Digger Läuft ES-1 e Scooter von MAS Elektronik kaufen - Test & Rabattdeal

Vor ein paar Jahren hieß es noch „Hey Alte(r), was geht?“ Jetzt heißt es „Ey, Digga, was geht?“. Digga nicht nur ein Synonym für Freund sondern auch das neue Scooter Modell von MAS Elektronik aus Deutschland. Diesen Elektroroller „Digger Läuft ES1“ haben wir für Euch getestet. Was er kann und warum er Euer neuer Cruiser werden soll, erfahrt Ihr in unserem Digger Läuft Testbericht.

Digger Läuft ES1
Digger Läuft ES1
  • TESTSIEGER in 'leichte eScooter' - 11,6 Kg
  • Traglast bis 100 Kg
  • schnelle Ladezeit - 2,5 Std
  • Mit dem Gutscheincode "e-roller.com" 10€ im Hersteller Shop sparen!

Technische Daten des Digger Läuft ES-1 e Scooter

Der Digger Läuft ES-1 ist ein zusammenklappbarer, leichter e Scooter von MAS Elektronik aus Deutschland. Der Elektroscooter ist extrem leicht, also genau das was alle Pendler bislang gesucht haben. Sein Preis ist vergleichsweise günstig und Ihr bestellt bei MAS Elektronik gleich Service Made in Germany mit.

ModellDigger Läuft ES-1
von Mas Elektronik
Straßenzulassungja
Motorleistung250 W
Geschwindigkeit20 km/h
Gewicht11,6 kg (das ist sehr wenig)
Traglast100 kg
Reifengröße8 Zoll
ReifentypLuftreifen (vorne) Hartgummi (hinten)
Maßeausgeklappt: 101 x 45 x 112 cm
eingeklappt: 112 x 45 x 39 cm
Motor / Akku36V Lithium-Ionen Akku, 5 Ah/180 Wh
Ladedauer2 – 3 Stunden (das ist sehr schnell)
BremsenFußbremse hinten und
 zusätzliche elektrische Bremse vorne
Ausstattung
    • Einfache Faltmechanik
    • Alle Fahrparameter auf dem digitalem LED-Display
    • elektrische Motorbremse und Fußbremse
  •  

Digger Läuft ES-1 e Scooter - Unsere Bewertungen

Der Elektroscooter ‚Digger Läuft‘ aus dem Hause MAS Elektronik entspricht mit seinen technischen Daten den üblichen Standards für zugelassene E-Scooter nach StVo: Eine mit maximale Höchstgeschwindigkeit von 20 Km/h, einem Lithium Ionen Akku usw. Aber er überrascht uns darüber hinaus. Denn es gibt ein paar Merkmale, die ihn zu etwas besonderen machen.

Der Digger Läuft ist mit seinen 11,6 Kg ein extremes Leichtgewicht auf dem Markt. Der Hersteller hat hier eine leichte und stabile Aluminiumlegierung verbaut. Und er verfügt über einen sehr leicht zu betätigen Faltmechanismus. Das ist ein unschlagbares Kaufkriterium. Denn im Gebrauch werdet Ihr immer wieder zusammenklappen, tragen, verstauen und wieder aufklappen. Viele andere e Scooter sind dabei eine echte Mühsal und verderben einem den Spaß.

Das sind die Vorteile des Leichtgewichtes

    • besonders praktisch für Pendler und Kurzstreckenfahrer
      durch das leichte Gewicht einfacher zu händeln und zusammen zu klappen
    • leichte e Scooter beschleunigen schneller als Schwere
    • Akku’s sind schneller aufzuladen (im Durchschnitt liegt die Ladezeit bei 2,5 Stunden)
Digger Läuft e Scooter Faltmechanismus
Der Digger Läuft ist sehr leicht und einfach zusammenzuklappen

Zudem bietet der Digger Läuft Scooter über eine elektrische Motorbremse und eine Fußbremse, was sich in Sicherheit und Fahrvergnügen bemerkbar macht. Der Fahrer kann sogar drei Geschwindigkeitsstufen wählen.

Digger Läuft e Scooter Display
Digger Läuft LED Display

Über das LED Display können alle relevanten Parameter, wie Geschwindigkeit, Ladestand usw. angezeigt werden. Ein weiterer Pluspunkt ist die maximale Traglast von 100 Kg. Manch anderer Scooter hat das nicht zu bieten.

Motor und Reichweite des Digger Läuft ES1

Vorab ist über den Digger erst einmal zu sagen, dass er ein sehr leichter e Scooter mit Straßenzulassung ist. Er schafft es auf eine maximale Höchstgeschwindigkeit von 20 hm/h, denn verbaut hat MAS Elektronik AG einen 36V Lithium-Ionen starken Akku. Mit der 250 Watt starken Motorleistung kommst Du auf eine maximale Reichweite von 15 Kilometer. Ein elektrischer Tretroller, der hier vor allen Dingen Pendler anspricht, denn er ist extrem leicht mit seinen 11,6 kg. Und außerdem reichen nach unseren Erfahrungen solche Reichweiten absolut aus. Ein weiterer Vorteil ist, das der Digger schneller wieder aufzuladen ist. Mit einer Ladezeit von durchschnittlich nur 2,5 Stunden seit Ihr im Vergleich zu anderen Scootern ziemlich vorne.

Fahrkomfort mit dem Digger Läuft ES1

Klappbar, leicht und klein, damit punktet der e Scooter Digger. Mit seinem 6,5 Zoll Luftreifen vorne und dem 8 Zoll Hartgummi Reifen hinten bringt er Dich knapp 15 km weit. Im ersten Moment glaubt man, dass der Digger mit seinem Eigengewicht von 11,6 kg nichts für schwere oder große Menschen ist. Der Hersteller MAS Elektronik hat hier aber eine stabile Aluminiumlegierung verbaut, so dass die maximale Traglast sogar bei 100 kg liegt. Der e Scooter Digger kann was den Punkt angeht also locker mithalten mit den bekannten Modellen wie Ninebot oder Xiaomi. Für diesen Scooter spricht auch, dass Du zwischen 3 Geschwindigkeitsstufen wählen kannst. Die Bedienung über den Gashebel am Lenker ist einfach. Das LED Display zeigt Dir alle wichtigen Infos, wie Geschwindigkeit, Ladezustand usw. an. Sicher zum Stehen bringen Dich seine elektrische Motorbremse und eine Fußbremse. Fahrspaß pur auf einem Fliegengewicht.

Die Reifen des Digger Läuft ES-1

Ein weiterer Vorteil des Digger Läuft sind seine Reifen! Ein tolles Konzept, das man bei anderen Marken suchen kann. Der Digger ist vorne mit einem Luftreifen ausgestattet. Das ist sehr sehr gut, für eine zusätzliche Federung und besseren Fahrkomfort. Und hinten hat er einen pannensicheren Hartgummireifen. Falls vorne mal der Reifen gewechselt werden muss, dann geht das recht einfach und Ihr bekommt alle Teile bei MAS Elektronik. Wer schonmal einen E Scooter besessen hat, der weiß den Vorteil eines Luftreifens beim Fahren zu schätzen – nicht aber hinten!

Der Faltmechanismus beim Digger Läuft ES1

Der Elektro Scooter hat einen einfach zu betätigen Klappmechanismus. Mit einem schnellen Handgriff lässt sich der Roller auf ein kompaktes und handliches Maß zusammenklappen. Mit seinen 11,6 kg und seiner Aluminium Leichtbauweise, gehört der e Scooter Digger nicht nur zu den leichtesten, sondern auch zu den sichersten Tretrollern auf dem Markt. Auch große Fahrer können sich problemlos auf den Digger stellen, denn die Lenkstange lässt sich auf die Höhe des Fahrers einstellen (bis maximal 2 Meter kann der Fahrer groß sein). Das Trittbrett wirkt auf den ersten Blick sehr schmal, da es aber beschichtet ist, kannst Du Dich problemlos auch bei Regen drauf stellen und rutscht nicht weg.

Der Digger Läuft ES1 im Vergleich

Mit seinen 250 Watt Motorleistung und seinen 3-Geschwindigkeitsstufen ist der Digger Läuft guter Standard. Vergleichen wir Ihn mit dem hierzulande beliebtesten E Scooter, den Ninebot Max G30D oder anderen E Scootern von Xiaomi, dann müssen wir resümieren, das die Reichweite zwar geringer ist – obwohl diese für Pendler oder dem urbanen Verkehr immer noch absolut ausreichend – aber das der Digger mit mit seinen 11,6 kg Eigengewicht besonders leicht ist. Wenn Ihr beispielsweise mit dem fast 20 Kilogramm schweren Ninebot unterwegs seit, dann wird euch das Handling schnell keinen Spaß mehr machen. Und außerdem ist bei leichten E Scootern die Beschleunigung besser. Und der Digger lädt in nur 2 – 3 Stunden, wobei der Xiaomi Mi Pro 2 schon 8 Stunden am Ladekabel hängt.

Ein weiteres nicht zu unterschätzender Kriterium ist der Service des Herstellers. Bei vielen Modellen aus China, die über Zwischenhändler, Internetshops oder Discounter vertrieben werden, gibt es nur einen sehr sehr unzureichenden Service, wenn mal etwas mit der Technik nicht stimmt. Beim Digger Läuft ES-1 habt Ihr den Vorteil direkt bei der MAS Elektronik zu bestellen und guten Service zu bekommen. Und Last but not least auch noch zu einem vergleichsweise günstigerem Preis. 

Digger Läuft ES-1 Ersatzteile und Zubehör

Die Möglichkeit jederzeit Ersatzteile bestellen zu können gehört mit zu den großen Vorteilen, wenn Ihr einen e Scooter direkt bei einer in Deutschland ansässigen Marke kauft. Oft gibt es Probleme mit gängigen Modellen, die über Discounter angeboten werden. Im Laufe einer Betriebszeit wird irgend wann einmal eine Bremse, ein Reifen oder ein anderes Ersatzteil fällig. Dann sitzt Ihr hier nicht auf dem Trockenen, sondern profitiert vom guten Service.

Digger Läuft ES-1 e Scooter kaufen - Unsere Tipps

De Digger Läuft e Scooter erhaltet Ihr direkt im Online Shop von MAS Elektronik, die den E Scooter entwickelt haben. MAS Elektronik AG ist bekannt als deutscher Hersteller von Home Entertainment-Produkten, wie z.B. die Marke Xoro. Neben Xoro Receiver gibt es nun in Zukunft auch nützliche Produkte für den Alltag, wie der e Scooter Digger Läuft.  

Der Kaufpreis von 449,- Euro für den Digger Läuft Scooter versteht sich inklusive Mehrwertsteuer. Ab einem Bestellwert von 100 Euro erhaltet Ihr das Fahrzeug kostenfrei geliefert. Es stehen für den Onlinekauf alle gängigen Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Die Lieferung beträgt in der Regel 2 bis 3 Werktage. Die Bestellung kann auch wieder problemlos storniert werden.

Kaufberatung

Mit dem Digger Läuft bekommt ihr einen Elektroroller, der von dem deutschen Unternehmen MAS Elektronik entwickelt worden ist. MAS steht für deutsche Qualität und bietet neben seinem e Scooter eine große Auswahl an Smart Home Geräten von der bekannten Marke Xoro. Den Digger erhaltet Ihr direkt im Onlineshop von MAS Elektronik.

Preis

Den Digger Läuft gibt es bei MAS Elektronik AG im Onlineshop bereits ab 449 Euro. Mit diesem Scooter erhaltet ihr ein Modell mit Service made in Deutschland. Außerdem ist die Lieferung frei Haus. Schon nach 2-3 Werktagen steht der neue Cruiser bei Euch in der Garage. Allerdings sofort losfahren dürft ihr noch nicht, da ihr für den Roller noch Versicherungskennzeichen braucht. Diese gibt es bereits ab 19 € pro Jahr (je nach Versicherung). Und nicht vergessen, wenn Ihr im Shop der MAS Elektronik im Bestellvorgang den Rabattcode ‚e-Roller.com‘ eingebt, dann erhaltet Ihr automatisch einen Preisnachlass von 10,- Euro gutgeschrieben.

Preisvergleich

Elektroroller mit einer sauberen Verarbeitung, wie der Digger Läuft einer ist, bekommt ihr bereits ab 449 Euro inkl. Mehrwertsteuer. Damit ist der Digger preisgünstig, wenn man ihn zum Beispiel mit dem 700 Euro teuren Ninebot vergleicht, der fast 20 Kg auf die Waage bringt. Vergleicht man den Digger mit anderen leichten E Scootern, zum Beispiel dem eMicro Colibri, der auch nur 9,9 kg schwer ist, scheidet der Digger im Preisleistungsverhältnis besser ab, da der Colibri mur eine Motorleistung von 150 Watt mitbringt und über 800 Euro kostet. 

Fazit zum Digger Läuft ES-1 e-Scooter

Der ‚Digger Läuft‘  ist extrem leicht, also genau das was wir bislang gesucht haben. Sein Preis ist vergleichsweise günstig und Ihr bestellt bei MAS Elektronik gleich Service Made in Germany mit. 

Und nicht vergessen, wenn Ihr im Shop der MAS Elektronik im Bestellvorgang den Rabattcode ‚e-Roller.com‘ eingebt, dann erhaltet Ihr automatisch einen Preisnachlass von 10,- Euro gutgeschrieben.

Digger Läuft ES1
Digger Läuft ES1
  • TESTSIEGER in 'leichte eScooter' - 11,6 Kg
  • Traglast bis 100 Kg
  • schnelle Ladezeit - 2,5 Std
  • Mit dem Gutscheincode "e-roller.com" 10€ im Hersteller Shop sparen!

News zum Digger Läuft ES-1 E Scooter

Wir halten Euch über unseren regelmäßigen Newsletter auch zum Digger Fährt auf dem Laufenden und informieren euch sobald die geplante Rabattaktion zum Kauf anläuft.

Digger Läuft ES-1 e Scooter – FAQ

Welche Erfahrungen haben wir mit Digger Läuft ES-1 gemacht?

Die MAS Elektronik, die den Digger Fährt Elektroscooter entwickelt hat ist ein zuverlässiges Unternehmen, mit Sitz in Deutschland. Mit Zuverlässig meinen Wir Service, Preise etc.

Was ist besonders am Digger Läufte eScooter?

Besonders ist das Gewicht und ein sehr einfach zu handhabender Faltmechanismus. Zudem verfügt er über eine Motorbremse und ein umfangreiches LED Display. Die Fahreigenschaften sind gut!

Wie hoch sind die Versandkosten bei MAS bzw. beim Digger Läuft?

Die Versandkosten bei MAS Elektronik belaufen isch je nach Größe und Gewicht zwischen 4,99 bis 26,90 Euro für eine Standardversendung. Diese werden im Bestellvorgang einzeln aungezeigt. Ab einem Warenwert von 100 Euro ist die Standardlieferung in Deutschland und Österreich sogar kostenfrei.

Wie lange ist die Lieferzeit beim Digger Läuft bzw. MAS?

Die Lieferzeit bei MAS für eine Standardversendung belüft sich im Normalfall auf nur 2-3 Werktage nach erfolgter Zahlung. Die Lieferungen werden von den angeschlossenen Logistikpartnern DHL, GLS und Hermes ausgeführt.

Große, schwere Waren, die per Spedition zugestellt werden, haben ggfs. etwas längere Lieferzeiten.

Kann man bei MAS den Digger Läuft auch wieder zurückschicken bzw. Stornieren?

Bei der MAS Elektronik AG könnt Ihr den Digger Läuft innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist stornieren bzw. zurückgeben. Dafür bietet euch der Hersteller zur einfachen Abwicklung ein extra Retourenportal ab.

Wo gibt es eine Bedienungsanleitung zum Digger Läuft e Scooter?

Bei Lieferung bekommt Ihr selbstverständlich eine Bedienungsanleitung mitgeliefert.

Hat der Digger Läuft ES1 eine Straßenzulassung?

Ja, der Digger Läuft ES1 E Scooter hat eine ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis) für den Straßenverkehr. Damit könnt Ihr das Fahrzeug direkt nach dem Kauf versichern und losdüsen. Eine Versicherung ist einfach online zu finden und abzuschließen. Die Versicherungsplakette, die auch das Nummernschild ist wird euch von der Versicherungsgesellschaft zugeschickt und kann hinten am Fahrzeug angebracht, also aufgeklebt werden.

Wo kann man den Digger Läuft E Scooter am günstigsten kaufen?

Wir empfehlen den Kauf direkt im Onlineshop des Herstellers MAS Elektronik zu tätigen. Das ist preislich, als auch in Sachen Gewährleistung und Service immer First Choice.

Was macht den Digger Läuft so besonders?

Besonders macht den Digger Läuft sein einfacher Klappmechanismus, sein Gewicht von 11,6 kg und dass er mit seinen 20 km/h eine Straßenzulassung hat.

Was bedeutet „Digger läuft“?

Digger kommt von Dicker. Die Jugendlichen benutzen das Wort Digger als Synonym für „Alter“, aber im positiven Sinne. Oft hört man deshalb auch „Digger Läuft (bei dir)“

Für wen eignet sich der Digger Läuft ES1?

Gerade für Pendler, die nur eine kurze Strecke zurück legen müssen, eignet sich der Digger Läuft, weil er a) nicht viel wiegt, b) schnell zusammengeklappt ist, c) eine Traglast von 100 kg hat und d) auch große Menschen bis 2 Meter den Digger fahren können.

Dürfen E-Scooter in Bus und Bahn transportiert werden?

Ja Du darfst Deinen Roller mit in den Bus und auch in die Bahn nehmen. Allerdings muss der e Scooter zusammenklappbar sein. Denn dann gilt der Scooter als Gepäckstück und darf kostenlos mitgenommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50% Rabatt Deals

Erhalte mit unserem Newsletter die aktuellen Rabattgutscheine und Deals zum Kauf eines eScooters oder Elektrorollers.

Gewinne bis zum 31. Oktober

unseren e-Scooter Testsieger! Wir verlosen zwischen allen Newsletter Anmeldungen bis zum 31. Oktober einen ePowerFun Stealth.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.