Cityblitz MOOVE X – DER MOOVER MIT EXTRA PFIFF

Der Moove X ist ein weiterer e Scooter aus dem Hause CityBlitz. Optisch ähnelt er dem kleinen Bruder City Blitz Moove, jedoch wurden hier ein größerer Akku und größere Räder verbaut. Durch diese Verbesserung wurde der Roller schwerer und teurer. Für alle, die längere Strecken zurücklegen wollen und sich nicht scheuen, 14 kg Aluminium durch die Gegend zu tragen, ist der CityBlitz eine gelungene Alternative zum Auto.

CityBlitz Moove X
CityBlitz Moove X
  • mit Straßenzulassung!
  • bis zu 30 km Reichweite
  • 350 Watt Motorleistung

Technische Daten des Cityblitz Moove X

Modell Cityblitz Moove X
Straßenzulassung ja
Geschwindigkeit 20 km/h
Motorleistung 350 Watt
Reichweite max. 30 km
Gewicht 13,9 kg
Traglast max. 120 kg
Reifengröße 10 Zoll Honeycomb
Maße 43 x 120 x 111 cm
Akku 36 V Lithium-Ionen-Batterie
Ladedauer ca. 3 Stunden
Ausstattung
    • IP54-IP67 Schutzklasse
    • integriertes Digital-Display
    • integrierter Ständer

Fahren – Handling – Sicherheit

Das Fahren

Der Motor des schwarzen CityBlitz Moove X manövriert dich mit ordentlich Power durch die Straßen. 350 Watt stark ist er. Die verbaute Honeycomb Vollgummibereifung mit einer Radgröße von 10 Zoll sorgt für guten Grip und hohen Fahrspaß. Auf unwegigem Gelände könnte es abenteuerlich werden, denn der e Scooter hat keine extra Federung. Da er in Deutschland straßenzugelassen ist, kannst du über einen Gashebel mit maximal 20 km/h durch die Straßen pesen. Ein digitales Display informiert dich über Geschwindigkeit und Akkuzustand. Auf stattliche 30 km Reichweite soll er damit laut Angaben des Herstellers kommen. Das ist beachtlich.

Das Handling

Der E-Scooter CITY BLITZ MOOVE X CB064SZ-X lässt sich kinderleicht auf ein handliches Faltmaß zusammenklappen. Einfach den Befestigungsmechanismen lösen, Halte- und Lenkstange umklappen und am Schutzblech des Hinterrads arretieren. Fahrbereit misst er 43 x 120 x 111. Ist der E-Roller am Ende seiner Ladekapazität angelangt, muss er zu einer Steckdose begleitet werden. Mit seinen fast 14 kg Kampfgewicht kann die Tragerei anstrengend werden, wobei es auch E Roller gibt, die fast das doppelte wiegen. Der Lithium-Ionen-Akkumulator mit einer Kapazität von 10000 mAh ist fest unter dem Trittbrett verbaut. 3 Stunden dauert es, bevor der Moove-X voll aufgeladen ist.

Die Sicherheit

Wie es die Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung verlangt, besitzt der CITY BLITZ MOOVE X CB064SZ-X zwei unabhängig voneinander funktionierende Bremsen – in diesem Fall ist das Vorderrad ist mit einer elektrischen Bremse ausgestattet, während das Hinterrad mit einer mechanischen Scheibenbremse arbeitet. Auch die Beleuchtung entspricht den StVO-Voraussetzungen. Vorn findest du ein LED-Frontlicht, hinten ein LED-Rücklicht, seitlich wurden Seitenreflektoren zur zusätzlichen Sicherheit angebracht. Die Lampen werden über einen integrierten Button aktiviert. Der Moove X verträgt eine Zuladung von maximal 120 Kilogramm. Um ihn abzuschließen musst du dir was einfallen lassen, am besten legst du dir 2ein Fahrradschloss zu. Er verfügt über die Schutzklassen IP54-IP67.

Die Technik des MOOVE X:

Motorleistung

Mit einer Nennleistung von 350 W wird der Moove X E-Scooter von CityBlitz angetrieben. Die maximale Motorleistung des CB064SZ-X liegt sogar bei starken 700 Watt. Der Motor befindet sich im Vorderrad. Der schwarze Tretroller hat also genügend Kraft, um zügig zu beschleunigen und dich Steigungen hochzufahren, ohne dass du manuell treten musst. Da der Cityblitz Scooter eine Straßenzulassung besitzt, ist seine Höchstgeschwindigkeit vorschriftsgemäß auf 20 km/h gedrosselt.

Akku, Ladezeit, Reichweite

Der im City-Blitz CB064SZ-X E-Roller verwendete 360 Wh starke Akku ist ein leichter und langlebiger Lithium-Ionen-Akku mit 36 V und einer Kapazität von 10000 mAh. Bei so viel Power verwundert es nicht, dass die Reichweite laut CityBlitz bei 30 km liegt. Ob du tatsächlich soweit kommst, liegt aber auch an der Fahrweise und dem Gewicht des Fahrer. Geht dir der Saft aus, kannst du den Moove X Akku mit dem mitgelieferten Ladekabel schnell wieder füllen. Lediglich 3 Stunden dauert der Ladevorgang. Da die Moove-X Batterie fest im E-Scooter verbaut ist, musst du das ganze Gerät an eine Steckdose schleppen

Bremsen

cityblitz escooter moover x hinterrad bremse
©CITYBLITZ

Der Moove X Scooter von CityBlitz verfügt über zwei Bremsen, die sich unabhängig voneinander bedienen lassen. Am Vorderrad gibt es die elektronische Vorderrad-Bremse. Am Hinterrad findest du eine Scheibenbremse vor. Scheibenbremsen werden mit Hydraulik betätigt und haben grundsätzlich mehr Bremskraft als Trommelbremsen. Außerdem sind sie besser dosierbar und der Verschleiß ist geringfügiger. Dennoch solltest du die Bremsbeläge regelmäßig prüfen und gegebenenfalls tauschen (lassen). Ob es bei Cityblitz Ersatzteile wie Bremsbacken gibt, verrät der Hersteller nicht.

Räder

Eine extra Federung ist beim Moove X Scooter mit der Seriennummer CB064SZ-X nicht vorhanden, es bleibt also alles an den Reifen hängen. Cityblitz setzt bei diesem Modell auf ein Honeycomb-Vorderrad sowie ein Honeycomb Hinterrad. Diese Bienenwabenreifen sind mit Löchern im Gummi versehen. Diese Löcher im Rad sorgen dafür, dass der Gummireifen beim Fahren nachgeben kann. So werden Erschütterungen abgefedert. Die Größe der Scooter-Reifen, in diesem Fall 10 Zoll, spielen ebenfalls eine Rolle beim Fahrkomfort.

Gewicht, Zuladung

Die maximale Belastung wird beim robusten Cityblitz Moove X E-Roller mit 120 kg angegeben. So hält der Scooter auch schwere Fahrer oder welche mit einem vollen Rucksack aus. Das Gewicht des Moove-X liegt knapp unter 14 kg. Auf Dauer kann das Tragen in die Arme gehen.

Faltmechanismus

cityblitz escooter moover x faltbar
©CITYBLITZ

Durch einen Faltmechanismus lässt sich der CITY BLITZ CB064SZ X Roller spielend leicht auf ein handliches Format einklappen. Dafür wird die Lenkstange nach hinten geklappt und mit einem Mechanismus auf dem Schutzblech des Hinterrades fixiert. Jetzt kannst du deinen Scooter platzsparend verstauen oder in den öffentlichen Verkehrsmitteln mit dir führen.

Ausstattung, Smart-Features

Damit du dich auch im Dunkeln zurechtfindest, gibt es beim CITY BLITZ CB064SZ X Roller ein LED-Vorderlicht und ein LED-Rücklicht. Das digitale Display zeigt Geschwindigkeit und Akkustand an. Beschleunigt wird über einen Gashebel am Lenker. Über einen integrierten Ständer lässt sich der Moove X abstellen. Der CITY BLITZ Moove X hat die Schutzklasse IP54-IP67, was Ausfahrten auch bei blödem Wetter ermöglicht. Ein Schloss zum Diebstahlschutz musst du dir selbst organisieren.

Das Fazit

Wem der herkömmliche Moove nicht gut genug war, sollte einen Blick auf den Moove-X werfen. Größer, schneller, weiter hatte Cityblitz beim Design im Kopf. Falls dich der Preis von 699,99 EUR für die bessere Leistung nicht abschreckt, hast du mit dem Moove X einen zuverlässigen und robusten Buddy für unterwegs gefunden. Du suchst für den CITY BLITZ MOOVE X CB064SZ-X einen Händler vor Ort? Dann lass dir von uns die besten Angebote unterbreiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50% Rabatt Deals

Erhalte mit unserem Newsletter die aktuellen Rabattgutscheine und Deals zum Kauf eines eScooters oder Elektrorollers.

Gewinne bis zum 31. Oktober

unseren e-Scooter Testsieger! Wir verlosen zwischen allen Newsletter Anmeldungen bis zum 31. Oktober einen ePowerFun Stealth.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.