Nova Motors INOA S3 li

Kompakter Cityroller Doppel-Akku-System

Der Nova Motors INOA S3 li E-Roller von Nova Motors ist ein wendiges und flinkes Spaßmobil mit Diebstahlsicherung für die Stadt, der zwischen dem Inoa S4 und S5 platziert ist.

Nova Motors / Inoa S3 li
Nova Motors / Inoa S3 li
  • Elektroroller bis 45 km/h
  • bis zu 120 km Reichweite mit 2 Akku-Pack's
  • kostenlose Lieferung, Einweisung u. Probefahrt. Bei nicht Gefallen kostenfreie Rücksendung
  • Jetzt bei NOVA MOTORS bis 400€ Preisnachlass!
Nova Motors Preis: € 1.999,00
Zum Top Angebot

Nova Motors INOA S3 li Vergleich

Die S-Serie von Nova Motors gilt ja als die Oberklasse dieser Fahrzeug-Flotte. Kein Wunder, ist es doch ein Werk eines ISO 9001 zertifizierten Herstellers. Beim Nova Motors INOA S3 li handelt es sich um den kleinsten und daher auch den günstigsten Roller dieser Reihe. Vom Look her setzt er im Vergleich zu den beiden anderen Modellen auf mehr Rundungen. Weder Front noch Rückansicht lassen erahnen, dass die 3 Motorroller in einem Team spielen. Ähnlichkeiten gibt es hier eher mit dem neuen Uno-Roller. Etwas verwirrend ist, dass der Motor vom S3 li leistungstechnisch stärker ist als der vom S4.

Nova Motors INOA S3 li Kaufen

Drum prüfe, wer sich ewig bindet … Wer sich den Nova Motors INOA S3 li genauer ansehen will, kann problemlos bei einem der Händler-Shops vor Ort einen Blick auf das Fahrzeug werfen. Dort könnt ihr den Motorroller Probefahren.

Nova Motors INOA S3 li Test

Um den Nova Motors INOA S3 li in Gang zu bringen, müsst ihr erst einmal den P-Modus (wie Parken) durch zweimaliges Drücken auf den P-Knopf am Lenker weglöschen. Erst dann fühlt sich der Motor angesprochen. Aber nur, wenn der Seitenständer ebenfalls eingeklappt ist. Sonst kommt ihr keinen Meter weit. Wählen könnt ihr zwischen 3 Fahrmodi. Eco, Normal und Sport. Im Eco-Modus kommt ihr am weitesten. Das ist sowas wie der Schonwaschgang.

Nova Motors S3 li Motor

Der Motor ist von Bosch und wird mit 2000 Watt angetrieben. So, wie bei den meisten Nova Motors Elektrofahrzeugen auch. Da es sich um einen wartungsfreien, bürstenlosen Radnabenmotor handelt, kommt ihr flüsterleise an euer Ziel. Die Steuerung übernimmt ein feldorientierter FOC-Controller (Field-Oriented Control). Dieser Kontroller garantiert, dass die Fahrt erstaunlich geschmeidig abläuft. Ihr kommt damit auf die vorgeschriebene maximale Geschwindigkeit von 45km/h. Wahlweise ist der Nova Motors INOA S3 li Roller auch in gedrosselter Variante mit nur 25 km/h erhältlich.

Nova Motors S3 li Beschleunigung

Leistungstechnisch reicht die Kraft auf geraden Strecken für den Otto-Normal-Verbraucher problemlos aus. Er beschleunigt gut und ohne Verzögerung. Auch kleine Hügel packt der Antrieb vom Elektroroller. Wollt ihr jedoch am Berg anfahren, wird es schon schwieriger. Die Steigleistung wird mit 18 % angegeben, das war im Nova Motors INOA S3 li Test auch drin, wenn man mit Schwung an die Sache geht. Bei zu großen Steigungen geht es dann eben etwas gemütlicher zu, was aber in keinster Weise störend ist.

Nova Motors INOA S3 li Reichweite

Der Nova Motors INOA S3 li glänzt nicht nur auf Geraden, durch seinen kleinen Wendekreis kommt ihr mit ihm auch um enge Kurven. Vor allem in der Stadt kann er durch dieses Feature punkten. Doch welche Strecke schafft der E-Roller? Die Reichweite wird mit maximal 60 km angegeben. Das kann sich durchaus sehen lassen, bezieht sich aber auf Fahrten auf ebenen Strecken im Eco-Modus. Getestet wurde mit einem 70 kg schweren Fahrer bei Kaiserwetter.

Nova Motors INOA S3 li Akku

Der 60 Volt Akku mit 23,5 AH ist unter der Sitzbank verbaut und lässt sich ganz einfach entnehmen. Dazu einfach das Kabel abklemmen und an dem Tragegriff in die Wohnung tragen. Ein tragbarer Akku hat den Vorteil, dass ihr die Ladung bequem in eurer Bude an jeder Steckdose vollziehen könnt. Wahlweise könnt ihr den Akku über die Ladebuchse auch direkt am Fahrzeug volltanken. Das bietet sich für all jene an, die eine Steckdose im Erdgeschoss, also in der Garage oder im Garten haben. Dann fällt das Schleppen weg.

Nova Motors INOA S3 li Ladezeit

Ein Ladegerät mit 7 Ampere liegt dem Lieferumfang bei. Es dauert nur 3,5 Stunden Ladezeit, bis der Nova Motors INOA S3 li dank Schnellladegerät wieder voll ist. Dynamische Ladekurve und so … Die Lithium-Ionen-Akkus von Greenway sind langlebiger als Blei-Vlies-Akkus und auch leichter. Dafür kosten sie mehr in der Anschaffung. Irgendwann wird es nämlich Zeit für ein neues Akkupack. Nach ca. 600 Ladezyklen muss das alte ausgetauscht werden. Habt ihr den vollgeladenen Akku wieder im E-Roller, bedarf es einem kleinen Kraftakt, um das starre Kabel wieder in die richtige Position zu bringen. Übrigens ist unterm Sitz Platz für einen Zweitakku. Mit diesem Doppelbatteriesystem könnt ihr die Reichweite verdoppeln, schafft also bis zu 120 km im Idealfall.

Nova Motors INOA S3 li Stauraum

Das ist soweit super, aber mit Doppelakku reduziert sich der Platz unter der Sitzbank gegen Null. Das hätte der Hersteller sicher praktikabler lösen können. Wir hätten uns gewünscht, dass wenigstens ein Helm hineinpasst. Denn beim Fahren einen Helm zu tragen ist hier Pflicht, da der Nova Motors INOA S3 li schneller als 20 km/h fahren kann. Als kleinen Trost gibt es zumindest im vorderen Bereich einen klitzekleinen Stauraum in Form eines Ablagefachs. Die Schlüssel oder ein Handy finden dort Platz. Letzteres könnt ihr am eingebauten USB-Outlet laden, allerdings reduziert sich dadurch auch wieder die Reichweite. Alles andere müsst ihr in einem Rucksack transportieren.

Nova Motors S3 li Cockpit

Während sich der Hersteller im Frontbereich echt ins Zeug gelegt hat, was das Design angeht, ging ihm wohl die Puste aus, als es an das Heck ging. Konzentrieren wir uns aber auf die schönen Dinge im Leben, wie zum Beispiel das Cockpit des Nova Motors INOA S3 li. Hier erhaltet ihr in digitaler Form so einige Infos: Wie schnell ihr fahrt, wie viele Kilometer ihr insgesamt zurückgelegt habt, welche Strecke ihr auf dem jeweiligen Trip gefahren seid, welchen Gang ihr eingelegt habt und sogar wie warm oder kalt es ist. Auch ob der Blinker und das (Fern)licht an sind, könnt ihr hier erkennen. Sowohl tagsüber als auch bei nächtlichen Fahrten ist das beleuchtete Display gut lesbar.

Nova Motors S3 li Beleuchtung

Die vordere Beleuchtung besteht aus einem futuristischen LED-Ring, in dem sich mittig 3 Leuchten befinden. Sowohl im Abblendmodus wie auch mit Fernlicht wird euer Weg mit dieser Lichtanlage gut ausgeleuchtet. Die Blinker sind leicht getönt, können aber von anderen Verkehrsteilnehmern trotzdem gut gesehen werden.

Bei der Farbe des E-Rollers könnt ihr zwischen glänzendem Weiß oder Rot, sowie mattem Grün oder Grau wählen.

Nova Motors S3 li Maße

Die Sitzbank ist zwar bequem, aber recht klein, wenn man sie als Doppelsitz benutzen will. Vorsichtshalber wurden dennoch Fußrasten verbaut, denn die 45 km/h schnelle Mokick-Version ist für 2 zugelassen. Große Fahrer werden es nur mit Mühe schaffen, eine zweite Person zu transportieren. Zwei kleinere Leute passen vielleicht eher auf den Nova Motors INOA S3 li. Dennoch ist der Elektroroller eher für eine Einzelperson ausgelegt.

Am besten eignet sich der Roller für Personen mit einer Körpergröße zwischen 1,50 und 1,90 m. Die Sitzhöhe beläuft sich auf ca. 75 cm. Um unterschiedlichen Leuten das bestmögliche Sitzgefühl zu bescheren, hat Nova Motors die Polsterung am vorderen Ende der Sitzbank etwas weicher gestaltet und tiefer angebracht. Kleine Leute sitzen einfach weiter vorne. Große Leute rutschen auf der Sitzbank nach hinten, dann gibt es eine extra Portion Beinfreiheit.

Insgesamt beträgt die Abmessung des E-Rollers 174 x 68 x 109 cm.

Vom zulässigen Gesamtgewicht her bekommt ihr keine Probleme, denn das beträgt 222 kg. Der E-Roller selbst wiegt 82 kg inklusive Batterien, die 10 kg auf die Waage bringen. Bergauf mit einem Mitfahrer wird es kritisch, aber dafür sind diese Elektrofahrzeuge mit Elektroantrieb auch nicht gemacht.

Nova Motors S3 li Bremsen und Federung

Dafür ist das Fahrerlebnis hier echt top. Der Mokick Nova Motors INOA S3 li ist gut gefedert, Unebenheiten im Straßenbelag machen nix aus. Die verbauten Bremsen sind Scheibenbremsen, die euch schnell und sicher zum Stehen bringen. Scheibenbremsen haben durch ihre höhere Flächenpressung bei Nässe eine bessere Bremsleistung als Trommelbremsen. Und ihr braucht beim Bremsen weniger Kraft, um dieselbe Bremsleistung wie bei Trommelbremsen zu erzielen.

Nova Motors INOA S3 li Sicherheit

Ist der Ausflug mit dem Retro-Roller vorbei, könnt ihr den E-Roller mit einer mitgelieferten Fernbedienung abschließen. Natürlich gibt es auch ein Lenkradschloss, dass sich über das Zündschloss aktivieren lässt, aber durch den Druck auf die Fernbedienung wird zusätzlich die Alarmanlage scharfgestellt. Wackelt ein Langfinger beispielsweise an eurem Lenker, geht der Alarm in Form einer Sirene los und der Hinterreifen wird in unregelmäßigen Abständen blockiert. Mit dieser Diebstahlsicherung kann kein Unbefugter damit losfahren oder den Nova Motors INOA S3 li wegschieben. Wahlweise könnt ihr bei Gedächtnisverlust den Nova Motors S3 li mit der Fernstartfunktion fernzünden, wenn ihr vergessen habt, wo er geparkt wurde. Er bimmelt dann ganz leise, weshalb fraglich ist, ob diese Spezifikation sehr sinnig ist.

Welchen Führerschein braucht man für den Nova Motors S3 li?

Wenn ihr 16 Jahren alt seid und einen entsprechenden Führerschein habt, wie den Führerschein der Klasse AM, dürft ihr den Nova Motors INOA S3 li legal fahren. Höhere Führerscheine gelten natürlich auch. Natürlich hat der INOA S3 li eine Straßenzulassung und darf innerhalb der StVZO ganz legal genutzt werden. Bevor ihr euch zu den E-Scooter fahrenden Kollegen gesellt, benötigt ihr vorab eine Haftpflichtversicherung und ein Versicherungskennzeichen.

Nova Motors INOA S3 li Service

Sollte bei eurem Elektroroller mal etwas kaputt gehen, bietet der Hersteller mit seinem Vor-Ort-Service in Deutschland eine mobile Werkstatt an. Ein Schrauber kommt dann zu euch nach Hause und führt dort die jeweilige Reparatur durch. Ebenfalls wird eine jährliche Inspektion von Nova Motors empfohlen und dementsprechend angeboten. Im Service-Paket enthalten sind 60 Minuten Arbeitszeit sowie die Anfahrt. Sollen bei der Reparatur Ersatzteile verbaut werden, müsst ihr diese vorher online im Nova Motors Store bestellen.

Nova Motors INOA S3 li Zubehör

Das reizvollste Nova Motors INOA S3 li ist sicherlich das Doppelbatteriesystem, mit dem ihr die Reichweite verdoppeln könnt. Der originale Akku kann entnommen und durch den Doppelakku ersetzt werden. Auch interessant ist die S3-Topcasehalterung. So bekommt ihr doch noch ein wenig Platz, um Sachen zu transportieren.

Fazit zum Nova Motors INOA S3 li

Die Elektroroller Modelle von Nova Motors sind aus gutem Grund unsere Testsieger

  • Ausstattung & Qualität ist gut
  • Fahrsicherheit und Handling ist top.
  • Modelle werden zum testen kostenfrei nach hause geliefert
  • Kostenlose Rückgabe bis 14 Tage bei nicht gefallen
  • Der Lieferfahrer erklärt Ihnen das neue Fahrzeug
  • flächendeckender Vorort Service für Reparaturen
  • und hier stimmt das günstige Preisleistungsverhältis

Mit dem Nowa Motors INOA S3 li kauft Ihr einen technisch sehr gut ausgestatteten Elektroroller. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier. Ebenso kauft Ihr bei Nova Motors direkt bei der Herstellermarke, was immer ein Vorteil ist, wenn es um Ersatzteile, Service und Gewährleistungsansprüche geht.

Nova Motors INOA S3 li News

Sobald es Neuigkeiten zum INOA S3 li gibt, werden wir euch berichten.

Nova Motors S3 li FAQ

Für wen eignet sich der Nova Motors INOA S3 li am besten?

Mit dem Nova Motors INOA S3 li bekommt ihr einen wendigen Cityflitzer, der mit seinem kleinen Wendekreis punktet und seiner Fernstartfunktion. Besonders cool ist, dass zwei Akkus unterm Sitz verstaut werden können. Zwar ist dieser Elektroroller für zwei Leute zugelassen, die müssen aber schon kompakt gebaut sein, dass sie beide Platz darauf finden.

Wie schnell fährt der Nova Motors INOA S3 li?

Der Nova Motors INOA S3 li packt eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h. Alternativ gibt es das Modell auf 25 km/h gedrosselt zu kaufen.

Welche Reichweite hat der Nova Motors INOA S3 li?

Eine Akkuladung bringt euch mit dem Nova Motors INOA S3 li um die 60 km weit. Je nach Wind, Wetter, Steigung und Zuladung variiert die Reichweite. Ihr könnt aber einen Zweitakku dazukaufen, der sich zusammen mit dem ersten unter der Sitzbank verstauen lässt. Dann schafft ihr bis zu 120 km.

Besteht Helmpflicht beim Nova Motors INOA S3 li?

Bei jedem E-Roller, der schneller als 20 km/h fahren kann, muss der Fahrer einen Helm tragen. Da der Nova Motors INOA S3 li mit seinen 45 km/h in diese Kategorie fällt, gilt das auch für seine Besitzer.

Mit welchen Lieferzeiten muss ich beim Nova Motors INOA S3 li rechnen?

Die Lieferzeit für ein Neufahrzeug mit der hauseigenen Spedition von Nova Motors beträgt in Deutschland ca. 14-21 Tage ab Zahlungseingang. Beim Versand mit einer externen Spedition beträgt die Lieferzeit ca. 5-8 Tage.

Benötige ich einen Führerschein für den Nova Motors INOA S3 li?

Wenn ihr 16 Jahre alt seid, dürft ihr den Nova Motors INOA S3 li gesetzlich gesehen mit einem entsprechenden Führerschein der Führerscheinklasse AM fahren. Ein PKW-Führerschein tut es natürlich auch.

Wie lange dauert eine Akkuladung beim Nova Motors Nova Motors INOA S3 li?

Im Nova Motors INOA S3 li ist ein Lithium-Ionen-Akku verbaut, der sich in nur 3,5 Stunden komplett aufladen lässt. Vergleicht man ihn mit Blei-Vlies-Akkus, wiegt dieser Akku weniger und hat generell eine längere Lebensdauer. Denn Akku könnt ihr entnehmen und die Ladung an einer ganz normalen Haushaltssteckdose vollziehen.

Ich möchte gratis alle neuen Rabattcodes und Deals zum e-Roller Kauf erhalten