Search
Generic filters

WILGOON E Scooter im Test - Erfahrungen und Bewertungen

WILGOON E Scooter im Test - Erfahrungen und Bewertungen
© WILGOON E Scooter im Test - Erfahrungen und Bewertungen

Ein E Scooter der viele Mängel hat, der ist sein Geld nicht wert. Ob der WILGOON E-Scooter in diese Kategorie fällt, haben wir für euch getestet.

Motorleistung und Akku des Wilgoon E Scooter

Laut Hersteller ist der Wilgoon E Scooter ein Modell, das einen kraftvollem 350 Watt Motor verbaut hat, mit dem ihr Steigungen von bis zu 20 % beherrschen könnt. Da er keine Angaben zu der Spitzenleistung macht, ist es fraglich, ob das wirklich geht. Denn wir haben schon E Roller mit 500 Watt Nenndauerleistung getestet, die keine 20 % hinbekommen haben. Und siehe da, schaut man sich die Testberichte einmal genauer an, wird schnell klar: Ein E Scooter, der untermotoriosiert ist kann nicht halten, was er verspricht. Schon bei einem leichten Steigungswinkel reduziert sich bei schlechten E Scootern die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h erst auf 15 km/h, dann auf 7 km/h und dann ist Mittreten angesagt, wenn ihr nicht von Fußgängern überholt werden wollt.

Auch beim 36 Volt, 7,5 Ah Lithium-Ionen-Akku wird die Leistung eher schöngeredet. Zwischen 25 und 30 km soll er pro Aufladung schaffen, bevor er für 3 bis 5 Stunden ans Ladegerät muss. Die Batterie verfügt über einen Überlade- und Tiefentladeschutz und kann angeblich mehr als 1000 Mal (60 Monate) aufgeladen werden. Der Wilgoon E Scooter selbst soll ganze 10 Jahre halten. Doof nur, wenn binnen 48 Stunden schon die Bremsen versagen, wie ein Käufer berichtet hat.

Und wo kann man da ein Verschleißteil, wie Bremsen, Kabel, Reifen nachkaufen? Die Firma hat ihren Sitz zwar in Leipzig, aber wird offensichtlich aus Fernost gesteuert. Wir haben ein paar Mal versucht zum Service durcchzukommen und sind jedes Mal abgeblitzt. Nicht einmal eine Frage kann man stellen!

Mängelberichte häufen sich beim Wilgoon E Scooter

Dieser E Scooter wird von ein und demselben Hersteller nicht nur als Wilgoon E Scooter verkauft, sondern auch unter dem Namen iScooter, Letgospt und Oyajia. Und diese Testberichte lassen kaum ein gutes Haar an dem Modell. Da ist von Lackpatzern, Kleberesten und mangelhaften Verpackungen die Rede. Manche suchen vergeblich nach den Zulassungspapieren, die unerlässlich sind um eine Versicherung zu bekommen. Der Versuch, sich mit dem Hersteller direkt in Verbindung zu setzten, scheitert oft kläglich, da der einfach nicht antwortet. So dauert es mehrere Wochen, bis man den gelieferten Wilgoon E Scooter überhaupt in Betrieb nehmen kann. Ist es dann endlich soweit, ist die Fahrt trotz der pannensicheren Reifen sehr holprig, da diese nur 8,5 Zoll groß sind und man jede Unebenheit im Asphalt spürt. Die Folge? Der Kennzeichenhalter macht sich aus dem Staub. Kurze Zeit später folgte im Test gleich noch das Rückblech.

Da ist von Lackpatzern, Kleberesten und mangelhaften Verpackungen die Rede. Manche suchen vergeblich nach den Zulassungspapieren.

Optionales Modell mit mehr Leistung

Neben den drei identischen Modellen bietet der Hersteller für den Wilgoon und den Letgospt E Scooter noch ein weiteres Fahrzeug an, bei dem alles etwas größer ist. Die Reifen gibt es diesmal in 10 Zoll, der Akku kommt angeblich auf 30 bis 40 km Reichweite und der Motor verfügt über eine Leistung von 500 Watt. Nach den vielen schlechten Reviews des kleinen Bruders trauen sich da aber anscheinend wenige ran. Hier liegt die UVP bei 759 Euro, während das kleinere Modell für 659 Euro veranschlagt ist. 

Wucher, meinen viele Käufer und schicken den Wilgoon E Scooter lieber direkt wieder zurück.

Fazit Wilgoon E Scooter

Wir raten euch von dem Wilgoon E Scooter und allen Modellen, die der Hersteller unter einem anderen Namen verkauft, ab. In unseren Testberichten findet ihr nämlich wesentlich bessere, zuverlässigere Elektroscooter, bei denen auch der Service stimmt. Da wäre zum Beispiel der ePowerFun Testsieger oder ein Xiaomi E Scooter.

Vor- und Nachteile eines Wilgoon E Scooter

Stärken des Wilgoon E Scooter

Schwächen des Wilgoon E Scooter

Alternativen zum Wilgoon E Scooter

Es ist ja nicht so, das es keine Alternativen zum Wilgoon E Scooter gibt. Checkt unseren Testvergleich und findet einen E Scooter mit dem Ihr zufrieden sein werdet:

Wilgoon E Scooter FAQ

Haben Wilgoon E Scooter Strassenzulassung?

Nach Herstellerangaben verfügen die Wilgoon E Scooter auch über eine Strassenzulassung nach StVO. Ihr solltet aber vorsichtig sein, da es Kunden gibt, die berichtetetn, das sie den E Scooter ohne Zulassungsdokumente zugeschickt bekommen haben. In einem solchen Fall könnt ihr nicht mit dem E Scooter fahren!

Warum sind Wilgoon E Scooter schlecht?

Die technische Ausstattung ist eher unterdurchschnittlich. Viele Kunden berichten von Mängeln bei Auslieferung und das sie ihre Scooter wieder zurücj geschickt haben.

Ist der Preis für einen Wilgoon E Scooter günstig?

Nein, es gibt in der gleichen Preisklasse andere E Scooter mit besserer Ausstattung die besser sind. Und wenn Ihr mangelhafte Ware bekommt, dann stimmt auch das beste Angebot nicht. Immerhin geht es hier auch um Sicherheit im Straßenverkehr.

Wie kann man den Service von Wilgoon erreichen?

Es gibt auf den Internetauftritten der Firma auch eine Angabe zu einer Service Hotline. Wir haben mehrmals da angerufen, aber sind jedes Mal abgeblitzt. Da sprechen wir besser nicht von Service.

Wo kommen die E Scooter von Wilgoon her?

Die Wilgoon E Scooter kommen aus China und werden über ein Lager in Leipzig verschickt. Erreichen könnt Ihr aber niemanden. Das ist alles etwas ominös.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Tagesdeal!

Zuschlagen!