Search
Generic filters

Die besten Rose Gravel E Bikes im Test und Preisvergleich

Rose BACKROAD PLUS RANDONNEUR im Vergleich

Rosebike BACKROAD+ GRX RX600 sand
Rose Gravel E Bike

Gebaut in Bocholt, gemacht für epische Abenteuer in der ganzen Welt. Mit einem Rose Gravel Bike bekommt ihr elektrifizierte High End Gravel Performance in zwei Ausstattungsvarianten mit viel Power, Vielseitigkeit und Komfort.

Inhalt

Die Rose Gravel E Bike Testsieger

Wir checken laufend, wann es welche Angebote und Rabatte gibt. Schau vor dem Kauf vorbei und spare!
ROSE BACKROAD+ GRX RX600
ROSE BACKROAD+ GRX RX600
  • ca. 15 kg Gewicht
  • Akkukapazität 360 Wh
  • Shimano SC-E5003 Display
  • Testsieger
ROSE BACKROAD+ GRX RX600
ROSE BACKROAD+ GRX RX600
  • ca. 15 kg Gewicht
  • Akkukapazität 360 Wh
  • Shimano SC-E5003 Display

Hier kannst Du Rose Gravel E Bikes kaufen

Der Hersteller Rose E Bikes bietet in seinem Online-Shop viele seine E Bike Modelle an!

Rose Gravel Bike BACKROAD PLUS GRX RX600

Rose Grabel e Bike BACKROAD PLUS GRX RX810 Di2

Das BACKROAD PLUS GRX RX600 besticht durch sein modernes Rahmendesign, in dem Akku, Züge und Motor vereint sind. Der Akku ist dabei unsichtbar im Unterrohr verbaut und kann nicht entnommen werden. Als Antrieb gibt es einen sehr leichten Shimano EP8 Motor, der bei dem Testrad ein maximales Drehmoment von 85 Nm liefern konnte. Er wiegt nur 2,6 Kilo. Das Gesamtgewicht vom E Bike liegt bei 15 Kilo. Die Drehmomentunterstützung erfolgt je nach der Stärke von eurem Pedaldruck. 

Weil der Tretwiderstand nur minimal ist, ergibt sich bei diesem Rose Gravel Bike ein harmonisches und natürlich wirkendes Fahrverhalten bei einer angenehmen Laufruhe.

Drei Unterstützungsmodi stehen euch zur Verfügung. Die Auswahl zwischen Eco, Trail & Boost wird über die Tasten seitlich vom Fahrradcomputer vorgenommen. Auf Shimanos SC-E5003 Display seht ihr eure Reichweite, die gefahrene Distanz und die Gesamtstrecke und könnt individuelle Einstellungen vornehmen. Die Schaltgruppe von Shimano bietet euch 11 Gänge. Ob ihr einen Laufradsatz in 27,5 Zoll oder in 28 Zoll haben wollt, ist euch überlassen. Ihr könnt auch zwischen der Reifenbreite wählen. Zur weiteren Ausstattung gehört ein Ritchey Venture Max Dropbar Lenker und ein ROSE Square Vorbau, der sehr clean wirkt. 

Je nach Rahmengeometrie ergibt sich ein anderer Sitzwinkel von 73,5 Grad bei dem Carbonrahmen in XL bis hin zu 76,5 Grad bei der Größe S. 

Die Länge der Kettenstreben ist bei allen Rose Gravel E Bikes gleich mit einer Länge von 436 mm. Für den Transport von Gepäck gibt es zahlreiche Anschraubpunkte für Taschen sowie einen Flaschenhalter.

Bei diesem Rose Gravel Bike ist der gleiche Antrieb verbaut und auch das Drehmoment ist identisch. Der im Unterrohr verbaute Akku schafft Reichweiten von bis zu 100 km. Über ein aufgeräumtes Shimano Smartdisplay am Carbon-Lenker könnt ihr die Modi Eco, Trail & Boost anwählen. Dieses Rose Gravel Bike lässt sich per App mit dem Smartphone individuell auf eure Vorlieben einstellen.  Die Länge vom Sitzrohr, dem Steuerrohr und dem Oberrohr variiert je nach Rahmengröße. Der kleinere Rahmen eignet sich durch die gestreckte Sitzposition eher für eine sportliche, der größere eher für eine tourenorientierte Fahrweise. Ausgestattet mit profilierten ROSE G-Thirty Disc Light Gravel-Laufrädern habt ihr auf jeder Fahrt genügend Traktion.

Elf Gänge stehen euch zur Verfügung, die diesmal elektronisch bedient werden. Dieses E Gravel Bike ist ausgestattet mit einem Ritchey WCS Venture Max Carbon Dropbar Lenker, durch dessen Lenkwinkel der Fokus auf Laufruhe und entspanntem Fahren liegt. 

Der Unterlenker bietet zudem eine hohe Kontrolle und mehr Sicherheit. Das BACKROAD PLUS GRX RX810 Di2 ist mit verschiedenen Sicherheitsfunktionen ausgestattet, wie z. B. hydraulischen Scheibenbremsen, die euch eine effektive Bremsleistung bieten.

Was macht Rose Gravel E Bikes besonders?

Hohe Reichweiten und vielfältige Einsatzmöglichkeiten sorgen bei den Rose Gravel Bikes für ideale Fahreigenschaften im Gelände. Die unmotorisierten Räder, wie das XPLR dieser Marke, sind schon ultraleicht und trotz Motor und Akku wiegt das BACKROAD PLUS GRX RX810 Di2 gerade einmal 14,3 Kilo.

Solltest Du ein Rose Gravel E Bike kaufen?

Das ausbalancierte Rahmenset, viel Flex am Sattel und bis zu 50 mm Reifenfreiheit machen das Rose Gravel Bike zu einem zuverlässigen Begleiter für fast jedes Einsatzgebiet. Mit dem BACKROAD PLUS GRX RX600 bekommt ihr ein gutes Einsteigermodell in den Bereich Gravel-Action. Sobald ihr in die Pedale tretet, spürt ihr die Power. Das BACKROAD PLUS

GRX RX810 Di2 vereint exklusive Ausstattung mit innovativen Technik-Highlights für hohe Ansprüche im Gelände. Mit einem Rahmen aus Carbon bekommt ihr maximale Performance und ein Gravel E Bike willst, dass sich sehr sportlich und komfortabel zugleich fährt.

Welche Technik, Ausstattung und Zubehör verwendet Rose für ihre Gravel e Bikes?

Ob Gravel Bike für Einsteiger oder Topmodel, Rose setzt bei allen Backroad-Modellen auf sehr hochwertige Komponenten. Bei den Schaltgruppen verlässt man sich auf Shimano und auch der Motor stammt von diesem Hersteller. Rose stattet seine Gravel E Bikes mit mechanischen oder elektronischen Schaltungen aus. Bezüglich der Reifen werden Marken wie Raddler oder Pirelli verwendet. Das Rahmendreieck vom Rose Gravel E Bike, der die beiden Sitzstreben und die obere Stange miteinander verbindet, bietet euch viel Stabilität und eine hohe Steifigkeit.

Ab Werk erhaltet ihr das Rose Gravel Bike ohne Schutzblech, durch die vielen Anschraubpunkte am Rad könnt ihr aber Taschen, Trinkflaschen und vieles mehr nachrüsten. Beim Hersteller bekommt ihr auch eine Sattelklemmung, falls die alte Klemmung erneuert werden muss, Ritzel und neue Laufräder. Ebenfalls angeboten werden Gravel-Lenker wie der Ritchey Comp Butano V2, Befestigungsschrauben und Fahrradständer.

Vor- und Nachteile Rose Gravel E Bike

Stärken der Rose Gravel E Bikes

Schwächen der Rose Gravel E Bikes

Gravel e Bike Rose kaufen - unsere Tipps

Kaufberatung

Während das BACKROAD PLUS GRX RX600 über alle Eigenschaften verfügt, die man sich für Touren über Schotterpisten wünschen kann, fokussiert sich dieses Rose Gravel Bike doch eher auf das Wesentliche. Das BACKROAD PLUS GRX RX810 Di2 wird hingegen allen Ansprüchen gerecht, seien sie auch noch so hoch. Die exklusive Ausstattung und innovative Technik-Highlights machen dieses E Bike zum Top-Modell für zum Graveln auf unbefestigten Straßen und dem Feldweg. Die Rose Gravel E Bikes sind somit eine solide Wahl für Gravel-Fahrer, die ein zuverlässiges und vielseitiges E Bike suchen.

Kosten

Das BACKROAD PLUS GRX RX600 Rose Gravel Bike ist ab 5.199 Euro zu haben. Das höherwertige BACKROAD PLUS GRX RX810 Di2 kostet 6.299,00 €.

In Deutschland müsst ihr für E Bikes mit einer maximalen Geschwindigkeit von 25 km/h keinen Helm tragen. Wir empfehlen es aber jedem, dringend einen Kopfschutz zu benutzen, um sich vor Kopfverletzungen bei Unfällen zu schützen.

Für das Fahren eines Rose Gravel E Bikes ist auch keine Versicherung nötig. Neben den Anschaffungskosten kommt also lediglich der Strom für den Akku als Ausgabe auf euch zu. Außerdem solltet ihr das Pedelec einmal im Jahr in einer Werkstatt warten lassen.

Preisvergleich

Die Kosten für ein Gravel E-Bike können je nach Marke, Modell, Ausstattung und Größe des Fahrrads sehr unterschiedlich sein. Allerdings sind Gravel E-Bikes in der Regel etwas teurer als herkömmliche Fahrräder, was an den verbauten Komponenten liegt.

Bei den meisten Fahrradherstellern gibt es Gravel E Bikes in einer Preisspanne zwischen etwa 1.500 € und 10.000 €. Im unteren Preissegment kann man bereits ein solides Einsteigermodell finden, während im höheren Preissegment mehr High-End-Komponenten und Technologien verfügbar sind. 

Vergleichbar sind die E Bikes von Cannondale oder Bergamont. Im Vergleich ist Preis und Aussatttung auf gleich hohem Niveau. Wenngleich wir das Rahmenkonzept von Rose bevorzugen würden. Dazu kommt der Service bei Rose auch nach dem Kauf!

Aktuelle Rose Deals

ROSE BACKROAD+ GRX RX600
ROSE BACKROAD+ GRX RX600
  • ca. 15 kg Gewicht
  • Akkukapazität 360 Wh
  • Shimano SC-E5003 Display
  • Testsieger

Der E Bike Tipp des Tages

Hier findest Du Tagesdeals mit aktuell bis zu 44% Rabatt.

Rose Gravel E Bike News

Rose Gravel E Bike FAQ

Wie sind die Fahreigenschaften des Rose Gravel E-Bike auf unbefestigten Wegen?

Das Rose Gravel E Bike ist speziell für den Einsatz auf unbefestigten Wegen wie Schotterstraßen, Feldwegen und leichten Trails konzipiert. Das E Bike verfügt über breite Reifen, die für zusätzliche Traktion und Stabilität auf unebenem Gelände sorgen.

Wie ist das Fahrverhalten des Rose Gravel E-Bike auf Schotterpisten?

Das Rose Gravel Bike bietet eine stabile und kontrollierte Fahrt auf Schotterstraßen und leichten Trails und eignet sich auch für längere Abenteuertouren auf unbefestigten Wegen.

Welche Schaltgruppe ist im Rose Gravel E-Bike verbaut?

Das Rose Gravel E Bike ist mit einer Shimano Schaltgruppe ausgestattet. Je nachdem, für welches Modell ihr euch entscheidet, handelt es sich um eine elektronische oder eine mechanische Schaltung mit 11 Gängen.

Welche Ausstattungsvarianten bietet das Rose Gravel E-Bike an?

Beim Kauf könnt ihr wählen, welche Rahmengröße ihr haben wollt oder ob ihr Schutzbleche benötigt. Auch der Laufradsatz und die Reifenbreite ist vorab wählbar.

Rose Gravel E Bike Erfahrungen

Über unsere Kommentarfunktion könnt Ihr Eure Erfahrungen, Meinungen austauschen. Gerne beantworten wir auch Eure Fragen:

Inhalt

Tagesdeal!

Zuschlagen!