E-TWOW Booster eKFV – Der e Scooter mit den meisten Patenten

Du fragst dich, was ein E-TWOW ist? TWOW steht für Two Wheels und der Booster ist der allererste e-Roller dieser Firma mit Straßenzulassung. Erhältlich in den Farben Weiß, Schwarz, Grau, lässt der Booster eKFV E-Scooter kaum Wünsche offen, denn er kombiniert beinahe alle Vorzüge, von denen Scooterfahrer träumen. Oft ist es nämlich so, dass beispielsweise die Reichweite sehr gering ist, wenn der E-Roller ein geringes Gewicht hat und umgekehrt. Aber nicht beim Booster, dessen Parts fast alle patentiert sind.

E-Twow S2 Booster eKFV
E-Twow S2 Booster eKFV
  • mit Straßenzulassung!
  • bis zu 50 km Reichweite
  • 500 Watt Motorleistung

Technische Daten des E-TWOW Booster eKFV

Modell E-TWOW Booster eKFV
Straßenzulassung ja
Geschwindigkeit 20 km/h
Motorleistung 280 Watt
Reichweite max. 40 km
Gewicht 12,5 kg
Traglast max. 137 kg
Reifengröße 8-Zoll-Patentierte Polyurethan-Airless-Reifen
Maße 1062 x 1165 x 388 mm
Akku 36 V Li-Ionen-Akku, 10,2 Ah
Ladedauer ca. 2.3 Stunden
Ausstattung
    • Steigfähigkeit bis 25 %
    • Seitenständer
    • in Weiß, Grau, Schwarz erhältlich

Fahren – Handling – Sicherheit

Das Fahren

Man nehme patentierte luftlose Reifen in 8 Zoll, füge einen 500 W starken, geräuscharmen Motor hinzu, der Steigungen von bis zu 25 % packen soll, steigt auf ein extra breites Trittbrett und beginne die Fahrt, die im Optimalfall bis zu 50 km dauern kann. Die gefahrene Strecke und die Geschwindigkeit lassen sich auf dem ebenfalls patentierten LCD Display ablesen. Maximal 20 km/h sind erlaubt, das ist aber nicht die Schuld von E-TWOW sondern von unseren Politikern. Und weil luftlose Reifen halt doch nicht so bequem sind wie luftbefüllte Räder, hat E-Twow dem Booster Scooter eine Federung an beiden Rädern verpasst, die für den nötigen Fahrkomfort sorgen.

Das Handling

E-TWOW Booster eKFV faltbar
©E-TWOW

Der 36 V Li-Ionen-Akku braucht bei einer normalen Steckdose nur 2 bis 3 Stunden, um von 0 auf 100 %. Normalerweise wartest du bei einem Akku mit so einer Reichweite die halbe Nacht, bis er geladen ist. Respekt also. Die Akkukapazität liegt bei 10,2 Ah. Große Fahrer ziehen die Lenkstange nach oben, kleine Fahrer nach unten. So kommt jeder bei diesem Scooter auf seine Kosten. Falten lässt sich der Booster natürlich auch. Und bevor du fragst: Ja, auch der Faltmechanismus ist patentiert. Kommen wir zum Gewicht vom E-Roller. Nicht einmal 13 kg wiegt er. Manche Handtaschen wiegen mehr …

Die Sicherheit

2 verschiedene Bremssysteme hat der Booster Scooter. Die elektromagnetische Motorbremse lädt den Akku auf, wenn du zum Beispiel bremst. Das wiederum kann deine Reichweite um 60 % erweitern. Nach Adam Riese also ganz schön weit. An die Magnetbremse gilt es sich vorsichtig heranzutasten. Sie ist sehr effizient. Hinten gibt es noch die Trommelbremse. Die Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung will, dass jedem Scooter ein Licht aufgeht. Der Booster besitzt daher eine LED-Frontleuchte und ein Rücklicht mit K-Zertifizierung. Eine helltönende Glocke darf auch nicht fehlen, die Kennzeichenhalterung ist auch da. Alles top also. Ganze 137 kg Zuladung packt der E-Roller von E-TWOW.

Die Technik des Booster-eKFV

Die Motorleistung

E-TWOW Booster eKFV motor
©E-TWOW

Die maximale Motorleistung beläuft sich auf 500 W. Da ist es nicht verwunderlich, dass der E-TWOW Booster laut Hersteller Steigungen von bis zu 25 Grad schaffen soll. Es handelt sich hierbei um einen bürstenlosen DC Motor, der im Vorderrad verstaut ist. Der Booster Elektroroller wurden mit begrenzter Geschwindigkeit, laut den geltenden Vorschriften, auf den Markt gebracht. Diese liegt bei 20 km/h. Schnell beschleunigt der E-TWOW Roller auf die Höchstgeschwindigkeit. Um die Geschwindigkeit zu regeln, drückst du den Gashebel mit dem Daumen der rechten Hand.

Akku, Ladezeit, Reichweite

Der E-TWOW Booster mit eKFV hat einen 36 V Li-Ionen-Akku mit Samsung-Zelle verbaut. Die Akkukapazität liegt bei 10,2 Ah. Die maximale Ladezeit gibt der Hersteller mit 2 bis 3 Stunden an. Der Elektroroller ist mit einem Ladegerät ausgestattet, das eine Schutzfunktion beim Laden hat. Je nach Fahrbedingungen kommst du mit einer Akkuladung ganze 50 km weit. Der Akku soll nur durch Fachpersonal ausgetauscht werden. Ein Ersatzladegerät oder einen neuen Akku für den Booster mit eKFV gibt es bei E-TWOW auf der Webseite unter Ersatzteile. Die Garantie für die Batterie beläuft sich auf 6 Monate.

Bremsen

Der Elektroroller von E-Twow ist mit einer Zweikreis-Bremsanlage ausgerüstet. Die elektromagnetische Motorbremse an der Vorderachse verfügt über ein Energierückgewinnungssystem (KERS). Das KERS sorgt beim Bremsen für eine Energierückgewinnung, durch die der Akku geladen wird. Die Reichweite des Booster Scooters erhöht sich so um bis zu 60 %. Sie wird für normale Bremsungen genutzt und mit dem Daumen der linken Hand aktiviert. Die Vorderbremse arbeitet ohne jeglichen Verschleiß. Die mechanische Trommelbremse am Hinterrad steht dir auch noch zur Verfügung.

Räder

Der E-TWOW Roller Booster ist beidseitig mit Stoßdämpfern ausgestattet. 8-Zoll große luftlose Reifen, sogenannte Polyurethan-Airless-Reifen, wurden vom Hersteller mit einer Gummimischung beschichtet und mit verbesserten Laufflächen ausgestattet. Damit lässt es sich sicher auf nasser Fahrbahn fahren. Außerdem können die Reifen keinen Platten bekommen und müssen dadurch weniger oft getauscht werden. Ist ein eScooter mit Airless-Reifen bestückt, kann er zudem mehr Gewicht zu tragen.

Gewicht, Zuladung

Nur 12,5 kg bringt der Booster mit Straßenzulassung auf die Waage. Damit ist der Transport, sei es zur Streckdose oder zur Bahn, wirklich kein Problem. Er ist belastbar bis maximal 137 kg. Auch dieser Wert ist ansehnlich. Große Fahrer kommen hier auf ihre Kosten, denn die Lenkstange lässt sich in der Größe verstellen. Hier erfährst du mehr zu E-Scooter bis 150kg Zuladung!

Faltmechanismus

Nicht nur die Reifen, auch der einzigartige Faltmechanismus ist bei diesem Scooter patentiert. 970 x 330 x 145 mm sind die Maße in eingeklapptem Zustand. Um den Elektroroller zu falten, klappst du den Lenker in Richtung Hinterrad und verriegelst den Falthaken in der Öffnung auf dem hinteren Radschutz.

E-TWOW Booster eKFV lenker
©E-TWOW

Ausstattung, Smart-Features

Nach ISO 9001 wurde der E-TWOW Booster von der Dekra mit dem Qualitätsmanagement Siegel versehen. Der Roller ist mit einem patentierten UHBI 30 x 26 mm LCD Display ausgestattet, das  Informationen wie Geschwindigkeit, Tripzähler, bisherige Strecke und die  Außentemperatur anzeigt. Du kannst dort zwischen verschiedenen Geschwindigkeitsstufen wählen. Sechs Hochleistungs-LEDs und eine Heck-LED inklusive Bremslicht leuchten dir den Weg im Dunkeln. Seitliche Reflektoren machen auf dich aufmerksam. Ein breites Trittbrett sorgt für einen sicheren Stand bei der Fahrt.

Das Fazit

Dekra wollte es sich nicht nehmen lassen, diesen E-Roller mit dem Gütesiegel zu beehren. Und auch wir sind begeistert von diesem Allround-Talent. Ob du ihn zum Campen mit nimmst oder einen Scooter für die letzte Meile suchst, der Booster macht alles mit. Laut Hersteller lassen sich sogar kleine Hindernisse durchbrechen. Nur Wasser, das tiefer als 3 cm tief ist, mag der Elektroscooter nicht. Willst auch du den E-TWOW Booster eKFV kaufen? Dann vergleiche bei uns zuerst die Preise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50% Rabatt Deals

Erhalte mit unserem Newsletter die aktuellen Rabattgutscheine und Deals zum Kauf eines eScooters oder Elektrorollers.

Gewinne bis zum 31. Oktober

unseren e-Scooter Testsieger! Wir verlosen zwischen allen Newsletter Anmeldungen bis zum 31. Oktober einen ePowerFun Stealth.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.