Search
Generic filters

Nova Motors Horwin EK3 kaufen - Test & Rabattdeals

Horwin EK3 Nova Motors
Nova Motors Horwin EK3

Wer einen gleichwertigen Ersatz von klassischen 125 ccm Verbrennern sucht, liegt mit dem Nova Motors Horwin EK3 Elektroroller genau richtig und schont dabei mit diesem Leichtkraftrad die Umwelt. Wir haben uns den großen Roller mit 95 Km/h mal angesehen und im Test verglichen.

Der aktuelle Deal

Kaufen tut Ihr die Horwin EK3 am besten in Deutschland bei Nova Motors. Zwar ist Horwin ein österreichischer Hersteller, aber wird in Deutschland, samt Service für Wartung und Reparatur über Nova Motors verkauft!

Horwin EK3
Horwin EK3
  • 125er bis 95 Km/h
  • bis 180 Km Reichweite
  • 6200 Watt Motorleistung
  • Reichweiten Testsieger

Technische Daten des Nova Motors Horwin EK3

Modell Nova Motors Horwin EK3
Straßenzulassung ja
Geschwindigkeit 95 km/h
Motorleistung 6200 Watt
Reichweite ca. 100 km
Gewicht 95 kg ohne Akku
Traglast
Reifengröße vorne: 100/80-14 hinten: 110/70-13
Maße 1900 x 690 x 1130 mm (LxBxH)
Akku Elektromotor mit 72V
Ladedauer ca. 4 Stunden
Ausstattung
    • Keyless Go Funkschlüssel
    • Diebstahlwarnanlage
    • CBS-Bremssystem
    • digitales LCD Display mit Touch-Start
    • Doppel-Akku System

Nova Motors Horwin EK3 im Vergleich

Der Horwin EK3 ist der schnellste Elektroroller von Nova Motors, kommt am weitesten und punktet mit zahlreichen Hightech-Extras. Die Ingenieure des EK3 haben den Komfort bei diesem Modell deutlich verbessert. Mit einer breiteren und längeren Sitzbank und einem größeren Trittbrett, ist die Sitzposition auf diesem Fahrzeug des Herstellers am bequemsten. Der EK3 ist im Vergleich zu den anderen Modellen von Nowa Motors etwas teurer. Aber dafür bekommt Ihr auch mehr Leistung.

Unsere Nova Motors Horwin EK3 Bewertungen

Die Leistung des Horwin EK3

Dieser eRoller wird von einem Elektroantrieb mit 72 V angetrieben. Mit einer Motorleistung
von 6,3 kW kommt der hocheffiziente Center Motor vom Nova Motors Horwin EK3 auf eine Spitzengeschwindigkeit von 95 km/h, wenn ihr den Gashebel durchdrückt. Bereits nach 6 Sekunden ist eine Beschleunigung auf eine Geschwindigkeit 60 km/h durchaus drin. Der ungedrosselte Elektromotor mit wartungsfreundlichem Kettenantrieb schafft es, dass die Leistung während aller Fahrsituationen konstant bleibt. So fahrt ihr nicht nur emissionsfrei, sondern auch noch hocheffizient und sparsam. Eine Steigleistung von bis zu 17 Grad packt der E-Roller. Alles in allem eine tolle Leistung.

Design

Der Nova Motors Horwin EK3 ist also derzeit noch etwas Besonderes. Er verbindet Komfort mit modernem Design und Hightech mit innovativen Sicherheitsaspekten.

nova motors horwin ek3

Hightech-Features beim Horwin EK3 Elektroroller

Das Fahrzeug sieht euch kommen, entriegelt automatisch und lässt sich lediglich mit einem Fingerwisch über den Touch-Start-Streifen am unteren Rand vom Display aktivieren. Dann ist der Elektroscooter startbereit. Entfernt ihr euch vom eRoller, verriegelt er sich. Ein Diebstahlsicherungssystem in Form einer Warnanlage heult auf, wenn sich jemand an eurem EScooter zu schaffen macht.

Alles, was ihr für diese Keyless Go Funktion tun müsst, ist, den Funkschlüssel bei euch zu tragen. Der Schlüsseltyp lässt sich also als Fernbedienung nutzen, ohne dass ihr den Schlüssel in das Zündschloss stecken müsst. Der USB-Anschluss am Horwin EK3 Elektromotorrad funktioniert noch auf die altbekannte Art. Einfach einstecken. So könnt ihr während der Fahrt euer Smartphone laden. Neben dem SOC-Controller gibt es beim EK3 eRoller auch den FOC-Controller. Durch den Einsatz der feldorientierten Regelung bekommt ihr eine ausbalancierte Koordination des Energieverbrauchs und der Leistung. Durch die Hightech-Steuerung wird die reibungslose Funktion des Elektrorollers gewährt und das Fahrgefühl bleibt konstant gut.

Bei der höheren Ausstattungsvariante Horwin EK3 Deluxe fährt der Elektroroller mit brauner Ledersitzbank, die die Fahrbedingungen – zumindest für euren Allerwertesten – noch zusätzlich verbessern. Hier habt ihr noch mehr Optionen bezüglich der Farben als nur Mattgrau und Mattschwarz.

Nova Motors Horwin EK3 Beleuchtung

Für Touren unter regnerischen Bedingungen gibt es das DRL, ein automatisches Tagfahrlicht. Die Basisvariante von diesem E-Scooter ist ausgestattet mit einer hellen Lampe, dadurch werdet ihr mit dem LED-Tagfahrlicht noch besser gesehen. Bei den Frontscheinwerfern wurden gleich 3 LED-Lampen verbaut. Damit seid ihr für jede Straßensituation gewappnet. Eine automatische Abschaltverzögerung für das Licht ist bei dem Nova Motors Horwin EK3 ebenfalls integriert.

Nova Motors Horwin EK3 Akku und Reichweite

Selbst längere Strecken könnt ihr kostengünstig bewältigen. Bis zu 100 Kilometer bringt eine Akkuladung bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 45 km/h. Ist euch das zu wenig, könnt ihr die Reichweite mit einem zweiten 2880 Wh Lithium-Ionen-Akkupack mit 40 Ah erweitern. Beide Batteriepacks passen unter das abschließbare Staufach. Für das herausnehmbare Doppelakku-System könnt ihr euch direkt beim Kauf oder erst im Nachhinein entscheiden.

Nova-Motors-Horwin-EK3-1

Die Akkupacks sind mit hochwertigen Batterien von Samsung ausgestattet. Mit diesem Akku-Managementsystem in Kombination mit dem SOC-Controller werden Fehlfunktionen erkannt und verhindert. Das Überwachungssystem prüft die Temperatur der Batterien und verhindert Überladung, Entladung, Überspannung und Kurzschlüsse. Die Akkus lassen sich entnehmen und bequem im Haus laden. Mitgeliefert wird ein 10A Schnellladegerät mit dynamischer Ladekurve, das die Akkupacks nach einer Ladedauer von 4 Stunden komplett aufladen kann.

Wenn 1000 Ladezyklen erreicht sind, wird es Zeit für neue Batteriepacks unter der Sitzbank.

Akkus und Aufladezeit beim Horwin EK3 e Roller

Bei einem Durchschnittstempo von 45 km/h schafft der Akku eine Reichweite von maximal 100 km. Ist euch das zu wenig, könnt ihr die Reichweite mit einem Wechselakku mit 2880 Wh und 36 Ah erweitern. Beide Batterien passen unter das abschließbare Staufach. Für das herausnehmbare Doppelakku-System könnt ihr euch direkt beim Kauf oder erst im Nachhinein entscheiden. Die Akkupacks sind mit hochwertigen Batterien von Samsung ausgestattet. Mit diesem Akku-Managementsystem in Kombination mit dem SOC-Controller werden Fehlfunktionen erkannt und verhindert. Das Überwachungssystem prüft die Temperatur der Batterien und verhindert Überladung, Entladung, Überspannung und Kurzschlüsse. Die Akkus lassen sich entnehmen und bequem im Haus laden. Mitgeliefert wird ein Ladegerät, das die Akkupacks nach einer Ladedauer mit dem 10 A Lader in rund 4 Stunden komplett aufladen kann. Wenn 1000 Ladezyklen erreicht sind, wird es Zeit für neue Batteriepacks unter der Sitzbank.

Nova Motors Horwin EK3 Ausstattung

Bei der höheren Ausstattungsvariante Horwin EK3 Deluxe fährt der Elektroroller mit brauner Ledersitzbank, die die Fahrbedingungen – zumindest für euren Hintern – noch zusätzlich verbessern. Hier habt ihr noch mehr Optionen zur Farbwahl als nur Mattgrau und Mattschwarz.

Neben dem SOC-Controller gibt es beim EK3 E-Roller auch den FOC-Controller. Durch den Einsatz der feldorientierten Regelung bekommt ihr eine ausbalancierte Koordination des Energieverbrauchs und der Leistung. Durch die Hightech-Steuerung wird die reibungslose Funktion des Elektrorollers gewährt und das Fahrgefühl bleibt konstant gut.

Bremssystem und Sicherheit beim Horwin EK3

Das CBS Bremssystem an der Vorderachse wie auch an der Hinterachse besteht aus Scheibenbremsen, die euch sicher zum Stehen bringen, da die Bremskraft zwischen Vorder- und Hinterradbremse verteilt wird. Das sorgt für einen kürzeren Bremsweg und mehr Sicherheit. Bei Nässe haben Scheibenbremsen eh eine bessere Bremsleistung als Trommelbremsen. Dank Rekuperation wird beim Bremsen sogar Energie zurück an den Akku gespeist. Abstellen lässt sich der Nova Motors Horwin EK3 mit dem Haupt- oder Seitenständer.

Für Touren unter regnerischen Bedingungen gibt es das DRL, ein automatisches Tagfahrlicht. Die Basisvariante von diesem E-Scooter ist ausgestattet mit einer hellen Lampe, dadurch werdet ihr mit dem LED Tagfahrlicht noch besser gesehen. Bei den Frontscheinwerfern wurden gleich 3 LED Lampen verbaut.

Nova Motors Horwin EK3 Reifen

Die Reifen von dem E-Roller sind unterschiedlich groß. Vorne haben die Räder die Maße 100/80-14 und am Hinterrad 110/70-13. Im Vergleich zu 08/15 Rollerreifen, haben die Räder beim Nova Motors Horwin EK3 pannensichere und verschleißfeste Vakuumbereifung. Die wartungsarmen Reifen eignen sich für die meisten Straßenbedingungen. Zusätzlich zu der Symbiose aus Sicherheit und Komfort bieten die Reifen zudem eine höhere Lebensdauer. Obwohl die festen Leichtmetall-Radnaben aus einer Aluminiumlegierung hergestellt wurden, sind sie überraschend leicht.

Nova Motors Horwin EK3 Maße und Gewicht

Die Abmessungen des Elektrorollers in Länge x Höhe x Breite lauten: 1900 mm, 690 mm, 1130 mm. Die Sitzhöhe beträgt 780 mm, sie ist also etwas höher als bei anderen Modellen von Nova Motors. Ohne Akku wiegt der Nova Motors Horwin EK3 E-Roller 95 kg. Das zulässige Gesamtgewicht wird mit 284 Kilogramm angegeben. Bei der Nutzlast müsst ihr das Gewicht der Akkus in Erwägung ziehen

Nova Motors Horwin EK3 Cockpit

Bei dem innovativen Cockpit mit moderner Hintergrundbeleuchtung habt ihr die aktuelle Geschwindigkeit, den Akkustand, die verbleibende Reichweite und weiteres immer im Blick. Was hinter euch geschieht, seht ihr im Rückspiegel.

nova motors horwin ek3 cockpit

Nova Motors Horwin EK3 Ersatzteile & Zubehör

Wer zusätzlichen Diebstahlschutz für sein Elektromotorrad möchte, kann sich ein MKX-Lock Kettenschloss zulegen. Es passt in jedes Helmfach und wird mit 2 Schlüsseln geliefert. Außerdem könnt Ihre weitere Ersatzteile direkt im Onlineshop von Nova Motors bestellen: Ladekabel, Zubehör, wie Regenplanen oder Sicherheitsschlösser.

Und das Beste bei Nova Motors ist der Service. Es gibt einen bundesweiten Wartungsdienst. Einfach online bestellen und die kommen zu euch. Genauso ist es bei der Auslieferung. Die erklären euch das Fahrzeug. Oder Ihr bestellt eine Inspektion oder eine Wartung. Einen solchen Service gibt es bei manch anderen Rollern nicht. Da steht Ihr blöd rum, wenn mal ein Reifen erneuert werden muss, ein Licht ausfällt oder Bremsbacken ausgewechselt werden sollten.

Der Horwin EK3 im Vergleich

Horwin e Roller sind speziell für Kunden aus Europa konzipiert. Die E Roller haben größere Karosserien und das Fahrergewicht ist auf Kunden in dem europäischen Raum ausgelegt. Mit dem Horwin SK3 seid ihr mit bis zu 90 km/h unterwegs. Auch hier könnt ihr zwischen verschiedenen Fahrmodi wählen. Mit der Comfort Range kommt ein Akku auf eine Reichweite von bis zu 80 km, bei einem zweiten Akku verdoppelt sie sich. Eine vollständige Aufladung dauert bei diesem Modell knapp fünf Stunden.

Beim Super Soco CPX von der Konkurrenz handelt es sich ebenfalls um einen Elektroroller der L3e-Klasse mit einem Maximaltempo von 90 km/h. Zwar ist der Sitzkomfort hier recht bequem und die Reichweite von 100 km annehmlich, aber es fehlt der Platz unter der Sitzbank und die Beschleunigung vom Stand heraus ist recht schwach. Auch die Verarbeitung ist zum Teil unsauber verarbeitet.

In die engere Wahl solltet Ihr auch den Nova Motors eRGT5 pro nehmen. Der E Roller bringt auch 85 Km/h auf die Straße und bietet ebenfalls ein Doppelakkusystem. 

Horwin EK3 von Nova Motors in der Bewertung

Der Nova Motors Horwin EK3 gilt als schnell, reichweitenstark und von guter Qualität. Die Verzögerung ist gut, jedoch nicht störend, und man hat ein gutes Gefühl, dass das Fahrzeug ordentlich bremst. Hier findet im Vergleich zum kleinen Niu laut Testbericht auch ein Sozius ausreichend Platz. Nur, dass der zweite Akku nach Verbrauch des ersten Akkus manuell umgesteckt werden muss stößt bei Kunden auf den Wunsch nach einer besseren Lösung.

Den Nova Motors Horwin EK3 kaufen - Tipps

Große Onlineversandhäuser wie Amazon, Otto oder ebay bieten jede Menge Elektroroller an. Sogar bei Lidl oder Kaufland wird man fündig. ABER wir raten euch direkt beim Hersteller Nova Motors zu kaufen. Preislich sollte das keinen Unterschied machen und ist ratsamer, wenn es um Gewährleistung geht. Zumal ist der Kauf im Nova Motors Shop super einfach. Die Lieferzeit beträgt nur 5 bis 8 Tage. Wenn der Roller kommt, ihr ihn fahrt und wenn er euch nicht gefällt, dann könnt ihr ihn auch einfach zurückschicken. Das ist der Service von Nova Motors. Die sitzen eben auch in Deutschland.

Durch seine Spitzengeschwindigkeit ist dieser E Roller nicht nur für die Stadt, sondern auch für Überlandfahrten geeignet. Ein Mix aus Luxus und modernem Design trifft auf zahlreiche Hightech-Systeme und die neuesten Sicherheitsstandards. Damit eignet sich der geräumige und ergonomisch gestaltete Horwin EK3 für den Alltag, auch wenn ihr damit lange Strecken schnell zurücklegen wollt. 

Bevor die erste Fahrt losgehen kann, braucht ihr noch eine Zulassungsplakette und mindestens eine Haftpflichtversicherung. Außerdem herrscht hier Helmpflicht und ihr müsst laut Führerscheinregelung einen geeigneten Führerschein dafür haben. Seit Januar 2020 dürfen Inhaber des Pkw-Führerscheins (Klasse B) unter bestimmten Voraussetzungen Motorräder und Roller bis 125 ccm Hubraum fahren, für die man sonst den Führerschein der Klasse A1 braucht. Dieser Elektroroller qualifiziert sich für die THG-Quote für Elektroroller. Damit bekommt ihr jährlich eine Prämie von mehr als 300 Euro ausgeschüttet.

Je nach Ausstattung kosten der Horwin EK3 und der DeLuxe E Roller zwischen 4.590 und 5.790 Euro. In einem ähnlichen Preissegment befindet sich auch der Horwin SK3. Für den Super Soco CPX müsst ihr mit mindestens 5.000 Euro für die Basisversion rechnen.
Unser Tipp: Der Nova Motors Hormin EK3 kann auch direkt über Ratenkauf erworben werden. Ihr braucht im Bestllvorgang bei Nova Motors nur die Option Ratenzahlung wählen. Laufzeit und monatliche Raten könnt Ihr mit bestimmen. Die liegen bei dem EK3 so um die 80 Euro pro Monat.

Fazit zum Nowa Motors Horwin EK3

Der Nova Motors Horwin EK3 kostet zwar mehr als andere E-Roller, aber er ist das Prunkstück unter den 125ern. Die Technik leistet viel und die Verarbeitung ist gut. Und unserer Meinung nach ist er auch noch hübsch :).

Das sind die Gründe warum die Nova Motors E-Roller bei uns Testsieger sind:

    • Ausstattung & Qualität ist gut
    • Fahrsicherheit und Handling ist top
    • Modelle werden kostenfrei nach Hause geliefert
    • Kostenlose Rückgabe bis 14 Tage bei nicht gefallen
    • Der Lieferfahrer erklärt Ihnen das neue Fahrzeug
    • flächendeckender Vorort Service für Reparaturen
    • deswegen stimmt das Preisleistungsverhältis

Mit dem Nowa Motors Horwin EK3 kauft Ihr einen technisch sehr gut ausgestatteten e-Roller. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier. Ebenso kauft Ihr bei Nova Motors direkt bei der Herstellermarke, was immer ein Vorteil ist, wenn es um Ersatzteile, Service und Gewährleistungsansprüche geht.

Nova Motors Horwin EK3 News

Nova Motors Elektroroller in Deutschland stark gefragt

Die Elektromobilität ist auf dem Vormarsch, und in Deutschland erlebt der Markt für Elektroroller einen regelrechten Boom. Eine Marke wird in diesem Segment besonders gut bewertet und erfreut sich einer immer stärker wachsenden Nachfrage: Nova Motors. In diesem Artikel werden wir uns genauer mit der hohen Nachfrage nach Elektrorollern von Nova Motors in Deutschland befassen und die Gründe für diesen Erfolg erläutern.

Weiterlesen »

Nova Motors Elektroroller bei ADAC getestet

Die Elektromobilität hat in den letzten Jahren einen erheblichen Aufschwung erlebt und Nova Motors, ein führender Hersteller von Elektrorollern, bekommt bei Tests des ADAC regelmäßig eine gute Bewertung für seine Produkte.

Weiterlesen »

Nova Motors Motorroller günstig online kaufen

Wenn du einen E Roller kaufen willst, findest du mit Nova Motors einen Experten für erstklassige Beratung und eine umfangreiche Auswahl an Modellen. Das geht sogar online, ohne dass du auf fachkundige Beratung verzichten musst.

Weiterlesen »

Nova Motors Horwin EK3 FAQ

Welcher Motor ist im Nova Motors Horwin EK3 verbaut?

Der Nova Motors Horwin EK3 besitzt einen ungedrosselten Elektromotor mit Kettenantrieb.
Er ist wartungsfrei und mit seinem 6,2 kW starken Center Motor sehr effizient in der Leistung.

Brauche ich ein Versicherungskennzeichen für den Nova Motors Horwin EK3?

Ihr braucht sowohl eine Haftpflichtversicherung als auch ein Versicherungskennzeichen, um die StVO zufrieden zu stimmen. Das bekommt ihr bei einer Versicherung eurer Wahl.

Wie schnell fährt der Nova Motors Horwin EK3 Elektroroller?

Wenn ihr den Gashebel auf Anschlag habt, packt der E-Scooter eine Höchstgeschwindigkeit von 95 km/h.

Welche Ladezeit hat die Nova Motors Horwin EK3 Batterie?

Das Akkupack des Horwin EK3 ist entnehmbar. Mit dem Schnellladegerät ist die Batterie in 4 Stunden komplett aufgeladen.

Kann ich die Reichweite meines Horwin EK3 vergrößern?

Ihr könnt einen zusätzlichen Akku dazukaufen und so die Reichweite des Horwin EK3 verdoppeln. Beide Batterien finden Platz unter dem abschließbaren Staufach des E Rollers.

Wie viel Stauraum habe ich beim Horwin EK3?

Der Horwin EK3 bietet unter der Sitzbank Platz. Wenn jedoch ein zweiter Akku drinnen ist, dann bleibt kaum Stauraum übrig. Den EK3 gibt es aber auch Delivery Scooter mit Trägerplatte für verschiedene Transportboxen.

Wie sicher ist der automatische Verrieglungs- und Entsperrungsmechanismus des Horwin EK3?

Der Verrieglungs- und Entsperrungsmechanismus des Horwin EK3 E Roller ist sehr sicher, denn Diebe werden durch den Alarm sicherlich abgeschreckt. Doppelt hält besser, weshalb ein extra Schloss nie schaden kann.

Was ist der Unterschied zwischen dem Horwin EK3 und dem Horwin EK3 Deluxe?

Denn die beiden E Roller sind von der Bauart her gleich und unterscheiden sich nur optisch in der Ausstattung. So verfügt die Deluxe-Version unter anderem über eine Metallic-Lackierung und eine braune Ledersitzbank.

Welche Horwin EK3 Ladegeräte kann ich benutzen, um den Horwin EK 3 möglichst schnell zu laden?

Mit dem 10A Schnellladegerät ist der Horwin EK3 E Roller schnell wieder bereit für neue Fahrten. Die Ladezeit beträgt dann nur 4 Stunden. Mit der Extended Range-Variante verdoppelt sich die Ladezeit.

Nova Motors Horwin EK3 Forum

Willkommen im neuen Forum zum Nova Motors Horwin EK3.

Über unsere Kommentare kannst Du dich mit anderen austauschen:

4 Kommentare zu „Nova Motors Horwin EK3“

    1. Für die Führerscheinklasse A1 gilt: Die Motorleistung darf 11 Kilowatt nicht übersteigen und einer Höchstgeschwindigkeit von 110 km/h.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Tagesdeal!

Zuschlagen!