Search
Generic filters

Rotwild E Bike Test, Erfahrungen & Kauf – Das Porsche E Bike

Rotwild E Bike r.x 750 mit leichtem Gewicht. Porsche Abverkauf. Vergleich der Technik, Preisliste günstigster Angebote

Rotwild E Bike Test
Rotwild E Bike Test

Herausforderungen, Spaß und Adrenalinkicks stehen bei dir auf dem Tagesplan? Dann wirst du bei Rotwild sicherlich ein passendes Sportgerät finden. Rotwild ist eine 1996 gegründete Marke der ADP Engineering GmbH, die zwei Produktionsstätten in Deutschland betreibt. Mehr zu den elektrisch unterstützten Mountainbikes erfährst du im Test.

Inhalt

Die besten Rotwild e Bikes im Test

die Marke Rotwild bietet E Bikes in den Kategorien:

Rotwild Fully E Bike

Das Rotwild R.E375 Core ist ein vollgefedertes Enduro-e-bike aus der „Aggressive Series“, mit dem du spaßbringende Abfahrten und Sprünge realisieren kannst. Der Federweg beträgt vorne wie hinten großzügige 170 mm. Verbaut ist ein Shimano STEPS EP8 Mittelmotor mit einer typischen Motorleistung von 250 Watt und einem kraftvollen Drehmoment von 85 Nm – das ist Standard für die Mountainbike-Szene. 

Etwas überraschend ist die geringe Kapazität des herausnehmbaren Rahmenakkus von 375 Wh. Die Reifengröße beträgt 29 Zoll.

Das Rotwild R.X750 Pro aus der „Extensive Series“ steht für maximale Motorunterstützung, weshalb du relativ wenig Eigenleistung erbringen musst und deinen Puls schonen kannst. Der e-bike Motor wird auch als „Gipfelstürmer“ bezeichnet, weil es auf Tempo ausgelegt ist und steiles, anspruchsvolles Gelände wie kein anderes meistert. Hierfür kommt ein durchzugsstarker Brose Drive S Mag Mittelmotor mit 90 Nm zum Einsatz, der von einer 750 Wh Batterie mit Energie versorgt wird. Die Schwalbe Reifen haben gemischte Laufradgrößen: Vorne sind es 29 Zoll und hinten 27,5 Zoll. Dank der hydraulischen Scheibenbremsen mit einem Durchmesser von je 203 mm kommst du sicher zum Stehen, sobald du die Bremshebel betätigst.

TIPP: 
Bevor Du Dein E Bike kaufst, solltest du bei uns die Preise checken, da wir regelmäßig die besten Angebote und Preise der Hersteller oder der Fahrradshops aktualisieren und auch über Rabattcodes und Gutscheine informieren!

Hier kannst Du Rotwild E Bikes kaufen

Fahrrad XXL bietet Rotwild E Bikes aktuell mit Angebotspreisen bzw. Preisnachlass an. 

Ist Rotwild eine gute e Bike Marke?

Merkmale und Besonderheiten von Rotwild e Bikes

Die Rotwild e Bikes präsentieren sich als High-End-Produkte, die von höchster deutscher Ingenieurskunst zeugen. Verarbeitet werden ausschließlich Vollcarbon Rahmen, die ein niedrigeres Gewicht und eine höhere Steifigkeit als Aluminium Rahmen haben. Die typische Rahmen Geometrie mit flachem, niedrig verlaufendem Oberrohr und tiefsitzendem Dämpfer sorgt für ein gutes Sicherheitsgefühl und viel Bewegungsfreiraum.

Rotwild Mountain E Bike, Fully E Bike

Sämtliche Modelle der deutschen Marke besitzen eine Federgabel und einen Dämpfer, weshalb sie zu den Fully E Bikes gehören. Die E-Mountainbikes lassen sich als „Enduro“, „All-Mountain“ oder „Tour“ klassifizieren – je nach bevorzugtem Fahrstil kannst du dir das passende Elektro Fahrrad aussuchen.

e Bike Rotwild für Draufgänger, Trail-Eroberer, MTB-Meister

Du bist naturliebend, actionfreudig und körperlich aktiv? Dann stehen die Chancen hoch, dass bereits ein Mountainbike in deiner Garage steht. Mit den elektrisch unterstützten bikes von Rotwild wird eine noch größere Zielgruppe angesprochen, die qualitätsbewusst ist und Wert auf deutsche Ingenieurstechnik legt.

e bike Rotwild Technik, Ausstattung und Zubehör

Bislang sind uns recht wenige Hersteller begegnet, die das Brose Antriebssystem gegenüber Bosch bevorzugen. Doch Rotwild tut genau das: Die Mountainbikes sind entweder mit einem Brose Drive S Mag Mittelmotor (90 Nm) oder mit einem Shimano STEPS EP8 Motor (85 Nm) ausgestattet. Als Energiespeicher dient die hauseigene IPU Batterie, die eine Kapazität von 750 oder 375 Wh aufweist – dies spiegelt sich auch im jeweiligen Modellnamen wider. Die Reichweite liegt beim Rotwild e bike RX 750 Pro wesentlich höher als z.B. beim Rotwild R.E375 Core e-bike.

Hydraulische Scheibenbremsen bieten Mountainbikern die größte Verlässlichkeit, weshalb sie auch bei Rotwild eingesetzt werden. Zudem wird standardmäßig eine 12-Gang-Kettenschaltung von Shimano verbaut.

Vor- und Nachteile Rotwild E Bikes

Stärken der Rotwild E Bikes

Schwächen der Rotwild E Bikes

e bike Rotwild kaufen – unsere Tipps

e bike Rotwild: Das musst Du vor dem Kauf wissen

Das Sortiment von Rotwild setzt sich aus insgesamt acht Modellen zusammen, die jeweils in den Ausführungen „Core“, „Pro“ und „Ultra“ erhältlich sind. Hierbei sind die Designmerkmale und die technischen Details dieselben. Der Unterschied liegt darin, dass die „Pro“- und „Ultra“-ebikes mit hochwertigeren Komponenten aufwarten können. Das wirkt sich natürlich spürbar auf den Kaufpreis aus.

e bike Rotwild – Kosten und Preisvergleich

Günstige Fully Mountainbikes sind eine Seltenheit. Wenn du ein Modell für unter 5.000 € suchst, musst du dich an Haibike, Scott oder Cube wenden. Denn bei Rotwild beginnen die regulären Preise bei 7.500 €, womit es sich nicht gerade um Schnäppchen handelt. Das Alleskönner-Mountainbike Rotwild R.C750 Ultra kostet – ebenso wie das Rotwild R.X750 Pro – 9.000 €. Das Rotwild R.X750 Ultra kostet 10.350 € (Modelljahr 2021) bzw. 12.000 € (Modelljahr 2022).

Um sich das leisten zu können, werden viele Adrenalinsüchtige auf Sonderangebote warten müssen (z.B. ist das Rotwild R.E375 Core aktuell für 6.500 € zu haben) oder sich ein E Bike gebraucht kaufen. Privates E Bike Leasing ist ebenfalls eine Möglichkeit, um etwas Geld zu sparen. Ansonsten bleibt dir nichts anderes übrig, als dich mit den Mountainbikes anderer Hersteller zufrieden zu geben, welche dann aber aus Aluminium statt aus Carbon gefertigt sind.

Das Porsche Rotwild E Bike im Vergleich

Wenn Ihr ein Rotwild E Bike vergleichen wollt, dann landet Ihr zwangsläufig beim Porsche E Bike Cross. Dieses Modell ließ der Autohersteller eigens von Rotwild bauen. Vergleichweise hoch ist der Anspruch. Es bietet eine gute Reichweite von 100 Kilometern, eine sehr hochwertige Ausstattung, das auch den Rotwild E Bikes in nichts nachstehen und einen sehr leichten Carbon Rahmen. Der Preis des Porsche E Bikes liegt bei um die 8000,- Euro. Also, wie auch Rotwild Bikes kein Billigbike.

Porsche eBike Cross
Porsche eBike Cross
  • 100 Km Reichweite
  • Vollgefederter Carbon-Rahmen, von Porsche entworfen
  • extrem hochwertige Ausstattung

TIPP: Hier geht’s zum großen E Bike Test

Der E Bike Tipp des Tages

Hier findest Du Tagesdeals mit aktuell bis zu 44% Rabatt.


01-Special Deals der Woche Full Banner

Rotwild E Bike News

Wir halten Dich mit News und aktuellen Preisaktionen zu Rotwild E Bikes über unseren Newsletter auf dem Laufenden.

Rotwild E Bike FAQ

Welche e Bikes von Rotwild gibt es?

Bei Rotwild handelt es sich um einen Spezialisten für vollgefederte E-Mountainbikes. Bisher wurden acht verschiedene Modelle mit 375 Wh oder 750 Wh Akku entwickelt.

Wie schnell fährt ein e Bike von Rotwild?

Die Tretunterstützung brauchst du eigentlich nur für Anstiege und eventuell für Fahrten in der Ebene. In dem Fall ist eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h vorgesehen. Bei rasanten Bergabfahrten wirst du den Elektromotor sowieso nicht nutzen – dann kann es auch mal schneller zugehen.

Wie funktioniert ein e Bike von Rotwild?

Wie jedes Pedelec bietet auch das e-Mountainbike von Rotwild mehrere Unterstützungsstufen, die sich auf das Fahrtempo und die Reichweite auswirken. Außer in herausfordernden Ausnahmesituationen kannst du eigentlich immer im energiesparenden ECO-Modus fahren.

Wie schwer sind die e Bikes von Rotwild?

Die ebikes bringen ein Gewicht von 19 bis 24 kg auf die Waage.

Wie lange laden die Akkus von e Bikes von Rotwild?

Mit der mitgelieferten 4,5 A Ladestation beträgt die Ladezeit der IPU750 Batterie sechs Stunden, sofern sie komplett entladen ist. Bei 20 % Restakku musst du nur vier Stunden warten, bis die Batterie wieder voll ist.

Wie weit komme ich mit einem vollen Akku von e Bikes von Rotwild?

Das Unternehmen verzichtet bewusst auf offizielle Angaben zur Reichweite, da diese von so vielen Faktoren abhängig ist. Im Test erreichte das Rotwild R.E375 gerade einmal 30 bis 40 km, was anhand der niedrigen Akkukapazität zu erwarten war.

Inhalt

Tagesdeal!

Zuschlagen!