Skip to main content

CityBlitz – Modelle,Test & Preisvergleich

Das Unternehmen Cityblitz ist auf Funmobilität spezialisiert. Das sind E-Scooter, E-Skateboards, Hoverboards, Roller und E-Bikes. Die besonders günstigen Elektroscooter mit Zulassung in Deutschland werden vor allem über die Discounter Mediamarkt, Saturn oder Expert verkauft. Hier gibt es immer wieder super Preisaktionen.

Alle E-Scooter von CityBlitz im Vergleich

Wir zeigen euch die verschiedenen Modelle, alle Daten und Vergleiche, was hinter den Modellen steckt sowie Fahrsicherheit, Handling und vieles mehr. Selbstverständlich erfahrt Ihr bei uns auch, wo es den Cityblitz am günstigsten zu bestellen gibt oder welche Händler in eurer Umgebung das gesuchte Modell führt.

Welche CityBlitz E-Scooter gibt es?

Cityblitz URBANIZE

Cityblitz_URBANIZE

©CITYBLITZ

Mit kleinen Reifen ist der Urbanize genau richtig in der Stadt. Die elektronische Vorderrad-Bremse und die Trittbremse am Hinterrad sorgen für Sicherheit. Die Ladezeit beträgt nur 2 Stunden und der Akku wieder aufgeladen. Bei nur 11,7 kg Gewicht kann der Roller leicht mit in Bahn und Bus mitgenommen werden. Das muss er auch, denn 12 km Reichweite ist allerdings auch für die Stadt nicht unbedingt viel. Schön ist das integrierte Digital-Display.

Technische Daten:

  • 250 W Motor
  • geringe Reichweite von 12 km
  • bis max. 20 km/h
  • zusammenfaltbar
  • Ladezeit: 2 Std.
CityBlitz Urbanize
  • mit StVZO-Zulassung
  • Bis max. 20 Km/h
  • Reichweite: 12 km
Zum Angebot »

Cityblitz FLASH

cityblitz flash e-scooter

©CITYBLITZ

Der Flash Scooter ist das teuerste Modell des Herstellers CityBlitz. Dafür wurden auch ganz tolle Sachen verbaut und an der Optik gefeilt. Von den technischen Parametern ähnelt er seinem Brüderchen, dem City Blitz Beast. Auch hier kannst du lange Ausfahrten genießen, ohne dass gleich der Akku schlapp macht. Wegen seines hohen Gewichts lässt sich der e roller jedoch nur suboptimal in Bus und Bahn transportieren.

Technische Daten:

  • 350 W Motor
  • hohe Reichweite von 40 km
  • bis max. 20 km/h
  • zusammenfaltbar
  • Ladezeit: 6 Std.
  • Gewicht von schweren 20 kg

Cityblitz MOOVE

Cityblitz MOOVE

©CITYBLITZ

Der Moove ist mit einem 250 Watt Motor und max. 20 km/h zugelassen und ideal für die Stadt. Die elektronische Vorderrad-Bremse und die Scheibenbremse hinten sorgen für Sicherheit. Ein Digital-Display zeigt Geschwindigkeit und Akkuzustand an. Die Ladezeit des 7.500 mAh Akku beträgt nur 3 Stunden und ermöglicht eine Reichweite von bis zu 30 km. Bei einem Gewicht von ca. 12,65 kg kann der Scooter leicht mitgeführt werden.

Technische Daten:

  • 250 W Motor
  • Reichweite von 20-30 km
  • bis max. 20 km/h
  • zusammenfaltbar
  • Ladezeit: 3 Std.
  • 8,5 Zoll Luftreifen

Cityblitz MOOVE-X

Cityblitz MOOVER-X

©CITYBLITZ

Der MOOVE-X ist die etwas stärkere Variante des MOOVE. Ein 350 Watt Motor, eine Motorbremse vorne und die Scheibenbremse hinten und ein Digital-Display, das Geschwindigkeit und Akkuzustand anzeigt sorgen für Fahrspaß. Auch hier beträgt die Ladezeit nach Herstellerangaben nur 3 Stunden und der 10.000 mAh Akku des MOOVE-X wieder voll aufgeladen. Die Reichweite beträgt sogar bis zu 30 km.

Technische Daten:

  • 350 W Motor
  • Reichweite von 30 km
  • bis max. 20 km/h
  • zusammenfaltbar
  • Ladezeit: 3 Std.
  • 10 Zoll Vollgummireifen
CityBlitz Moove X
  • mit StVZO-Zulassung
  • Bis max. 20 Km/h
  • Reichweite: 30 km
Zum Angebot »

Cityblitz Traveller

cityblitz-traveller

©CITYBLITZ

Der Traveller erreicht als in Deutschland zugelassener Scooter 20 km/h. Mit 8,5 Zoll Reifen, elektronischer Motorbremse vorne und Scheibenbremse hinten ist er ideal für den Stadtverkehr. Das Digital-Display zeigt Geschwindigkeit und Akku-Stand an. Das Gewicht von 13 kg und der Klappmechanismus erlauben eine einfache Mitnahme in öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Reichweite beträgt 20-30 Km.

Technische Daten:

  • 250 W Motor
  • Reichweite von 30 km
  • bis max. 20 km/h
  • zusammenfaltbar
  • Ladezeit: 3 Std.
  • 8 Zoll Reifen

Cityblitz BEAST

CITY-BLITZ-beast

©CITYBLITZ

Das BEAST ist der leistungsstärkste Scooter von Cityblitz. Der 350 Watt Motor erreicht bis zu 40 km Reichweite. Für sicheres Bremsen, bei einer Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h, sorgen die elektronische Motorbremse (vorne) und die Trommelbremse (hinten). Die Ladezeit beträgt hier aber dann schon über 6 Stunden.

Technische Daten:

  • 350 W Motor
  • hohe Reichweite von 40 km
  • bis max. 20 km/h
  • zusammenfaltbar
  • Ladezeit: 6 Std.
  • günstiger Preis
  • 10 Zoll Vollgummireifen
CityBlitz Beast
  • mit StVZO-Zulassung
  • Bis max. 20 Km/h
  • Reichweite: 40 km
Zum Angebot »

Lohnt sich ein E-Scooter von CityBlitz?

Du willst einen E-Scooter mit Straßenzulassung von Cityblitz kaufen, weißt aber nicht, welcher Roller zu dir passt? Wir verschaffen dir einen Überblick. Soll der Scooter günstig sein und willst du nur kurze Strecken damit fahren, könnte der Urbanize CB050SZ die richtige Wahl sein. Er ist der Leichteste von Cityblitz und der Akku ist schnell aufgeladen. Mehr als doppelt so weit kommen der Moove, der Move Pro und der Traveller. Die Nase vorn in Sachen Reichweite haben der Beast und der Flash.
Die beiden wiegen aber auch sehr viel und benötigen um die 6 Stunden für eine volle Aufladung.

Schwere Fahrer sollten sich den Beast mit der Artikelnummer CB076SZ zulegen, er verträgt die höchste Zuladung und hat gemeinsam mit dem Flash die beste Motorleistung, also dementsprechend Power bei Steigungen, wenn du viele Berge bezwingen willst. Der Flash verfügt als einziger Scooter über 3 Bremsen und einen Getränkehalter, der bei Durststrecken zum Einsatz kommt.

Hast du mal Probleme mit deinem CityBlitz Produkt, kannst du die Hotline vom CityBlitz After Sale Service kontaktieren. Manche Fragen erübrigen sich vielleicht auch durch die User Manuals, die auf der Webseite zur Verfügung gestellt werden. Zubehör für die E-Scooter gibt es dort lediglich für das Hoverboard, jedoch nicht für die e Roller.

Ersatzteile suchst du ebenfalls vergeblich. Wenn du ein Cityblitz Produkt erworben hast, gibt es online ein Formular zum Ausfüllen, dann wird dir die zu deinem E-Scooter gehörende Datenbestätigung zugesandt. City Blitz hat keine Filiale in Deutschland, weshalb eine Probefahrt mit einem der Scooter nicht möglich ist. Allerdings bietet Media Markt die Möglichkeit, die Kickscooter mit Grover zu mieten. Die Mindestmietdauer bleibt dir überlassen.

Je länger die Laufzeit, desto günstiger der Mietpreis und Reparaturkosten werden fast vollständig abgedeckt. Nach Laufzeitende kannst du das Gerät kostenlos an den Markt zurückschicken und auf ein neues Modell upgraden.