Skip to main content

E-Schwalbe von GOVECS im Testvergleich

Die E-Schwalbe ist das elektrische Nachfolgemodell der legendären Schwalbe aus der ehemaligen DDR und wird vom Unternehmen GOVECS vertieben und entwickelt. Es ist ein qualitativ hochwertige Elektroroller und seit Jahren auf dem Markt. Govecs gilt als Pionier in der Branche der Elektrofahrzeuge. Neben der E-Schwalbe bietet GOVECS verschiedenen Marken, wie ELMOTO und einige andere.


Die aktuelle E-Schwalbe von Govecs:


E-Schwalbe L3E von GOVECS

Die E-Schwalbe L3E von GOVECS ist ein besonders hochwertiger E-Roller, der eine Geschwindigkeit von bis zu 90 km/h erriecht und mit einem Bosch Elektromotor ausgestattet ist mit bis zu 8 kW. Gleichzeitig überzeugt die Schwalbe mit ihrem einzigartigen Design. Dadurch machst du immer eine gute Figur auf diesem Elektroroller. Sensationell ist auch seine Reichweite von 125 Kilometern. Einziger Nachteil, das Modell kostet etwas mehr. Aber ist es auch wert!

Technische Daten:

  • Max. Geschwindigkeit: 90 km/h
  • Max. Reichweite: bis zu 125 km
  • Motorleistung: abhängig von den einzelnen Fahrmodi; 3,2 kW/ 4,7 kW/ 8,0 kW
  • Akku-Typ: Lithium-Ionen-Akku, nicht herausnehmbar
  • Ladezeit: 2 – 5 Stunden


Infos zur GOVECS: Ein deutscher Hersteller von Elektrorollern, Elektro-Leichtkrafträdern aus Bayern, bzw. aus München. Das Unternehmen produziert bereits seit 2009 verschiedene Elektrokleinstfahrzeuge und Elektromotorroller. Das bekannteste ist die sogenannte E-Schwalbe L3e. Die E-Schwalbe bekommt in den meisten Elektroroller Testvergleichen gute Noten für seine Leistung, Antriebstechnik mit einem Bosch Motor, für seine Verarbeitung und damit verbundene Fahrsicherheit beziehungsweise Fahreigenschaften. Positiv ist hier auch seine Reichweite und Akkutechnik zu sehen.


Der Elektroroller Testsieger UNU:

Der UNU aus Berlin ist Made in Germany, verfügt über eine BOSCH Technik und hat ein cooles Design. Der UNU bietet das beste Preisleistungsverhältnis und kann auch für nur 39 € / M. geleast werden. Infos zum UNU

 


e-Scooter Alarm
  •  Welche neuen Modelle mit Zulassung
    starten dieses Jahr noch! 
  • e-Förderung aus Deiner Region
  • Neue e-Scooter Regeln in Deiner Stadt
  • Probefahrten, Leasing und mehr
unverbindlich anmelden
Nein, Danke!
close-link