LuXXon E 3100 Li - Geräuschlos durch die Stadt

Der Luxxon E 3100 Li ist dem E 3000 sehr ähnlich: Optisch sind beide Modelle von der Karcher AG absolut identisch. Beim Motor und beim Akku bestehen allerdings Unterschiede, was sich natürlich auch auf den Preis auswirkt. Je nachdem, auf welche Eigenschaften du bei einem e-Roller Wert legst, könnte der E 3100 Li die passendere Wahl für dich sein.

LuXXon E3100 Li
LuXXon E3100 Li
  • Elektroroller bis 45 km/h
  • bis zu 52 km Reichweite
  • nur 68 kg Leergewicht

Technische Daten des Luxxon E3100 li

Modell Luxxon E3100 li
Straßenzulassung ja
Geschwindigkeit 25km/h oder 45 km/h
Motorleistung 2000 Watt
Reichweite

65 km (25km/h)

52 km (45km/h)

Gewicht 68 kg Leergewicht
Traglast max. 150 kg
Reifengröße 10 Zoll Luftreifen
Maße 175 x 67 x 110,5 (LxBxH)
Akku Li-Ion (60V/20Ah)
Ladedauer ca. 8 Stunden
Ausstattung
    • inkl. Topcase
    • Cockpit-Anzeige
    • Seiten- und Hauptständer
    • Gepäckträger
    • Zündschloss

Fahren – Handling – Sicherheit

Das Fahren

Lass dich von der Bezeichnung „3100“ nicht täuschen – der e-Roller besitzt tatsächlich nur einen 2000 Watt starken Motor der Marke Bosch, der 3 PS schafft. Dennoch soll das Modell laut den Händlern leistungsfähiger als der E 3000 sein.
Der Elektroroller besitzt zwei Fahrstufen: Die erste eignet sich ideal für 30er Zonen, da du maximal auf 25-30 km/h kommst. In der zweiten Stufe erhältst du dann die volle Power. Fahren lässt es sich mit dem Flitzer sehr gut. Allerdings hat der e-Roller auch Verbesserungspotential. Zum Beispiel muss man den Gasgriff sehr feinfühlig bedienen, um eine mittlere Geschwindigkeit zu halten. Wie jeder e-Roller verliert auch der Luxxon E 30100 mit abnehmendem Akkustand an Leistung. Laut Erfahrungsberichten geht die Höchstgeschwindigkeit ab ca. 15 gefahrenen Kilometern langsam zurück. Nach 40 km schafft man auf ebener Straße maximal 39 km/h und nach 45 km sollte man am besten wieder aufladen, um nicht zum Verkehrshindernis zu werden.

Das Handling

Der geräuscharme Stadtflitzer besitzt einen Lithium-Ionen-Akku, der an einem Tragegriff aus dem Staufach herausgeholt werden kann. Das ist besonders praktisch, wenn du den Akku über Nacht in der Wohnung oder tagsüber im Büro aufladen willst. Im Winter ist der Akku recht anfällig – bei Minusgraden holst du ihn am besten immer aus dem Roller raus.
Der Luxxon Motorroller wird mit einem farblich passenden Topcase geliefert, in dem Platz für einen Helm oder einen Rucksack besteht. Gerne kannst du auch andere Dinge auf dem Gepäckträger transportieren, während sich kleine Habseligkeiten im Fach unter dem Sitz verstauen lassen.

Die Sicherheit

Der Stromer ist für zwei Personen ausgelegt und hält ein Gewicht von bis zu 150 kg aus. Bei der Bremstechnik setzte man auf eine Kombination von Scheibenbremse (vorne) und Trommelbremse (hinten). Ansonsten bietet der für die Straße zugelassene e-Roller alle wichtigen Ausstattungsmerkmale. Allerdings muss man sich an das lärmfreie Fahren erst einmal gewöhnen: Denke daran, dass dich andere Verkehrsteilnehmer, v.a. Fahrradfahrer und Fußgänger, nicht hören, weshalb du stets vorausschauend fahren solltest und gerne auch die Hupe als Warnsignal betätigen darfst.

Die Technik des Luxxon E3100 Li:

Motorleistung

luxxon e3100 li hinterrad motor
©LUXXON

Zuständig für den elektrischen Hinterradantrieb ist bei diesem E Roller ein geräuschloser 2000-W-Motor, der im Gegensatz zu Verbrennermotoren einen sehr geringen Wartungsbedarf hat. Mit dem Luxxon E3100 Li verpestest du endlich nicht mehr die Luft und trägst auch nicht weiter zur innerstädtischen Lärmbelästigung bei. Die Spitzengeschwindigkeit des e-Rollers beträgt reguläre 45 km/h, wobei es das abgasfreie Modell auch in der Moped-Variante mit einem Topspeed von nur 25 km/h zu kaufen gibt.

Akku, Ladezeit, Reichweite

Im Gegensatz zum Luxxon E3000 ist der E3100 Li Roller mit einer Li-Ion-Batterie ausgestattet, die jederzeit aus dem Staufach herausgenommen werden kann. Das ist sinnvoll, wenn du den Akku im Büro oder im Haus laden willst, oder ihn während der Winterpause an einem warmen Ort lagern möchtest. Die 60V/20Ah Lithium-Batterie braucht mehrere Stunden, um wieder die volle Kapazität zu erreichen. Allerdings solltest du den Akku nie ganz leer fahren, um die Lebensdauer zu maximieren. Unter optimalen Bedingungen kannst du mit einem Stromverbrauch von 43 Wh/km rechnen, was einer maximalen Reichweite von 52 km gleichkommt. Ausreizen solltest du das allerdings nicht – plane deine Fahrten gut durch, um nach spätestens 40 km wieder daheim zu sein.

Bremsen

Der E Roller weist die typische Kombi aus vorderer Scheibenbremse und hinterer Trommelbremse auf. Beim Bremsen wird keine Energie zurückgewonnen – das bedeutet, dass die Batterie während der Fahrt nicht automatisch geladen wird, der Motor aber auch nicht jedesmal abbremst, wenn du den Gasgriff lockerst.

Räder

luxxon e3100 li vorderrad
©LUXXON

Die 3,5 cm breiten und 10 Zoll großen Luftreifen sind für chinesische Rollerdesigns typisch, während europäische Modelle gerne auch mal zu größeren Rädern greifen. Ein wendiges Fahrverhalten in engen Stadtstraßen ist dir mit den kleinen Reifen garantiert.

Gewicht, Zuladung

Das Leergewicht fällt beim Luxxon E 3100 mit 68 kg angenehm niedrig aus. Auch die Lithium-Ionen-Batterie ist mit rund 10 kg sehr handlich. Der Roller hält eine Zuladung von bis zu 150 kg aus.

Ausstattung, Smart-Features

luxxon e3100 li cockpit
©LUXXON

Der Elektroroller bietet eine komplette Ausstattung mitsamt Lichtern, Reflektoren, Blinkern, Rückspiegeln und Hupe, damit du dich zu jeder Tageszeit sicher auf der Straße fortbewegen kannst. Dank des Vorhandenseins von Seiten- und Hauptständer kannst du frei entscheiden, wie du deinen Roller parken möchtest. Glücklicherweise wird ein farblich passendes Topcase für den Gepäckträger mitgeliefert, da der e-Roller sonst nicht viel Ablagefläche zu bieten hat. Vorne am Lenker findest du neben einer analogen Cockpit-Anzeige grundlegende Schalter für Lichter, Blinker, Hupe und Fahrmodus vor. Ein klassisches Zündschloss und eine Kennzeichenhalterung sind natürlich auch vorhanden.

Das Fazit

Aktuell gibt es zum Luxxon E 3100 Li noch wenige Erfahrungsberichte. Grundsätzlich gilt: Der Elektroroller macht einen grundsoliden Eindruck, ohne extravagant zu werden. Ein kleines i-Tüpfelchen ist das Topcase. Zudem sieht der e-Roller einfach gut aus. Der Preis von 1.950 € ist für das Kleinkraftrad auf jeden Fall gerechtfertigt.

Du hast dich in den Luxxon E 3100 Li verguckt? Dann kannst du bei uns den besten Händler ausfindig machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50% Rabatt Deals

Erhalte mit unserem Newsletter die aktuellen Rabattgutscheine und Deals zum Kauf eines eScooters oder Elektrorollers.

Gewinne bis zum 31. Oktober

unseren e-Scooter Testsieger! Wir verlosen zwischen allen Newsletter Anmeldungen bis zum 31. Oktober einen ePowerFun Stealth.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.