The Urban #BRLN V3 – Hohe Qualität zum Tiefpreis

Gerade junge Menschen profitieren von der Marke The Urban aus dem Hause Walberg Urban Electrics. Mit qualitativ hochwertigen Modellen wie dem grauen #BRLN V3 versorgt das in Hamburg ansässige Unternehmen Großstädter mit E-Scootern für den kleinen Geldbeutel. Nun ist der graue Flitzer auch in einer alltagstauglichen V3-Version verfügbar. Eine weitere Verbesserung ist die neue Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h.
The Urban BRLN V3
The Urban BRLN V3
  • mit Straßenzulassung
  • Reichweite bis zu 2o km
  • 560 Watt Motorleistung

Das Fahren

Mit einer Reichweite von lediglich 20 km eignet sich The Urban #BRLN V3 in erster Linie für Kurzstrecken im urbanen Gelände. Die gute Dämpfung und die 8-Zoll-Bereifung sorgt für eine komfortable Fahrt, die man mit einem Zeigefinger-Gasgriff stufenlosen auf die gewünschte Geschwindigkeit von insgesamt fünf Fahrstufen einstellen kann. Die maximale Motorleistung beläuft sich auf 350 Watt, Fahrten in hügeligem Gelände stellen kein Problem dar. Dafür ist das Trittbrett verhältnismäßig schmal. Unebene Straßenverhältnisse schafft der Roller mit Leichtigkeit. Trotz generell gutem Fahrkomfort und vorzüglicher Straßenlage dieses Modells könnte der Hebel zur Antriebssteuerung gerne ergonomischer gestaltet sein.

Das Handling

Mit seinen 14 kg Gesamtgewicht ist der #BRLN V3 leichter als sein großer Bruder #HMBRG V3. In seiner vollen Pracht misst er 110x56x112 cm, zusammengeklappt nur noch 103x16x38 cm. Auch die Handgriffe lassen sich einklappen. Somit lässt er sich gut in Bus und Bahn transportieren, wenn man den etwas schwergängigen Klappmechanismus erst einmal entriegelt hat. Die Lenkerhöhe ist bis von 90 bis 112 cm verstellbar. Um den Akku voll aufzuladen muss man sich 4-6 Stunden neben der Steckdose gedulden. Das könnte gerne schneller gehen. Wer nicht so lange warten will, kann nach 2 Stunden mit 70 % Leistung losdüsen. Damit das gute Stück nicht stibitzt wird, gibt es eine Öse, an der man ein Schloss anbringen kann.

Die Sicherheit

The Urban #BRLN V3 mit Straßenzulassung ist zu 100 % StVO-konform. Das bedeutet: Er ist ausgestattet mit einer Lichtanlage, laut ADAC ist die Frontleuchte im Test allerdings etwas schwach. Außerdem ist die Beleuchtung nicht an die Antriebsbatterie gekoppelt. Hinten ist eine Kennzeichenhalterung angebracht. Fährt man über Stock und Stein oder gar einen Bordstein hinauf, kann es jedoch sein, dass sich das Nummernschild vom restlichen Roller verabschiedet. Beim Einsammeln dessen sorgen zwei Trommelbremsen dafür, dass du schnell zum Stehen kommst. Bei zu starkem Bremsen, und je nach Zuladung, die laut Herstellerangaben bei 100 kg liegt, kann es allerdings passieren, dass man die Kontrolle über das Vorderrad verliert.

Die Technik des #BRLN V3

Motorleistung

Dieser E Scooter von Walberg Urban Electrics wird von einem kraftvollen Motor mit 350 Watt Dauerleistung angetrieben. Die maximale Motorleistung liegt bei starken 560 Watt. So kommt der e-Roller #BRLN V3 schnell auf seine Höchstgeschwindigkeit von den erlaubten 20 km/h. Steigungen sind für den Urban #BRLN V3 e scooter mit dem 36-Volt-Antrieb gar kein Problem.

Akku, Ladezeit, Reichweite

Fest im e Scooter verbaut ist ein Lithium-Ionen-Akku mit 36 Volt und 7,3 Amperestunden. Deshalb musst du den Akku am Roller laden. Das zugehörige Ladegerät ist bei der Lieferung dabei. Die Reichweite beträgt nur 20 km. Dafür ist die Ladezeit halbwegs gering. In zwei Stunden ist der Akku zu 70 % geladen, für eine volle Aufladung benötigt der Urban #BRLN V3 zwischen 4 und 6 Stunden. Für den Akku gilt eine Gewährleistung von 24 Monaten.

Bremsen

Am Vorder- und Hinterrad sind leistungsstarke mechanische Trommelbremsen vorhanden. Die beiden Bremsen lassen sich über zwei Bremsgriffe am Lenker nutzen. Im Gegensatz zu Scheibenbremsen sind die Trommelbremsen billiger in der Anschaffung, dafür sind sie nicht so einfach zu wechseln. Auch können sich Trommelbremsen erhitzen und an Bremskraft verlieren. Bei einer Vollbremsung kann es passieren, dass du die Kontrolle über das vordere Rad verlierst und wegrutschst. Neue Bremsbeläge gibt es bei Urban Electrics zu kaufen.

Räder

THE-URBAN brln hinterrad escooter

©THE URBAN

Der Urban BRLN V3 ist mit einer 8-Zoll-Bereifung ausgestattet. Roller mit Luftreifen wurde speziell für die Fahrer entwickelt, die gern bequem unterwegs sind – egal, auf welchem Untergrund. Der Nachteil bei Luftreifen ist, dass man schon mal einen platten Reifen bekommen kann. Sollte das der Fall sein, hat der Hersteller dementsprechendes Zubehör und Ersatzteile auf Lager und ein gut geschultes Service-Team, das helfen kann. Das Dämpfungssystem vorn und hinten macht die Fahrt noch geschmeidiger.

Gewicht, Zuladung

14 kg wiegt der #BRLN V3 E-Scooter. Die meisten Elektroscooter wiegen unter 15 kg, viele sogar unter 10 kg. Überlege also, wie viele Treppen du steigen und wie oft du den Scooter transportieren musst. Neben dem Eigengewicht ist die Zuladung ein weiterer wichtiger Faktor. Der #BRLN V3 schafft 100 kg.

Faltmechanismus

the urban brln klappbar escooter

©THE URBAN

Ausgeklappt misst der #brln e Roller 110 x 55,5 x 90-112 cm. Die Lenkerhöhe ist verstellbar. Zusammengeklappt misst er 103 x 16 x 38 cm. Eine Mitnahme in den Öffis oder im Kofferraum ist möglich. Das Falten nimmt wenig Zeit in Anspruch, der Mechanismus arretiert sicher, er ist aber etwas schwergängig.

Ausstattung, Smart-Features

THE urban brln zubehör escooter

©THE URBAN

Über einen Zeigefinger-Gasgriff, der sich stufenlos Dosieren lässt, regelst du die Geschwindigkeit, die sich außerdem über 5 Fahrstufen einstellen lässt. An der Lenkermitte sitzt das Display, das alle wichtigen Informationen anzeigt: Geschwindigkeit, zurückgelegte Kilometer und Ladestand des Akkus. The Urban #BRLN V3 besitzt eine zertifizierte Lichtanlage, die jedoch nicht an Antriebsbatterie gekoppelt ist. Die Frontleuchte könnte stärker sein. Zum Abschließen gibt es am Rahmen einen Bügel, an dem du ein Schloss anbringen kannst. Mit einem ausklappbaren Ständer lässt sich der E-Roller abstellen. Zusätzliches Accessoire wie Transportkörbe können beim Urban Scooter Händler extra dazugekauft werden.

Das Fazit

Werden e-Scooter Preise verglichen, wird schnell klar, dass die Grenzen nach oben offen sind. Was kostet ein E-Scooter wie dieser? Für 949 Euro gehört er dir. Gegenüber The-Urban #HMBRG und The-Urban #RVLTN gibt es beim The-Urban #BRLN Stärken wie auch Schwächen. So ist das eben unter Geschwistern. Alles in allem ist der Roller ein zuverlässiger Alleskönner mit starkem Antrieb und geringem Packmaß, der sich für gerade Strecken eignet und durch eine gute Federung auszeichnet. Vergleiche jetzt Preise bei E-Roller oder lass uns das beste Angebote von Händlern in deiner Region suchen.

Wir raten Euch wegen garantie und Service direkt im The Urban Shop zu kaufen:



The Urban #BRLN V3 Forum

Willkommen im neuen Forum zum The Urban #BRLN V3.

Über unsere Kommentare kannst Du dich mit anderen austauschen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50% Rabatt Deals

Erhalte mit unserem Newsletter die aktuellen Rabattgutscheine und Deals zum Kauf eines eScooters oder Elektrorollers.

Gewinne bis zum 31. Oktober

unseren e-Scooter Testsieger! Wir verlosen zwischen allen Newsletter Anmeldungen bis zum 31. Oktober einen ePowerFun Stealth.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.