E Scooter Reinigungsset kaufen, nutzen & Infos

E Scooter Reinigungsset
© E Scooter Reinigungsset

Ein Reinigungsset für E Scooter kann helfen, die Lebensdauer der Fahrzeuge zu verlängern. Es geht darum, das Ihr mit den Reinigungsmittel nicht das Gegenteil erreicht. Wir geben Euch Tipps zur richtigen Reinigung und Wartung eines E Scooters.

Funktionsweise, Fehler & Verschleiß

Nichtelektrische und elektrische Teile sind bei einem E-Scooter anfällig für Witterungsverhältnisse. Salz, Schnee und Kälte können ihm schaden, weshalb wir euch raten, den E Roller immer sauber zu halten. Im Winter solltet ihr den Akku ausbauen und ihm ein warmes Lager suchen. Spätestens wenn der Frühling naht und der Elektro Scooter wieder eingesetzt werden soll, wird es Zeit für eine umfangreiche Wartung.

Reinigung & Pflege

Es müssen keine speziellen Reinigungsmittel sein. Etwas Wasser, ein Schwamm, und ein weiches Tuch genügen oftmals, um den Dreck an den Felgen und dem Rest zu entfernen. Es gibt eine spezielle Bürste oder ihr nehmt einen Pinsel, mit dem ihr besser in die Ecken kommt. Auf einen Hochdruckreiniger solltet ihr verzichten. Denn dann gerät Wasser in den E Scooter.

Benutzt ihr einen Reiniger, sollte dieser nicht in Lager und Gelenke kommen, da er Fett löst. Also keinesfalls Lösungsmittel benutzen. Ein trockenes Tuch entfernt Wasserrückstände, hier könnt ihr auch ein Küchentuch nutzen. Die Bremsanlage zu ölen oder Pflegemittel darauf anzuwenden ist tabu. Kratzer im Lack bekommt ihr mit einem Lackstift weg.

E Scooter Reinigungsset kaufen

Natürlich gibt es überall Reinigungsmittel zu kaufen. Es gibt aber auch spezielle Mittel für Bremsen, Lack und Co. Letzteres findest Ihr auch unter den Autozubehörteilen im Baumarkt. In einem Shop für E Scooter Zubehör könnt ihr euch ein Reinigungsset zusammenstellen. Dort könnt ihr Bike Cleaner und rostverhindernde Pflegemittel kaufen.

Benutzt keinen Hochdruckreiniger oder Reinigungsmittel die ätzend wirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.