Super Soco E-Motorrad & E-Roller im Test - Erfahrungen und Angebote

Super Soco Logo

Wir stellen Euch die Elektroroller und E Motorrad Modelle von Super Soco vor. Super Soco bietet die neueste Technik an, mit Funkschlüssel, Motoren von Bosch und einer intelligenten LED Rundum-Beleuchtung. Wir vergleichen mit anderen Marken und sagen, wo es die besten Preise zum Kauf gibt.

Super Soco im Preisvergleich

Super Soco CUX / CUX Eco
Super Soco CUX / CUX Eco
  • Elektromototrrad
  • 2788 Watt Motorleistung
  • bis zu 45 km/h und max. 75 km Reichweite
  • Rabatt auf Zahlungsart: 2% auf Vorkasse
Super Soco CU
Super Soco CU
  • bis 45 km/h
  • Gewicht: 50 Kg / max. Zuladung: 130 Kg
  • 40 - 50 km Reichweite
  • Rabatt auf Zahlungsart: 2% auf Vorkasse
Super Soco CPX
Super Soco CPX
  • bis 90 km/h
  • bis zu 140 km Reichweite
  • 4000 Watt Nennleistung
  • Rabatt auf Zahlungsart: 2% auf Vorkasse
Super Soco VS 1
Super Soco VS 1
  • max. 45 km/h
  • 124 km Reichweite mit 2 Akkus
  • inkl. Diebstahlsicherung
  • Rabatt auf Zahlungsart: 2% auf Vorkasse

Super Soco im Test - Unsere Bewertungen

Drei bis fünf Fahrstufen sind mit den E Rollern von Super Soco möglich. Bei vielen Modellen wurde ein Kombi-Bremssystem verbaut, das euch sicher zum Stehen bringt. Ein Keyless-Go-System erleichtert die Bedienung und einen Diebstahlschutz gibt es serienmäßig auch gleich dazu. Vor allem, dass sich die Akkus entnehmen lassen, erleichtert das Handlich dieser Elektro Roller ungemein. Mit einem optionalen Zweitakku könnt ihr bei den meisten E Rollern die Reichweite auf Wunsch verdoppeln. Der Super Soco125 wird sogar als neuer Stern am Himmel dieser Fahrzeugklasse gehandelt.

Vor allem wer auf Retro Maschinen steht, ist hier richtig. Zwar gibt es bei Nova Motors auch einen Vintage e Roller, aber der SUPER SOCO TC sieht einen Ticken cooler aus. Im Vergleich zu Herstellern wie Minimoto gibt es bei Super Soco mehr Auswahl, was die Flotte an E Fahrzeugen angeht. Nicht nur optisch ist hier für jeden Geschmack etwas dabei, ihr könnt auch höhere Geschwindigkeiten wählen als die typischen 45 km/h.

Fazit: In der Fahzeugklasse der Elektroroller würden wir Euch raten, die Super Soco Modelle mit Nova Motors oder Minimoto zu vergleichen. In der Klasse Elektro Motorrad bis 45 Km/h oder bis 100 Km/h sind die Super Socos spitze!

Super Soco e Motorrad im Überblick

Super Soco TC Eco

Super Soco TC Eco
© Super Soco TC Eco
Super Soco TC
Super Soco TC
  • bis max. 45km/h
  • 168 km Reichweite mit 2 Akkus
  • LCD-Bildschirm mit Umgebungslicht-Sensor
Infos & Test
Technische Details des Super Soco TC Eco
    • Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h
    • Motor: Bosch Radnabenmotor bis 3000 W
    • Reichweite: bis 80 Km
    • Ladezeit: 3 Stunden
    • Akku: 30AH. – 60V (+ Zusatzakku)
    • Gewicht: 72 Kg

Beim Super Socotc Eco liegt die Motorleistung bei 3.000 Watt (Peak). Auch dieser Motor wurde in Zusammenarbeit mit Bosch entwickelt. Auf eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h kommt ihr mit diesem E Motorrad. Die Reichweite beträgt mit einem Akku 84 Kilometer. Bei zwei Batterien verdoppelt sich Strecke, die ihr mit dem Elektro Fahrzeug zurücklegen könnt.

Super Soco TC Max

Super Soco TC Max
© Super Soco TC Max
Super Soco TC MAX
Super Soco TC MAX
  • max. 95 km/h
  • max. 110 km
  • 103 kg Gewicht inkl. Akku
Infos & Test
Technische Details des Super Soco TC Max
    • Höchstgeschwindigkeit: 95 km/h
    • Motor: bis 5100 W
    • Reichweite: bis 100 Km
    • Ladezeit: 4,5 Stunden
    • Akku: 72V 45Ah
    • Gewicht: 101 Kg

Der Super Socotc Max vereint Retro-Optik mit moderner Technik. Der patentierte Mittelmotor mit Riemenantrieb sorgt für eine Höchstgeschwindigkeit bis zu 95 km/h. Die Motorleistung wird mit 5.100 Watt (ebenfalls Peak) angegeben. Nach 110 Kilometer muss der Akku aufgeladen werden. Das geht an einer normalen Haushaltsteckdose. Die Batterie des Super Socotc Max versteckt sich unter einer Tankattrappe.

Super Soco TC Pro

Super Soco TC Pro eMotorad
© Super Soco TC Pro
Technische Details des Super Soco TC Pro
    • Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h
    • Motor: bis 3500 W
    • Reichweite: bis 110 Km
    • Ladezeit: 4,5 Stunden
    • Akku: 72V 45Ah
    • Gewicht: 101 Kg

Für Liebhaber von Sondermodellen ist der Super Soco PTC ro wie gemacht. Limitiert auf 1.000 Stück bringt euch dieses E Motorrad mit einer Geschwindigkeit von 90 km/h ans Ziel. Jedes Fahrzeug erhält eine Plakette mit individueller Modellnummer. Wie beim TC Max liegt auch hier die Reichweite bei ca. 110 Kilometer.

Super Soco TSX Eco

Super Soco TSX
© Super Soco TSX Eco
Technische Details des Super Soco TCX Eco
    • Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h
    • Motor: bis 3000 W
    • Reichweite: bis 84 Km
    • Ladezeit: 3 Stunden
    • Akku: 60V 30Ah
    • Gewicht: 72 Kg

Das neueste Fahrzeug dieser Marke ist das Supersoco Elektro Motorrad TSX Eco. Ein ausgeklügelter Mix aus einem Naked Bike Design und der Technik der TC Modelle geben eine gute Kombi ab. Auch hier gibt es die Tankattrappe, unter der sich die Batterien verstecken. Bis zu 2 Batterien finden hier Platz. Die maximale Geschwindigkeit liegt bei 45 km/h.

Super Soco Elektroroller im Überblick

Super Soco CU X

Der Super Sococux ist der kleinste Elektroroller dieser Marke. Mit einem 1.600 Watt starken Motorleistung (Motor von Bosch) und 3 Fahrstufen ist der E Roller ein kompakter Alltagsbegleiter. Der Akku lässt sich entnehmen und mit einer Reichweite von ca. 87 Kilometer kommt ihr schnell überall hin. Der Super Sococux hat eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h.

Super Soco CU X
© Super Soco CU X
Super Soco CUX / CUX Eco
Super Soco CUX / CUX Eco
  • Elektromototrrad
  • 2788 Watt Motorleistung
  • bis zu 45 km/h und max. 75 km Reichweite
  • Rabatt auf Zahlungsart: 2% auf Vorkasse
Technische Details des Super Soco CU X
    • Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h
    • Motor: bis 2788 W
    • Reichweite: bis 87 Km
    • Ladezeit: 3 Stunden
    • Akku: 60V 30Ah
    • Gewicht: 64 Kg

Super Soco CU X Eco

Der Elektroroller Super Sococux Eco verfügt über die gleichen Parameter wie der Super Soco CU X. Beide E Roller Modelle sind auch als Mofa-Version in einer gedrosselten Geschwindigkeit von 25km/h verfügbar. Dank USB-Anschluss kann euer Smartphone auch unterwegs bequem geladen werden.

Super Soco CPX

© Super Soco CPX
Super Soco CPX
Super Soco CPX
  • bis 90 km/h
  • bis zu 140 km Reichweite
  • 4000 Watt Nennleistung
  • Rabatt auf Zahlungsart: 2% auf Vorkasse
Technische Details des Super Soco CPX
    • Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h
    • Motor: bis 4800 W
    • Reichweite: bis 140 Km
    • Ladezeit: 6 Stunden
    • Akku: 2x 60V 45Ah
    • Gewicht: 125 Kg

Der Super Sococpx ist ein alltagstauglicher E Scooter mit 90 km/h Höchstgeschwindigkeit, 140 Kilometer Reichweite, großem 16-Zoll Vorderrad, flachem Durchstieg und 2 Akkus in Serie. Das Elektromoped ist dank Schnellladegerät in nur 3 Stunden an der Haushaltssteckdose aufgeladen. Zugelassen ist der Super Soco125 als Leichtkraftroller. Selbst Beifahrer fühlen sich dank der soliden Klapprasten und dem großen Sitzpolster bei diesem umweltfreundlichen Flitzer willkommen.

Der Super Soco e-Lieferroller im Überblick

Super Soco VS1

Super Soco VS1
© Super Soco VS1
Super Soco VS 1
Super Soco VS 1
  • max. 45 km/h
  • 124 km Reichweite mit 2 Akkus
  • inkl. Diebstahlsicherung
  • Rabatt auf Zahlungsart: 2% auf Vorkasse
Technische Details des Super Soco VS1
    • Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h
    • Motor: bis 3500 W
    • Reichweite: bis 124 Km
    • Ladezeit: 3,5 Stunden
    • Akku: 60V 45Ah
    • Gewicht: 127 Kg

Auch Lieferfirmen kommen bei Vmoto auf ihre Kosten. Mit einer Reichweite von bis zu 124 Kilometer und einer Motorleistung von 3.500 Watt können Kunden in einem großen Radius beliefert werden. Sind die beiden Batterien leer, brauchen sie nur 3,5 Stunden an der Haushaltssteckdose. Entscheidet ihr euch nur für einen Akku, reduziert sich die Reichweite um die Hälfte.

Auch wenn der Supersoco VS1 voll beladen ist, 150 Kilogramm an Zuladung stellt kein Problem dar, lässt sich das Fahrzeug auf dem robusten Hauptständer abgestellt werden. Zudem gibt es noch 2 Seitenständer. Ein Retourgang erleichtert dem Fahrer das Manövrieren.

Dieser Super Socoroller fährt 45 km/h. Es gibt ein Staufach an der Front, einen Stahl-Gepäckträger, einen extra gepolsterter Komfort-Sitz, einen großen Frontkorb, Seiten-Gepäckträger, sowie diverse Taschen- und Koffersysteme. Nach Feierabend könnt ihr statt Pizza dann einen zweiten Fahrer mitnehmen, denn der Super Soco VS1 hat eine 2-Personen-Zulassung.

Super Soco kaufen - Kosten und Preisvergleich

Der Super Soco TC Pro ist aktuell im Angebot und für 1.000 Euro weniger als sonst zu ergattern. Auch beim Super Soco CU X könnt ihr derzeit 200 Euro auf der Händlerseite sparen und bekommt noch ein kostenloses Topcase dazu.

Welche Kosten fallen noch an?

Neben dem Anschaffungspreis benötigt ihr noch eine Versicherung für die Elektrofahrzeuge. Eine Super Socoversicherung ist aber relative günstig. Bei einem Elektromoped und einem E Motorrad herrscht Helmpflicht. Empfehlenswert ist auch zusätzliche Schutzkleidung, vor allem für die schnellen Supersoco Elektroroller. Je nachdem, ob ihr einen Akku oder gleich zwei haben wollt, kommen zusätzliche Kosten auf euch zu.

Gibt es Förderungen? Falls ja, für welche Modelle?

Zurzeit ist ein Elektromoped immer noch deutlich teurer als seine Verbrenner-Kollegen. Um dem entgegenzusteuern bieten viele Städte und Kommunen Elektro-Prämien an, die den Preis etwas drücken. E Roller mit Transportmöglichkeiten wie der Super Soco VS1werden, je nach Wohnort, mit einer Abwrackprämie und/oder einem Prozentsatz der Anschaffungskosten gefördert. Wer in München wohnt und seinen E-Roller zudem mit Ökostrom betankt, erhält einen Zuschuss von 200 bis 500 Euro obendrein.

Preisvergleich zu anderen Marken

Bei Futura gibt es Elektroroller, die bis zu 80 km/h fahren können, für 3.700 Euro. Die zwei Akkus bringen euch beim Robo-S um die 100 Kilometer weit. Genauso viel kostet der TC Pro in der Limited Edition. Nur, dass dieses E Motorrad 90 km/h packt und im Schnitt auf 110 Kilometer Reichweite kommt. Wir bevorzugen daher Super Soco

Der Super Soco TC Eco hat die gleiche Wattzahl wie der leistungsstärkster Elektroroller von Minimoto namens E-GTS. Der Minimoto Scooter mit 60 Kilometer Reichweite kostet 2.500 Euro. Mit dem Super Soco TC Eco kommt ihr mit nur einem Akku bereits auf Strecken bis zu 84 Kilometer, habt aber zusätzlich die Option auf einen zweiten Akku. Der Fahrzeugpreis ab Werk liegt beim TC Eco bei 2.749 Euro.

Das NIU RQi Elektromotorrad schafft im Vergleich zu den Super Soco Modellen mit 7500 W eine stärkere Spitzenleistung, aber kostet auch doppelt so viel und wiegt mit 186 Kg auch erheblich mehr. Das SAXXX E-Roadster E-Motorrad spielt in der gleichen Preisklasse, wie die Super Soco Modelle, aber hat mit 2000 W eine geringe Motorleistung.

Fazit: Wer ein E-Motorrad bis entweder 45 km/h oder bis 100 km/h sucht, der kommt in Sachen Technik und Preis-Leistungsverhältnis Quasi nicht an den Super Soco Modellen vorbei!

Super Soco Ersatzteile und Zubehör

Für den Super Soco cpx und den TSX Eco gibt es ein optionales Topcase, dass wir euch anraten, wenn ihr euren Helm am E Scooter lassen wollt. Es hat ein Fassungsvermögen von 30 Liter. Ein Gepäckträger eignet sich für die Anbringung eines Top Case oder für den Transport von Sporttaschen. Für den Super Soco TC Eco könnt ihr einen Scheinwerferschutz hinzukaufen und die Optik der Sitzbank ändern.

Wer einen Alu Nummernschild-Halter mit LED Kennzeichenbeleuchtung möchte, wird auf der Super Socohändler Zubehörseite fündig. Hier sind jedoch Umbauarbeiten notwendig und er hat keine Zulassung. Wie wäre es mit einem Satz Alu-Bremsen? Die sind einfach zu montieren und haben einen Soco Schriftzug. Auch die Fußrastenanlage ist leicht anzubringen. Für zusätzlichen Schutz vor Diebstahl sorgt ein Kettenschloss. Im Ersatzteillager der Super Socohändler gibt es Adapter für euer Ladegerät, sowie nagelneue Akkus.

Super Soco E-Motorrad Angebote

Super Soco CUX / CUX Eco
Super Soco CUX / CUX Eco
  • Elektromototrrad
  • 2788 Watt Motorleistung
  • bis zu 45 km/h und max. 75 km Reichweite
  • Rabatt auf Zahlungsart: 2% auf Vorkasse

Gibt es Möglichkeiten, die Modelle von Super Soco zu tunen?

Die Super Soco Elektro Roller lassen sich entdrosseln oder anderweitig tunen, beispielsweise mit der oben erwähnten LED Kennzeichenzulassung. Wird bei einem Fahrzeug die Drosselung entfernt, ohne die entsprechenden Belege nachweisen zu können, erlischt jedoch automatisch die Betriebserlaubnis des Fahrzeuges. Wird die Super Soco entdrosselt, bedarf es der Abänderung der Fahrzeugpapiere. Hierzu muss ein Prüfgutachten erstellt werden. Wer das versäumt, muss mit hohen Strafen rechnen.

Super Soco News

Drosselung von E-Rollern

Statt einen E-Roller zu entdrosseln, damit er schneller fährt, geht es auch umgekehrt. Das nennt man dann Drosselung. Aber wozu ist sie gut? Und was

Weiterlesen »

Wartung von Elektrorollern 125 ccm

Im Vergleich zu einem motorisierten Roller, ist die Wartung von Elektrorollern 125 ccm definitiv günstiger, da es weniger Verschleißteile gibt. Doch welcher Aufwand und welche

Weiterlesen »

Elektroroller vs. Motorrad

Wer in der Stadt lebt und Parkplatzproblemen überdrüssig ist, entscheidet sich früher oder später für eine schnelle Alternative auf 2 Rädern. Bis vor einigen Jahren

Weiterlesen »

Super Soco FAQ

Kann der Akku eines Super Soco Modells einfach getauscht werden?

Die Batterien der Elektrofahrzeuge von Supersoco lassen sich alle entnehmen und an einer Haushaltssteckdose laden. Bei manchen Modellen versteckt sich der Akku unter der Tankattrappe und bietet Platz für eine Zusatzbatterie.

Welchen Führerschein brauche ich für die jeweiligen Modelle von Super Soco?

Super Socoroller mit einer Geschwindigkeit von 45 km/h gelten als Kleinkraftrad und dürfen ausschließlich mit einer Fahrerlaubnis der Klasse AM gefahren werden. Elektrofahrzeuge mit 90 km/h oder mehr dürfen laut Vmoto mit einem Auto-Führerschein gelenkt werden.

Haben die Modelle von Super Soco verschiedene Fahrmodi?

Die meisten Modelle haben 3 Fahrstufen, nämlich Eco, Normal und Sport. 5 Fahrstufen inkl. Retourgang gibt es beim Super Sococpx.

Ist eine Super Soco eine Alternative zum e Bike?

Ein bequemer Sitz, wahlweise ein Windschutz und schnellere Geschwindigkeiten machen die Super Soco Elektrofahrzeuge zu einer echten Alternative im Vergleich zu einem e Bike.

Können die Super Soco Modelle entdrosselt werden?

Es ist möglich, das Elektromoped zu entdrosseln, allerdings erlischt dadurch die Betriebserlaubnis und eure Super Socoversicherung. In der Regel bedarf es der Einzelabnahme beim TÜV und der Eintragung der Veränderungen in die Zulassungsbescheinigung, wenn das Gerät entdrosselt wurde.

Wo kann ich eine Probefahrt machen?

Evectro (siehe oben) bietet Probefahrten für seine Super Soco Modelle an.

Wo kann ich mit Super Soco eine Wartung machen lassen?

Ebenfalls beim Super Soco Händler Evectro (siehe oben könnt Ihr eine Wartung und Reparaturen durchführen lassen.

Wo bekommt man Ersatzteile für Super Soco E Motorräder?

Das Unternehmen VMOTOSOCO verkauft die Super Soco Modelle über ein Händlernetz. Da könnt Ihr entsprechend bei einem Händler vorort auch Ersatzteile und Zubehör bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.