Search
Generic filters

Die besten Eskute City & Trekking E Bikes im Test

eskute city e bike
Eskute City & Trekking e Bike

Ein Eskute City Bike bietet euch eine bequeme Sitzposition bei euren Alltagserledigungen, überzeugt durch eine schicke Optik und wird auch in dieser Fahrzeugklasse seinem Ruf als preisgünstige e-Bike Marke gerecht.

Die Eskute City & Trekking E Bike Testsieger

Eskute Wayfarer
Eskute Wayfarer
  • bis 100 km Reichweite
  • Samsung Akku, 36V, 522Wh
  • Federung, 250w Heckmotor
  • Jetzt hier mit 200,- € Preisnachlass
Eskute Polluno Pro
Eskute Polluno Pro
  • 36V 14,5AH = 522Wh
  • 9-Gang-Schaltung
  • 120 km Reichweite
  • Jetzt -600 € Rabatt
Eskute Polluno
Eskute Polluno
  • Reichweite bis 120 km
  • Heckmotor, Federgabel
  • Shimano 7 Gang Schaltung
  • Testsieger City E Bike
Schau vor dem Kauf bei uns vorbei! Wir halten Dich hier mit den besten Preisen & Deals auf dem Laufenden!

Wayfarer E-Citybike E-Bike

Das Eskute City Bike ist mit einem bürstenlosen Heckmotor ausgestattet, der eine gute Kombination aus Leistung und Effizienz bietet. Anstrengende Radtouren gehören somit der Vergangenheit an, denn der Heckantrieb mit 250 Watt Tretunterstützung hilft euch bei euren Fahrten durch die Stadt mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h. Fünf Unterstützungsstufen stehen euch dabei zur Auswahl.

Dieses Eskute City Bike ist mit einem 36 V 10 Ah Lithium-Ionen-Akku ausgestattet, der im Pedal-Unterstützung-Modus auf eine Reichweite von bis zu 65 km kommt. Wenn der Ladestand so langsam zur Neige geht, kann der Akku kann entnommen werden, was sich als sehr praktisch erweist, weil ihr nicht das gesamte eBike zum Aufladen an eine Steckdose tragen müsst.

Damit ihr auch auf Schotterpisten viel Fahrkomfort genießen könnt, gibt es am Eskute City Bike eine Vorderradgabel mit Federung. Um es an eure Größe anzupassen, ist sowohl der Vorbau als auch der Sitz verstellbar. Die Shimano Tourney RD-TY300D-Schaltung verfügt über 7 Gänge. Unterwegs seid ihr auf großen 28 Zoll x 1,75 Zoll Reifen und zum Stehen kommt ihr mit mechanischen Scheibenbremsen. Das Eskute City Bike wiegt 25 Kilo und die Tragfähigkeit liegt bei insgesamt 120 kg. Zum Abstellen könnt ihr den Seitenständer benutzen.

Polluno City E-Bike Heckmotor

Im Polluno Eskute City Bike bekommt ihr einen 250 Watt starken Heckmotor, der ebenfalls von Bafang stammt. Fünf Unterstützungsstufen sorgen dabei für genügend Trethilfe. Wenn ihr absteigen und das Pedelec schieben wollt, geht das mit der Schiebehilfe, die das Rad mit bis zu 6 km/h bewegt, während ihr nebenherlaufen könnt. Das Drehmoment von 32 Nm reicht für die City aus, so lange ihr nicht allzu viele Berge bewältigen müsst.

Ein Intube-Akku sitzt versteckt im Rahmen und lässt sich zum Aufladen entnehmen. Die Akkukapazität von 522 Wh kann sich sehen lassen. Hiermit schafft ihr Reichweiten von bis zu 100 km. Das Aufladen der Batterie braucht um die 5 Stunden. Der Tiefeneinsteiger kommt mit einer stoßgedämpften Vordergabel mit 80 mm Federweg und einem weichen Sattel, damit ihr auch auf langen Ausflügen viel Sitzfleisch beweisen könnt.

Auf dem farbigen LED-Display könnt ihr alle wichtigen Details ablesen. Das Pedelec ist auch mit Bluetooth ausgestattet und es lässt sich mit der Companion-App verknüpfen. Euer Handy kann über die Typ-C-Schnittstelle des Displays aufgeladen werden. Die KENDA-Reifen in 28 Zoll haben ein Straßenprofil und fahren sowohl auf weichen Böden, asphaltierten Straßen und Pflastersteinen mit genügend Grip. Zum Schalten kommt eine Shimano 7-Gang Schaltung zum Einsatz und wenn ihr bremsen wollt, übernehmen das die 160 mm Scheibenbremsen aus einer Aluminium- und Stahllegierung.

Polluno Pro E-Citybike Mittelmotor

Dieses Eskute Trekking Bike ist auch ein Tiefeinsteiger, der euch das Auf- und Absteigen im Verkehr erleichtern kann. Die moderne Geometrie sorgt für eine komfortable Sitzposition durch eine verstellbare Sattelstütze, überzeugt aber dennoch mit dynamischer Optik. Angelegt als unisex-Modell setzt der Hersteller diesmal auf einen Bafang M200 Mittelmotor mit 250 Watt Nennleistung, der für ein sanftes und natürliches Fahrgefühl sorgt.

Der Antrieb verfügt über einen integrierten Drehmomentsensor, der misst, mit wie viel Kraft ihr in die Pedale tretet und die Lebensdauer wie auch die Reichweite des Akkus erhöhen kann. Dabei handelt es sich um Samsung Lithium-Ionen-Akkus, die pro Akkuladung bis zu 120 km gefahren werden können und innerhalb von 5 bis 6 Stunden aufgeladen sind. Diese Intube-Akkus sind fast unsichtbar im Rahmen integriert und lassen sich ebenfalls im Haus aufladen.

Durch den Gepäckträger, der eine Zuladung von 25 kg erlaubt, eignet sich dieses Eskute Trekking Bike besonders gut für Ausflüge. Zur Sicherheit beim Fahren gibt es Reflektoren, ein Akku-Rücklicht wie auch ein Frontlicht mit einer Sensor-Automatik, die dafür sorgt, dass das Licht im Dunkeln automatisch angeht.

Eine Federgabel mit 80 mm Federweg und hydraulischer Lockout-Funktion gehört ebenso zur Ausstattung. Hergestellt aus einer extrem korrosionsbeständigen Edelstahllegierung, mildert die Vordergabel den Druck auf eure Arme und Handgelenke, solltet ihr mal durch ein Gelände fahren, dass euch etwas stärker durchrüttelt. Die 9-Gang-Kettenschaltung sorgt für schnelle und präzise Schaltvorgänge. Leistungsstarke 160 mm Scheibenbremsen von Zoom bringen euch in jeder Situation sicher zum Stehen und mit den pannensicheren 28 Zoll KENDA Reifen mit Straßenprofil habt ihr selbst bei nassen und lockeren Bodenverhältnissen genügend Grip.

Was macht Eskute City & Trekking E Bikes besonders?

Bei dem Eskute Trekking Bike bzw. Cityrad gibt es Modelle mit Pedalsensor oder Drehmomentsensor. Der Pedal- oder Rotationssensor registriert die Rotation der Tretachse und misst, wie oft sich eure Pedale innerhalb einer bestimmten Zeit drehen, weshalb die Unterstützung sofort startet, wenn ihr zu treten beginnt. Ein E-Bike mit Drehmomentsensor bzw. Kraftsensor misst hingegen, mit wie viel Krafteinsatz ihr fahrt, weshalb sich die Unterstützung interaktiv und natürlich anfühlt.

Solltest Du ein Eskute City & Trekking E Bike kaufen?

Ein Eskute City Bike ist ein Pedelec, das eher für Kurzstrecken ausgelegt ist und mehr Wert auf eine komfortable Sitzhaltung legt als auf hohe Geschwindigkeiten. Durch die gerade Sitzposition habt ihr den Verkehr stets im Blick. Das City E Bike ermöglicht euch, Einkäufe zu erledigen, Freunde und Verwandte in der Nähe zu besuchen oder einfach eine Spazierfahrt durch die Stadt zu unternehmen. Oft verschwimmen aber die Grenzen zwischen City und Trekkingrad, weshalb sich die leistungsstärkeren Modelle durchaus auch für längere Ausflüge anbieten.

Welche Technik, Ausstattung und Zubehör verwendet Eskute für ihre City & Trekking e Bikes?

Ein Eskute City Bike ist ein Pedelec, das eher für Kurzstrecken ausgelegt ist und mehr Wert auf eine komfortable Sitzhaltung legt als auf hohe Geschwindigkeiten. Durch die gerade Sitzposition habt ihr den Verkehr stets im Blick. Das City E Bike ermöglicht euch, Einkäufe zu erledigen, Freunde und Verwandte in der Nähe zu besuchen oder einfach eine Spazierfahrt durch die Stadt zu unternehmen. Oft verschwimmen aber die Grenzen zwischen City und Trekkingrad, weshalb sich die leistungsstärkeren Modelle durchaus auch für längere Ausflüge anbieten.

Vor- und Nachteile Eskute City & Trekking E Bike

Stärken der Eskute City & Trekking E Bikes

Schwächen der Eskute City & Trekking E Bikes

City & Trekking e Bike Eskute kaufen - unsere Tipps

Kaufberatung

Das Wayfarer Citybike ist ein toller Begleiter für die Stadt. Es ist äußerst vielseitig und eignet sich hervorragend für Kurzstrecken. Wer weder auf Komfort noch auf Leistung verzichten will und trotzdem nicht ein Vermögen ausgeben möchte, ist mit diesem E-Bike dank tollem Preis-Leistungs-Verhältnis gut beraten. Mit dem Eskute City Bike bekommt ihr schon etwas mehr Drehmoment und auch einen stärkeren Akku für längere Strecken.

Das Eskute Trekking Bike Polluno Pro ist technisch gesehen der Vorreiter bei dieser Marke und kann wegen seiner leistungsstarken Parameter auch für ausgiebige Pendlerfahrten, Freizeitausflüge und alles dazwischen genutzt werden.

Kosten

Das Wayfarer E-Citybike kostet 1.099 Euro. Beim Polluno liegt der Preis bei 1.199 Euro. Für das Eskute Trekking Bike Polluno Pro will der Hersteller 1.999 Euro haben.

Bei einem City E Bike liegt die Motorleistung bei maximal 250 Watt. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 25 km/h. Laut StVZO ist ein solches Pedelec daher einem Fahrrad ohne Elektromotor gleichgestellt. Für ein Eskute Trekking Bike braucht ihr kein Versicherungskennzeichen. Die Helmpflicht entfällt auch. Natürlich solltet ihr trotzdem einen Helm tragen. Es gibt kein Mindestalter und dementsprechend wird auch kein Führerschein für diese Art von E Bike benötigt. Selbst Kinder können sich auf so einem E-Bike fortbewegen.

Preisvergleich

Sowohl das Eskute Trekking Bike wie auch das Eskute City Bike ist im Vergleich relativ günstig. Bergamont bietet sein günstigstes City E Bike, das E Ville, für 3.900 Euro an. Bei Cannondale gehen die günstigen Modelle bei 1.600 Euro los. Ähnlich preiswert wie die Eskute Pedelecs sind City E Bikes der Marke Prophete. Dort bekommt ihr welche ab 1.200 Euro.

Alternativen zu Eskute City & Trekking E Bikes

Der E Bike Tipp des Tages

Hier findest Du Tagesdeals mit aktuell bis zu 44% Rabatt.

Eskute City & Trekking E Bike News

Eskute City & Trekking E Bike FAQ

Welche Vorteile haben City E-Bikes von Eskute gegenüber herkömmlichen Herstellern?

Ein schickes Design und die gute Verarbeitung in Kombination mit einer guten Reichweite und der angenehmen Unterstützung durch den Motor zeichnen ein Eskute City Bike aus. Vor allem bei den Anschaffungskosten könnt ihr im Vergleich zur Konkurrenz sparen.

Welche Gang Schaltung wird in den City & Trekking E-Bikes verbaut?

Beim Eskute City Bike Wayfarer ist eine Shimano Tourney RD-TY300D-Schaltung verbaut, das Polluno Pro E-Citybike hat eine Schaltung mit 9 Gängen, beim Polluno gibt es 7 Gänge.

Welche Ladedauer wird bei City & Trekkingbikes benötigt?

Das Eskute Trekking Bike Polluno Pro benötigt rund 5 bis 6 Stunden, bis es komplett aufgeladen ist. Den Akku könnt ihr mit einem Handgriff entnehmen und im Haus oder im Büro aufladen.

Eskute City & Trekking E Bike Erfahrungen

Über unsere Kommentarfunktion könnt Ihr Eure Erfahrungen, Meinungen austauschen. Gerne beantworten wir auch Eure Fragen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Tagesdeal!

Zuschlagen!