht darin, dass der Mach 1 deutlich kompakter ist und so auch kleinere Räder besitzt. So ähneln die Modelle von Mach 1 E-Scootern eher einem Tretroller mit Motor als einem ausgewachsenen Roller.

 

Werbung


Aktuelle E-Scooter Modelle von Mach 1:

Mach1 Elektro E-Scooter 350W-36V

Das kleineste Modell beginnt bei einer Motorleistung von 350W-36V und hat meinen Bürstenlosen Motor. Was dieses handliche Modell besonders auszeichnet ist das integrierte LED Licht sowie Bluetooth Lautsprecher. Der Mach 1 E-Scooter mit 350W hat einen Lithium Akku mit einer Reichweite von 20 bis 25 Km und hängt stark von dem Streckenprofil ab. Der E-Scooter Akku lässt sich bei einer Ladezeit von 2 bis 3 Stunden an einer 230V Steckdose wieder vollständig aufladen.

 

Technische Daten:

  • Motorleistung: Brushless Motor 350Watt
  • Ladezeit: 2-3 Stunden
  • Reichweite: ca. 20 bis 25Km
  • 36V Lithium-Ionen Akku
  • Maximale Zuladung 100kg
  • LED Vorderlicht
  • Höchstgeschwindigkeit von 24km/h

Zum E-Scooter Testvergleich


MACH1 Elektro E-Scooter 500W-36V

Dieser Mach 1 hat einen stärkeren Motor mit einer Leistung von 500W und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 28 Km/h. Wem das zu langsam oder zu schnell ist, kann den E-Scooter die Geschwindigkeit flexibel anpassen. Deshalb liegt das empfohlene Mindestalter bei diesem Mach 1 Modell bei einem Alter von 16 Jahren. Für die optimale Leistung wurden unterschiedliche Akku Arten getestet und das Resultat hat ergeben, dass CSB die besten Akkus für Mach1 Scooter sind. Das Laden der Akkus erfolgt durch ein externes Ladegerät, das an einer 230V Steckdose angeschlossen wird. Die Aufladung ist sowohl direkt am E-Scooter, sowie auch extern möglich und beträgt eine Ladezeit von ca. 6 bis 8 Stunden. Mit einem vollen Akku hat er Mach 1 eine Reichweite von 25 Km.

 

Technische Daten:

  • Motorleistung 36V 500W
  • Ladezeit: 6 – 8 Stunden
  • Reichweite: ca. bis 25 Km
  • CSB Akku
  • Im ECO Modus Geschwindigkeit von 14km/h
  • Im Turbo Modus Geschwindigkeit von 28km/h

Zum E-Scooter Testvergleich


MACH1 E-Scooter mit StVo
E-Roller / Modell-6B EEC-48V/1000W

Der stärkste E-Scooter mit Strassenzulassung von Mach1. Dieser E-Scooter benötigt nur Standard-Haftpflichtversicherung (Moped). Um ihn fahren zu dürfen, müssen die Personen ein Mindestalter von 16 Jahren aufweisen und einen Moped-Führerschein oder Führerschein Klasse B besitzen. Außerdem ist dieses Mach1 Modell versicherungs- und kennzeichenpflichtig. Eine EU-Betriebserlaubnis (EEC) ist im Lieferumfang mit enthalten. Das tolle an diesem E-Scooter ist, dass er auf 100 Km lediglich Strom im Gegenwert von ca. 60 Cent verbraucht. Deshalb ist er als eine günstige Alternative zum Auto eine ökologische und wirtschaftliche Anschaffung. Im Eco Modus erreicht der Mach1 eine Höchstgeschwindigkeit von 20 Km/h und im Turbo Modus kann er bis zu 38 Km/h schnell werden.

 

Technische Daten:

  • EU-Strassenzulassung
  • Motorleistung 1000Watt
  • CSB Akku
  • Ladezeit von 6 bis 8 Stunden
  • Höchstgeschwindigkeit ECO Modus 20 Km/h
  • Höchstgeschwindigkeit TURBO Modus 38 Km/h
  • Reichweite: bis 35 Km

Zum E-Scooter Testvergleich


MACH1 Elektro-Scooter 1000W-36V

Bei diesem Mach 1 Elektro Scooter handelt es sich um eine leistungsstarke Version. Er hat einem Motor mit einer Leistung von 1000W verbaut und erreicht damit eine Höchstgeschwindigkeit von 35 Km/h. Sollte es dennoch zu langsam sein kann er durch umritzeln auf 50 Km/h gebracht werden. Der E-Scooter von Mach 1 hat zwei Leistungsmodi – den ECO Modus energiesparende Leistungsaufnahme um weite Strecken zu fahren und den TURBO Modus volle Leistungsaufnahme für schnelles kraftvolles Fahren. Der Antrieb wird durch einen starken Kettenantrieb gesichert. Außerdem hat der E-Scooter ein LED Vorderlicht & Rücklicht mit Bremslicht hinten. Das Laden der Akkus erfolgt durch ein externes Ladegerät, das an einer 230V Steckdose und nimmt ca. 6 bis 8 Stunden in Anspruch. Das Bremsen geschieht sowohl am Vorder- als auch am Hinterrad durch gelochte Wave Scheibenbremsen.

 

Technische Daten:

  • Motorleistung 36V 1000W
  • Im ECO Modus von 17km/h.
  • Im Turbo Modus von 35km/h.
  • Ladezeit: 6 – 8 Stunden
  • CSB Akku
  • Gelochte Wave Scheibenbremsen
  • Reichweite ca. 30 Km

Zum E-Scooter Testvergleich