Gebrauchte Elektro Lastenroller & B-Ware

Unter welchen Voraussetzungen lohnt sich der Kauf eines gebrauchten Elektro Lastenroller?

Gebrauchte Elektro Lastenroller zu kaufen macht dann Sinn, wenn der Neupreis einem einfach zu hoch ist und das Wunschmodell als 2nd Hand Fahrzeug nicht nur optisch einen guten Eindruck macht, sondern auch technisch gut dasteht. Je nach Budget kann man sich einen Elektroroller mit zwei Rädern, ein Lastendreirad oder einen Transporter mit vier Rädern gebraucht kaufen.

Welche Bauteile sind wichtig bei gebrauchten Modellen und warum?

Das A und O bei einem Elektroroller, der bei seinem Einsatz als Postrad oder Transporter für Lasten einen guten Job leisten soll, ist der Akku. Er bestimmt nicht nur die Reichweite, sondern ist auch das teuerste Bauteil. Hat der gebrauchte Elektro Lastenroller eine Batterie verbaut, die schon sehr viele Ladezyklen hinter sich hat, wird es bald Zeit für einen neuen. Auch der Motor, die Reifen und die Bremsen sollten sich in einem guten Zustand befinden, damit der Gebrauchte direkt genutzt werden kann, ohne ein Sicherheitsrisiko darzustellen.

Welche Marken und Modelle sind entsprechend hochwertig und/oder langlebig und eignen sich?

Einen eigenen Überblick zum Thema Lastendreirad könnt ihr euch auf der Nufam verschaffen. Die Nufam ist eine Messe, bei der 400 Aussteller ihre E Lastenroller vorstellen.

Wir empfehlen das Lastendreirad e-formica 180 von Powertec, das über eine innovative Neigetechnik verfügt, die für Stabilität in Kurven und enorme Wendigkeit sorgt. Rolektro hat ebenfalls viele Modelle für Lieferdienste im Angebot und ist eine sehr zuverlässige Marke. Auch Nova Motors ist bekannt für seine hochwertigen und langlebigen Zweirad-Lastenroller.

Die Auswahl ist mittlerweile recht groß und es geht eher darum, wie schnell euer Gebrauchter sein soll bzw. wie viele Lasten ihr mit wie vielen Rädern transportieren wollt.

Welche Marken und Modelle bieten ein breites Sortiment an Ersatzteilen und eignen sich?

Bei Nova Motors gibt es ein breites Sortiment an Ersatzteilen für gebrauchte Lastenroller. Von Moovi bekommt ihr einen neuen Gashebel, Controller oder Ersatzschlauch. Und Rolektro hat eine eigene Rubrik mit Ersatzteilen für ältere Modelle. Informiert euch am besten vor dem Kauf, ob der Hersteller diese anbietet, da die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass ihr früher oder später ein Teil wechseln müsst.

Welche Marken und Modelle bieten ein gutes Service-/Händlernetz vor Ort mit Support und eignen sich?

Bei Rolektro werden sämtliche Reparaturen in der Rolektro Werkstatt an dem Geschäftssitz in Erkrath durchgeführt. Zusätzlich gibt es ein bundesweites Servicepartner-Netzwerk und Händlern in eurer Nähe, die eine Reparatur im Schadensfall übernehmen. Unser Testsieger Nova Motors bietet auch für ältere Elektro Fahrzeuge eine Vor-Ort-Inspektion. Einen Termin mit der mobilen Werkstatt könnt ihr online ausmachen.

Wie lange halten gebrauchte e Scooter nach dem Kauf noch?

Wurde der gebrauchte Elektro Lastenroller vor dem Verkauf auf Herz und Nieren getestet, hat einen neuen Akku bekommen oder ist ein Ausstellungsstück, das noch nicht oft im Einsatz war, kann man davon ausgehen, dass der E Roller euch noch eine Weile erhalten bleibt. Wer ein Lastendreirad oder einen Industrieroller hingegen von Privat kauft, weiß nie genau, wie intensiv der gebrauchte Elektro Lastenroller genutzt wurde. Eine Probefahrt kann Aufschluss auf die Reichweite der Batterie geben und ob die Bremsen beim Dreirad Roller genügend greifen.

Gebrauchte Elektro Lastenroller kaufen

Lastenfahrzeuge gibt es in allen Formen und Farben. Fährt der gebrauchte Elektro Lastenroller schneller als 20 km/h, braucht ihr dafür einen Führerschein. Das erspart ihr euch beim Moovi Pro Cargo Set, das beispielsweise als Postrad im Lager genutzt werden kann.

Am besten kauft ihr gebrauchte Elektro Lastenroller bei einem Händler oder beim Hersteller. Denn Käufe von Privat schließen eine Gewährleistung aus, während ein Händler euch für seine B-Ware eine Garantie zusagen muss. Weil hier meist ein Qualitätscheck durchgeführt wird, können auch Laien in einem Fachgeschäft zuschlagen ohne Angst haben zu müssen, dass mit dem Fahrzeug etwas nicht stimmt.

Fragt nach einem Serviceheft und überprüft, ob die Serviceintervalle eingehalten wurden.

Ein Kaufvertrag ist gerade bei Privatverkäufen unerlässlich. Darin werden Angaben zum Fahrzeug, dem Käufer und Verkäufer und dem Ausschluss der Gewährleistung festgehalten.

Da gebrauchte E Lastenroller der Versicherungspflicht unterliegen, sollte eindeutig geregelt werden, was beim Verkauf damit passiert. Andernfalls kann es bei einem Schaden zu Haftungsschwierigkeiten kommen.

Prüft bei einer Probefahrt, ob die Bremsen funktionieren, ob die Reifen noch genügend Profil aufweisen und schaut nach Rostflecken und Rissen im Rahmen.

Gebrauchte E Lastenroller & B-Ware News

Unsere gebrauchten E Fahrzeuge

Gebrauchte E Lastenroller & B-Ware FAQ

Welche gebrauchten Elektro Lastenroller sind empfehlenswert?

Gebrauchte Elektro Lastenroller von Elektrofrosch sind echte Lastentiere, die wir empfehlen können. Auch Nova Motors, Eco Engel, Rolektro und Elektrofrosch bieten gute Fahrzeuge an.

Welche gebrauchten Elektro Lastenroller sind gut und günstig?

Mit dem Moovi Cargo Set bekommt ihr einen guten und günstigen Industrieroller, der Lasten bis zu 40 kg problemlos transportieren kann. Dreiradroller von Elektrofrosch sind auch gut, aber so richtig günstig kommt man hier nicht davon.

Welche Papiere werden für gebrauchte Elektro Lastenroller benötigt?

Fragt den Verkäufer nach der originalen Rechnung und allen Papieren, die es vom Händler gab. Also auch nach der Betriebserlaubnis, die für die Versicherung wichtig ist.

Brauche ich einen Kaufvertrag für gebrauchte Elektro Lastenroller?

Ohne Kaufvertrag sollte der gebrauchte Elektro Lastenroller nicht den Besitzer wechseln. Hier werden Angaben zum Fahrzeug, dem Käufer und Verkäufer und dem Ausschluss der Gewährleistung festgehalten.

Gibt es auch für gebrauchte Elektro Lastenroller eine Förderung?

Wenn ein Lastendreirad 45 km/h fährt, könnt ihr auch gebrauchte Elektro Lastenroller bei der Zulassungsstelle freiwillig anmelden und mit einem großen Nummernschild die THG-Quote beantragen. Industrieroller bis maximal 25 km/h müssen neu gekauft werden, um von der BAFA gefördert zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert