E Scooter Bremsregler kaufen, einbauen & Infos

Bremsen und Reifen des ePF1 ePowerfun
ePowerfun Bremsen

Der Bremsregler wird zu Bremskraftverteilung benötigt, damit die Bremse am Vorderrad und am Hinterrad bei der Nutzung eines Bremshebels betätigt werden.

Wird ein E Scooter abgebremst, verlagert sich das Fahrzeuggewicht von der Hinterachse auf die Vorderachse. Dieser Vorgang heißt dynamische Achslastverlagerung. Durch die Gewichtsverlagerung zur Vorderachse wird die Hinterachse entlastet. Dadurch verschlechtert sich die Bodenhaftung vom Hinterrad. Das Hinterrad blockiert, wenn scharf gebremst wird und der E Roller kann ins Schleudern geraten.
Der Bremsregler für hydraulische Bremsanlagen ist ein Druckminderer für den Bremsdruck der Bremse am Hinterrad. Die moderne Version des Bremskraftreglers ist die elektronische Bremskraftverteilung. Dafür musste lediglich die Steuerungssoftware des ABS geändert und erweitert werden.

Folgen eines Defekts & Austausch

Heute werden häufig automatische lastabhängige Bremskraftregler verwendet, die den Bremsdruck zu jedem Zeitpunkt individuell steuern. Ein defekter Bremskraftregler hat häufig einen unregelmäßigen Verschleiß zur Folge. Auch innere Dichtungen können im Bremsregler ausfallen. Dann sollte das ganze Bauteil erneuert werden. Wenn es Zeit für einen Austausch ist, raten wir euch dazu, eine professionelle Werkstatt für die Reparatur aufzusuchen.

E Scooter Bremsregler kaufen

Einen Bremsregler für euren E Scooter könnt ihr auch im Online Shop kaufen. Das Ersatzteil für den Piaggio Elektro Roller gibt es für ca. 130 Euro zu bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.