Search
Generic filters

Berg Elektro Gokart im Test & Preisvergleich - unsere Erfahrungen

Berg Elektro Gokart
© Berg Elektro Gokart

Berg Gokart Elektro erfüllt nicht nur Kinderträume, sondern sorgt dafür, dass sich auch Erwachsene dem Fahrspaß auf einem Kettcar hingeben können. Coole Reifen, werkzeuglose Sitzverstellung wie ein Bremsfreilauf mit Elektrounterstützung machen dieses Gefährt zu einem Must-Have für alle e-Go Kart-Fans.

Berg Elektro Gokart im Preisvergleich

Berg eGoKart B.Super XXL rot
Berg eGoKart B.Super XXL rot
  • Altersempfehlung: ab 5 Jahren
  • Komfort: Hybrid mit E-Antrieb, Luftreifen & Schwenkachse, verstellbarer Sitz
  • Körpergröße: 120 - 210 cm, Gewicht bis 100kg
eGokart XXL E-BFR inkl. Soziuss
eGokart XXL E-BFR inkl. Sozius
  • Zusätzlicher Komfort durch Luftreifen
  • Bleibt dank der vier Räder und der Pendelachse stabil auf dem Boden
  • Wächst dank des verstellbaren Sattels mit

Berg E-Gokart im Test - Unsere Bewertungen

Seit fast 3 Jahrzehnten entwickelt der Hersteller Berg Toys Outdoor-Spielzeuge in Holland. Trampoline, Bollerwagen oder Air Tracks für lässige Tricks und Gokarts sind im Sortiment. Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema, weshalb nicht nur beim Berg Gokart Elektro auf eine umweltfreundliche Produktion geachtet wird. Das Resultat sind Pedal Gokarts, die in zwei Gruppen aufgeteilt sind. Einmal von 1 bis 12 Jahre und von 5 bis 99.

Actionbikes Motors ist ein weiterer Produzent von Go Karts und E-Quads, dieser Hersteller ist jedoch eher auf Kinderfahrzeuge spezialisiert. Das einzige Kart mit Elektromotor kommt auf gerade mal 3 km/h Geschwindigkeit und erlaubt eine maximale Zuladung von 30 Kilogramm.

Das Berg Gokart Elektro Fahrzeug namens E-BFR ist ein Pedal Kart mit Tretunterstützung. BRF steht für Brake, Freewheel und Reverse, also Bremse, Freilauf und Rückwärtsgang. Dieses System gibt es auch mit Dreigangschaltung, dann heißt das Ganze BFR-3.

Die Pedalunterstützung nimmt zu, je mehr ihr in die Pedale tretet. Der Berg Hybrid kommt nämlich mit einem 250 Watt Elektromotor daher, mit dem eine Geschwindigkeit von bis zu 16 km/h möglich ist. Zum Bremsen gibt es eine Rücktrittbremse, eine Handbremse und eine Parkbremse. Wenn man nicht tritt, bleiben die Pedale während der Fahrt ruhig stehen. Vier Stufen der Unterstützung sind möglich. ECO, TOUR, SPORT und TURBO.

Ab einem Alter von 6 Jahren kann man sich laut Hersteller dem Fahrvergnügen mit dem Berg e BFR hingeben. Das Höchstalter beim E Gokart liegt bei 99. Beschwerden von 100-jährigen gab es unseres Wissens nach bislang nicht. Der verstärkte XXL Rahmen ist extra stabil und wächst mit. Acht verschiedene Sitzpositionen lassen sich beim Berg Hybrid Kart einstellen. Damit ist garantiert, dass der Fahrer an die Pedale kommt und eine für sich geeignete Sitzposition findet. Beim XL Rahmen sind es 6 Sitzpositionen. Die empfohlene Körpergröße geht bei 1,20 m los, aber auch große Fahrer bis zu 2,20 m finden auf dem e BFR bequem Platz, was unter anderem der weichen Polsterung zuzuschreiben ist. Das maximale Nutzergewicht wird mit 100 Kilogramm angegeben.

Die Luftreifen haben einen Durchmesser von 40 cm. Luftreifen können Unebenheiten in der Fahrbahn besser ausbügeln als Vollgummireifen. Außerdem sind sie leise und angenehm weich. Für die Bereifung wurden Superslick-Reifen gewählt. Diese sind breiter als Allround-Reifen, weisen aber eine wesentlich geringere Profiltiefe auf und haben dadurch eine extra gute Bodenhaftung. Ihr könnt damit auf der Straße fahren, aber auch Feld und Waldwege sind kein Problem.

Am LCD-Display lassen sich Geschwindigkeit, Entfernungsmesser und Akkukapazität ablesen. Euer Handy könnt ihr über den USB-Port unter dem Display aufladen. Zur weiteren Ausstattung gehören die Anhängerkupplung, kugelgelagerte Räder, eine Pendelachse, eine Kugelkopflenkung und ein Frontspoiler. Das Berg Gokart mit Elektroantrieb ist 171 cm lang, 85 cm breit und 88 cm hoch. Der Akku hält 3 bis 4 Stunden bevor er ans Ladegerät muss. Da sich die Batterie entnehmen lässt, ist das Aufladen super easy.

Neben dem E-BFR Kettcar gibt es auch das E-BFR-3 Modell, das zusätzlich drei Gänge hat. Damit geht das Treten noch leichter. Steigungen lassen sich besser bezwingen und ihr fahrt noch schneller nach vorn. Zusätzlich zum Schalten hilft auch der E-Motor fleißig mit.

Berg-Gokart-e-bf
© Berg-Gokart e-bf

Berg Gokart Elektroantrieb nachrüsten

Wer einen Berg Gokart Elektroantrieb nachrüsten will, kann sich ein Kettcar ohne Elektromotor von Berg zulegen und sich online einen Antrieb kaufen. Dabei solltet ihr darauf achten, dass der Rahmen vom gewählten Kettcar viel aushält, da der Motor einiges wiegt und das Fahrergewicht und der Akku ja auch noch dazukommen. Die Wattzahl könnt ihr frei wählen, nehmt ihr einen Scooter Antrieb mit 1000 Watt, könnt ihr den genauso einbauen wie einen 250 Watt Antrieb, der auch im Hybrid Fahrzeug verbaut ist. Um den Berg Gokart Elektroantrieb nachrüsten zu können, erfordert es jedoch viel technisches Geschick, inklusive schweißen, bohren und fräsen.

Kauftipps zum Berg E-Gokart

Ein Berg Gokart Elektro hat keine Straßenzulassung, schließlich ist es ja für Kinder ausgelegt. Auch wenn Erwachsene ebenso viel Fahrvergnügen damit haben können. Dementsprechend benötigt ihr für den Hybriden kein Kennzeichen und keine Versicherung. Der Artikel wurde zwar vom TÜV geprüft, aber ihr müsst dort nicht vorfahren. Sobald das Elektro Kettcar geliefert wird, dauert es ca. 45 Minuten für die Montage, dann kann der Fahrspaß beginnen.

Nachrüstbar sind ein Kennzeichen, eine Hebevorrichtung und ein Reserverad. Um den Sitz zu verstellen benötigt ihr keine Werkzeuge.

Das E-BFR Gokart ist für rund 2.300 Euro erhältlich. Mit Gangschaltung kostet das E-BFR-3 knapp 3.000 Euro. Das ist natürlich eine ganz andere Hausnummer als die Kinderfahrzeuge von Actionbikes Motors. Dafür ist hier auch jede Menge Fahrspaß für Jung und Alt garantiert.

Fazit: Das Berg Elektro Gokart zählt zur Oberklasse und ist dementsprechend technisch ausgestattet und kostet viel Geld. Der Preis liegt bei ca. 1500 bis 2500,- Euro. Ihr solltet auf jeden Fall mit anderen E Gokarts für Kinder vergleichen.

Berg Gokart Ersatzteile und Zubehör

Berg Gokart Ersatzteile findet ihr im Online-Shop des Herstellers. Dort gibt es Luftreifen, Pedale, Tretlager oder einen XL Rahmen. Im Zubehörbereich gibt es ein Kennzeichen, einen Soziussitz, Beleuchtung, Überrollbügel und Abdeckplanen.

Berg e-GoKart News

Elektro Gokart vs klassisches Gokart

Ein elektrischer Go-Kart ist eine Art Go-Kart, das im Gegensatz zu herkömmlichen Benzinmotoren von Elektromotoren und Batterien angetrieben wird. Elektrische Go-Karts sind hauptsächlich für den

Weiterlesen »

Berg e-Gokart – FAQ

Ab wie vielen Jahren darf mein Kind das Berg e Gokart fahren?

Für das Berg Hybrid Kart mit Tretunterstützung kann der Fahrspaß ab einem Alter von 6 Jahren stattfinden. Durch die acht verstellbaren Sitzpositionen lässt es sich an die jeweilige Körpergröße anpassen.

Wie schnell wird mein Kind mit der Berg Gokart Elektro Unterstützung?

Durch den Elektromotor sind bei diesem Berg Gokart Elektro Geschwindigkeiten von bis zu 16 km/h möglich. Die Unterstützung erfolgt über einen Drehmomentsensor.

Wie sicher ist das Berg Gokart Elektro?

Auf vier Rädern und der Pendelachse sind sowohl Kinder wie auch Erwachsene stabil und sicher unterwegs.

Kann auf dem Berg e BFR ein Sozius montiert werden?

Auf jedem großen BERG-Pedal-Gokart kann hinter dem Fahrersitz Soziussitz befestigt werden. Der Sitz kann mit bis zu 30 kg belastet werden. Je höher die Zulassung, desto schneller kommt der Akku aus der Puste.

Wie lange habe ich Garantie auf das Berg e-BFR?

Die Garantie für das Berg e BFR Kettcar beträgt zwei Jahre für den Rahmen und ein Jahr für den Mittelmotor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Tagesdeal!

Zuschlagen!