Der neue MyTier Scooter ‚SoMyTier‘ von Soflow

somytier von soflow

Der neue ‚SoMyTier‘ ist der neue Stern am E Scooter Himmel. Das Modell ist mit extra großen Luftreifen, für mehr Fahrsicherheit ausgestattet und bietet mit wenig Gewicht sehr viel Leistung. Zudem wurde der SoMyTier mit Faltmechanismus besonders robust gebaut und ist als wasserfestes Modell bei jedem Wetter fahrbar. Ein Alleskönner sozusagen.

Wir informieren euch, welches Unternehmen hinter dem Scooter steckt und was in ihm steckt, über seine technischen Merkmale und seine Ausstattung.

Der robuste E Scooter von Soflow

Das Unternehmen Soflow stammt aus der Schweiz, aber vertreibt seine E Scooter auch in Deutschland. Bekannt wurde die Marke durch eine Marketingaktion zusammen mit dem Internetunternehmen 1&1. Bei der Promotion konnten 1&1 Kunden einen SoFlow Scooter zusammen mit einem Internetvertrag bekommen. Die Aktion ist aber inzwischen ausgelaufen. SoFlow vertreibt seine Elektroroller aktuell direkt über seinen Webshop oder über Zwischenhändler in Deutschland.

Die Schweizer von SoFlow bieten eine breite Modellpalette vom Einsteigermodell SoFlow SO1 für unter 350,- € bis zum technisch ausgereiften SO4 Pro für über 700,- €. Jetzt reiht sich in der Produktfamilie, mit dem neuen SoMyTier ein absolutes Oberklassemodell ein, das knapp unter 1000,- € liegt.

Die besonderen Merkmale des SoMyTier sind, das er noch mehr Leistung verspricht, mit besseren Bremsen, mit besseren Reifen ausgestattet ist, einem besseren Bremssystem und absolut robust gebaut wurde. Das zulässige Gesamtgewicht geht hier bis 150 Kg. Er wurde mit Blinkern versehen und der Faltmechanismus optimiert.

Die technischen Daten des SoMyTier im Überblick

  • Straßenzulassung: ja
  • Motorleistung: 500 Watt
  • Ladezeit: max. 5 Stunden
  • Gesamtgewicht: 17 kg
  • Max. Belastung: 150 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 20 km/h
  • Max. Reichweite 40 km
  • Max. Steigung: 12 %
  • Bremsen vorne: Scheibenbremse
  • Bremse hinten: Scheibenbremse
  • Lithiumbatterie: Volt 48 V
  • Batterie Ladung: 10.5 Ah
  • Reifen: Luftreifen, 10 Zoll
  • App: von SoFlow
  • Größe: 46.60 x 109.10 x 114.50 cm

Klappbar, stabil, leistungsstark und wetterfest

SoMyTier e Scooter gefaltet
© Der SoMyTier läßt sich leicht falten und wiegt nur 17 Kg

Mit 17 Kg ist der SoMyTier zwar kein Leichtgewicht, aber bietet mit einem zulässigem Gesamtgewicht viel Stabilität. Mit einem 500 Watt Elektromotor, soll der E Scooter laut Herstellerangaben auch Steigungen bis 12 % schaffen. Das ist gut, aber andere Modelle, wie der SoFlow SO4 sollen sogar 28% schaffen. Die Reichweite von 40 Kilometern ist auch ausreichend, aber mehr geht immer. Der bekannte Ninebot Max G30D schafft über 60 Kilometer.

Besonders viel Mühe hat man sich beim SoMyTier da gegeben, wo es um Fahreigenschaften bzw. die Fahrsicherheit geht. Der Scooter ist mit 10 Zoll Reifen und Scheibenbremsen vorne und hinten ausgestattet. Die größeren Reifen liegen im Vergleich zu 8 Zoll Reifen sicherer in der Kurve. Auch in Sachen Beleuchtung punktet der SoMyTier. Die starken Frontscheinwerfer, einem Rücklicht und mit Blinkern ist der wasserfeste E-Scooter für jede Verkehrs- und Wetterlage bestens ausgestattet.

Fahren MyTier Leihscooter mit SoFlow Modellen?

Bislang wurde das Sharing Unternehmen Tier Mobility durch den chinesischen E Scooter Hersteller Okai ausgerüstet. Das Tier Modell heißt bei Okai ES200D. Die Roller wurden extra robust für ein Verleihunternehmen und wechselnden Fahrern konzipiert. Sie wirken bullig und solide, fast schon unkaputtbar. Ob jetzt Tier Mobility seine Fahrzeugflotte auf das SoFlow Modell SoMyTier umstellt, bleibt erstmal offen. Zumindest stimmt schon mal der Name.

Teile diesen Beitrag auf Social Media:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on pinterest

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die neusten News

Winterreifen für E Kabinenroller

Die kalte Jahreszeit naht und mit ihr auch Schnee und Frost. Besitzer von E Kabinenroller sind als Teilnehmer im Straßenverkehr ebenfalls verpflichtet für entsprechende Bereifung

Weiterlesen »

Drosselung von E-Rollern

Statt einen E-Roller zu entdrosseln, damit er schneller fährt, geht es auch umgekehrt. Das nennt man dann Drosselung. Aber wozu ist sie gut? Und was

Weiterlesen »
50% Rabatt Deals

Erhalte mit unserem Newsletter aktuelle Rabattgutscheine & Deals 
zum Kauf der E-Scooter.

Gewinne einen E-Scooter

Wir verlosen zwischen allen Newsletter Anmeldungen bis zum 31. Januar einen ‚Digger Läuft‘ ES-1 E-Scooter.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.