Search
Generic filters

Nukeproof E Bike Test, Erfahrungen und Kauf – alles, was Ihr wissen müsst

Nukeproof E Bike Megawatt 297, Giga und Elite

Nukeproof E Bike Test

Die Marke Nukeproof ist US-amerikanischen Ursprungs; mittlerweile werden die Mountainbikes allerdings in Belfast, Nordirland entwickelt und produziert. Neben einem breit gefächerten MTB-Sortiment hat man ein einziges E-Bike in vier verschiedenen Ausführungen im Angebot: Das Megawatt 297. Mehr erfährst du hier im Test.

Inhalt

Die besten Nukeproof e Bikes im Test - Unsere Bewertungen

die Marke Nukeproof bietet E Bikes in den Kategorien:

Nukeproof Megawatt 297 Fully E Bike

Nukeproof Megawatt 297
Nukeproof Megawatt 297

Das Nukeproof Megawatt 297 ist ein Mountainbike mit Fullsuspension Rahmen aus Aluminium, welches die Kategorien „All-Mountain / Enduro / Downhill“ bedient. Es eignet sich sowohl als E Bike Damen als auch als E Bike Herren, da du beim Kauf zwischen fünf Größen auswählen kannst – die Rahmenhöhen variieren hierbei zwischen 38 und 50 cm. Der Federweg beträgt sowohl vorne als auch hinten 170 mm. Gemischte Laufradgrößen versprechen das Beste aus zwei Welten: Das 29″-Vorderrad bietet maximalen Grip und Rollwiderstand, während das 27,5″-Hinterrad für eine optimale Wendigkeit und Manövrierfähigkeit sorgt. 

Mit dem Shimano Steps EP8 Mittelmotor kommt zudem das Non-Plus-Ultra der E-Mountainbike-Szene zum Einsatz. Das Drehmoment von 85 Nm bietet eine kraftvolle Unterstützung, die vor allem während Bergauf-Passagen benötigt wird.

Nukeproof Giga 290 Elite Carbon E Fully

Nukeproof Giga 290 Elite Carbon
Nukeproof Giga 290 Elite Carbon

Das Nukeproof Giga 290 Elite Carbon Full Suspension ist mit einem Monocoque-Rahmen aus UD-Carbonfaser ausgestattet und wiegt dementsprechend nur 15,92 Kg. Der rest ist ähnlich guts ausgestattet wie das Megawatt 297! Shimano Ausstattung etc., aber verfügt nicht über einen Elektromotor. Hier müsst Ihr noch richtig strampeln.

TIPP: 
Bevor Du Dein E Bike kaufst, solltest du bei uns die Preise checken, da wir regelmäßig die besten Angebote und Preise der Hersteller oder der Fahrradshops aktualisieren und auch über Rabattcodes und Gutscheine informieren!

Ist Nukeproof eine gute e Bike Marke?

Merkmale und Besonderheiten von Nukeproof e Bikes

Das Megawatt 297 ist die elektrische Variante des beliebten Enduro-Bikes Mega 297, das seit dem Jahr 2009 ständig weiterentwickelt und verbessert wird. Nukeproof stellt weiterhin hauptsächlich Mountainbikes ohne Elektroantrieb her, bietet aber mit dem Megawatt 297 eine Alternative für MTB-Fans, die sich mehr Komfort wünschen.

Nukeproof Fully E Bike

Mit dem Megawatt 297 ist vorrangig ein Sportgerät für nicht-asphaltierte Wege; kein Transportmittel für den urbanen Raum. Da dem E-Mountainbike mehrere Komponenten fehlen, die von der Straßenverkehrsordnung gefordert werden, ist es nicht verkehrssicher ausgerüstet. Wenn du damit innerorts fährst, könntest du von der Polizei angehalten werden.

e Bike Nukeproof für Enduro-Meister und Adrenalinjunkies

Du willst mit deinem Zweirad Berge hinaufklettern, rasante Abfahrten wagen, Hindernisse umfahren und videoreife Jumps absolvieren? Das Enduro-E-Bike von Nukeproof eignet sich optimal für extreme Strecken und aufregende Fahrstile. Du musst zwar kein MTB-Profi sein, um von dem Elektro Fahrrad Gebrauch zu machen – bei Spazierfahrten durch die Felder wird sich das Megawatt 297 aber sicher langweilen!

e bike Nukeproof Technik, Ausstattung und Zubehör

Das Nukeproof Megawatt 297 besitzt einen Shimano Steps EP8 Motor, der seine Energie von einer im Rahmen integrierten, herausnehmbaren Batterie bezieht. Beim den Ausführungen Factory und Elite findest du den Shimano Steps BT-E8036 Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 630 Wh vor; beim Nukeproof Megawatt 297 Comp e-bike hat der Akku eine niedrigere Kapazität von 504 Wh.

Bei allen Ausführungen findest du eine 12-Gang-Kettenschaltung sowie hydraulische Scheibenbremsen mit einem Durchmesser von 200 bis 220 mm vor. Diese stammen entweder von der Marke Shimano oder SRAM. Das Federwerk stammt entweder von RockShox oder Fox.

Vor- und Nachteile Nukeproof E Bikes

Stärken der Nukeproof E Bikes

Schwächen der Nukeproof E Bikes

e bike Nukeproof kaufen – unsere Tipps

e bike Nukeproof: Das musst Du vor dem Kauf wissen

Wir mussten lange suchen, um Unterschiede zwischen dem Nukeproof Megawatt 297 Factory, dem Nukeproof Megawatt 297 Elite und dem Nukeproof Megawatt 297 Comp zu finden. Am deutlichsten erkennt man die Unterschiede am Farbdesign und am Preis. Von den technischen Spezifikationen her sind die Modelle größtenteils gleich. Vereinzelt wurden aber verschiedene Komponenten eingebaut. Man muss also schon ins Detail gehen, um die Unterschiede zu erkennen – vor allem zwischen den Ausführungen Factory und Elite.

e bike Nukeproof – Kosten und Preisvergleich

Das Nukeproof Megawatt 297 Comp kostet dich aktuell 5.999 €. Das wunderschön gelb eingefärbte Nukeproof Megawatt 297 Elite ist für 7.199 € zu haben. Das Nukeproof Megawatt 297 Factory ist noch einmal 1.000 € teurer, während das Megawatt 297 RS mit über 9.000 € die Preisliste anführt.

Im Vergleich zu anderen Marken, die Fully E Bikes im Angebot haben, liegen die Preise im mittel- bis hochpreisigen Bereich.

Einige günstigere Optionen findest du bei Bianchi oder Lapierre. Bei Husqvarna beginnen die Preise typischerweise bei 5.000 €. Angesichts solch einer heftigen Investition ist es ratsam, eine E Bike Versicherung abzuschließen, die dich vor unvorhergesehenen Schadensfällen schützt. Leichtfertig solltest du dein Nukeproof e-bike auf keinen Fall kaufen – wenn du dir nicht sicher bist, ob der MTB-Sport überhaupt das Richtige für dich ist, solltest du dich vielleicht nach einem günstigeren Modell umschauen oder erstmal ein E Bike gebraucht kaufen.

Alternativen zum Nukeproof E Bike

Eine andere, ähnlich teure Alternative zu einem Nukeproof wäre die Marke Focus. Das Thron 6.9 istebenso hochwertig ausgestattet, bringt ein leistungsstarkes Drehmoment von 85 Nm und sollte als Option in Frage kommen:

Focus THRON2 6.9
Focus THRON2 6.9
  • Bosch Performance CX Gen4,85 Nm,250 W
  • 12 Gang Kettenschaltung
  • Diamant Rahmen

Der E Bike Tipp des Tages

Hier findest Du Tagesdeals mit aktuell bis zu 44% Rabatt.

TIPP: Hier geht’s zum großen E Bike Test



01-Special Deals der Woche Full Banner

Nukeproof E Bike News

Wir halten Dich mit News und aktuellen Preisaktionen zu Nukeproof E Bikes über unseren Newsletter auf dem Laufenden.

Nukeproof E Bike FAQ

Welche e Bikes von Nukeproof gibt es?

Nukeproof bietet ein einziges Mountain E Bike in vier Ausführungen an. Die Unterschiede liegen im Detail.

Wie schnell fährt ein e Bike von Nukeproof?

Ohne Elektroantrieb fahren Mountainbiker je nach körperlicher Fitness 20 bis 30 km/h schnell. Der Mittelmotor mit einer Motorleistung von 250 Watt ist auf eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h eingestellt.

Wie funktioniert ein e Bike von Nukeproof?

Ein Pedelec fährt nicht von alleine – du musst weiterhin in die Pedale treten. Deshalb wird es verkehrsrechtlich als Fahrrad und nicht als Moped behandelt. Am Lenker findest du ein Bedienelement zur Steuerung der Motorkraft und ein Display vor, auf dem dir alle wichtigen Daten zur Fahrt angezeigt werden.

Wie schwer sind die e Bikes von Nukeproof?

Das Megawatt 297 hat ein Gewicht von 24,5 kg und ein zulässiges Gesamtgewicht von 120 kg. Das bedeutet, dass dein Körpergewicht bei maximal 90 kg liegen darf.

Wie lange laden die Akkus von e Bikes von Nukeproof?

Wenn der Akku komplett leergefahren ist, beträgt die Ladezeit 6 Stunden. Am besten hängst du die Batterie schon früher an die Ladestation, damit du nicht so lange warten musst.

Wie weit komme ich mit einem vollen Akku von e Bikes von Nukeproof?

Das Megawatt 297 Comp hat eine Reichweite von 60 bis 130 km. Wie weit du tatsächlich mit einer vollen Akkuladung kommst, hängt von deinem Fahrstil, den Streckeneigenschaften und den Umweltbedingungen ab.

Inhalt

Tagesdeal!

Zuschlagen!