Kooperation mit Mercedes-AMG Petronas F1 Team

Xiaomi hat zusätzlich zum Mi Scooter Pro 2 ein weiteres Modell auf den Markt gebracht. Und zwar in einer Kooperation mit Mercedes-AMG und der Formel 1.

Durch die Kombination von Designelementen des Mercedes-AMG Petronas F1 Teams mit der Rollertechnik von Xiaomi, wollte der Zusammenschluss „einen Traum Wirklichkeit werden lassen“.

xiaomi mi pro 2
Xiaomi Mi Pro 2

Inspiriert wurde das Ganze vom Fahrzeug-Klassiker Silberpfeil, der übrigens so heißt, weil die traditionelle Farbe der Rennwagen eigentlich Weiß war. Das silberne Scooter Design ist eine Ode an die kultigen Mercedes Rennwagen und kommt mit einem aerodynamischen Look daher, das an die Ästhetik von einem Sportwagen erinnert.

Das Logo des Mercedes-AMG-Formel-1-Teams ist auf dem Scooterboard eingraviert und symbolisiert den Erfolg des Teams.

Damit kann man nach ultimativer Leistung und Geschwindigkeit streben, so das Unternehmen. Die Leistung passt auch mit 600 Watt. Das Problem ist nur: Besagte Geschwindigkeit ist leicht über dem Limit, was die Restriktionen in Deutschland angeht.

Bis zu 25 km/h schnell kann der Flitzer fahren. Hier Zulande sind jedoch nur 20 km/h erlaubt. Wer sich diese Special Edition zulegen will, darf daher nicht am Straßenverkehr teilnehmen, sondern muss aufs Privatgelände ausweichen. Dieses Problem kennen wir bereits von früheren Xiaomi Modellen. Damals hat es recht lange gedauert, bis der chinesische Konzern eine Drosselung für Deutschland eingeführt hat. 

Vielleicht geht es diesmal schneller. Dann kämen wir in den Genuss von einem E Roller mit 20 % Steigfähigkeit, der ein doppeltes Bremssystem und 3 verschiedene Fahrmodi hat. Der Akku hat eine Kapazität von 446Wh. Mit einer vollen Ladung kann man angeblich bis zu 45 Kilometer weit fahren.

Das kinetische Energierückgewinnungssystem (KERS) wurde vollständig modernisiert, und die Effizienz der Energieumwandlung wurde weiter verbessert. Die Effizienz der Energierückgewinnung lässt sich über die Mi Home App an die individuellen Fahrbedürfnisse anpassen.

Es dauert nur 3 Sekunden, um den eRoller zusammenzufalten. Nach dem Zusammenklappen ist das Fahrzeug kompakt und nimmt weniger Platz ein, sodass es leicht in den Kofferraum passt. Die Karosserie besteht aus einer hochfesten Aluminiumlegierung mit geringer Dichte und kann eine Last von bis zu 100 kg tragen. Mit einem Nettogewicht von 14,2 kg kann es jederzeit und überall mitgenommen werden.

Wer nicht warten will, bis es die Silberpfeil-Variante in einer hier zugelassenen Version gibt, kann auf den Xiaomi Pro 2 ohne Logo zurückgreifen. 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50% Rabatt Deals

Erhalte mit unserem Newsletter die aktuellen Rabattgutscheine und Deals zum Kauf eines eScooters oder Elektrorollers.

Gewinne bis zum 31. Oktober

unseren e-Scooter Testsieger! Wir verlosen zwischen allen Newsletter Anmeldungen bis zum 31. Oktober einen ePowerFun Stealth.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.