Blu s xt2000 Elektroroller im Test - Unsere Bewertungen und Angebote zum Kauf

Blu:s Elektroroller
© blu:s s xt2000

blu:s setzt mit dem E Roller Blu s XT2000 auf weniger Emissionen und dafür mehr Emotionen. Diese Art der Fortbewegung ist in zwei Geschwindigkeitsstufen erhältlich, einmal als E Mofa mit 25 km/h und als E Roller mit 45 km/h. Wir stellen Euch das Modell vor, vergleichen mit anderen und geben Euch einen Tipp, wo es dieses günstig zu kaufen gibt.

Blu:s XT2000, 25 km/h
Blu:s XT2000, 25 km/h
  • E-Mofa mit 25km/h
  • bis zu 73 km Reichweite
  • für Beifahrer zugelassen
Blu:s XT2000, 45 km/h
Blu:s XT2000, 45 km/h
  • Elektroroller 45km/h
  • bis zu 71 km Reichweite, 2 kW
  • für 2 Personen zugelassen

Technische Daten des Blu s XT2000

ModellBlu s XT2000
Straßenzulassungja
Geschwindigkeit25 km/h und 45 km/h
Motorleistung900 Watt oder 2000 Watt
Reichweite73 km oder 71 km
Gewicht65 kg
Traglastbis 228 kg
Reifengröße3.00-10 vorne, 3.00-10 hinten
Maße1.670 mm x 700 mm x 1.120 mm (LxBxH)
AkkuBlei-Gel Akku, 60V / 20Ah
Ladedauer6 Stunden
Ausstattung
    • in den Farben Blau, Rot und Schwarz
    • für Beifahrer zugelassen
    • in 2 Versionen zugelassen

Blu s xt2000 im Test - Unsere Bewertungen

blu:s ist eine Marke der Karcher AG und hat E Scooter und Elektroroller im Sortiment. Heute bei uns im Test: Der Blu s XT2000 E Roller, mit dem ihr ohne CO2 Abgase völlig emissionsfrei durch die Stadt cruisen könnt. Die Fortbewegung erfolgt flüsterleise, denn bei diesem Motortyp handelt es sich um einen Elektromotor mit ordentlich Durchzug. Die Leistung liegt bei 2 kW. Zumindest bei der schnelleren Fahrweise. Diesen Motorroller gibt es nämlich als E Mofa mit einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h oder in einer Geschwindigkeit von 45 km/h. Als Elektro Mofa beträgt die Leistung vom Blu s XT2000 Elektromotor 0,9 kW.

Für den schnellen Blu s XT2000 Stalker benötigt ihr einen Führerschein der Klasse AM. Beim E Mofa dürfen Personen, die vor dem 01.04.1965 geboren wurden, führerscheinfrei fahren. Alle anderen brauchen eine Mofa-Prüfbescheinigung.

Trotz unterschiedlicher Geschwindigkeit kommen beide e Roller, je nach Fahrweise, auf eine Reichweite von ca. 70 Kilometer. Hier spielt unter anderem das Eigengewicht des Fahrers eine Rolle. Der Blu s XT2000 ist für zwei Personen zugelassen, je weniger Gewicht er tragen muss, desto weiter kommt er natürlich mit einer Aufladung, die laut Hersteller 6 Stunden dauert.

Bei der Bremse am Vorderrad handelt es sich um eine hydraulische Scheibenbremse. Die Bremse am Hinterrad ist eine mechanische Trommelbremse. Wegen dem unterschiedlich starken Motortyp unterscheiden sich die Hinterräder bei den beiden Modellen optisch voneinander.

Blu s xt2000 Hinterradbremse

Eigenschaften des Blu s XT2000 Stalker

    • Motortyp: Elektromotor
    • Leistung: 900 Watt oder 2000 Watt
    • Höchstgeschwindigkeit: 25 km/ oder 45 km/h
    • Reichweite: ca. 70 Kilometer
    • Bremse: Scheibenbremse vorn, Trommelbremse hinten
    • Ladezeit: 6 Stunden
    • Eigengewicht: 65 bzw. 74 Kilogramm

Vergleich zu anderen Modellen

Auch der E Roller Yadea G5 ermöglicht eine Fortbewegung ohne CO2 Ausstoß. Im Test dauert es jedoch 2 Stunden länger, bis der Elektroroller aufgeladen ist. Der Nova Motors e Retro Star kann zwar zwei Akkus aufnehmen. Entscheidet ihr euch bei diesem Modell jedoch nur für einen Akku (denn Ersatzakkus sind keine günstige Anschaffung), kommt dieser e Roller im Test nur auf 40 Kilometer Reichweite.

Bewertungen

Nach der ersten Probefahrt mit dem Blu:s Stalker äußern sich die meisten Käufer positiv, denn der E Roller ist sehr leise und sorgt für viel Fahrspaß. Er zieht ordentlich, sieht gut aus und durchschnittlich gewachsene Fahrer unter 1,80 m können auch einen Sozius mitnehmen, ohne dass der Platz auf der Sitzbank zu kurz ist.

blu s xt2000 kaufen - Unsere Tipps

Kaufberatung

Der Blu s XT2000 mit Direktantrieb ist ein gutes Einsteigermodell für Pendler. Der durchzugsstarke Elektromotor und die robuste Batterie ermöglichen ein sportliches Fahren, während der Komfort nicht zu kurz kommt. Der Elektro Roller dürfte vor allem für Leute attraktiv sein, die eine Garage zum Laden haben, da die Batterien nicht entnehmbar sind.

Kosten

Zusätzlich zu den Kosten für den Blu s XT2000 e Roller kommt noch der Preis für die Versicherung und Zulassung auf euch zu. Die wird einmal im Jahr erneuert und in Form eines Kennzeichens hinten am E Roller angebracht. Ohne Kennzeichen hat das Elektro Motorrad keine Betriebserlaubnis. Auch eine Helmpflicht besteht laut StVZO bei beiden Varianten.

Preisvergleich

Im Preisvergleich schneidet der Blu s XT2000 e Roller sehr gut ab. Während ihr für den SXT Yadea G5 knapp 3.000 Euro hinblättern müsst, gibt es den Blu:s E-Motorroller bereits für die Hälfte. Somit ist er etwas günstiger als der Nova Motors e Retro Star.

Fazit: Der Blu s XT2000 ist ein technisch gut ausgesatteter Elektroroller. Wir würden Euch aber dazu raten, das Modell mit unseren Testsiegern zu vergleichen.

Aktuelle Angebote zum Blu s XT2000

Blu:s XT2000, 25 km/h
Blu:s XT2000, 25 km/h
  • E-Mofa mit 25km/h
  • bis zu 73 km Reichweite
  • für Beifahrer zugelassen
Blu:s XT2000, 45 km/h
Blu:s XT2000, 45 km/h
  • Elektroroller 45km/h
  • bis zu 71 km Reichweite, 2 kW
  • für 2 Personen zugelassen

blu s xt2000 Ersatzteile und Zubehör

Für den Blu:s Stalker gibt es beim Hersteller in erster Linie Verkleidungen, also ein Trittbrett, Abdeckungen fürs Helmfach, Frontverkleidung und Seitenreflektoren. Zubehörtechnisch bietet Karcher in seinem Online-Shop derzeit recht wenig Artikel für den E Roller an. Ersatzteile müsst Ihr beim Verkaufsshop anfragen.

Blu s xt2000 News

Blu s XT2000 – FAQ

Gibt es eine App?

Der Blu s XT2000 Elektroroller ist nicht App-fähig. Alle Daten zur Fahrweise, also Reichweite, Geschwindigkeit, Geschwindigkeitsstufe, Kilometerstand könnt ihr aber auf dem Cockpit ablesen.

Kann ich die Batterie zum Laden entnehmen?

Da beim Elektroroller Blu s XT2000 Stalker Blei-Gel-Batterien verbaut sind, lassen sie sich nicht entnehmen. Der Akku muss also direkt am e Motorroller geladen werden.

Wie schnell kann ich den Blu s xt2000 aufladen?

Nach 6 Stunden Ladezeit ist der e Roller Blu s XT2000 voll aufgeladen und bereit für seine nächste Fahrt durch die Stadt.

Welchen Führerschein brauche ich für die jeweilige Variante des Blu S xt2000?

Die benötigte Fahrerlaubnis für den Blu s XT2000 Motorroller mit einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h ist der Führerschein AM. Für das Modell, das mit 25 km/h durch die Stadt tuckert, benötigt ihr mindestens die Mofa-Prüfbescheinigung.

Kann ich den Blu s xt2000 entdrosseln?

Ihr entscheidet, wie schnell ihr mit dem Blu s XT2000 unterwegs sein wollt. Den E Roller gibt es mit 25 km/h oder mit 45 km/h Höchstgeschwindigkeit.

5 Kommentare zu „Blu s xt2000“

    1. Drosseln läßt sich fast jeder Elektroroller, aber das Problem ist, das du das dann auch in den Papieren stehen haben musst. Dafür brauchst du eine TÜV Abnahme.

    1. Hallo Nicole, ja das ist bei vielen E-Scootern eben genau das Problem. Auch ein E Scooter hat Verschleißteile, z.B. Reifen oder es fällt mal ein Licht aus. Aus dem Blickwinkel heraus guten Service zu bekommen empfehlen wir folgende drei deutschen E Scooter Unternehmen: The Urban, Digger und ePowerfun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.