eRoller Logo
Search
Generic filters
Search
Generic filters

Niu NQi Lite Elektroroller

Niu Nqi Lite Elektroroller
© Niu Nqi Lite

Der Niu NQi Lite ist ein smarter Elektroroller im mittleren bis günstigen Preissegment. Mit 1,8 Kw erreicht er eine maximale Reichweite von 70 Km. Das besondere ist neben der Silizium-Silizium-LED-Technologie für seine Scheinwerfer, das er mit einem EBS Bremssystem für einen kürzeren Bremsweg ausgestattet ist. Wir haben und den E-Roller mal im Test angesehen und bewertet.

NIU NQI Elektroroller im Preisvergleich

NIU NQI Sport

NIU NQI Sport

  • Elektroroller bis 45 km/h
  • bis zu 60 km Reichweite
  • 89 kg Leergewicht
Infos & Test

Technische Daten des Niu NQi Lite

ModellNiu NQi Lite
Straßenzulassungja
Geschwindigkeit45 km/h
Motorleistung1,8 kW
Reichweitemax. 70 km
Gewicht95 kg
Traglast k.A.
Reifengröße k.A.
Maße k.A.
AkkuLithium-Ion, 60V, 29 Ah
Ladedauerca. 6 Stunden
Ausstattung
    • inkl. Niu-App
    • Display
    • EBS Bremssystem
    • LED Scheinwerfen

Vorteil Niu NQi Lite

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Nachteil Niu NQi Lite

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

NIU NQi Lite im Test - Unsere Bewertungen

Beim NIU NQi Lite E Roller ist ein Elektromotor von Bosch mit feldorientierter Vektorkontrolle verbaut, der eine Nenndauerleistung von 1.300 Watt hat und in der Spitze 1.800 Watt packt. Durch das Drehmoment von 35 Nm könnt ihr beim Bergaufstart eine Steigleistung von 15 Grad erreichen. Die maximale Geschwindigkeit beträgt 45 km/h. Das FOC überwacht und ermittelt den optimalen Gesamtenergiebedarf.

Akku mit Schnellladung und Batterieüberwachung

Das 60 V Akkupack besteht aus Lithium-Ionen und hat eine Kapazität von 29 Ah. Mit dem NIU NQi Lite Elektroroller kommt ihr durchschnittlich auf eine Reichweite von 55 km, je nach gewähltem Fahrmodus. Die Lademethode erfolgt über eine Direktladung / Ladung am Akku. Als Ladedauer gibt der Hersteller 6 Stunden an. Die Akkuüberwachung lässt sich mit der NIU App ansehen. Über das Kers-System können die Restreichweiten erhöht werden, indem Energie beim Bremsen an den Akku zurückgespeist wird, was den Ladestand zu einer gewissen Prozentzahl auffüllt.

Die Besonderheiten beim NIU NQi Lite E Roller

Dieser Elektroroller hat nicht nur ein smartes Batteriemanagementsystem, er verfügt auch über ein Diebstahlsicherungssystem mit 3 Achsen Bewegungssensoren, lässt sich per App überwachen und hat Platz für zwei. Eine Teleskopfedergabel vorne und die Öldruckdämpfer hinten machen die Fahrt angenehm. Beim Bremssystem hat Niu auf eine hydraulische Scheibenbremse am Vorder- und Hinterrad gesetzt. Zum Bremsen müsst ihr bei 20 km/h und trockener Fahrbahn 1,4 m einplanen. Der NIU Elektroroller hat einen Warnlichtschalter, eine Fernverriegelung und sorgt mit seiner Geschwindigkeitsregelanlage für eine leichte Bedienung. Das Display-Design macht es möglich, vom ECO-Modus schnell in den Leistungsmodus zu schalten.

Niu NQi Lite Vergleich

Bei NIU gibt es ein großes Sortiment an E Rollern und hier durchzusteigen, fällt nicht immer leicht. Fakt ist aber, dass der NIU NQi GT mit einem dualen Lithium-Ionen Akkusystem ausgestattet ist und höhere Reichweiten schafft. 80 km/h ist hier die Maximalgeschwindigkeit.

Den NIU NQi Sport gibt es ebenfalls in der „Standard Range“ mit 43 km und der „Extended Range“ mit 56 km Reichweite. Er fährt 45 km/h und eignet sich ähnlich gut für die Stadt wie der NIU NQi Lite.

Bei Nova Motors findet sich der INOA S4 LI, der mit seinem Lithium-Ionen Doppelakku-System die Möglichkeit bietet, durch das Einsetzen eines zweiten Akkupacks die Reichweite zu verdoppeln. Der Inoa Sli4 wird von einem 1,44 KW starken bürstenlosen Radnabenmotor von Bosch angetrieben. Die Steuerung übernimmt ebenfalls ein FOC-Controller, durch den ein optimales Fahrerlebnis garantiert wird.

Niu NQi Lite Bewertungen

Die fahrtechnischen Eigenschaften beim NIU Nqi Lite sind schon um einiges schwächer als bei den anderen Modellen. Beim Alltagsbetrieb im Flachland wird das nicht viel ausmachen, aber wer zu zweit einen Berg hochfahren will, sieht schnell alt aus.

NIU NQi Lite kaufen - unsere Tipps

Euch reicht ein Akku und ihr wollt einen eher günstigen Elektroroller, der die Technik von NIU verbaut hat? Dann ist der NIU NQi Lite eine gute Wahl. Für mehr Leistung und höhere Reichweiten lohnt sich die Investition in ein hochpreisigeres Modell der Marke. Falls ihr keine E Roller mit Apps mögt, weil ihr euch Sorgen um eure Datenweitergabe macht, gibt es genügend andere Hersteller, die darauf verzichten.

Der NIU NQi Lite ist ab 2.299 Euro erhältlich. Hinzu kommen noch Kosten für einen Helm und die Versicherung. Es ist möglich, den Elektroroller bei der Zulassungsstelle anzumelden. Dann bekommt ihr ein großes Nummernschild und könnt von der jährlichen THG-Prämie profitieren.

Der NIU NQi Sport geht ab 2.849 los. Wollt ihr mehr Reichweite, müsst ihr tiefer in die Tasche greifen. Für den NQi GTS Standard Range nennt NIU einen Preis von 4.449 Euro. Der E Roller NQi GTS Extended Range kostet 5.249 Euro.

Echte Sparfüchse tendieren vermutlich zum INOA S4 LI. Den gibt es schon für 1.999 Euro direkt beim Hersteller zu kaufen.

Angebote für NIU Elektroroller

NIU N-Series N1 Sport
NIU N-Series N1 Sport
  • Höchstgeschwindigkeit: 45 km/h
  • Motorleistung: 1500 W
  • Ladedauer: ca. 6 Stunden
NIU NQI Sport

NIU NQI Sport

  • Elektroroller bis 45 km/h
  • bis zu 60 km Reichweite
  • 89 kg Leergewicht
Infos & Test
NIU NQi NPro

NIU NQi NPro

  • Reichweite 80 - 100 km
  • 2x Akku - Panasonic / NCR18650PF / 35A
  • Teleskopfedergabel, Federbeine hinten
Infos & Test

NIU NQi Lite - Ersatzteile und Zubehör

Wenn das Bremslicht oder das Rücklicht kaputt sind, könnt ihr beim Hersteller oder bei einem Händler Ersatzteile für den E Roller kaufen. Dort findet ihr auch Helme oder eine Fahrzeugabdeckplane, wenn euer NIU im Freien übernachten muss.

NIU NQi Lite News

EBS-Bremssystem des NIU NQi Lite

Ein Elektroroller soll nicht nur gut fahren können, sondern auch sicher zum Stehen kommen. Je nach Hersteller werden dafür unterschiedliche Bremssysteme eingesetzt. Befasst haben wir uns daher mit dem EBS-Bremssystem des NIU NQi Lite – wie sicher ist es?

Weiterlesen »

Niu NQi Lite FAQ

Wie lange habe ich Garantie auf den NIU NQi Lite und den Akku?

Gibt es Ladeprobleme bei diesem Elektroroller oder ist etwas mit der Ladebuchse nicht in Ordnung, habt ihr 2 Jahre Garantie auf die EVE Li-Ionen Zellen.

Kann ich den NIU NQi Lite auch suchen?

Mit der App habt ihr Zugang zu der Ortungsfunktion über GPS und mit dem Schlüsselanhänger gehen die Lampen an der NIU-Ping wird initiiert.

Wie effizient ist das kinetische Energierückgewinnungssystem des NIU NQi Light?

Mit dem Energierückgewinnungssystem kann beim Bremsen die Funktionsdauer der Akkupacks verlängert werden, was zu einer Erhöhung der Reichweite führt.

Kann man den NIU NQi Light auch bei Regen fahren?

Der NIU NQi Lite kann auch bei Regen gefahren werden. Allerdings verlängert sich bei nassen Straßen der Bremsweg. LED Scheinwerfer sorgen für perfekte Rundumsicht und erhöhen auch bei schlechtem Wetter die Sicherheit.

Wie gut ist Verarbeitung und Qualität des NIU NQi Light?

NIU sagt über diesen E Roller, dass brillante Technik, die bis ins Detail durchdacht wurde, beim NQi Lite zum Einsatz kommt. Überzeugt euch am besten selbst von dem Modell bei einer Probefahrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Tagesdeal!

Zuschlagen!